Jump to content
Exclusive

Fehlt vielen Frauen genau das Sozialverhalten, was sie den Männern massenhaft in Abrede stellen wollen?

Empfohlener Beitrag

OneNo
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Exclusive:

Ich stelle das Thema jetzt einmal bewusst in diese Rubrik, weil ich denke, es hat auch etwas mit Flirt und Kennenlernen zu tun .

:smiley:

Das sah wohl jemand anders...

(Und nun hülle ich mich in Schweigen, da mein Penis mich daran erinnert, daß ich hier ja gar nicht schreiben darf.)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Aahh ein neuer geballter Rundumschlag gegen die zu anspruchsvolle Weiblichkeit bei Poppen ! 

  • Gefällt mir 4
in10thief
Geschrieben

Laaaaangweilig!

  • Gefällt mir 2
Inolatv
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb tina410:

Aahh ein neuer geballter Rundumschlag gegen die zu anspruchsvolle Weiblichkeit bei Poppen ! 

Das wird sich hier auch niemals ändern. Wenn dann nur mit einer Fickpflicht, wir sind ja hier auf Poppen.de. Man sollte hier auch nicht zu viel erwarten im Forum. Wenn ein Teil der Männer Profiltexte nicht lesen und verstehen kann, dann wird es im Forum auch nicht anders sein.

vor 9 Stunden, schrieb Exclusive:

 die meisten disqualifizieren sich von ganz alleine.

Na das ist doch mal eine klare Ansage:)

bearbeitet von Inolatv
  • Gefällt mir 2
Exclusive
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Sweetness78:

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort geholfen zu haben. Bei Rückfragen verfassen Sie bitte einen neuen Thread.

Klingt irgendwie nach Sarkasmus, aber ist ok.

 

vor 9 Stunden, schrieb tina410:

Aahh ein neuer geballter Rundumschlag gegen die zu anspruchsvolle Weiblichkeit

Nein meine Liebe, das ist Kritik am Sozialverhalten der Frauen, die selbiges dem Mann in Abrede stellen.

Ein gewaltiger Unterschied.

 

vor 4 Stunden, schrieb Kismet60:

Wie geht man auf eine Nachricht, wie ficken ?
Hallo Süße, Babe, Prinzessin, Engel oder Schöne,
guten Tag, Morgen oder Abend ein.

Was diese Anschreiben betrifft, so steht in meinem Beitrag ja deutlich was ich davon halte.

Darum geht es im Grunde auch nicht, ist für mich keine Diskussion wert, weil führt zu nichts.

Wie du aber dann in deinem Kommentar weiter schreibst, erkennst du ja was ich aussagen will.

Es gibt wohl auch Frauen, denen fällt das Verhalten der Geschlechtsgenossinnen unangenehm auf.

Ich gehe auch davon aus, dass du nicht zu der Spezies Frau gehörst, die grundsätzlich jeden Beitrag ins lächerliche zieht, nur weil sie den Sinn nicht versteht, oder dir der TE unsympathisch ist.

Diese Frauen beschweren sich über die Männer im allgemeinen, dass kann man sehr gut verfolgen, wenn man viel liest, ist häufig sehr auffällig.

 

vor 9 Stunden, schrieb OneNo:

Das sah wohl jemand anders...

Offensichtlich, aber macht auch nichts, bleibt dem MOD überlassen.

 

Zitieren

(Und nun hülle ich mich in Schweigen, da mein Penis mich daran erinnert, daß ich hier ja gar nicht schreiben darf.)

Natürlich dürfen auch Männer kommentieren, mich interessiert aber insbesondere die Sichtweise der Frau um die es ja im Beitrag geht. 

  • Gefällt mir 3
MOD-Meier-zwo
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Exclusive:

Warum kann die "Frau" von Welt nicht bieten, was sie selber immer wieder fordert...?

Warum sollte sie das müssen ?

Man kann sich damit ja nur selbst disqualifizieren, aber wenn ich etwas nicht erfülle, was ich aber selbst einfordere, riskiere ich bestenfalls, das niemand auf mich anspringt, erspart aber, sich mit zweiter Wahl zufrieden geben zu müssen.

Ich kann mit der Erwartung bieten und fordern nicht wirklich was anfangen, so wenig wie die Floskeln, man solle Frauen nicht mit dem Wunsch auf Schlucken beim Blasen konfrontieren, während man selbst eine Abneigung zum eigenen Sperma verspürt.

Ich finde es vollkommen o.k., wenn eine große Frau im Profil äußert, das für sie keine adipösen Männer in Frage kommen.

Bondbi
Geschrieben

Auf das berechtigte Thema gibt es für mich nur eine Antwort. Die meisten "Frauen" (wir wissen nicht viel viel davon Männer sind) sind nur hier, um sich über die verzweifelten Männer lustig zu machen. Inzwischen sind auch einige Männer mit aufgesprungen und lästern tüchtig mit. Diese Seite entwickelt sich immer mehr zum Läster-Forum. Über jeden Beitrag wird sich lustig gemacht, man findet kaum mehr ernsthafte sachliche Diskussionen. Da musst Mann mit solchen Antworten rechnen und sie auf keinen Fall persönlich nehmen. Hier die wenigen wirklich ernsthaft suchenden zu finden wird immer schwerer und Mann muss viel einstecken können, bis er das Ziel erreichen kann. 

  • Gefällt mir 3
chickaluna
Geschrieben

auch nach dem gefühlten 500.mal, dass dies Thema hier reingestellt, ist mir immer noch nicht klar, warum ich mein Sozialverhalten hier anders als im "realen Leben" gestalten sollte. Ich kann micht erinnern, einem Mann dort eine Absage auch noch einfühlsam bei einem Kaffee erklärt zu haben....

  • Gefällt mir 5
elegance4u
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb Exclusive:

Ich frage jetzt einmal ganz konkret nur die Frauen (die das lesen), was ist Euch wirklich wichtig, wenn Ihr auf einer Seite wie dieser, ein Profil erstellt, macht ihr das "just for fun", interessiert es Euch eigentlich wirklich, was oder wie ein Mann "schreibt" und wenn ein Mann schreibt, wie geht Ihr damit um? Und warum geht Ihr nicht auf den einzelnen ein, (nicht immer was mein Beitrag ja ausdrückt), aber wenn doch, wie geht Ihr dann damit um...

...standardisiert oder persönlich?

Und wenn Ihr ablehnt, warum wird dann, z.B. im Forum, immer gerne noch einmal nach getreten?

Wichtig ist mir, dass derjenige, der mich anschreibt, sofern es sich nicht um ein Kompliment oder eine Anmerkung/ Frage zu einem meiner Bilder handelt, mein Profil gelesen und verstanden hat. Ob derjenige mich Süße, Baby, Schatz nennt ist mir , auch wenn ich es deplaziert finde, egal. Ob derjenige viele Rechtschreibfehler hat, ist mir egal. ( solange ich den Text lesen kann). Grundsätzlich beantworte ich alle mails, zu denen mir eine Antwort einfällt. Ab und zu gibt es auch mails, da weiß ich nicht was ich antworten soll. Diese mails beantworte ich nicht. Ab und zu gibt es mails, deren Beantwortung durch meinen Profiltext bereits im Vorfeld erfolgte. Diese mails beantworte ich teilweise. So lehne ich nette Essenseinladugen etc. immer persönlich ab ( auch wenn es im Profil steht). Mails wie "Lust auf 23 cm" beantworte ich nicht.

Geschrieben

Gibt halt durchaus paar Frauen die sich benehmen wie die Sau... ebenso wie Männer... ist so... muss man mit Leben oder sich abmelden.

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb Exclusive:

(...)
Was mir aber auch und gerade auf dieser Seite immer wieder auffällt, ist das Sozialverhalten vieler Frauen.
(...)

Lange Rede, kurzer Sinn - ich mache es mal knallhart:

Ob du nun diese oder jene Chromosomen hast: Verstand, Bildung und Charakter sind keine Frage des Geschlechts.
So wie du hier und im Alltag idiotische Männer finden wirst, wirst du im selben Maßstab auch idiotiosche Frauen treffen. So ist das eben.

Und die Reaktion in diesem Thread zeigen dir etwas deutlich auf: Es gibt ein gewisses "Normalverhalten" der "sozialen Gruppe" auf poppen.de - nämlich das Jammern gegen Geschlechter etwas ungleich gesehen wird. Aber sich dazu zu äußern führt automatisch zu endlosen Debatten, die ich mir erspare.

Und wenn du einen gut gemeinten Rat haben willst: erspare es dir selbst auch. Merke dir die Damen, die sofort was von Gejammere faseln und dir mit Gegenbeweisen über Männer (um die es ausdrücklich nicht ging... :coffee_morning: - macht man das in Threads über böse Männer sind die Tore der Hölle geöffnet :clapping:) kommen wollen (natürliche Selektion funktioniert hier ganz gut) und merke dir auch jene, die bei solchen Themen differenzieren und relativieren (die positiven Beispiele also) und ziehe glücklich deines Weges... :coffee_happy:

  • Gefällt mir 4
cuddly_witch
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Kismet60:

Ich habe ein Profil erstellt, weil ich es wie eine Art Visitenkarte sehe.
Wer will, kann einiges über mich erfahren, aber ich kann niemanden dazu zwingen es auch zu lesen.

...schreibt die Frau mit dem Tittenbildchen im Profil und fragt sich, warum nur "ey ficken?" mails ankommen. Immer wieder lustig hier.

Geschrieben

Werter TE, dein Beitrag ist schon in der richtigen Ecke. Rumheulerei ist das und sonst nix. Wenn du nicht zum vögeln kommst mach nicht die Mädelz dafür schuldig sondern such bei dir.

Ansonsten zwingt dich auch keiner irgendeine Frau hier anzuschreiben. 

 

Kismet60
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb cuddly_witch:

...schreibt die Frau mit dem Tittenbildchen im Profil und fragt sich, warum nur "ey ficken?" mails ankommen. Immer wieder lustig hier.

Natürlich und Frauen in Miniröcken sind auch schuld wenn sie vergewaltigt werden.

Super Beitrag der ja vieles im Thema bestätigt.

  • Gefällt mir 2
talkingdeadhead
Geschrieben (bearbeitet)

 

Gude :)@MOD-Meier-zwo

Aaaach ...

vor 10 Stunden, schrieb MOD-Meier-zwo:

Frau im Profil äußert, das für sie keine adipösen Männer in Frage kommen.

Jetzert muß >ich< mal widda herhalten ... pfffft  .... jaja, ich bin ja so als BrückenTroll einiges gewohnt:

 

58b27d5c62e81_serveimage.jpg.95098d7a63c2f00a9d55c37e8339e9e9.jpg

und außerdem hat >mein< Fell (von Haus, ähhh meiner Mutti59722f8471187_Floet.jpg.e07794cf29a73db8943532a071e6037c.jpg aus) einen Lotuseffekt; Ääääääääääätsch smiley_53ba06.gif.f0fc6c703d6dc937300a0c76bb594110.gif

 

Jaja, als ob ich`s nicht wüsst; Klar weiß ich wo mein Körbschen iss (psst, eins verrat ich: bei Mutter:sparkling_heart:!!!) und bei Poppen.de (bin ja nicht gaaanz so blöd, wenn`s auch manchmal deutlich so scheint :flushed: ... :$)

 

gute Grüße @alle und ein schönes WE auch für Dich :) sabbel:skull:DeadHaed

 

Dazu hat mich Mutti aber nicht erzogen, dazu nicht ;

Kein Bock ... .jpg

bearbeitet von talkingdeadhead
Habsch doch glatt poopen geschrieben .... Poopen .. ich glaub das merk ich mir mal :D :D :D
Sebastian-ERZ
Geschrieben

Ich glaub, es wäre auch wesentlich zielführender gewesen, wenn Du geschrieben hättest, was Dir hier eigentlich so schlimmes widerfahren ist, als Deine unterstellten Gründe als allgemeinen Vorwurf an die poppen.de(n) Mädels in den Raum zu stellen.  :confused:

Aber gut, jetzt wissen wir wenigstens, dass Du völlig anders bist als die anderen Typen, deren Verhalten Du natürlich auch beschämend findest. Du zählst Dich quasi zu den gut(aussehend)en Typen, mit Hirn, Niveau und Anstand - also schon eher zu den qualitativ hochwertigen Ausnahmen hier - und fragst Dich jetzt, warum es trotzdem nicht so recht mit den Mädels klappt?  :worried:

Naja, wenn ich ein Mädel wäre (ach, ich bin so froh, dass ich kein Mädchen bin ...  :notes:),  also wenn ich tatsächlich eins wäre, dann würde ich mit Sicherheit denken: "Och nö, nicht schon wieder so einer! Wie langweilig!" und das Thema wäre beendet. Warum muss Mann immer explizit darauf hinweisen? Gut, bei Deinem Nicknamen ist Klarstellung vielleicht angebracht, aber eine unterstellende und anmaßende Bevormundung ist es trotzdem. Denn Du unterstellst damit einerseits, dass die Mädels zu doof sind, sich selbst ein Urteil zu bilden und andererseits maßt Du Dir damit an, besser als sie selbst zu wissen, was gut für sie wäre. Wie sollte ich's als Mädel sagen (also, wenn ich denn eins wäre)? "Wie gut, dass Du nicht eingebildet bist?" oder doch eher: "Da muss es aber einer echt nötig haben und schon arg verzweifelt sein!"  :stuck_out_tongue_closed_eyes:

 

Am 20.7.2017 at 18:13, schrieb Exclusive:

Ich als Mann, behaupte von mir, ich schreibe eine Frau  [...]  höflich und "Profil" bezogen an. Ich stelle mich auf diese Person ein  [...]  schreibe dementsprechend "persönlich"  [...]  und werde teilweise "abgekanzelt" oder mit einem Vokabular bedacht, welches ich erst einmal googeln muss um es überhaupt zu "verstehen".  [...]  Ich erwarte gar nicht, dass Frau, auf jedes Anschreiben reagiert oder jedes Anschreiben beantwortet, aber wenn Sie kritisiert, dann doch bitte mit dem nötigen Einfühlungsvermögen, welches sie selber immer und immer wieder von einem Mann einfordert.  [...]  Ich frage jetzt einmal ganz konkret nur die Frauen  [...]  interessiert es Euch eigentlich wirklich, was oder wie ein Mann "schreibt" und wenn ein Mann schreibt, wie geht Ihr damit um? Und warum geht Ihr nicht auf den einzelnen ein  [...]  Und wenn Ihr ablehnt, warum wird dann, z.B. im Forum, immer gerne noch einmal nach getreten?

Also, wenn ich das als Kerl lese, dann frage ich mich ernsthaft, was um alles in der Welt verstehst Du unter einem profilbezogenen Anschreiben, wenn Du solche Antworten erhältst? Warscheinlich waren dann Deine Nachrichten etwas zu persönlich. Denn weder wurde ich für ein Anschreiben abgekanzelt (und ich hab teilweise Mädels für wirklich abgedrehte Sachen - naja, zumindest für diese Plattform ungewöhnliche Sachen - gesucht), noch wurde jemals im Forum nachgetreten. Nach den Erfahrungen, die ich hier gesammelt habe, schallt es doch eher so zurück, wie Mann in den Wald hineinruft (wenn denn der Ruf auf Ressonanz trifft). Und wenn dann im Forum nachgetreten wird, dann doch wohl ausschließlich dann, wenn Mann so blöd ist, sich über seinen Mißerfolg - in meist anklagender Weise - öffentlich zu beschweren, um mit den ach so eingebildeten Weibern abzurechnen.  :confounded:

Auf die Frage, ob es hier wirklich interessiert, ob, was und wie ein Kerl schreibt, kann ich Dir nur sagen, dass das eher davon abhängt, ob und was das angeschriebene Mädel sucht. Wenn sie nichts sucht, wird es keine Rolle spielen, ob, was oder wie Du schreibst. Wenn Du grundsätzlich nicht ihr Typ bist (entweder vom Profilbild her oder an Deinen Angaben im Profil gemessen), ist es ebenfalls egal, ob, was und wie Du schreibst. Naja und wenn Du ihr Typ bist, ist es eigentlich auch schon fast wieder egal, was und wie Du schreibst. Naja gut, bei den anspruchsvolleren Mädels wird dann tatsächlich die Frage nach dem Was und Wie relevant. Deine Frage, wie Mädels mit den Anschreiben umgehen, muss ich Dir ja nicht wirklich beantworten, dass merkst Du ja selber. Aber warum soll ein Mädel persönlich auf einen Kerl eingehen, der sie nicht interessiert? Nur weil Du zufällig Deine Werbung in ihren Briefkasten geworfen, also Deine Bewerbungsunterlagen bei ihr eingereicht hast? Na wohl kaum! Das würdest Du Dir, wenn Du ein Mädel wärst, ob der darauf folgenden Reaktionen hier auch ganz schnell abgewöhnen. Oder wart mal, bist Du so ein Nervsack, der noch paar mal höflich nachfragt, wenn er keine Antwort erhält oder gar die Mädels auf ihre sozialen Kompetenzen, also ihr Sozialverhalten aufmerksam macht?  :joy::joy::joy:

 

Am 20.7.2017 at 18:13, schrieb Exclusive:

Im eigenen Profil der "Dame" wird lediglich mit "Brüsten" und anderen Körperteilen kokettiert, der Filter ist so eingestellt, das selbst Adonis nicht in Frage kommt (wie witzig). Etwas "Text", etwas persönliche Ausstrahlung, ja...wenigstens ein Ansatz von Rechtschreibung/Grammatik und Verdeutlichung dessen, was man eigentlich genau will, wird unterschlagen, oder einfach ignoriert! In Beiträgen wird absolut alles ins lächerliche gezogen, was zur Diskussion gestellt ist, sehr oft mit disqualifizierenden Kommentaren, (mir scheint es so), auf Grund von persönlicher Ablehnung des "Schreibers".

Was regst Du Dich denn so auf? Ich glaub, Du nimmst das Ganze hier viel zu persönlich! Und meist machen sich doch die Jungs auch selbst lächerlich, bei dem was und wie sie es zur Diskussion stellen. Was ärgern Dich denn die Mädels, von denen Du gar nichts willst? Oder ärgert es Dich, dass die Mädels so sind, weil Du ja eigentlich doch ...  :hushed:

Naja, s:P what? Nimm's Dir nicht so zu Herzen! Das Leben ist nun mal mitunter grausam und gemein. Und wenn selbst Dein Kumpel Adonis keine Chance hier bei den Mädels hat, dann setzt Euch halt mal zusammen in 'ne Kneipe und macht Euch 'nen schönen Abend!  ;)

  • Gefällt mir 4
Nitrobär
Geschrieben

Es steht Dir als Beobachter nicht zu über die Männer zu urteilen , aber bei den Frauen ist Das dann ok ?

Das nenne ich mal schwaches Sozialverhalten , sich nicht das Verhalten sondern das Geschlecht vor zu nehmen .

Frauen sind als Gruppe eine Summe verschiedenster Individuen , die logischerweise die gesamte Bandbreite menschlichen Verhalten abdecken .

Die Frauen die mit mir schreiben oder geschrieben haben , waren alle witzig , höflich und sozial kompetent .

Bei Forumsdiskussionen habe ich noch nie das Gefühl gehabt das hier eine Gruppe Frauen Beiträge unberechtigterweise in´s Lächerliche gezogen haben .

Das bei beiden Geschlechtern Personen gibt die Forum und privaten Ärger nicht trennen können oder wollen , 

hat ebenfalls nichts mit dem jeweiligen Geschlecht zu tun .

Geschrieben

Dann bitte wieder zum Thema kommen....danke.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

Geschrieben

Ich lese nur die Eck daten. Das reicht mir. Und wenn das nicht paßt, dann ist der Rest uninteressant. :coffee_happy:

Da ist mein  Buch 📙 interessanter. :coffee_happy:

Und spannender. :clapping:

ricaner
Geschrieben
Am 21.7.2017 at 09:56, schrieb Bondbi:

....Die meisten "Frauen" (wir wissen nicht viel viel davon Männer sind) sind nur hier, um sich über die verzweifelten Männer lustig zu machen...

Es liegt aber doch an Dir wenn Du den Forderungen und Wünschen von Frauen nach gibst  (obwohl Du die persönlich für absurd und überzogen hälst) nur damit sie weiterhin mit Dir schreiben oder sich vielleicht mit Dir treffen....

:smirk: Da stellst Du Dich doch selber als "verzweifelter" Mann dar....

 

vor 4 Stunden, schrieb Sebastian-ERZ:

....noch wurde jemals im Forum nachgetreten. Nach den Erfahrungen, die ich hier gesammelt habe, schallt es doch eher so zurück, wie Mann in den Wald hineinruft (wenn denn der Ruf auf Ressonanz trifft). Und wenn dann im Forum nachgetreten wird, dann doch wohl ausschließlich dann, wenn Mann so blöd ist, sich über seinen Mißerfolg - in meist anklagender Weise - öffentlich zu beschweren, um mit den ach so eingebildeten Weibern abzurechnen.  :confounded:...

;) Oh, da lesen wir wohl immer verschiedene Threads....

Es passiert hier im Forum (und das war ja auch ein Teil aus den EP ;)) öfter das da denn gleich auf das Profil gegangen wird um zu sehen wie man dem/der TE persönlich "eins reingebügelt" werden kann obwohl es mit seinem/ihrem EP überhaupt nichts zu tun hat.

Da wird eine neutrale Frage (also nichts mit Antwortverhalten oder irgendwelche Treffen usw.) gestellt und dann kommt oftmals schnell der "Rundumschlag" für den/die TE und die eigentliche Frage wird schnell zur Nebensächlichkeit weil auf den/die TE eingedroschen wird....

 

:confused:  Sorry, aber da schüttel ich auch oftmals den Kopf und frage mich nach den Sozialverhalten einiger User/inen hier....

  • Gefällt mir 3
×