Jump to content

Hannover - Bullenwiese erklärt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Zusammen,

ich habe gestern bei dem schönen Wetter einmal statt der Ricklinger Kiesteiche die Bullenwiese in der Leine-Masch ausprobiert. Beim ersten Mal muss ich zugeben - schon ein prickelndes Erlebnis, jedoch kann mir jemand erklären wofür der Treffpunkt ist. Sind hier ausschließlich schwule / bi-sexuelle Männer unterwegs oder dient der Platz auch als Pärchentreff?

PS: Hatte mich nackig "bereit gelegt" und gut 1,5 Stunden gesonnt, ansonsten ist nicht sehr viel passiert.

Grüße

  • Gefällt mir 2
Deep-Sucker-Ki
Geschrieben

Ich hätte dich nicht ungelutscht da liegen lassen 😜

tmireni
Geschrieben

Hao

  • Gefällt mir 1
clemensHM
Geschrieben

Hi, bin sehr oft bei den Rickies ... aber wo ist denn die Bullenwiese?

Geschrieben

Hier in Celle an der Aller gibt es auch paar schöne Ecken wo man sich entspannt hinlegen kann.Wer weiß was dann passiert.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

vielleicht hättest du mehr erfolg gehabt wenn du es vorher schreibst

Geschrieben

Bevor du jemanden auf Ideen bringst die bullenwiese ist seit jeher Anlauf und Treffpunkt für schwule und bisexuelle Männer, hetrosexuell paare bzw Frauen im Allgemeinen verirren sich dort zum Glück nicht hin das braucht man auch nicht giftig kommentieren es gibt nur wenige Plätze die tatsächlich auch schwulen Männern vorbehalten sind das ganze ist nicht ohne Grund ein kleiner Geheimtipp Und @ clemenshm... Es gibt online genügend Wegbeschreibungen von der Straße am Döhrener Masch Richtung Hemmingen aus ist das ganze recht unkompliziert zu finden die meisten Leute erwarten allerdings eine Wiese es ist tatsächlich eher ein Gelände mit vielen Büschen Bäumen und Sträuchern wo man sehen kann gesehen werden kann und eben auch cruisen kann

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Gibt es vergleichbare Plätze rund um Hannover für Pärchen?

(meine nicht irgendein Parkplatz an dem mal ein Pärchen zufällig geknutscht hat) ;)

felix3466
Geschrieben
Am 20.7.2017 at 17:08, schrieb Hannoveraner_dev:

Hallo Zusammen,

ich habe gestern bei dem schönen Wetter einmal statt der Ricklinger Kiesteiche die Bullenwiese in der Leine-Masch ausprobiert. Beim ersten Mal muss ich zugeben - schon ein prickelndes Erlebnis, jedoch kann mir jemand erklären wofür der Treffpunkt ist. Sind hier ausschließlich schwule / bi-sexuelle Männer unterwegs oder dient der Platz auch als Pärchentreff?

PS: Hatte mich nackig "bereit gelegt" und gut 1,5 Stunden gesonnt, ansonsten ist nicht sehr viel passiert.

Grüße

Stell Dir vor Du gehst über eine Wiese auf der nur Nackte liegen. Wie groß ist die Chance auf eine Watschen, wenn Du jemanden einfach mal so intim anfasst.

Klar sind die Meisten oder zumindest sehr Viele irgendwie dem Sex nicht abgeneigt aber man möchte ja nicht mit Jedem.

Es sollte dann schon auch von Dir ein Zeichen ausgehen, dass Du da nicht nur sonnst. Eigentlich ist doch alles wie immer;)

Geschrieben

Wer würde mich mal zu den " Bullenwiesen " mitnehmen :poppen-1:!!!

Geschrieben

War letztes Jahr das erste mal da in Nähe, schon nach einer kurzen Zeit sprachen mich verschiedene Männer an, ich habe viele gesehen die nur nackt nebeneinander gelegen haben. Es gab aber auch so „Zaungäste“ die hinter den Büschen an ihrem .... gespielt haben.  Ich war nur zufällig da, wusste nicht das es Hannovers Spielwiese für schwule ist. 

Geschrieben

Wer würde mich mal zu den " Bullenwiesen " mitnehmen !!!:poppen:

Martin40bs
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Tom5609:

Wer würde mich mal zu den " Bullenwiesen " mitnehmen !!!:poppen:

Dem manne könnte geholfen werden.... :poppen-1::suckmy::poppen:


×