Jump to content
chubby-gourmet

Sextreffen Outdoor/Indoor im Siegerland

Empfohlener Beitrag

chubby-gourmet
Geschrieben

Hallo Ihr da

Muß leider feststellen, das es in unserem schönen Siegerland etwas mau aussieht bezüglich

Sextreffen. Natürlich sind Parkplätze angegeben, wo angeblich sich m/w treffen, um miteinander

Spaß zu haben. In der Realität hängen aber ,wenn überhaupt, nur Kerle rum..

Als Hetero wenig anreizend, oder sind etwa die Damen so enttäuscht von der Auswahl der

verfügbaren Herren?

Wäre schön, wenn sich die Damenwelt mal dazu äußert....

PS: möchte damit aber niemanden zu nahe treten !!!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich glaube mittlerweile dass sich keine Dame alleine oder mit Freundin an solchen Orten blicken lässt, wenn dann nur mit mindestens einem Mann.

  • Gefällt mir 3
Loki9
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Schamlos198527:

Ich glaube mittlerweile dass sich keine Dame alleine oder mit Freundin an solchen Orten blicken lässt, wenn dann nur mit mindestens einem Mann.

und das ist auch gut so^^ klar prinzipiel traurig aber so wie manche drauf sind geht es bedauerlicher Weise gar nicht anders - bzw ich will nicht wissen was passiert wenn wirklich eine alleine auf nen Parkplatz gehen würde.....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Nimm doch einfach deine Frau mit dann wird es nicht so langweilig auf dem Parkplatz :)

  • Gefällt mir 2
Goaly669
Geschrieben

Sehe ich ebenso! 

Den Mut muss erstmal jmd. aufbringen !

Habe es allerdings schon gesehen, als ich von einem "Picknick" zurückging zum Parkplatz am See, dann zwei Mädels dort eindeutig im Auto gewartet hatten ...😉

  • Gefällt mir 2
Loki9
Geschrieben

Ich denke es kommt gar nicht soweit daß sich "Frau" die Auswahl überhaupt anschaut - und mal ganz offen - sooooo toll ist die ja wahrlich meist nicht...es ist schlichtweg zu gefährlich! PK ist ja schon grenzwertig und da "verlaufen" sich kaum Frauen hin!

  • Gefällt mir 3
Loki9
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb Goaly669:

Sehe ich ebenso! 

Den Mut muss erstmal jmd. aufbringen !

Habe es allerdings schon gesehen, als ich von einem "Picknick" zurückging zum Parkplatz am See, dann zwei Mädels dort eindeutig im Auto gewartet hatten ...😉

hätten sich manche mal besser benommen/beherrscht, einige mal etwas mehr Abstand gehalten und lieb gefragt bevor "etwas" unternommen wird oder zumindest einer der herumstehenden den Mut aufgebracht und die, die sich nicht benehmen können zur Ordnung gerufen, oder sich mal ein ganz mutiger schützend vor eine Dame gestellt wie es sich eigentlich gehören würde....wäre es für die Damen sicher einfacher den Mut zu fassen - sofern solche örtlichkeiten für sie überhaupt in Frage kommen

 

 

  • Gefällt mir 3
SevenSinsXL
Geschrieben

Warum sollte es im Siegerland anders sein als sonstwo in Deutschland? Auch dort wird es wohl kaum Mädels geben, die freiwillig einem Haufen schwanzgesteuerter Fremder gegenübertreten.

Stell dir das Szenario mal aus der Sicht einer Frau.vor!

  • Gefällt mir 3
Traumfee2016
Geschrieben

Man muss als frau entweder total naiv sein oder lebensmüde oder knapp bei Kasse, um so einer Veranstaltung beizuwohnen. 

Bitte welche normale Frau macht sowas ohne männlichen Begleiter? 

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Weil ganz klar das Verhältnis Notgeiler Männer, die solche Fantasien haben zu notgeilen Frauen, die solche Fantasien haben, nicht stimmt. Es gibt Frauen, die sowas geil finden, aber eben nur sehr wenige.


×