Jump to content
dreimalamtag

Wer ist für das Kondom zuständig??

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Frau acceptare machte es sich vielleicht etwas einfach, aber ...

... ich finde das ist SEIN Job!



Für den Notfall bin ich aber auch ausgestattet,
aber dadurch gehen dann schon eine Menge Pluspunkte verloren


Geschrieben



Warum sollte sich ein Mann um meine Gesundheit kümmern?

Ne ne, ich verlasse mich da nicht auf ein Mann. Wenn es mir wichtig ist, dann kümmere ich mich auch selber darum.





SexyAusMarzipan
Geschrieben

wer sich schützen will der tut es, ganz einfach!

du kannst ja dem nächsten sagen er möge bitte von der tanke noch kondome mitbringen.


die sexy


Geschrieben

Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Ich verlasse mich da nicht auf andere Personen und habe immer was dabei.


Geschrieben

öhm ja genau beide sollten Kondome haben und dafür sorgen das sie auch benutzt werden. Ohne Kondom nur in ner längeren Beziehung, sonst immer mit. Man kann den Frauen ja auch nicht trauen ^^


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich hab auch welche einstecken, wobei ich aber der Meinung bin, wenn Frau schon die Kosten für die Pille am Hals hat, kann der Herr auch mal seine Kondome selber mitbringen.


Geschrieben

Ja WENN frau denn die Pille nehmen würde

In einer festen Beziehung und wenn man sich aufeinander verlassen kann, brauche ich kein Gummi, wenn ich den Typen noch nicht gut kenne, dann nur mit Gummi und die habe ich IMMER selbst dabei für alle Fälle, Gesundheit und Verantwortung für den Ehepartner geht ganz klar vor, man guckt den Leuten doch nur vor den Kopp!!


Geschrieben

Wenn der Mann seine Gummis selbst mitbringt hat es auch den Vorteil das er die Mitbringen kann die ihm am besten Passen. Allerdings sollte sie dann aber noch mal schnell einen Blick auf das Haltbarkeitsdatum werfen, ob es eine Qualitativ Hochwertige Marke ist und in welchem Zustand sich die Verpackung befindet. Denn wnn er die Billig-Teile aus dem Ein-Euro-Shop aus seiner Geldbörse zieht sollte sie ihm lieber die eigenen Anbieten.


Geschrieben

wer poppen will, ist auch für die kondome zustaändig. also beide


Geschrieben

Allerdings sollte sie dann aber noch mal schnell einen Blick auf das Haltbarkeitsdatum werfen, ob es eine Qualitativ Hochwertige Marke ist und in welchem Zustand sich die Verpackung befindet.


Ich habe früher gelegentlich mal Kondome gekauft, weil ich der (aus heutiger Sicht völlig unrealistischen) Meinung war, vielleicht irgendwann mal Sex zu haben. Und als ich die dann mehrmals unbenutzt wegschmeißen musste, weil sie abgelaufen waren, habe ich keine mehr gekauft. Da man mit Frauen ja maximal was Essen geht, braucht man sowas nicht. Sex haben die nur mit anderen. Und diejenigen haben dann hoffentlich Kondome dabei.


blackman722
Geschrieben

jede solte wiesen wie sein gesuntheit und unterhalte zalung für him wichtig is .die zwei sachen trau ich nimand zu als mich selbs.ich sorge mein kondome selbs auf vorrate in auto in wohnung in brief tasche .schlieslich weis man nie. ausserden finde ich umpasen zu awarten das eine die nicht mein freundin oder fraue is das die kondome besorgt


Geschrieben

Mouri, jetzt habe ich mal eine neugierige Frage: Wie kommunizierst Du denn mit Frauen? Ausschließlich nonverbal? Du scheinst ja auf jeden Fall in der glücklichen Lage zu sein, gelegentlich mal Sex zu haben. Da bin ich auf Tipps gespannt.


Geschrieben

Also erstmal zum Topic:

Ganz klar, jeder sollte welche haben, ich gehöre zwar auch der Spezies-Mann an, der die Dinger eher die Lust rauben, aber Savety-First ist immer gut. Im Übrigen auch ein Grund, warum ich eher eine Affäre suche, als einen ONS.

Ein bischen OT:
Ich finde es spannend, dass hier eher die Frauen angst haben, dass das liebe Überzieherlie ein Loch hat, ganz ehrlich (nennt mich naiv) dachte ich da eher, dass wir männer uns eher darüber Gedanken machen sollten oder wer wird gerne mal schnell Papa?
Zu dem musste ich gerade bei dem Gedanken lachen, mir ein Kondom über die Zunge zu ziehen. Aber dann musste ich auch wieder extrem nachdenken, dass ich hier wirklich bisher den Gesundheitsaspekt in meinen Gedanken bisher wirklich vernachlässigt habe.
Nur gut, das ich nicht mal eine Hand brauche um nach zu zählen, wie oft das bisher bei Frauen passiert ist mit denen ich keine Beziehung hatte und das mich das Rote Kreuz bisher auch noch nicht angeschrieben hat.
Ist im übrigen die günstigste Art sich auf alles Testen zu lassen und man tut sogar noch was Gutes!


Geschrieben

in auto in wohnung in brief tasche


Genau aus dem Grund sorge ich lieber selbst dafür!!!


Geschrieben

@yenne: GANZ MEINER MEINUNG - RICHTIGE Lagerung ist sehr WICHTIG!!

Hatte vor gar nicht allzu langer Zeit auch ein ähnliches Erlebnis, die Verpackung seines mitgebrachten Gummis sah schon entsprechend aus und als wir es ausgepackt hatten, fühlte es sich auch komisch an - was war ich froh, dass ich zum Date immer meine eigenen mitbringe!!


Geschrieben

Es gab mal die empfehlung Gummis nach einem Jahr zu entsorgen. Man weiss ja nie wie lange die schon im Laden waren. Ansonsten Lieber kleinere mengen Kaufen und auf Qualität achten. Und Finger weg von Automaten. da ist mir trotz das der Automat an einem Geschützten ort war ein Gummi gerissen.


Geschrieben

Das wäre dann auch gleich meine nächste Frage, wo packt ihr (Mann) die Gummis am besten hin? Wir tragen ja in den seltensten Fällen ein Handtasche mit uns mit, im Winter ist das nicht so das Problem, da hat man eigentlich immer eine Jacke an, also ab in die Jackentasche, aber im Sommer? Ein oder zwei kann man immer mal in die Hosentasche stecken, aber ob das wohl so der richtige Ort ist und wenn man so richtig in fahrt kommt reicht das ja niemals? Der Geldbeutel und das Auto ist es garantiert nicht!
Ich habe eine Fishermens Dose, die ich sehr wahrscheinlich nutzen werde, wenn es dann mal so weit ist, aber um allzeit bereit zu sein ist das auch nicht die Lösung.
Also vielleicht doch eher, derjenige bei dem das Date statt findet und wenn es dann doch ganz ungeplant und spontan passieren sollte, kann man immer noch zu Tankstelle fahren, da ist sich dann jeder Qualität sicher.


Geschrieben

Nutze hauptsächlich wenn ich so unterwegs bin kleine Dosen. Meistens nehme ich dafür die Dosen von der Luftgewehrmunition. Da passen gut 3 Gummis rein. Wenn die Partnerin genauso viele mit hat reicht das ja dann für eine kleine Orgie.


Geschrieben

Zum Aufbewahren sind Orte, an denen es sehr warm oder sehr kalt werden kann, nun mal ungeeignet, wie die meisten wissen (also Brief- oder Hosentasche, Auto). Deshalb bewahre ich so etwas an einer Stelle auf, an der die Temperatur nicht extrem und auch etwa gleich bleibend ist (z.B. Schlafzimmer - passt ja auch).
Natürlich stecke ich dann einen Teil auch in die Handtasche oder lege sie auch MAL ins Auto, aber wenn ich sie dort vergesse und das Auto sich z.B. im Sommer extrem aufgeheizt hat, werfe ich die Dinger auch weg und riskiere nichts.
Ich bin irgendwie aus dem Alter raus, in dem etwas so spontan passiert, dass man wirklich gaaaar nix planen konnte, aber wie bereits gesagt, gibt es dafür immer noch Tanken, Nachtapotheken oder Freundinnen


×