Jump to content

Graue Haare

Empfohlener Beitrag

Wert62
Geschrieben

Graue Haare bei Damen finde ich super..Die Frisur sollte darauf abgestimmt sein...Auch Frauen haben das Recht ihr Alter zu zeigen..

OneNo
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Weibsbild1979:

Akzeptiere das ICH nicht bei der Wahl meines Partners darüber nachgedacht habe.

Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Nicht bewußt...

(Dir ist der Unterschied zwischen bewußten Gedankengängen und unbewußten Gedankengängen...bewußt?)

  • Gefällt mir 3
Befana
Geschrieben

@Weibsbild1979 es geht ja gar nicht um die bewußte Entscheidung Kinder oder nicht Kinder, sondern darum, dass der Körper unterbewußt scannt, ob das Genpotenzial überhaupt gefällt. Das ist dann die passende Chemie und das vom Unterbewußtsein, also nicht steuerbare Beuteschema. Darauf möchte @OneNo glaube ich hinaus...

Man geht ja nicht los und sagt sich, ich suche mir jetzt jemanden mit schwarzen Haaren und grünen Augen, sondern man sieht einen Menschen, der einem gefällt , und da ist es egal, welche Haarfarbe oder Augenfarbe derjenige hat, wenn die Chemie paßt, man sich gut riechen kann... ect...

 

  • Gefällt mir 3
Weibsbild1979
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Befana:

@Weibsbild1979 es geht ja gar nicht um die bewußte Entscheidung Kinder oder nicht Kinder, sondern darum, dass der Körper unterbewußt scannt, ob das Genpotenzial überhaupt gefällt. Das ist dann die passende Chemie und das vom Unterbewußtsein, also nicht steuerbare Beuteschema. Darauf möchte @OneNo glaube ich hinaus..

 

Er lenkte es aber schon in die Richtung vererbbarkeit der Gene.

Und darüber denken die wenigstens nach .

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Weibsbild1979:

Er lenkte es aber schon in die Richtung vererbbarkeit der Gene.

Weil es genau darum bei der Fortpflanzung/dem Sex geht. Biologisch betrachtet. Nachwuchs. Vererbbarkeit der Gene. Nichts anderes.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich finde, dass bei Frauen graue Haare auch sexy sein können. Bei der einen aus Walking Dead zum Beispiel finde ich ,dass es ihr echt steht :)

  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben
Gerade eben, schrieb OneNo:

Weil es genau darum bei der Fortpflanzung/dem Sex geht. Biologisch betrachtet. Nachwuchs. Vererbbarkeit der Gene. Nichts anderes.

Aber deshalb denke ich doch nicht nach wie die Gene eines  Mannes weiter gegeben werden könnten . Oder ich bin eben anders. Auch nix neues 😂.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kinders Kinders ;)

Ich finde es spannend worüber ich mir plötzlich Gedanken mache, was mir vorher nicht mal in den Sinn gekommen ist :smiley:

Mir käme kein Mann in die Tüte, der offensichtlich gefärbte Haare hat. Der braucht vielleicht noch mehr Zeit im Bad als ich ;) Nicht nur 2 Schlafzimmer, auch 2 Badezimmer. Worauf man bei der Planung doch alles so acht geben muss :$

  • Gefällt mir 3
Weibsbild1979
Geschrieben (bearbeitet)

Tschuldigung Frieda das wir so vom Thema abgetrifftet sind. *Kniefall

bearbeitet von Weibsbild1979
  • Gefällt mir 1
Befana
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Er lenkte es aber schon in die Richtung vererbbarkeit der Gene.

Und darüber denken die wenigstens nach .

Ist tatsächlich so, dass das Beuteschema davon beeinflußt wird, ob einem der Genpol des Gegenübers einem zusagt... ;) Auch wenn man bewußt, keine Kinder haben möchte, hat es die Natur so eingerichtet, dass man den Genpol am Attraktivsten findet, wo , wenn Kinder entstehen würden, diese die größtmöglichen Überlebenschancen hätten. Das ist ja auch der Grund, weshalb Geschwister, im Normalfall, sich zwar lieb haben, eben weil sie sich vom Genpol her sehr ähnlich sind, aber sexuell unattraktiv füreinander sind sind. ;)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

:grin:

  • Gefällt mir 1
Weibsbild1979
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Befana:

Ist tatsächlich so, dass das Beuteschema davon beeinflußt wird, ob einem der Genpol des Gegenübers einem zusagt... ;) Auch wenn man bewußt, keine Kinder haben möchte, hat es die Natur so eingerichtet, dass man den Genpol am Attraktivsten findet, wo , wenn Kinder entstehen würden, diese die größtmöglichen Überlebenschancen hätten. Das ist ja auch der Grund, weshalb Geschwister, im Normalfall, sich zwar lieb haben, eben weil sie sich vom Genpol her sehr ähnlich sind, aber sexuell unattraktiv füreinander sind sind. ;)

Dann haben einige aber was falsch gemacht bei der Partnerwahl....😂😂😂

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Weibsbild1979:

Aber deshalb denke ich doch nicht nach wie die Gene eines  Mannes weiter gegeben werden könnten .

Langsam verzweifle ich...

Du denkst nicht bewußt darüber nach. Auch ich nicht. Auch die gute Frau von der Leyen nicht (und gerade sie sollte vielleicht darüber nachdenken). Unbewußt jedoch schon - sonst wärst Du nicht geschlechtsreif geworden. Sonst fändest Du einige Männer nicht attraktiv. Daß Du sie attraktiv findest, heißt nichts anderes, daß Dein Unterbewußtsein sabbernd auf die Knie geht, um dessen Gene zu empfangen. Das steuerst Du nicht. Und der Vorteil als Mensch ist, daß auch das Unterbewußtsein Dich nicht zwangsläufig derart steuert, daß Du auch tatsächlich auf die Knie gehst, um dessen Gene anhand einer Injektion zu empfangen. Es ändert aber nichts daran, daß diese unbewußten Entscheidungen vorhanden sind.

  • Gefällt mir 4
Befana
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Weibsbild1979:

Dann haben einige aber was falsch gemacht bei der Partnerwahl....😂😂😂

Das haben die aber nicht bewußt gemacht... Es waren die Hormone, die sie dazu gebracht haben... ;)

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Wert62:

Auch Frauen haben das Recht ihr Alter zu zeigen..

das ist aber sehr gnädig.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich liebe die George Clooney Tönung 😊👍🏻

Wert62
Geschrieben
Gerade eben, schrieb EwaWawlowa:

das ist aber sehr gnädig.

Warum gnädig.... Frauen haben die gleichen Rechte und Pflichten wie wir Männer.....ich finde ältere Damen haben einen bestimmten ungeahnten Reiz

 

  • Gefällt mir 1
Weibsbild1979
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten, schrieb OneNo:

Langsam verzweifle ich...

Du denkst nicht bewußt darüber nach. Auch ich nicht. Auch die gute Frau von der Leyen nicht (und gerade sie sollte vielleicht darüber nachdenken). Unbewußt jedoch schon - sonst wärst Du nicht geschlechtsreif geworden. Sonst fändest Du einige Männer nicht attraktiv. Daß Du sie attraktiv findest, heißt nichts anderes, daß Dein Unterbewußtsein sabbernd auf die Knie geht, um dessen Gene zu empfangen. Das steuerst Du nicht. Und der Vorteil als Mensch ist, daß auch das Unterbewußtsein Dich nicht zwangsläufig derart steuert, daß Du auch tatsächlich auf die Knie gehst, um dessen Gene anhand einer Injektion zu empfangen. Es ändert aber nichts daran, daß diese unbewußten Entscheidungen vorhanden sind.

Ich bin schon lange an dir verzweifelt.😂

Du kannst noch Statistiken auffahren hier, ICH hab da meine Meinung. Tschuldigung.😂

 

Also mal so, ich muss nicht Mister Germany an meiner Seite haben. Ich stehe extrem auf sehr gepflegte Männer. Denen saubere Fingernägel was sagen. Der nicht täglich auf Turnschuhe durch die Gegend springt. Der einen Kleidungsstil hat der zeigt das es ihm nicht egal ist was er morgens anzieht.

Am besten hat er drunter den Körper voller Tattoo's aber da kann ich drüber weg sehen wenn es nicht so ist.*hihi*

Das sind alles Oberflächlichkeiten und das hat nix mit Gene weiter geben zu tun denn soweit sind wir noch nicht das dies auch geht. Da lasse ich bei meiner Tochter dann meinen Einfluss spielen.😂😂😂

.... Ich bin so oberflächlich das ich relativ schnell auf den Schuh schau wie gepflegt der ist 😂😂😂. Wenn der mich dann noch richtig  anlächeln kann dann  schmelze ich ....;)

 

TSCHULDIGUNG Frieda, abba OneNo is ja schuld 😂😂😂😂

bearbeitet von Weibsbild1979
WortSpieler
Geschrieben

@OneNo Gib lieber auf... ;)

  • Gefällt mir 3
OneNo
Geschrieben (bearbeitet)

@WortSpieler

Bevor ich graue Haare bekomme? :smiley:

vor 6 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Wenn der mich dann noch richtig  anlächeln kann dann  schmelze ich ....;)

Und jetzt frage Dich, weshalb Du überhaupt schmilzt. ;)

bearbeitet von OneNo
  • Gefällt mir 5
Weibsbild1979
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb OneNo:

@WortSpieler

Bevor ich graue Haare bekomme? :smiley:

Und jetzt frage Dich, weshalb Du überhaupt schmilzt. ;)

Jaja du willst das Gen Ding jetzt wieder haben, aber nee nix da sondern weil er es drauf hat 😂😂😂

 

Etwas hat das ja jetzt, ich hab bestimmt graue Haare nun .😂😂😂

SilentHill_
Geschrieben

graue Haare sehen an den wenigsten gut aus...

ich habe eine Frau gesehen, mit sehr gepflegten Pagenkopf in grau....sah gut aus, aber trotzdem signalisierte es ein gewisses Alter.

Grau heißt auch Kurzhaarschnitt, oder höchstens Pagenkopf.

 

graue Schläfen bei Männern können wirklich sexy sein, aber bei Frauen gefällt mir graues Haar nicht!

  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb OneNo:

Es geht ja nicht um die tatsächliche Befähigung - es geht um die Assoziation. Gute Gene, schlechte Gene, Überlebenswahrscheinlichkeit des Nachwuchses und der jeweiligen Mutter. Der biologische Antrieb, sich den besten Paarungspartner auszuwählen. Graue Haare bei Männern - er hat lange überlebt und besitzt gute Gene. Graue Haare bei Frauen - Wahrscheinlichkeit, erfolgreich Nachwuchs zu zeugen, gemindert. Menschen sind auch nur Tiere, die zusätzlich anhand dieser Assoziationen Entscheidungen treffen.

Das war der Ausgangspost du hat das weiter geben der Gene ins Spiel gebracht. Darum ging es ANFANGS. 

96angel
Geschrieben

Also nach lesen des "Fred's"....quasi der Voher-Nachher-Effekt, ....also ich find meine sind jetzt ne Ticken grauer, ...die ausgefallenen ausser acht lassend...:crazy:

  • Gefällt mir 4
×