Jump to content
lackandreas

Keine Unterwäsche drunter tragen

Empfohlener Beitrag

mariaFundtop
Geschrieben

Was für eine bescheuerte Idee......

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb invisible40:

das kannst dir aussuchen... Alice Schwarzer bin ich jedenfalls nicht

Wie nachlässig von dir. Ein falsches Wort und schon unter detektivischen Höchstleistungen enttarnt 😩😂

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sweetness78
Geschrieben

Ich habs zumindest noch nie gesehen. Werde aber verschärft drauf achten in Zukunft. Da ich auf Arbeit hauptsächlich telefoniere, werde ich oft nicht aus erster Hand sehen können sondern nachfragen müssen. Ob ich dann angelogen werde, kann ich leider nicht beurteilen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
funTimeDD
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Lichterloh81:

Morgens bei der Postbotin schon die erste blanke Muschi, danach die Bäckereiverkäuferin hinter der Theke, die Bankangestellte beim Geldauszahlen, bei McDonalds die Verkäuferin, die einem neben den Pommes noch den Einblick unter die Uniform anbietet bis hin zur Richterin, die ganz offensichtlich unter der Robe nackt ist. Kennt man doch. 

Ich hole mein Geld immer fix am Automaten. Jetzt weiß ich endlich, was ich falsch mache. :confused:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Devotin9
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Stunden, schrieb Crissi_x3:

Als Frau (also zumindest ich) läuft man konstant aus... Ich fände es echt eklig, wenn ich meinen "Saft" überall im Büro verteilen würde...

Yepp! 

Würde daher niemals auf die Idee kommen, ohne Unterhose Kleidung drüber zu ziehen, manchmal oder sogar oft kann man den Ausfluss nicht mehr mit der Wäsche wegkriegen…somit würde ich mir meine Klamotten ordentlich ruinieren.

 

Frage mich, ob die Damen, die das so handhaben nie auslaufen, bei mir passiert da unten viel…schließlich ist Vagina ein Feuchtgebiet...

bearbeitet von Devotin9

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Bopps
Geschrieben

ich trage nie nen BH !

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knutschegern
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Devotin9:

manchmal oder sogar oft kann man den Ausfluss nicht mehr mit der Wäsche wegkriegen…

Ähhm, in der Form hatte ich das nie. Damals gab es vielleicht zwei oder drei Tage im Monat, an denen ich das im Ansatz bemerken konnte. Slips trug ich nur wegen der starken Blutungen. Dank der Hysterektomie ist das aber auch schon lange Geschichte.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Jonnypdm66
Geschrieben

Viele junge Frauen tun das. Nicht jeden Tag sicherlich. Ich habs oft erlebt an einer Schar jünger Frauen vorbeizukommen von denen mindestens eine unverhohlen Einblick gewährte und mich dabei frech angrinst. Hängt auch ein bischen von der Branche ab. In der Finanzbranche oder in der Pharmazie kann einem das schon mal passieren. Das sind aber in der Regel "klein Mädchen Streiche". Etwas anderes im täglichen Leben, öffentlichen Vekehrsmitteln. Was man(n) da so alles erlebt heute ist manchmal unglaublich. Und dabei ist es dann keine Frage des Alters mehr.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Kicksearcher:

Es gibt sie, nur halt nicht sooft und auch eher seltener im Büro. 

ähm.... woher weißt Du das denn?

Ich wüsste nicht wie wann und wo wer Unterwäsche trägt, schaue ja nicht jedem in die Hose oder unter den Rock.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich trage nie Unterwäsche.selbst bei der Arbeit habe ich keine an

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SevenSinsXL
Geschrieben
Am 16.7.2017 at 10:08, schrieb lackandreas:

ich freue mich auf geile Beiträge 

Waren das jetzt genügend "geile" Beiträge? Oder ist das Ergebnis doch eher enttäuschend?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
lackandreas
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb mariaFundtop:

Was für eine bescheuerte Idee......

kann ich bei dem profil gar nicht glauben :x

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb SevenSinsXL:

Immer diese Pornofantasien! Wer sich im Job tatsächlich absichtlich so kleidet, dass Andere einen tiefen Einblick bekommen, hat meiner Meinung nach nicht alle Tassen im Schrank. Es sei denn, sie ist Prostituierte oder Striptease- Tänzerin. In keinem anderen Beruf wäre das meiner Meinung nach gerechtfertigt oder auch nur zu dulden. Wozu? Warum sollte frau das machen?? 

Hat auch was mit Anstand zu tun.

Du wirst lachen, aber eine Prostituierte die unten nackig ist, wird kein Geschäft machen. Das ist das letzte was fällt ;)

Ich trage Slips und Korsagen eigentlich immer, wenn ich nicht alleine bin. Privat lasse ich schonmal was weg, aber so dass es keiner sieht.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SevenSinsXL
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Relo:

Du wirst lachen, aber eine Prostituierte die unten nackig ist, wird kein Geschäft machen. Das ist das letzte was fällt

Aber trotzdem ist sie dann in ihrem Job untenrum nackt. Egal, zu welchem Zeitpunkt die letzte Hülle fällt. Darauf wollte ich im Endeffekt hinaus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@SevenSinsXL Ach so :)

Hat etwas gedauert mit dem Verstehen ;)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 16.7.2017 at 10:08, schrieb lackandreas:

Was mich schon lange interessiert ist,

gibt es wirklich Frauen die tatsächlich tagsüber z.b. Im Büro kein Höschen tragen?

und das natürlich auch gegebenenfalls zeigen?

ich freue mich auf geile Beiträge 

 

tja würde das eine meiner Arbeitskolleginen tun wäre sie schnell arbeitslos

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
IoannesSlavus
Geschrieben
Am 16.7.2017 at 19:58, schrieb Crissi_x3:

Ich fände es echt eklig, wenn ich meinen "Saft" überall im Büro verteilen würde...

Wäre das nicht eher geil?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
IoannesSlavus
Geschrieben
Am 16.7.2017 at 22:07, schrieb Devotin9:

…somit würde ich mir meine Klamotten ordentlich ruinieren.

Dann lass sie doch weg.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb IoannesSlavus:

Wäre das nicht eher geil?

Wenn man normal ist und anderen Menschen Sex nicht aufzwingt, dann nicht, nein, finde ich nicht geil.

In der Arbeit wird gearbeitet und nicht rumgeschleimt!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
IoannesSlavus
Geschrieben
Am 20.7.2017 at 18:57, schrieb Crissi_x3:

[...] anderen Menschen Sex nicht aufzwingt [...]

Was hatn das damit zu tun?

Kannst ja nichts dafür (?) dass Du überall Pfützen hinterlässt. 😄

Ich glaub mir wäre das sympathisch - ohne dass ich mich jemals geschlechtlich zu Dir hingezogen fühlte. Zeigt ja nur, dass Du wahrscheinlich fruchtbar bist. 😜

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tombg
Geschrieben

warum ohne? 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Luena
Geschrieben

kann nur von mir sprechen. trage nur selten keine Höschen.. im Sommer unter dem luftigem maxi oder midi rock.. und dann, wenn wir mitten im Stadt, oder im cafe oder sonst noch wo sind, flüstere ich meinem Mann ins Ohr, dass ich jetzt keine Höschen anhabe.. aber ich will nicht, dass fremde Menschen es auch mitbekomme.. es bleibt dann halt unsere Geheimnis :D 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
zuckerguss
Geschrieben

Das Tragen von Unterwäsche lehne ich seit meiner Kindheit konsequent ab. Im Job zählt nicht das Höschen-, sondern Leistungsprinzip. Ich liefere ohne deutlich bessere Ergebnisse.🤫 😉

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×