Jump to content

Autofellatio bringt nichts?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hab mich hier angemeldet um dazu mal den Rat von Leuten mit Erfahrung einzuholen...
Ich dachte mein Leben lang ich wäre "asexuell", wenn man das so nennen kann.
Selbstbefriedigung wurde praktiziert aber ich habe mich nie dafür interessiert mit anderen Personen in irgendeiner Weise sexuell aktiv zu werden.

In letzter Zeit habe ich mich aber immer öfter gefragt ob ich nicht etwas gravierendes verpasse...
Ich habe deswegen mit Dehnungübungen und so angefangen um autofellatio zu probieren und mittlerweile kriege ich die Eichel komplett in den Mund und kann dann mit Zunge und Lippen damit rumspielen... ABER ich habe nicht das Gefühl, dass mir das irgendwas bringt, ich würde davon nicht kommen.

Mangels Erfahrung kann ich das natürlich mit nichts vergleichen, aber sind "echte" Blowjobs auch so? Fühlt sich das genauso an?
Oder ist das vielleicht so wie beim Kitzeln, man kann sich ja schlecht selber kitzeln, sind die Empfindungen bei einem nicht-selbst-gemachten Blowjob besser?
(Klar wenn ich weiter käme, wäre es vlt ein anderes Gefühl, aber ich bezweifle dass es SO viel besser wäre, wenn ich von der Stimulation der Eichel so ziemlich gar nichts davon habe...)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Keine Ahnung was du jetzt genau wissen willst, bezogen auf deine einzige Frage behaupte ich mal, dass es vermutlich immer angenehmer ist einen geblasen zu bekommen als sich selbst einen zu blasen. Schon allein wegen der Verrenkungen, die du beim autoblowjob anstellen musst.

Es gibt im Netz verschiedene Videos von Leuten die es sich mit dem Mund selbst machen und auch kommen können, also wird es wohl funtkionieren.

Was jetzt besser ist? Für mich auf jeden Fall wenn es jemand anderes an mir praktiziert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
rodgaumann
Geschrieben

Oder ist das vielleicht so wie beim Kitzeln, man kann sich ja schlecht selber kitzeln, sind die Empfindungen bei einem nicht-selbst-gemachten Blowjob besser?


Du hast es erkannt : eine fremde Hand , ein fremder Mund , ein anderer Mensch bringt ganz andere Gefühle zu dir rüber .
Probiers doch einfach mal aus und dann weißt du es


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nö du verpasst nichts!

Sex ist was schönes, aber es ist nicht so, wie man es immer hört!
Das schöne an Sex ist die nähe, die man empfindet, das Gefühl das Intimste mit jemand teilen zu dürfen!

Wenn du nur wegen Blowjobs mit jemand Sex haben willst, wirst du entäuscht werden! Da eine Fremde person es dir NIEMALS so gut machen kann, wie du dir selber! Der Orgasmus, die Gefühle sind beim Sex niemals so geil, wie bei der Selbstbefriedigung.

Sex hat andere Gründe, warum man ihn machen sollte.
Wie gesagt, nähe, Geborgenheit, jemand so nahe sein, wie niemals zuvor.
Sex gibt ein Gefühl von Vollkommenheit. Was man alleine so nie hinbekommt.
Aber ein Blowjob ist meiner Erfahrung nach sowieso von Männern um einiges besser wie von Frauen! Frauen können nicht blasen. Genausowenig wie sie wichsen können.
Willst du wirklich einen geilen Blowjob und einen geilen Handjob musst du sowieso mit Männern ins Bett. Frauen können sowas nicht.
Kann dir jeder Mann bestätigen, der schonmal beides hatte!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

VP: Frauen können dass sehr wohl.
@Testläufer
Da verpasst du was.
Es gibt nicht's schöneres
Wenn zwei Menschen Sex haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mondkusss
Geschrieben

Frauen können nicht blasen. Genausowenig wie sie wichsen können.
Willst du wirklich einen geilen Blowjob und einen geilen Handjob musst du sowieso mit Männern ins Bett. Frauen können sowas nicht.


hast du das auch schon mal zu deiner immaginären freundin gesagt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Powerbowser
Geschrieben

Probieren geht über studieren

Ich bin nicht im Ansatz so gelenkig, als dass ich mir selber einen blasen könnte


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Oder er ist einfach viel zu kurz


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Powerbowser
Geschrieben

Oder er ist einfach viel zu kurz



Na warte, wenn ich dich erwische


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ABER ich habe nicht das Gefühl, dass mir das irgendwas bringt



ich denke damit wäre ein teil beantwort und den anderen teil muss du eben auch noch ausprobieren wenn du es genau wissen willst was es DIR bringt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mopeder
Geschrieben

...und den anderen teil muss du eben auch noch ausprobieren...



Das ist ja der schwierige Teil
Die paar Dehnübungen sind dagegen leicht zu bewerkstelligen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt doch tatsächlich noch jemand der sagt:Ficken ist nie so geil wie Man(n)es sich beim Wichsen vorstellt....ich dachte immer dass sei als Witz gedacht, wenn ich dass schon hörte...Ok,schwule lass ich mal aussen vor...es geht doch nichts über geiles Blasen,Lecken und Ficken...überhaupt um dass Verwöhnen einer Frau


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Na warte, wenn ich dich erwische




ich fang schon mal an zu zittern


OT

auf jeden Fall muss mann ganz schön gelenkig sein


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


OT

auf jeden Fall muss mann ganz schön gelenkig sein



Leih dir denn Film
Shotbus aus.
Da siehst du wie geht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Danke für den Tipp


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DerLeibhaftige
Geschrieben

Den Film habe ich mir auch angesehen, um das mal zu sehen...
Wenn ich das könnte... es wäre das sexuelle Perpetuum Mobile!

Leider komm ich nicht dran...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Mist und ich habe jetzt Autofell gelesen



Bei Letzterem wirds eher am Rücken warm

@TS beim lesen deiner Anfrage dachte ich mir "Warum einfach, wenns auch kompliziert geht". Asexuelle haben GAR KEIN sexuelles Verlangen. Ergo bist du nicht asexuell sondern vielleicht nur schüchtern ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

hast du das auch schon mal zu deiner immaginären freundin gesagt?



Die ist gar nicht so Blöd und denkt nicht, dass sie da besser sei als ein Mann.
Aber sie kennt dafür auch ihre stärken

Aber hat schon was, eine Frau die wirklich begreifst, was sie kann und vor allem was sie NICHT kann, scheint fast nicht möglich!
Da halten es viele zurecht für immaginär.
Und ich bin dafür umso dankbarer, so eine Gefunden zu haben!

Ist wie ein Engel! So wenig Menschen, die wirklich einen Sehen, und ich hab in zuhause

Ich bin einfach nur dankbar!


VP: Frauen können dass sehr wohl.
@Testläufer
Da verpasst du was.
Es gibt nicht's schöneres
Wenn zwei Menschen Sex haben.



Ich bin mir sicher, dass du noch NIE von einem Mann eine geblasen bekommen hast! Und genau deswegen, kannst du auch gar nicht darüber urteilen!

Das ist etwa so, wie wenn du immer nur die 3 Liga gesehen hast!
Dann sagst du natürlich auch, woow die können kicken!

Wirst du auch noch dieser Meinung sein, wenn du dann ein CL Finale gesehen hast? Und dann wieder 3 Liga schauen gehst?
ICH DENKE NICHT!

Und jeder der einmal ein CL Finale gesehen hat, die Stimmung bei 90 000 Menschen, wenn ein Messi oder ein Ronaldo zaubert, da wird jeder sagen, du verpasst nichts, wenn du noch nie 3 Liga gesehen hast!

Und genauso ist es mit Sex und Frauen!
Sex mit Frauen ist nur dann schön, wenn man die Frau liebt.
Denn was sexuelle Praktiken angehen, spielen Frauen in der 3 Liga,
während wir Männer ganz klar die CL für uns beanspruchen!

Schau dir einfach mal einen Schwulenporno an, was da für Abwechslung geboten wird, da können Hetero Frauen NIEMALS mithalten. Bi Frauen oder Lesbische Frauen schon, die können es dann wieder.

Gerade im Sado Maso bereich, was da Männer mit Männern anstellen, da kannst du von Frauen die sowas mit Männern machen nur Träumen!
Wie jemand in einem Tread sagte, ich lasse mich an ein Kreuz fesseln und keine Frau fasst mich an, warum nicht?
Lies die Antworten da, dann hast du den Beweis!

Frauen interessiert die Sexualität des Mannes nicht!
Sie sind nur an ihrer eigenen Sexualität interessiert, und wie sie im Bett gut wegkommen! Mal jemand zu verwöhnen, ohne was dafür zu bekommen, dass fällt den Frauen nicht im Traum ein! HETERO FRAUEN!
Lesben sind da wieder ganz anders! Und BI Frauen auch!
Ich spreche jetzt nur von Hetero Frauen.


bearbeitet von MrRight7812

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SabrinaohneSub
Geschrieben

So ein Blödsinn, sorry, ich bin stock-hetereo und kein bischen bi,
aber ich lege schon sehr viel Wert drauf, dass mein Partner beim
Sex vollkommen zufrieden ist. Wie könnte es mir Spass machen, wenn ich nicht das Gefühl hätte, da kommt was zurück.

Wenn sich ein Mann nur abzappelt um mich zu befriedigen, ist es absolut langweilig und turnt mich eher ab.

Die Geilheit sollte hin -und her gehen, dann ist es gut...

zum Thema:

es hat sich noch keiner beschwert beim Fellatio, ich möchte aber auch keinen Wettbewerb draus machen.

Ausserdem dachte ich bei dem Titel erst mal an Oralverkehr im Auto


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

So ein Blödsinn, sorry, ich bin stock-hetereo und kein bischen bi,
aber ich lege schon sehr viel Wert drauf, dass mein Partner beim
Sex vollkommen zufrieden ist. Wie könnte es mir Spass machen, wenn ich nicht das Gefühl hätte, da kommt was zurück.



Kann ich nichts zu sagen, ich spreche nur davon was ICH erlebt habe und was ICH von Freunden und bekannten mitbekommen habe!
Da ich dich und deinen Partner nicht kenne, kann ich weder sagen, dass stimmt, noch sagen es stimmt nicht!

Aber ich kann mit Sicherheit sagen, dass es sich NICHT mit meinen Erfahrungen deckt, die ich mit Frauen hatte! Und auch nicht was ich in Freunden und Bekannten kreisen so mitbekommen habe! Dass kann ich mit 100% Sicherheit sagen!

Daher war ich auch eine Zeitlang extrem enttäuscht von Sex, da ich sowieso nie bekommen habe, was ich wirklich gebraucht hätte!
Also habe ich persönlich gelernt ohne Sex Glücklich zu sein!
Seitdem gehts! Denn so bin ich nicht frustriert, wenn ich wiedermal nicht bekomme, was ich beim Sex so brauche! Da ich ihn eben gar NICHT mehr brauche!

Musste ich so für mich lösen, da ich sonst aus Frust irgendwann wahrscheinlich mir die Kugel gebeben hätte! Seit dich damit lebe, dass ich nie wirklich meine befriedigung finden werde, und eben ohne gelernt habe zu leben, gehts!
Glücklich und auch nicht mehr so frustriert!

Und komischerweise plötzlich jemand gefunden, der bereit ist, meine Bedürfnisse zu befrieden ! So kanns gehen!
Aber wie gesagt, dass war jetzt eine Frau von 10... eine von 10 ist nicht wirklich so eine gute Zahl.


bearbeitet von MrRight7812

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SabrinaohneSub
Geschrieben (bearbeitet)

Du bist ja auch noch jung und soooooooooooo viele Erfahrungen hast du auch noch nicht, deswegen solltest du nicht verallgemeinern.

Ich kann auch nur von mir sprechen und kann sagen, dass ich mit 20 zwar mitgemacht habe, ich hatte auch nichts dagegen, weils so dazu gehört hat, aber der wirkliche Spass am Sex kam erst so Mitte 20
Klar ich bin eine andere Generation, das kann auch an der Erziehung gelegen haben.


Vielleicht sind die jungen Frauen heute anders, hoffentlich eigentlich, aber mir wird auch oft berichtet, dass ganz junge Frauen zwar oft alles mitmachen, weil sie denken, das muss so sein, damit er nicht abhaut, aber wirklich Spass macht es ihnen noch nicht.


btw., in Deinem Profil steht du wärest Single


bearbeitet von SabrinaohneSub

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)



Vielleicht sind die jungen Frauen heute anders, hoffentlich eigentlich, aber mir wird auch oft berichtet, dass ganz junge Frauen zwar oft alles mitmachen, weil sie denken, das muss so sein, damit er nicht abhaut, aber wirklich Spass macht es ihnen noch nicht.



Das stimmt leider, habe ich auch schon bemerkt, wo wir dann wieder in die andere Richtung gehen, die auch wieder falsch ist!
Frau sollte nichts tun, was sie nicht möchte!
Aber man kann eben doch dinge Probieren! Wenn ich jetzt merke, dass bringt ihr überhaupt nichts, dann verlange ich nicht, dass sie Dinge tut, die ihr nicht gut tun, oder sie gar verletzen!

Daher ist es eben wichtig, dass beide einfühlsam sind! Und trotzdem offen!
Also sprich, wenn sie etwas probiert, was ich geil finde, dann habe ich darauf zu achten, das sie daran nicht kaputt geht!
Denn natürlich sollen Frauen nicht etwas tun, was sie nicht mögen!

Aber schon von Anfang an zu sagen, ich spiele nicht mit einem gefesselten Mann, weil sowas für mich uninteressant ist, finde ich dann auch nicht in Ordnung!
Dann kann man es probieren, und wenn Frau da nicht gerade daran kaputt geht, kann sie sowas zwischen durch auch machen, ich mache auch dinge, die ich nicht so mag, ich aber weiss, sie macht es total Wahnsinnig, wie lecken, oder eben blasen lassen!

Man muss da auf einander zugehen, und Rücksicht nehmen, auf Gefühle Bedürfnisse aber natürlich auch auf Ängste, und Dinge die jemand nicht machen möchte!

Aber schon von Anfang an zu sagen, sowas mache ich nicht, da habe ich nichts von, sowas find ich falsch! Mit so einer Frau muss ich dann auch nicht Sex haben wollen, wenn sie nur dass tut, wo sie weiss, sie wird total Wahnsinnig.
Etwas auf den Mann zugehen ist NICHT zu viel verlangt!
Und mal etwas zu machen, was man langweilig findet, aber es dem Mann was bringt, mit Sicherheit auch nicht. Muss ja auch nicht jedesmal sein!
Kann ja dann als Überraschung gebracht werden!

Ich lebe in einer OFFENEN Beziehung.


bearbeitet von MrRight7812

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde dieses "Frau soll nichts machen, was ihr keinen Spaß macht" ziemlich dämlich. Ich mache einer Partnerin zuliebe auch Dinge, die mich persönlich jetzt nicht anmachen, wenn sie drauf steht. Mir gefällt es halt sehr, mit ihrer Lust zu spielen, und Gleiches erwarte ich auch von einer Partnerin...
Ich weiß, dass ich durchaus anstrengend sein kann!


Du bist ja auch noch jung und soooooooooooo viele Erfahrungen hast du auch noch nicht

Du solltest bei Menschen um die 30 nicht mehr von Alter auf Erfahrung schließen... Da war mehr als genug Zeit, um so manchen Greis zu überrunden!
Und ja: Nicht wenige Frauen können nicht blasen, und wirklich drauf (dass es einen umhaut!) haben es nur wenige. Ihr beschwert euch ja auch über die Fähigkeiten mancher Männer beim Oralsex, was ist also umgedreht dabei so verwunderlich? Und da schwule Männer selber einen Penis haben, ist es nur logisch, dass die damit (tendenziell) auch besser umgehen können. Von ner Lesbe würde ich auch gerne noch was über Oralsex bei einer Frau lernen...


bearbeitet von DerLeibhaftige1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben





Ich bin mir sicher, dass du noch NIE von einem Mann eine geblasen bekommen hast! Und genau deswegen, kannst du auch gar nicht darüber urteilen!



Schon wieder liegst du falsch.
Besuche vorher die Profile,bevor du was Posten tust.
Ich kann also sehr wohl, darüber Urteilen.
Deine Posting sind überwiegend Blödsinn.
Und das auch noch,als Roman verfasst.
Entweder hast du keine Ahnung oder du bist
Nicht Intelligent.
Anders kann ich deine Posting nicht erklären.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DerLeibhaftige
Geschrieben

Verzeihung, aber mit deinem alten Nicknamen solltest du die Intelligenz anderer Menschen nicht anzweifeln... Glashaus und Stein, und so...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×