Jump to content

Ehrlichkeit

Empfohlener Beitrag

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb enefia:

Anscheinend steht das Volk hier wohl darauf beschissen und belogen zu werden

Und wieder so eine unsachliche Verallgemeinerung. Klar- jede und jeder stehen darauf, beschissen und belogen zu werden. Ist doch ein tolles Gefühl!

OMG.......

  • Gefällt mir 2
enefia
Geschrieben

Nunja wenn du dich direkt angesprochen  fühlst fällt mir nur folgendes  zu ein: " getroffene Hunde bellen"

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb enefia:

Wenn man wie ich eine offene Beziehung bzw ehe führt dies den Gesprächspartner mitteilt und man dann mit schimpfwörtern zugeschüttet wird

Jemanden mit Schimpfwörtern zuzuschütten ist nicht gleichbedeutend mit Ehrlichkeit ;)

Allerdings für sich einen nicht-single Mann auszuschließen ist absolut legitim.

Wieso schließt Du daraus, dass die Leute belogen werden wollen? Eigentlich schließt Du daraus, dass Dich lügen weiterbringen würde...

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb enefia:

Nunja wenn du dich direkt angesprochen  fühlst fällt mir nur folgendes  zu ein: " getroffene Hunde bellen"

Das war unsachlich und am Thema vorbei. Ich spreche mit keinem Wort von mir, sondern habe deine Verallgemeinerung kritisiert, die jeder Grundlage entbehrt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb enefia:

Ehrlichkeit ist was feines allerdings gibts hier Menschen die damit nicht umgehen können . Wenn man wie ich eine offene Beziehung bzw ehe führt dies den Gesprächspartner mitteilt und man dann mit schimpfwörtern zugeschüttet wird als kommt der /die gegenüber aus dem hinter letzten amerikanischen Ghetto läuft wohl was verkehrt... Anscheinend steht das Volk hier wohl darauf beschissen und belogen zu werden

Die haben kein Problem mit Ehrlichkeit, sondern mit gebundenen Männern. 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Jede(r) hat wohl ihr/sein eigenes Empfinden was genau die Wahrheit ist. Und dann gibt es ja noch die verschiedenen Abtsufungen....schummeln....mogeln...usw. Generell mag ich es wenn man(n)/Frau so ehrlich wie möglich ist....immerhin gibt es ja noch die Möglichkeit zu schweigen. Gegen eine falsche PLZ, oder ein D Körbchen was sich nur als B herausstellt ist nix zu sagen. Aber eine(n) Partner(in) zu verschweigen oder sich als Pamela Anderson anzukündigen, obwohl man dann auf Helga Feddersen trifft, überschreitet jedenfalls meine Grenze der Ehrlichkeit.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Mir fallen im Forum desöfteren Tips zur Selbstvermarktung oder das Abraten von persönlicher Anti-Werbung auf. Gibt auch einige Artikel auf der Seite diesbezüglich. Umgekehrt wäre es doch viel besser wenn man den Leuten Tips geben würde wie am besten auf Faking reinfällt.

Geschrieben

Ich bin zu ehrlich. Bringt viele Probleme und wenige freunde mit sich😂

YoshiFtM
Geschrieben

Wenn ich etwas sage oder schreibe, denn meine ich es auch so. Es gibt auch Menschen, die mit meiner direkten Art nicht umgehen koennen, aber sie wissen denn wenigstens ehrlich, woran sie bei mir sind. Gerade wenn es um ein Date geht, ist es wichtig, das man die NoGo ehrlich an den Mann oder Frau bringt.

Geschrieben

Lieber TE: spontan fällt mir dazu ein: bist du denn ehrlich zu deiner Partnerin damit, dass du hier unterwegs bist?

cuddly_witch
Geschrieben

Bei den Basics sollte man schon ehrlich sein. Es bringt nichts, die Frau zu verheimlichen oder nach dem 5ten Date einzugestehen, dass man die 3 Kinder noch nicht erwähnt hat, oder vor dem ersten Date sich mal 20 Jahre jünger mogeln oder größer.

Bei manchen Dingen ist es aber auch nicht soooo tragisch zu lügen. Beispielsweise, wenn ich jemandem antworte "sorry, du bist nicht mein typ" anstatt "sorry, aber du siehst so scheisse aus, du kriegst nie eine ab". Irgend jemand hatte etwas von Sozialkompetenz getippert....fand ich ganz witzig. :)

  • Gefällt mir 2
Nic-77
Geschrieben

@cuddly_witch: "Du bist nicht mein Typ" und selbst bei dieser netten Formulierung reagieren viele Männer hier abgepisst 🙄😝

Nic-77
Geschrieben

Aktuelles Thema bei mir. Erst vor ein paar Tagen hier erlebt....😕 Ehrlich währt am längsten👍 meine Meinung. Grade im zwischenmenschlichen Bereich ist für mich Ehrlichkeit unverzichtbar. Ohne diese kann ich kein Vertrauen aufbauen . Wird dies durch Lügen oder verheimlichen verletzt, tja sorry.... Dann war's das. Mich macht Unehrlichkeit sehr wütend.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb Curly_Curves:

Lieber TE: spontan fällt mir dazu ein: bist du denn ehrlich zu deiner Partnerin damit, dass du hier unterwegs bist?

Hallo Curly_ Curves. TE bin wohl ich.-)

 

Erstmal vielen, vielen Dank für eure ehrlichen Meinungen und Kommentare.-). Empfinde alle als sehr interessant und bereichernd und habe den Eindruck das dieses Thema nicht nur mich beschäftigt. 

 

Antwort:

Ja, meine Frau weiß das ich hier bin. Sie ist auf einem anderen Portal unterwegs. Und ja, ich versuche schon die ganze Zeit das Sie sich auch hier anmeldet.-))

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich bin sehr für Ehrlichkeit, auch wenn sie im ersten Moment vielleicht weh tut.

  • Gefällt mir 1
MasterB888
Geschrieben

Ich denke keiner ist 100% ehrlich. Und sicher möchte ich das andere ehrlich zu mir sind, aber es ist doch normal, dass man sauer oder traurig ist wenn man zb abgelehnt wird. Und je nachdem wie es formuliert wird auch sauer. Im realen Leben ärgere ich mich eher darüber, dass zu wenig Ehrlichkeit herrscht und hier ärgere ich mich über, aus meiner Sicht, überzogene Ansprüche und sehr direkte "Ehrlichkeit" a la "schick Foto - Ne passt nicht" oder "ja wann ficken wir...." Aber da ich auch reifer werde löst dies in mir mehr Kopfschütteln aus und nach 1 min schon vergessen

DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb passion04:

Endlich mal.jemand wo.das thema anspricht ,bin mal neugierig wer den mum hat sein Senf ohne dummen Kommentar abgibt

Den ersten dummen Kommentar hast Du selbst abgegeben, zum Thema selbst hast Du nichts beigetragen.

 

Also ich bin total extrem ehrlich...

 

Ich hatte schon mal einen gelben Schein, dabei war ich gar nicht krank.

Ich hab schon irgendwelche Verabredungen/Einladungen abgesagt, keine Zeit, Kofweh o.ä. weil ich keine Lust hatte.

Bin zu irgendwelchen Arzt-Terminen nicht gegangen.... oh vergessen, ich dachte der Termin wäre dann und dann.

Ich habe schon auf die Frage "wie gehts" mit "super" beantwortet obwohl es mir mies ging.

In der Schule ... hab mein Heft vergessen aber ich hab die Hausaufgaben ehrlich gemacht.

Ich habe bei ebay etwas verkauft, dann aber vergessen es abzusenden......... sorry zu spät, PW vergessen.

Ich habe mal Kaugummi geklaut, die Verkäuferin kannte meine Mutter und hat es ihr gesagt...... ne Mama ehrlich ich war das nicht.

Hast schon mal Drogen genommen? - nein ehrlich nicht.

Wie viel hast denn das letzte WE geraucht - och nur n paar, ehrlich.

 

Ich hätte noch zig Beispiele, aber ansonsten bin ich total ehrlich *schwör*  :grin:

 

 

 

  • Gefällt mir 1
einfach-andi
Geschrieben

sehr witzig

Nitrobär
Geschrieben

Ich bin in unterschiedlichen Lebensbereichen auch unterschiedlich ehrlich .

Im Job brutal ehrlich .

Hier so ehrlich wie die Regeln es erlauben .

Bei Freunden und Familie , falls vorhanden Partnerin durchaus auch mal unehrlich um niemand zu verletzten .

Zu mir wie im Job , immer . 

askme4fun
Geschrieben

Denke wenn man immer sagen würde was man denkt stände man ganz schnell alleine da. Zu fremden und leuten die ich nicht mag bin ich sehr ähnlich, jemand muss es ja abbekommen. Warum meine Freunde😉

Nitrobär
Geschrieben

Na ja Freunde wissen bei aller Ehrlichkeit das man ihnen gegenüber Grundsatzpositiv eingestellt ist ,

da ist es meist schon leichter ehrlich zu sein . 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Lilljalunaire1976291:

Ich habe mich schon häufiger gefragt, welchen Sinn es macht auf dieser Seite zu lügen. Z.B. beim Alter, bei Gewichtsangaben oder bei Penisgrößen.
Es würde doch im Falle eines Treffens ohnehin auffallen. Ist das vielleicht der Grund, warum Menschen nicht zu Dates erscheinen?

Warte. Zum Mitschreiben. Du kannst bei einem Date gleich die Größe festlegen. Du musst ja Skills haben - jetzt weiß ich, wieso manche Männer Röcke tragen! :clapping:

vor 4 Stunden, schrieb Lichterloh81:

Die haben kein Problem mit Ehrlichkeit, sondern mit gebundenen Männern. 

Ja und Nein. Natürlich wird diese Reaktion daher stammen. Oder weil sie selbst mal betrogen wurden und nun annehmen, dass hier eine Frau betrogen wird usw. - aber wenn der erwähnte Mann tatsächlich ehrlich ist und zugibt, vergeben zu sein und eine offene Beziehung zu haben (ob man dies nun glaubt oder nicht), sollte man dies natürlich nicht gleich mit unflätigen Beleidigungen quittieren, egal was man denkt. Denn unterm Strich wird dieses Beispiel dann nur mehr Männer überzeugen, den Status "Single" anzugeben... ein sinnloser Teufelskreis. Insofern, Probleme haben diese Frauen mit vergebenen Männern (zu recht), aber sie begünstigen dann auch die Unehrlichkeit mancher Männer mit ihrer Reaktion... (Selbiges gilt natürlich auch für die Umkehr der Geschlechter)

vor 2 Stunden, schrieb GeorgeGloooney:

Hallo Curly_ Curves. TE bin wohl ich.-)

Erstmal vielen, vielen Dank für eure ehrlichen Meinungen und Kommentare.-). Empfinde alle als sehr interessant und bereichernd und habe den Eindruck das dieses Thema nicht nur mich beschäftigt. 

Antwort:

Ja, meine Frau weiß das ich hier bin. Sie ist auf einem anderen Portal unterwegs. Und ja, ich versuche schon die ganze Zeit das Sie sich auch hier anmeldet.-))

TE. Topic/Threadersteller. Und zu deiner Antwort:

Bist du verrückt? Du willst deine Frau hier haben, zwischen den Tausenden Sixpacks und Edelmännern...? Kennst du nicht die Redensart: "Drum prüfe, was sich ewig bindet, ob sich nicht noch was besseres findet?" (Ich glaube aus der Bibel, bin mir nicht sicher...) :jumping:

Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten, schrieb funTimeDD:

Warte. Zum Mitschreiben. Du kannst bei einem Date gleich die Größe festlegen. Du musst ja Skills haben - jetzt weiß ich, wieso manche Männer Röcke tragen! :clapping:

Ach bist Du fies :)

Das ist nur das, was ich so im Forum mitgelesen habe. Wenn jemand 20x5 sucht und dann "nur" 16x3 erscheint, dann fällt das ganz sicher auf :)

Es ging einfach nur um Sinn und Unsinn des Vortäuschens... dann lieber gar nichts angeben.

Und ja, ich gucke mir die Penisgrößen an. Aber nur, weil ich immer nach der Frisur gucke....

Jedenfalls müßte ich dann eine ganze Menge Männer ausschließen, wenn ich die Maße ernst nehmen würde. Zumindest wenn ich in Erwägung ziehen würde, das irgendwann der Versuch unternommen werden soll, die Geschlechtsteile ineinander zu stöpseln. Somit bin ich ja froh, dass die x5 in der Regel nicht stimmen. Dennoch stellt sich mir einfach die Frage, mit welchem Sinn es falsch angegeben wird. Abnehmer gibt es ganz sicher für alle Größen...

Da wird aber eher pi mal Daumen geschätzt, statt Umfang durch pi gerechnet ;)

 

(Nachtrag. Dass lediglich pi mal Daumen geschätzt wird, weiß ich, weil ich mir das auf Nachfrage gesagt wurde.

Nicht, dass hier noch behauptet wird, ich würde jeden Mann mit Maßband besuchen ;) )

bearbeitet von Lilljalunaire1976291
Nachtrag
  • Gefällt mir 1
×