Jump to content

Schönheitseingriffe

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

verlängerte Wimpern, weggelaserte Narben, Sonnenstudio, Schönheits-OPs, Liftings, usw - Wann wird es zu künstlich?

Nur zur Info: die oben genannten Punkte sind nur Beispiele und treffen nicht (bzw nur teilweise) auf mich zu

bearbeitet von texte_lilly
Unvollständig (bin auf versehen auf speichern gekommen)
  • Gefällt mir 5
nightowl1979
Geschrieben

Was ich Mal überhaupt nicht mag sind übertrieben aufgepumpte Silikon Brüste, bei manchen schaut das nicht schön aus und zu künstlich

  • Gefällt mir 4
Saarkater
Geschrieben

Genau...wenn nichts anliegt was wirklich entstellt...nichts machen ist immer noch das natürlichste und sollte genügen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nun...sicher kann, darf,sollte jeder selbst entscheiden, was er mit seinem Körper macht( solange es auch wirklich aus freien Stücken geschieht) und jeder arsch hat seinen passenden Eimer ;) Ich selbst Schminke mich schon ungern, hat aber etwas mit Zeitmangel und Bequemlichkeit zu tun...sicherlich finde ich es auch mal schön, sich ordentlich herauszuputzen ,quasi mal als egopuscher und kleines Schmankerl für besondere Anlässe...aber täglich? Nein.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wenn der Mensch anfängt nicht mehr natürlich auszusehen.

  • Gefällt mir 4
mann0279
Geschrieben

Alles käse und unnatürlich

Geschrieben

Schlussendlich muss das einfach jeder für sich entscheiden. Und sicherlich gibt es eine Grenze wo es für mich an einer Frau einfach zu viel wird. Aber wann das ist? Dann wenn es für mich zu künstlich wirkt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich lasse meine Fingernägel machen. Ungepflegte Hände sind ein absolutes No go. Gehe einmal die Woche ins Solarium. Habe verdichtete Wimpern und färbe meine Haare. Eine Bruststraffung würde ich evtl noch in Erwägung ziehen. Ansonsten halte ich nichts von dem Schönheitswahn.

  • Gefällt mir 3
mann0279
Geschrieben

Was nützen mega silicontitten wenn man angst haben muss das sie zerplatzen wenn nan sie richtig rannimmt

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

schönest dabei relativ, wenn ich die ganzen "Unfälle" sehe 😎

Sunnydream
Geschrieben (bearbeitet)

Also mal ehrlich Männer.. Wenn eine Frau mit Wespen Taille und großen Busen, rote Lippen und blonden Haaren euch anmacht sagt ihr.... Nein Danke du bist zu künstlich.... Im Leben nicht...die meisten würden zugreifen 

bearbeitet von Sunnydaydream
  • Gefällt mir 3
Olaf1967
Geschrieben

Jedem das seine würde ich bei manchen Dingen sagen. Bei anderen aber macht es Sinn, wenn man es sich leisten kann!!! Meine Frau hat mächtig abgenommen. Nun hat sie überschüssige Haut. Für die op fehlt das Geld, und die Ärzte sagen da muss siehe mit leben!! Mit 49 sollte man seelisch stark genug sein damit klar zu kommen!!!!

  • Gefällt mir 1
mann0279
Geschrieben

Ich würde es sagen

BS-Affair
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb mann0279:

Was nützen mega silicontitten wenn man angst haben muss das sie zerplatzen wenn nan sie richtig rannimmt

Endlich ist das Rätsel um das mysteriöse Silikontittenplatzen gelöst...

  • Gefällt mir 2
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Sunnydaydream:

Also mal ehrlich Männer.. Wenn eine Frau mit Wespen Taille und großen Busen, rote Lippen und blonden Haaren euch anmacht sagt ihr.... Nein Danke du bist zu künstlich.... Im Leben nicht

Doch, ich!

Kannst mir ja mal zum Test so ein Ding vorbeischicken, an dem ein "Schönheits-Chirurg reich geworden ist.

Silikonbrüste würde ich vielleicht mal anfassen wollen, um zu wissen wie die sich anfühlen. Mehr nicht.

Solarium-Bräune, Schminke, knallrote Haare und bunte Fingernägel alles noch okay. Aber aufgemalte oder tätowierte Augenbrauen, die von ihrem natürlichen Wuchs völlig abweichen....würg.

Auch Tätowierungen von oben bis unten gehen bei mir überhaupt nicht. Ein paar einzelne kleine wären noch okay.

Mal als Beispiel die Amateur-Pornodarstellerin Lexy Roxx. An sich noch ein schöner sexy Körper und ihre roten Haare sind für mich auch okay. Aber beide Arme und ihr Rücken völlig bunt. Das törnt völlig ab.

 

 

Geschrieben

Erstens ist alles nur in Maßen schön. Übertreiben sollte man es nicht, und da man hier mit seinem Körper spielt, auch eher auf Qualität als auf den Preis achten. So gut das eben geht. Zuviel Sonnenstudio ist unglaublich häßlich, genauso wie offensichtlich aufgeblasene Lippen/Brüste und dergleichen. Macht es dezent, und alles ist gut. Grundsätzlich bin ich nämlich ebenfalls der Meinung, man hat nur dieses eine Leben. Wenn jemand zB nach Jahren endlich 50kg abgenommen hat, warum sollte dieser mit der ganzen überschüssigen Haut rumlaufen müssen? Nur weil man wieder in einen Bikini passt, sieht das ja noch lange nicht schön aus. Darum lieber ein bisschen Geld für die OP in die Hand nehmen und damit auch die eigene Lebensqualität extrem erhöhen. Das hat man sich dann ja auch verdient. Gleiches gilt dann im Prinzip auch für jede andere Modifikation, egal ob durch chirurgische Eingriffe oder was auch immer. Wenn das Ergebnis den Aufwand und die Risiken wert ist, spricht nichts dagegen. Man sollte so etwas nur nicht leichtfertig entscheiden. Das gilt aber im Grunde auch schon für jedes Tattoo oder Piercing.

  • Gefällt mir 5
YoshiFtM
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Olaf1967:

Jedem das seine würde ich bei manchen Dingen sagenMeine Frau hat mächtig abgenommen. Nun hat sie überschüssige Haut. Für die op fehlt das Geld, und die Ärzte sagen da muss siehe mit leben!! Mit 49 sollte man seelisch stark genug sein damit klar zu kommen!!!!

Ich finde die Ansage, das die Frau, nur weil sie 49 ist damit klar kommen soll, total daneben.

Ob ein Mensch mit seinen Aussehen klar kommt, hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit dem Wohlbefinden.

Finde es schade, das Deiner Frau nivht geholfen werden kann.

Mit Schoenheitswahn hatte eine OP in dem Fall es nichts zu tun.

Uebrigends finde ich zu starkes Schminken schon kuenstlich.

 

bearbeitet von YoshiFtM
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ich bevorzuge diejenige vom Nachbartisch, welche mir die ganze Zeit zuzwinkert und den ganzen Schei... nicht nötig hat 😊

  • Gefällt mir 3
stolzerGermane
Geschrieben

Werte Poppengemeinde. " Schön ist doch nicht gleich schön... gefallen macht schön "... Klar werden einige Menschen durch die neue Mode oder Trends bewegt. Und wenn nach einem Unfall, Verbrennung, ect. eine kosmet. OP oder ähnl. notwendig sein, ist es meines Erachtens auch recht adäquat. Doch Jeder Mensch sollte für sich entscheiden, was für ihn nun dezent oder übertrieben sei, Und auch aus welchem Aspekt, " ER / SIE es tätigt. Ich wünsche einen sonnigen Tag. Mit höflichen Gruß.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Meine persönliche Meinung ist das Schönheit im Auge jedes Betrachters anders aufgenommen wird, und das ist auch gut so….. ich persönlich schaue natürlich auch als erstes wie alle Männer auf das äußere aber der Charakter ist das was mir persönlich am wichtigsten ist als eine Frau mit Wespen Taille und großen Busen, rote Lippen und blonden Haaren. Ich persönlich mag natürliche Menschen und nichts unnatürliches(aber jedem das seine)

Geschrieben

Das Thema war schon einmal Und wieder kann ich nur sagen : Warum haben Leute so ein Problem damit In würde alt zu werden mit allen Macken und Fehlern des alters

  • Gefällt mir 3
×