Jump to content
NimmZweiNRW

Was macht einen Mann erotisch?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Unabhängig davon in welches Forum man gerät oder auf welch anderen Plattform man im Internet gerät.
Frau lassen die meisten Männer abblitzen.
Wie muss ein Mann sein, dass die auch die Damen der virtuellen Welt schwach werden?


Geschrieben

Vor allem muss er ehrlich sein !!!


Geschrieben

er sollte die kunst des wortes und seiner bedeutungen beherrschen, gemischt mit humor und einer prise intelligenz ist das fast eine antwortgarantie.

die verführung beginnt im kopf.................


Geschrieben

Geist ist unheimich geil....

... oder auch wdw´s Ausführung der ich zu 100% zustimme.

Sumse


Geschrieben

er sollte die kunst des wortes und seiner bedeutungen beherrschen, gemischt mit humor und einer prise intelligenz ist das fast eine antwortgarantie.

die verführung beginnt im kopf.................



Einfach nur


abenteuer30
Geschrieben

er sollte die kunst des wortes und seiner bedeutungen beherrschen, gemischt mit humor und einer prise intelligenz ist das fast eine antwortgarantie.

die verführung beginnt im kopf.................


boah wdw...jetzt haste mich beeindruckt...

ich schliesse mich wdw an...


gruss Annett


Solomann555
Geschrieben

Man sollte immer ehrlich sein. Im wirklichen leben. Nur bi poppen.de nicht. Denn das ist hier nicht gut wenn man ehrlich ist.


Geschrieben

Man sollte immer ehrlich sein. Im wirklichen leben. Nur bi poppen.de nicht. Denn das ist hier nicht gut wenn man ehrlich ist.



Ach Multi, das hatten wir doch alles schon.
Sicher soll man ehrlich sein, auch bei p.de, ansonsten bringt das alles nix ... und jetzt jammer hier nicht weiter !!!


Geschrieben

Multi, sicher will manche Frau manchmal belogen werden.

Aber glaubst Du wirklich, Du bekommst ne Nummer, wenn Du hier den Antonio Banderas gibts und Dich beim realen Treffen als Oliver Hardy entpuppst?

Ok, als Schauspieler hättest Du Geld, aber als Oliver Hardy wärst Du schon lange tot...

CU
Akra90x


Angel34
Geschrieben

Zu wdw`s erstem Posten:

Das hat es GENAU getroffen...zumindest das was mich anmacht...ein Mann der auf diese Beschreibung paßt ist es einfach !

Danke wasduwillst dafür (wenn ich mal die Smilies finde gibts nen Knutscher dazu ;o))

Lieben Gruß
das Engelchen


Geschrieben

bei mir stellt sich meistens die frage:

wenn die damen einen ehrlichen, chamanten,
humorvollen typen mit niveau haben wollen,
wieso düsen sie den mit dem italo proll
verschnitt ab?

ist es das goldkettchen? die socke in der hose?
oder bin ich einfach nur zu ehrlich?

but, just my 2 cents, as always,

SK


Geschrieben

er sollte die kunst des wortes und seiner bedeutungen beherrschen, gemischt mit humor und einer prise intelligenz
die verführung beginnt im kopf.................


Und alles ist relativ auch die Auffassungsgabe der Frau.....

Was hilfts mir wenn ich intelligent charmant und einen geschliffenen Witz Gassi führe und sie zu doof zwischen den Zeilen zu lesen?

Oder glaubst du hier haben sich nur weibliche Einsteins versammelt?
Der liebe Gauss und seine Glocke lassen grüssen, oder wars Schiller?

Ach ja und schenen Gruz vom Niwo oder wie die Creme heisst


Geschrieben

Unabhängig davon in welches Forum man gerät oder auf welch anderen Plattform man im Internet gerät.
Frau lassen die meisten Männer abblitzen.
Wie muss ein Mann sein, dass die auch die Damen der virtuellen Welt schwach werden?



Frauen wollen meistens Macht, oder anders ausgedrückt: Sie möchte sich sicher und wohl FÜHLEN. Also sie möchte das GEFÜHL haben die Sache im Griff zu haben.

Du kannst noch so erotisch aussehen, schöne Augen haben, toll reden und einen feinen Body haben, wenn die Frau unsicher wird ist es meist aus. Also: Sie möchte sich sicher fühlen, was dasselbe ist wie Macht haben.

Ich gebe mal ein Beispiel: Ich habe einen Bekannten mit welchem ich sehr intensive und ausgiebige Diskusionen führe. Wir gehen in Gespräche der Sache soweit auf den Grund wie möglich. Gestern sind wir hier an einem See spazieren gegangen und haben diskutiert, und zwar über Frauen und ihre Männer. Z.b: sahen wir ein Pärchen folgender Optik: Sie etwa 25 Jahre alt, total hübsch, tolle Figur, gut angezogen, also eine feine, sexy und hübsche Frau. An der Hand hatte sie aber keinen Brad Pitt-Typ, sondern einen Mann der etwas kleiner als sie war, halbglatze, eigentlich eher schlecht angezogen und in meinen Augen war er eine "Witzfigur"!

Ich will das aber nicht beurteilen, sondern mein Freund und ich griffen völlig sachlich sofort das Thema auf: Was erwartet eine Frau von so einem Mann? Wir kamen drauf weil wir beide eigentlich für Frauen ganz interessante Typen sind und sie zu uns rüberschielte als wollte sie sagen: "Lieber wäre mir ja einer von euch!"

Was hat so eine Frau von so einem Mann? Ich meinte zu ihm: "Aus meiner Erfahrung heraus behaupte ich das dieser Mann diese Frau unmöglich sexuell befriedigen kann, allein schon wegen der Optik und ich behaupte auch das es ihr nicht wirklich Spass macht sich mit ihm am See oder in der Stadt zu zeigen. Und zusätzlich behaupte ich das er keine Geistesgrösse ist. Wir haben jetzt mal postuliert: Er ist garnichts. Also was will sie von ihm?"


HolsteinPaar
Geschrieben


Also was will sie von ihm?"



in diesem Fall wahrscheinlich einfach sein Bestes. Sein Geld.....


Geschrieben (bearbeitet)

Das Einzige was sie von ihm hat ist das Gefühl ihn zu besitzen, also sie hat MACHT über ihn. Sie ist gut, er ein Kapser und ihm bleibt nichts anderes als ihr sozusagen zu dienen. Sie findet das toll und "erotisch" da sie sich sicher fühlt. Das alles läuft unbewusst und kann sogar soweit gehen, dass sie diesen Mann eigentlich garnicht will ihn aber wegen den Umständen, der Situation und ihren eigenen inneren Vorgängen nehmen muss.

Folgendes will ich damit sagen: Frauen finden genau dieselben Männer toll wie Männer. Frauen schauen sich gerne draussen oder sonstwo gutaussehende Männer an, träumen davon, wünschen sich Sex mit schönen Männern und träumen von starken und charaktervollen Männern. Das heisst aber nicht das sie das zugeben oder auch leben. Es kann sogar sein das ein wirklich toller Mann oft abblitzt, aber nicht weil diese Frauen ihn nicht gutfinden, sondern so paradox wie es klingt: ER blitzt ab WEIL sie ihn gut finden.

Man muss auch mit einbeziehen das viele Frauen sehr unsicher sind. Stell dir mal vor plötzlich quatscht dich im Laden eine Top-Frau an. Da gibt es nicht wenige Männer die einen trockenen Mund bekommen und nichts mehr zu sagen wissen. Diese Frau denkt dann auch: "Was hat der denn? Ich bin doch erotisch."

Man muss das alles richtig verstehen, und Frauen finde genau das erotisch was auch natürlicherweise als erotisch zu empfinden ist. Das sind gesunde, gutaussehende Männer. Was meinst du warum auf den Covers dieser Liebesromane für Frauen ausschließlich gutausehende, athletische und abenteurliche Männer abgebildet sind?

Das heisst aber nicht das eine Frau so einen Mann real haben möchte, denn die Verunsicherung ihrerseits kann dann so gross sein das sie sich mit ihm nicht wohl fühlt. Um darauf zurückzukommen: Sie fühlt sich dann machtlos!

Viele Frauen tun mir leid, denn sie müssen sich um nicht alleine zu sein jahrelang mit Männern abgeben wo sie die garnicht haben wollen!


bearbeitet von muskelzwergNRW
Geschrieben

in diesem Fall wahrscheinlich einfach sein Bestes. Sein Geld.....



Ja um Geld gehts auch. Ich kenne eine 24 Jahre alte Frau die mit einem 38 Jahre alten Türken rummacht. Er bringt sein Geld jetzt nicht mehr in den Puff, sondern kauft ihr eine Küche etc.

Ob du es glaubt oder nicht, er hat sich das genau ausgerechnet und spart sogar noch Geld und die Frau glaubt er liebt sie. Traurig aber wahr.


Geschrieben (bearbeitet)

@Zwerg
Wie kommst du/ihr dazu zu behaupten, dass der Typ

- seine Frau/Freundin nicht sexuell befriedigen kann?
- es ihr keinen Spaß macht sich mit ihm zu zeigen?
- er keine Geistesgröße ist?

Es gibt Männer ... oh oh was für ein Wunder, die besitzen enorm viel geistige Größe, sind elqouent, interessant, humorvoll und charmant ... und werden allein aufgrund dieser Tatsache von Mädels bevorzugt die die Supertypen kriegen könnten.
Erstaunlich ist dabei nur, dass Männer die sich einbilden theoretisch besser zu passen gleich dazu übergehen den Typ schlecht zu machen und ihm (siehe oben) Dinge zu unterstellen die ohne Hand und Fuß sind.

Vielleicht hat grade der Typ Qualitäten von denen andere "Schönlinge" nur träumen können? vielleicht liebt sie ihn deshalb?

Das erscheint zu abwegig oder?

Ich hab schon öfters gedacht Zwerg, dass du hier im Forum nur polarisieren willst, denn die Statements die du in ständig abschießt sind ausschließlich machohaft und darauf aus zu provozieren. Mit der Realität haben sie herzlich wenig zu tun, weil die Sichtweise meist nur bis zum Tellerrand reicht und eigentlich alle Klischees bedient die man so standardmäßig draufhaben kann.

Wenn das wirklich alles deine Ansichten sind, dann mal guten Nacht Deutschland.

Das ist das selbe wie mit p.de ... hier wird ja auch gerne von den Herren die keinen Anklang bekommen behauptet, dass es daran liegt, dass die Frauen nur die mit den perfekten Körpern haben wollen ... also primär nach dem Äußeren gehen. Faktum ist allerdings, dass die Männer hier Erfolg haben die sich mit Humor und Charme zu verkaufen wissen. Genauso wie auch in der "harten" Wirklichkeit. Ausstrahlung ist das Zauberwort, was aus einem Frosch einen Prinzen macht und aus einer Fröschin eine Prinzessin. Oder unterstellst du den Männern die "häßliche" Frauen (in deinen Augen) haben, dass auch diese nur auf Macht aus sind und sich mit einer hübschen Frau an ihrer Seite machtlos fühlen würden?

Sumse


bearbeitet von Sumseline
Geschrieben

An der Hand hatte sie aber keinen Brad Pitt-Typ, sondern einen Mann der etwas kleiner als sie war, halbglatze, eigentlich eher schlecht angezogen und in meinen Augen war er eine "Witzfigur"!



Egal wo man etwas von dir liest,immer taucht ein schlecht aussehender Mann mit Halbglatze auf.

Mal ne Frage. Poppt der jetzt deine Ex?


Geschrieben

@Muskelzwerg

Deine doch sehr oberflächliche und von Vorurteilen gepräge Betrachtungsweise anderer Menschen könnte z.B. eine Eigenschaft sein, in der er Dir total überlegen ist.

Womöglich bietet er seiner Frau etwas, womit ein anderer womöglich "schönerer" Typ nicht so selbstverständlich dienen kann:

- Emotionalität
- Einfühlung in ihre Bedürfnisse
- Zärtlichkeit, die nicht nur ihren Körper, sondern auch ihre Seele meint
- eine durch Offenheit und Vorurteilsfreiheit geprägte Souveränität
- hingebungsvollen Sex jenseits sturer Schwanzfixierung
- usw. usw...

Bei all diesen Dingen ist das eigene übersteigerte Selbstvertrauen manchmal der größte Hemmschuh...

Ich betone, dass ich Dich nicht kenne und Dir nicht unterstelle, all die o.a. Punkte nicht bieten zu können - ich weise nur darauf hin, dass dieser Mann womöglich über etwas verfügt, das Frauen auch erotisch anzuziehen vermag: Charakter.

Dass es auch Frauen gibt, denen das Sixpack zwischen Brustwarzen und Geschlechtsorgan bedeutsamer ist, als Geist und Seele des Partners, zeigt ja nur, dass die Welt ein buntes Panoptikum ist, in dem jeder Tropf seinen Deckel finden kann...

Aber Oberflächlichkeit wird nicht dadurch richtig, weil die Mehrheit sie praktiziert...


BrettPit1969
Geschrieben



Es gibt Männer ... oh oh was für ein Wunder, die besitzen enorm viel geistige Größe, sind elqouent, interessant, humorvoll und charmant ... und werden allein aufgrund dieser Tatsache von Mädels bevorzugt die die Supertypen kriegen könnten.
Erstaunlich ist dabei nur, dass Männer die sich einbilden theoretisch besser zu passen gleich dazu übergehen den Typ schlecht zu machen und ihm (siehe oben) Dinge zu unterstellen die ohne Hand und Fuß sind.

Vielleicht hat grade der Typ Qualitäten von denen andere "Schönlinge" nur träumen können? vielleicht liebt sie ihn deshalb?

Das erscheint zu abwegig oder?

Ich hab schon öfters gedacht Zwerg, dass du hier im Forum nur polarisieren willst, denn die Statements die du in ständig abschießt sind ausschließlich machohaft und darauf aus zu provozieren. Mit der Realität haben sie herzlich wenig zu tun, weil die Sichtweise meist nur bis zum Tellerrand reicht und eigentlich alle Klischees bedient die man so standardmäßig draufhaben kann.

Wenn das wirklich alles deine Ansichten sind, dann mal guten Nacht Deutschland.

Das ist das selbe wie mit p.de ... hier wird ja auch gerne von den Herren die keinen Anklang bekommen behauptet, dass es daran liegt, dass die Frauen nur die mit den perfekten Körpern haben wollen ... also primär nach dem Äußeren gehen. Faktum ist allerdings, dass die Männer hier Erfolg haben die sich mit Humor und Charme zu verkaufen wissen. Genauso wie auch in der "harten" Wirklichkeit. Ausstrahlung ist das Zauberwort, was aus einem Frosch einen Prinzen macht und aus einer Fröschin eine Prinzessin. Oder unterstellst du den Männern die "häßliche" Frauen (in deinen Augen) haben, dass auch diese nur auf Macht aus sind und sich mit einer hübschen Frau an ihrer Seite machtlos fühlen würden?

Sumse



Also sumse ich muß dir sagen das deine antwort unheimlich weiblich ist . Frauen geben ja kaum zu das für sie das aussehen vorrangig ist.
Erkläre mir doch dann bitte mal warum mann mit einer frau unheimlich schön schreiben klann und auf einmal, nachdem mann ein foto verschickt hat kommt keine antwort mehr? Oder es kommt als erstes die frage nach einem foto.
Das ganze ist doch sehr fragwürdig.

Und was das beispiel angeht in dem männer "häßliche" frauen haben, wer sagt den das diese männer ihr frauen häßlich finden.
Aussehen ist und bleibt nunmal geschmackssache und es läßt sich nicht darüber streiten.

Fakt ist doch das aufgrund des hohen männeranteils keine frau die lust und die zeit aufbringt mal zu schauen was das wirklich für ein mann ist. Ganz nach dem motto " ich habe doch angebote genug".


Geschrieben


- Emotionalität
- Einfühlung in ihre Bedürfnisse
- Zärtlichkeit, die nicht nur ihren Körper, sondern auch ihre Seele meint
- eine durch Offenheit und Vorurteilsfreiheit geprägte Souveränität
- hingebungsvollen Sex jenseits sturer Schwanzfixierung
- usw. usw...



womit wir wieder beim Thema wären

Was macht einen Mann erotisch?



und weil es auch diese Punkte sind habe ich sie - seufz - mal gleich übernommen.

Sumse


Geschrieben

Auf Frauen und ihre Leidenschaften eingehen


BrettPit1969
Geschrieben



Aber Oberflächlichkeit wird nicht dadurch richtig, weil die Mehrheit sie praktiziert...




Ein sehr schöner Satz .... Ich ziehe meinen Hut vor dir ....


Geschrieben (bearbeitet)

Also sumse ich muß dir sagen das deine antwort unheimlich weiblich ist .



Liegt bestimmt daran, dass ich ne Frau bin

Frauen geben ja kaum zu das für sie das aussehen vorrangig ist.
Erkläre mir doch dann bitte mal warum mann mit einer frau unheimlich schön schreiben klann und auf einmal, nachdem mann ein foto verschickt hat kommt keine antwort mehr?



Nix fragwürdig man(n) kann doch nicht jeden Typ bedienen. Jeder hat ne gewisse Vorstellung und das hat nun primär nix mit Schönheit zu tun. Ich muss jemand sehen und irgendwas an ihm finden was für mich (der Rest der Welt ist egal) schön finden.

Und was das beispiel angeht in dem männer "häßliche" frauen haben, wer sagt den das diese männer ihr frauen häßlich finden.



Hab ich nie gesagt war nen Beispiel für den Zwerg. Natürlich finden diese Männer ihre Frau schön, denn sonst wären sie nicht mit ihr zusammen, genauso wie die oben angenannte Frau ihren Glatzkopf schön gefunden hat auch wenn das in gewisse Köpfe nicht reingehen mag.


Aussehen ist und bleibt nunmal geschmackssache und es läßt sich nicht darüber streiten.



Da gehen wir absolut konform.


Fakt ist doch das aufgrund des hohen männeranteils keine frau die lust und die zeit aufbringt mal zu schauen was das wirklich für ein mann ist. Ganz nach dem motto " ich habe doch angebote genug".



Teilweise richtig. Meinen Freund habe ich erst nach dem "Nein danke" kennengelernt, da er aus vielen Gründen nicht in mein Suchraster paßte (ich auch nicht ins seins denn er hatte mcih nur mal so für nen nettes Geschreibsel angeschrieben *gg* weil ich ne Suchanzeige gestartet hatte) aber nach dem "Nein danke" oder was auch immer ich geschrieben hab (ich weiß es nicht mehr ) entwickelte sich eine Unterhaltung die meine Neugierde weckte und nunja ... so wurde aus dem Nein Danke eine wahnsinnig schöne Beziehung.

Oftmals spielt der Zufall mit, die Hartnäckigkeit und Glück. Man kann es generell nicht sagen.

Sumse


bearbeitet von Sumseline
Geschrieben

nein das stimmt brad aber erotisch aufeinander eingehen kann man


×