Jump to content
LeckMich76x

Verhältnis Penisgrösse - Alter, Gewicht

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey,

vielleicht könnt ihr mir verraten, ab welchem Alter euer bestes Stück "ausgewachsen" war..

ob sich seine Grösse durch euer Gewicht veränderte...

und ob er im Alter evt. kleiner oder grösser geworden ist...


bin gespannt, vielleicht gibt es gar keinen Zusammenhang...sagt ihr es mir - merci.


Geschrieben (bearbeitet)

Hi

nun was soll ich sagen, Ausgewachsen ist er wenn er in einer Frau drin steckt... Spaß beiseite, ich bin wohl 2 Jahre Jünger als du, und würde schätzen das sich da ab 21 nicht wirklich was getan hat. Meine Vorhaut wurde beschnitten und ist jetzt quasi gar nicht mehr existent. Ich bin leider eher mollig, und würde sagen das ich auch Speck auf dem Schambein habe, wodurch mein kleiner noch 1-2 cm kürzer wirkt.

Was möchtest du noch gerne wissen? Trau dich ich könnt mir auch vorstellen ihn dir vorzuführen, hey ich sehe wir sind uns quasi nahe, bin seit Monaten im Rhein Neckar Delta!


gentle Grüße


bearbeitet von aGentleUser
Geschrieben

Der Penis wird im Alter weder länger, noch kleiner.....
Allerdings bleibt er irgendwann länger kleiner....

Die Größe hat sich nicht merklich verändert, obwohl ich in 1Monat 30 Kilo verloren habe....

Ob da sich im Alter nochwas verändert, mal sehen. Ich hoffe nicht zum Negativen.

soweit mein Teil, der Nächste bitte zur Beichte


grosswildjaeger
Geschrieben

Hallo,

also ich muss beichten, dass sich bislang auch nichts verändert hat. Entweder tut sich (noch) tatsächlich nichts oder die Änderungen sind so langsam und minimal, dass man sie selbst gar nicht bemerkt.

Die Einzige Veränderung war, dass ich auf der Eichel eine kleine farbliche Veränderung auf Grund eines Zeckenbisses habe :-)) Aber das ist eine andere Geschichte...

Gruß
Großwildjäger


Angel34
Geschrieben

Ahhh....nicht das ihr jetzt alle Zecken sammelt oder euch Honig auf das beste Stück schmiert um die Bienchen anzulocken ;o)


Geschrieben

Also meiner war etwa mit 16 fertig mit wachsen. Das er sich jetzt noch verändert würde mich überraschen, besteht er doch aus Schwellkörper und nicht aus Fettzellen und ist bei seiner Größe daher unabhängig vom Körperfettanteil.

Ansonsten wäre es doch beänstigend wenn ein Sumoringer mal die Hose fallenläßt.


Geschrieben

Hey,
vielen Dank für eure Antworten.

Ich habe mir zwar schon gedacht, dass das Alter und das Gewicht nicht im direkten Zusammenhang mit der Grösse stehn, aber jetzt habe ich noch "Belege" dafür.

Merci.

PS: Bööööse Zecke!


TheCuriosity
Geschrieben




Es gibt 2 Körperteile die ein Leben lang weiterwachsen und bzw. sich verändern: Ohren und Nase... alles andere fängt irgendwann an zu schrumpfen

Allerdings wirken 15cm wenn sie an 160cm und 55Kilo hängen/stehe wesentlich größer als wenn sie sich an 195cm und 120Kilo befinden



Geschrieben

Wenn ein übergewichtiger Mann 10 kg abnimmt, wird sein Pimmel 1cm länger.
Und das ist doch wohl mal ein verdammt guter Grund, als Mann auf sein Gewicht zu achten.


geilbinichgerne
Geschrieben

.
gumo dreibein,
irgendwie wär die frage spannender gestellt, wenn sie da hieße:
verhältnis penisgröße zu hirn und denkvermögen...

.


Geschrieben

.
irgendwie wär die frage spannender gestellt, wenn sie da hieße:
verhältnis penisgröße zu hirn
.



Penis und Hirn:
Wo ist da der Unterschied???


Geschrieben

Wenn ein übergewichtiger Mann 10 kg abnimmt, wird sein Pimmel 1cm länger.



ich mag gar nicht dran denken wenn er 30Kg und mehr Übergewicht hat...

bei dem Gedanken schwillt mir gleich.... näää
was ist wenn Frauen Übergewicht haben? wird die Mu dann auch größer oder breiter?


Ballou1957
Geschrieben

Nein, nur tiefer

Aber Du weißt jetzt auf jeden Fall, wie Dreibein zu seinen 22cm gekommen ist


Geschrieben

Ich war nie übergewichtig.


Geschrieben

Dreibein ..los futter dir mal was an
dann wächst er nach dem Abnehmen


Schlüppadieb
Geschrieben

Aber die Logik hat was. Nimmt man zu, sieht man vor lauter wachsendem Bauch immer weniger


cuddly_witch
Geschrieben

ob sich seine Grösse durch euer Gewicht veränderte...und ob er im Alter evt. kleiner oder grösser geworden ist..




im Alter hängt bei vielen Männern der Sack, das ist dann schon nicht mehr schön anzusehen. Das muss so was sein wie die Erdanziehungskraft bei de Möpse bei de Frauen im Alter....lol


JensSexy
Geschrieben

Ich würde mal sagen, dass sich so seit meinem 18. Lebensjahr größenmäßig nichts mehr getan hat. Und mein Gewicht hat auch keinen Einfluss auf seine Größe. Kälte und Wärme haben da einen viel größeren Einfluss...


RidiReloaded
Geschrieben

Das Thema finde ich nicht übermäßig interessant! Einen anderer Aspekt dieses wunderbaren Teils ist für mich viel wichtiger!


lickbee
Geschrieben

.
gumo dreibein,
irgendwie wär die frage spannender gestellt, wenn sie da hieße:
verhältnis penisgröße zu hirn und denkvermögen...

.




hahahaha.....wieder so eine vortreffliche Antwort. Trifft es auf den Punkt! Danke. Eigentlich mag man ja zu solchen Threads gar nix sagen, aber die Art und Weise, wie manche über solche sinnleeren Aussagen diskutieren ist schon bemerkenswert.....


onkelhelmut
Geschrieben

Was soll sich ändern, würde der Schwanz immer weiter wachsen, würde man im Altenheim nur Hengstschwänze finden (z. B. 40 x 9).


popcorn69
Geschrieben

wie jetzt? durchnummeriert von dreibein3 bis-----


onkelhelmut
Geschrieben

@popcorn

wie jetzt? durchnummeriert von dreibein3 bis-----



am besten mit einem Branding auf das jeweilige Bein ?


popcorn69
Geschrieben

.....

und an bein 3.2 lässt sich das alter, wie bei bäumen, an hand von jahresringen ermitteln....



SmartInfo
Geschrieben

Mit nachlassender Libido schrumpft auch der Penis und die Hoden.

Habe mal in einem Altenheim ein Praktikum gemacht und musste die Männer, (>70 Jahre), baden. Bei denen war nur noch ein "Schnipelchen" erkennbar, fast ohne Hodensack.

Ausgewachsen ist der Liebesstab mit Ende der Pubertät. Danach tut sich nichts mehr an Größe, Form und Dicke. Erst der regelmäßige männliche Orgasmus verhindert ein Schrumpfen der Schwellkörper und wer ein permanentes "Nein" der Damenwelt zu höhren bekommt und nicht selbst Hand anlegt, dessen Liebling schrumpft mit zunehmenden Alter.

Daher werte Damen: sagt einfach mal öfters "Ja, ich will!"

Die Stimulation der Hormonausschüttung gibt und nimmt.


×