Jump to content
Migu1978

Erotische Hypnose, wer hat damit Erfahrung?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Erzähle mehr. Das interessiert mich...

  • Gefällt mir 2
KATandMAN
Geschrieben

Hypnose ist nicht ungefährlich und kann Spät folgen haben...

  • Gefällt mir 2
Lienchen1981
Geschrieben

Davon habe ich noch nichts gehört

Geschrieben

Google und Youtube ist voll davon. Demnächst mal rein schauen und mir unter Hypnose einen Blasen lassen :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte vor ein paar Jahren eine ähnliche Erfahrung im Rahmen einer Art erotischen autogenen Trainings. Übrigens mit einem Mann, den ich hier kennen gelernt habe. Und ich hatte dabei ebenfalls einen richtigen Kopforgasmus. Es ist schwer, das Gefühl zu beschreiben, es fühlt sich nämlich sehr einzigartig an. Als würde durch jede Nervenfaser und an jeder Synapse ein gewaltiger Impuls schießen. Und es pulsiert danach noch in etlichen Schüben nach.

Ich war Stunden danach noch benommen. Die Erfahrung war einzigartig.

Der Weg dahin war allerdings nicht einfach. Wir haben zuvor wochenlang trainiert und ohne die entsprechenden Rahmenbedingungen, Ruhe und Konzentration hätte es, zumindest bei mir, nicht funktioniert. Auch nicht ohne die intensive Anleitung.

Das ist auch der Grund, weshalb wir es nicht geschafft haben, es zu wiederholen.

bearbeitet von mindgame83
  • Gefällt mir 5
Migu1978
Geschrieben

Es ist so, dass eine Frau mit sehr schöner Stimme dich anleitet zum entspannen. Du sinkst immer tiefer hinab und, so ist es bei mir, letztendlich "schläfst" du ein. Nur die Stimme bleibt absolut present. Sie zeigt dir einen Weg und den gehst du. Die Belohnung kommt zum Schluss, und ich empfinde es als sehr sehr intensiv. Die Erinnerung an die Worte ist sehr verschwommen, aber ich wache zutiefst entspannt und manchmal "nass" 😁 wieder auf. Und jedes Mal empfinde ich es intensiver. Man muss sich sicherlich darauf einlassen und denken wird dabei über bewertet, denn dann steht dir dein Bewusstsein nur im Weg.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben (bearbeitet)

Bin selber im Autogenen Training und in Traumreisen geschult und weiß daher, wie wichtig es ist, seeeeehr laaangsam zu sprechen und die Pausen richtig zu setzen.

Ich habe sie mir mal angehört. Angenehme Stimme, aber sie spricht viel zu schnell und verschluckt kleine Worte und Wortendungen.  Vielleicht klappt es bei manchem Mann, dem die Hose eh zu eng ist. Mich erreicht sie nicht.

bearbeitet von SevenSinsXL
ergänzt
  • Gefällt mir 3
Migu1978
Geschrieben (bearbeitet)

Schade das immer jmd versucht mit flachem Humor ernstgemeinte Beiträge ins lächerliche zu ziehen.

bearbeitet von Migu1978
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Wenn es Dir gut geht und Du Dich dabei wohl fühlst, ist das völlig okay.

paolo08
Geschrieben

Hallo,

habe auf YouTube nur kurze Ausschnitte der Files gefunden. Hört sich schon spannend an und ich würde mir das Ganze gern mal in Ruhe zu Gemüte führen. Wo finde ich denn die kompletten Files ohne sie gleich kaufen zu müssen?

Mood2squeeze
Geschrieben

ähnliche erfahrungen habe ich weniger durch hypnotisches ...ehr durch einen tief entspannten zustand erlebt..weiß nicht ob das einer kennt das man z.b. durch eine massage so entspannt ist das sich ein inneres kribbeln aufbaut..alles löst sich..und man, selbst wenn man wollte, kein wort rauskriegen könnte...bei mir geht es vom kopf aus..wie so einen punkt zwischen stirn und haaransatz und von da aus durch den ganzen körper..schwer zu beschreiben, geschweige denn nachzuvollziehen...und kommt dann noch eine sexuelle stimulation hinzu kann das schon sehr heftig werden..aber dazu muss man wirklich mal loslassen können..die welt aussperren können und mit sich selbst im reinen...ständiges zweifeln  oder ständige sorgen um etwas können da sehr blockieren...

  • Gefällt mir 1
Gonyosoma
Geschrieben

Damit habe ich leider keinerlei Erfahrung... ich schweife mal kurz vom Thema ab und möchte nur dazu erwähnen, dass es nicht jedem gegeben ist vollendst abzuschalten, dennoch kann man es erlernen....ich habe fast 2 Jahre dazu gebraucht um das Autogene Training zu erlernen, und es klappt auch heute noch nicht auf Anhieb ( Kopfsache, und inneres loslassen )....wenn man es aber erstmal Generell beherrscht, dann wird vieles sehr schön und Lebenswert, auch beim Sex, denn man kann sich fallen lassen und besser genießen.... Fazit : darum Denke ich das sowas definitiv funktionieren kann.... in diesem Sinne , einen entspannten Abend noch ;-)

  • Gefällt mir 4
Gonyosoma
Geschrieben

Na klasse mein Text wurde wohl als verbale hartleibigkeit betrachtet, denn er ist leider abhanden gekommen.... naaaa toll.... hauptsache so ein scheiß von @rosa570 kommt hier an.... gut zu wissen, denn dann kann ich mir in Zukunft Kommentare ersparen.....

  • Gefällt mir 3
Olaf1967
Geschrieben

Habe mir mal die Seite angesehen!! Mag ja interessant sein, aber dafür Geld auszugeben?? Ich weiß nicht wirklich!!! Aber jedem das seine!

  • Gefällt mir 1
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Komm in meine Sprechstunde

LeichtBiFR
Geschrieben

Ich kenne die Lady Tara "Hörbücher". Darf ich mal fragen, mit welcher Episode Du eine intensive Erfahrung hattest bzw. mit welchem Trigger?

Mein Problem mit ihr ist, dass mir ihre Beschreibungen und die verwendete Sprache zwischendurch teilweise zu... platt bis fast zu albern sind und ich dadurch die tiefe Phase verliere.

  • Gefällt mir 1
Migu1978
Geschrieben

Die mindfucks haben es mir angetan. Egal ob zoom, mindfuck oder auch Goldschatz, diese trigger treffen schon ganz gut. Kennst du andere hörbücher zte dir besser gefallen?

LeichtBiFR
Geschrieben

Ich mocht den XXX - Lutscher, Dein Feuchter Traum und natürlich Der Cuckold.

Aber das ist ja zum Teil schon spezieller, muss man also mögen ;-)

Geschrieben

Ich finde, das hört sich total spannend an. 

Ich habe ganz oft Schwierigkeiten, mich zu entspannen und suche immer nach Abhilfe. Sind das Files speziell für Männer oder sind die unisex? 

 

@Gonyosoma Dass Texte erstmal nicht wiederzufinden  sind, kommt wohl in der letzten Zeit öfter mal vor. Sie tauchen dann aber irgendwann auf...

darkmother
Geschrieben

ich habe von jeher das Problem, dass ich so gar nicht richtig entspannen kann. In der Kur haben sie es auch mit autigenem Training, Klangschale , Hypnose und so versucht...irgenwie wirkt das bei mir nicht...das einzige was passiert ist...ich bin eingeschlafen...klar eine From der entspannung, aber das ist ja so nicht Ziel des Ganzen.

Ich habe mir die Lady Tara mal angehört und diese Stimme finde ich alles andere als entspannend...geschweige denn erregend

  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

Ich habe damit keinerlei Erfahrungen und muss mal ganz blöd fragen, kann man von einem Hörbuch in eine Hypnose versetzt werden?

Ich habe ohnehin das Problem, dass ich nicht so wirklich daran glauben kann, rein aus Interesse habe ich schon bei diversen Fernsehshows versucht mich an einer "Massenhypnose" zu beteiligen, vielleicht bin ich nicht offen genug dafür.

Ich möchte meine Erfahrungen gern bewusst und bei Bewusstsein erleben und nicht hinterher zweifeln, ob alles nur ein feuchter Traum war. Es gibt sicherlich viele Dinge die stimmuliernd auf mich wirken, aber am intensivsten sind für mich die realen körperlichen Erfahrungen mit meiner Frau.

Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb sveni1971:

Ich möchte meine Erfahrungen gern bewusst und bei Bewusstsein erleben und nicht hinterher zweifeln, ob alles nur ein feuchter Traum war. Es gibt sicherlich viele Dinge die stimmuliernd auf mich wirken, aber am intensivsten sind für mich die realen körperlichen Erfahrungen mit meiner Frau.

Es geht in dem Fall wohl eher um Entspannungsübungen wie beim autogenen Training, nur mit Twist, der auch noch lächeln lässt.

Und sicherlich würden wir alle lieber reale körperliche Nähe mit dem Menschen unserer Träume erleben, wir haben nur nicht alle die Möglichkeit, uns an einem geliebten und vertrauten Partner anzukuscheln. Deshalb finde ich dieses Angebot nicht uninteressant, wenn es denn funktiniert.

  • Gefällt mir 1
×