Jump to content
Eddi1983

Erfahrungsberichte Swingerclubs Rhein-Main-Gebiet

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Leute, ich hab mir schon öfter mal überlegt in einen Swingerclub zu gehen und konnte mich dann doch nicht dazu durchringen.

Zum einen, weil ich keine Ahnung hab, was mich da wirklich erwartet und zum anderen weil ich mir immer sagte da gibste jetzt 80 oder mehr Euro aus und dann sind da nur Leute 45 Plus oder falls jüngere da sind kommste trotzdem nicht zum zug, weil du ja nun auch nicht grad aussiehst wie Brad Pit und da ja mit Sicherheit hauptsächlich Männer rumlaufen und somit die Frauen sehr wählerisch sein können.

Über Erfahrungsberichte und Tipps, welche Clubs im Rhein-Main-Gebiet ihr empfehlen könnt, wäre ich echt dankbar.

bearbeitet von CaraVirt
Link zu Einträgen in der Treffpunkt-Suche eingefügt
Loki9
Geschrieben

was ne denkweise^^ dann geh zu ner Professionellen - dann kannst sagen was willst...... Du soendierst nem Mädel ja auch nich was zu trinken und rechnest dann um was die kleene danach mit dir "zu machen" hat......was für Haltung^^

Geschrieben

So meinte ich das jetzt auch wieder nicht. Auch wenn man nicht zum zuge kommt, kann es schon lohnenswert, wenn man wenigstens ein paar nette Gespräche oder was zum zuschauen hat. Aber ich fände es halt nett wenn es nicht nur Leute über 50 wären. Denn ich steh nicht drauf der mit abstand jüngste zu sein.

 

Geschrieben

Gehst du mit dem verkrampften Ziel in einen Club irgendwas zu vögeln, kannst du nur enttäuscht werden. Warum man mit Menschen über 45 keinen schönen Abend verbringen kann, erschließt sich mir auch nicht. 

Ich denke du solltest dir erstmal ein entspanntes Bild von einem Swingerclub machen, völlig Erwartungsfrei. Und wenn du den Hunderter Eintritt in Sex umrechnen möchtest, ist eine Professionelle wohl wirklich die geeignetere Adresse. 

  • Gefällt mir 1

×