Jump to content

nassschwitzen beim sex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

da hab ich doch wirklich jemanden kennengelernt der schwitzen beim sex nicht gut findet, aber grad jetzt im sommer, ob zuhaus oder im auto geht das doch nicht anders..und ich steh ehrlich gesagt drauf wenn beide so richtig nass sind dabei vor hingabe und geilheit!

wie seht ihr das?


traum1
Geschrieben

Gehe mit ihr in den See da merkt sie es nicht!


Geschrieben

ja klar...
es ging ja nicht darum es ihr rewcht zu machen sondern nur darum wie die anderen hier dazu stehen!


Geschrieben

ich denke wenn leute ein problem mit körperflüssigkeiten haben, ist sex vielleicht nicht unbedingt das richtige hobby.


Geschrieben

danke katzy,


aber du könntest zu meinem hobby werden


Geschrieben

nette antwort
@derherrmasseur
( zum hobby werden )
finden wir auch , wobei schwitzen und körperflüssigkeiten zwei paar schuhe sind .

wir mögen es auch nass


Geschrieben

*lach da denke ich doch mal wie katzy.
Also welcher Mensch liebt denn nicht die herrlichen Körperflüssigkeiten die richtig guter Sex hervorbringen
tststs so gibt es auch???? Iss schon witzig hier was man alles zu lesen bekommt.
LG Shimoschi


Geschrieben

sieht man nicht erst durchs schwitzen das der andere sich für einen völlig hingibt und verausgabt!?


Geschrieben

............


Geschrieben

Hallo zusammen,

ich frage mich gerade, wie man einigermaßen "vernünftigen" Sex haben will, ohne zu schwitzen?! Gerade im Sommer, aber auch im Winter ist das doch völlig normal. Schweiß ist im Übrigen auch eine Körperflüssigkeit. Das kann man drehen und wenden, wie mal will - ist aber so.

Gruß
Chris


Bob0815
Geschrieben

Schwitzen beim Sex ist normal und gehört auch dazu.

Heißt es im Kontext mit Erotik nicht immer, dass nasse Körper sich aneinanderreiben?


Geschrieben

@herrmasseur, ich bin aber ein teures hobby.

als bestätigung sehe ich schwitzen nicht - unbedingt.. es gibt leute die garnicht ins schwitzen kommen und andere die nur beim anblick einer muschi schweißperlen auf der stirn haben.

nur brennt es höllisch wenn so ein tropfen in's auge fällt.. aber das ist auch nur der schmerz.


luderchen
Geschrieben

naja... aber es ist schon in gewisser unangenehm, wenn mir in der missionarsstellung der schweiß des mannes ins auge tropft....

aber ansonsten komme ich dabei auch recht schnell ins schwitzen...

und?

das luderchen


Geschrieben

ja antropfen ist nicht toll, es geht ja nur um klitsch nasse haut!!!


griselda
Geschrieben

Andere Leute schmieren sich mit teurem Öl ein. Ist doch schön, wenn man sich gemeinsam verausgabt und sich nasse Haut an nasser Haut reibt.


luderchen
Geschrieben

naja, das eine nicht ohne das andere, oder?

oder hast du immer ein handtuch (und ein bierglas) dabei?


als unangenehm empfinde ich das ganze erst, wenn der schweiß abkühlt und es kalt wird...

das luderchen


Geschrieben

sieht man nicht erst durchs schwitzen das der andere sich für einen völlig hingibt und verausgabt!?



Also gibt man sich im Winter weniger hin

Ich sehe schwitzen als Begleiterscheinung an, die aber nicht erstrebenswert ist. Also ich finde es nicht sexy wenn mir beim vögeln die Schweißperlen runterlaufen und auf sie tröpfeln.

Es läßt sich sicherlich zurzeit nicht vermeiden, aber ist es mit Schwitzen besser als ohne? Also mich stört es nicht aber wenn ich die Wahl hätte lieber ohne.


Saitenhexer84
Geschrieben

"Hör doch mal auf zu schwitzen!" *lach*
Ich kann gerad nicht mehr...


Geschrieben

naja... aber es ist schon in gewisser unangenehm, wenn mir in der missionarsstellung der schweiß des mannes ins auge tropft....



des heisst dann eben...im sommer.....augen zu...lol


Geschrieben

oder ne schwimmbrille aufsetzen.


Geschrieben

oder ne schwimmbrille aufsetzen.



oder die saugfähigen baumwollklamotten anbehalten... *würg*

aber mal ehrlich- wir sprechen im studium grad über Pheromone- die werden nunmal ähnlich wie schweiß ausgeschüttet, und kommen oft erst bei der richtigen temperatur und in verbindung mit schweiß zur vollen entfaltung!
wenn der partner jeden tag duscht stinkt er ja auch nicht-
fazit: 1. geht im moment eh nicht anders
2. macht es lust auf runde 2 oder 3 o.....


neugiersnase
Geschrieben

Sympathie geht auch bei mir durch die Nase (und je nach dem auch über die Zunge).
Wenn die Chemie stimmt, ich mein Gegenüber also "gut riechen" bzw. schmecken kann, ist für mich alles okay.
Wann immer das gegeben war, hat mir auch fremder Schweiß noch nie etwas ausgemacht.

Bei Menschen, deren Eigengeruch mich stört oder deren Haut mir nicht schmeckt, kann ich sehr gut verzichten, ohne das Gefühl zu haben, etwas verpasst zu haben. Wer sammelt schon gerne unschöne Erinnerungen?!

Also komme ich gar nicht in die Zwickmühle zu sagen: "Ich würde gern mit Dir ..., aber bitte fang' bloß nicht an zu schwitzen!"

Was ich dagegen auch nicht mag:
Schweiß als Folge blinder karnickelähnlicher Hektik eines davon völlig überforderten Körpers. Aber das liegt dann eher weniger am Schweiß selbst...


Geschrieben

Oh Katzy - was für ein Bild:
Du schweißgebadet mit Schwimmbrille unter dem 24-Stunden-Hengst...
Kann ich ein Foto davon bekommen?

Küsschen,

Alexander


luderchen
Geschrieben

.....augen zu...



nee.. nicht wirklich!

grade deswegen mag ich doch die missionarsstellung so gerne, da man da auch noch die augen des partners abtauchen kann...

das mit der taucherbrille... naja...
da fällt mir die szene aus "vier hochzeiten und ein todesfall" mit Hugh Grant im Kino ein... --&gt nee auch abgelehnt!


das luderchen


Geschrieben

was denkst du erst wie witzig knie-, ellbogenschoner und helme im partner look aussehen.


×