Jump to content
YoungHorse

Macrophilia

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mich würde mal interessieren, ob es hier Leute gibt, die was mit Macophilia anfangen können. Also Leute die es mögen sehr groß zu sein, bzw. es mögen einen sehr großen Partner/in zu haben.

Ich selbst steh da auch drauf und wäre gerne sehr groß. :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was ist sehr groß? Im Prinzip gefallen mir eher Männer um die 2 Meter.. Aber wenn die Persönlichkeit stimmt kann er auch etwas kleiner sein.

_dedizione_
Geschrieben

Also kleiner als ich in Heels, wird schwierig, da hab ich schon ein Problem mit. Vorbild Eltern vllt? Aber extrem groß oder klein als Fetisch habe ich nicht.

  • Gefällt mir 2
SonyboyPB
Geschrieben

Ich bin 192cm und möchte weder grösser noch kleiner sein.

Frauen ab 180cm finde ich schon interessant.

Es gab  aber auch schon 160cm die mich vollbegeistert haben.

Bei mir sind die Toiletten und Waschbecken 5cm höher, Küche auch, daran muss ich ja auch denken! :D

  • Gefällt mir 3
BS-Affair
Geschrieben

Was nützt darauf zu stehen groß zu sein, wenn man nicht groß ist? Hab öfter die Erfahrung gemacht, dass kleinere Männer eher ne große Fresse haben...

  • Gefällt mir 5
BigLadyCougar
Geschrieben

Ich hatte Partner die kleiner waren als ich, ca 170 und sehr große Partner, bis 214. Die Kleinen wollten sich immer wieder profelieren, hatten eine große Klappe, versuchten oft krampfhaft komisch zu sein oder machten auf Berufsjugendlich. Die die etwas größer waren haben, die haben ihre Körpergröße nie zur Sprache gebracht und die Großen ab ca 195 redeten immer wieder über ihre Körperlänge, machten sich über Kleine lustig und reduzierten sich selbst nur auf Größe. Zu klein und zu groß war nie das Wahre....

Mir persöhnlich ist es völlig egal wie groß ein fester Partner ist, wenn der Rest stimmt, bei sexuell motivierten Kontakten ist es mir allerdings schon wichtig das der Mann größer ist. Man will ja wenn man mal woanders nascht sich seine Vorstellung vom Traummann zumindest äußerlich irgendwie erfüllen.

  • Gefällt mir 2
Eisi751
Geschrieben

Juhuuuu. Endlich kann ich auch behaupten ich habe nen Fetisch *hust* 😬 Ich stehe auf größere Männer... Mist.. Ok "stehen" ist ne Vorliebe... Trotzdem klingt Fetisch spannender. Also : Große Männer ab 1,90 sind 👍

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hi, ich bin 195 und aus Hamburg. ;)

Geschrieben

Lieber TE, ich wüsste gerne, warum Du gerne sehr groß wärst? Was stellst Du Dir da so toll vor? Das angestarrt werden?/Das nervige shoppen, weil alles zu kurz oder zu klein ist? Das es extra teuer ist?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Große Männer finde ich auch sexy, Frauen hingegen finde ich klein und zierlich am attraktivsten. Ich selbst bin nicht riesig, aber schon recht groß, 1,73m. Bin immer die größte und fühl mich damit sehr unwohl. Stehe nicht sonderlich gerne im Mittelpunkt, was sich, optisch zumindest, als große Frau nicht vermeiden lässt. Also niemals hohe Schuhe, was sehr, sehr schade ist.

Geschrieben

Ich stehe auf große Frauen. Aber auch auf kleine. Muss wohl daran liegen das ich auf Frauen stehe

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Hat jemand mein Text gesehen

  • Gefällt mir 2
SweetHoney_81
Geschrieben

Herr Flat, ich empfehle Ihnen einen neuen Thread zu eröffnen. Suche Text, mein Text ist weg. Wo ist er hin??? @Bügelflat

  • Gefällt mir 2
SweetHoney_81
Geschrieben

Ah. Verstehe dein Problem. Ich sehe meinen Text auch nicht. Aber deinen sehe ich schon

eligor
Geschrieben

"Ich selbst steh da auch drauf und wäre gerne sehr groß"..............finde ich schon ziemlich heftig die Aussage. Ich wäre auch gerne Millionär..........schlechter Vergleich, denn das kann man sich oder könnte man sich erarbeiten oder ergaunern. Die körperliche Größe erreiche ich nur natürlich oder auf einer Streckbank!! Mit sich und seiner Körpergröße unzufrieden zu sein, bringt nicht viel, denn dann besteht die Gefahr der Profilierumgssucht!! Nimm es wie es ist und begnüge dich damit, das Du vielen vielen Männern an anderer Größe weit überragst. Nein, ich meine nicht deine geistige Größe!! Die kann und werde ich nicht beurteilen. Ebensowenig deine charakterliche Größe! Aber das was Du mit deinen einsumdiesiebzig, an Schwanzlänge angibst, lässt so manches Weiblein und Männlein vor Verzückung aufjaulen. Da kannst Du all deine zu kurz geratenen Attribute mit ausgleichen!! Einmal mit den Riemen wedeln und selbst Olivia Jones fällt dir zu Füßen!!

  • Gefällt mir 2
Befana
Geschrieben
Am 9.7.2017 at 00:19, schrieb BS-Affair:

Was nützt darauf zu stehen groß zu sein, wenn man nicht groß ist? Hab öfter die Erfahrung gemacht, dass kleinere Männer eher ne große Fresse haben...

Ist mir auch schon aufgefallen, dass, einige Männer, mit einer eher kleineren Körperhöhe, die großere Klappe hatten, im Vergleich zu Männern mit einer größeren Körperhöhe...

Vielleicht meinen , diese Männer, die geringere Körperhöhe, damit kompensieren zu können...

Kleine Hunde bellen ja auch mehr als große Hunde... :P Vielleicht aus dem gleichen Grund? :P:clapping:

  • Gefällt mir 2
sveni1971
Geschrieben

Als selbst eher kleiner Mensch wünsche ich mir oft in bestimmten Situationen länger zu sein, an Orten mit großen Menschenmengen (z.Bsp Konzert) oder beim Einkaufen in den obersten Regalen :smiley:. Sonst habe ich durchaus auch als Mensch kleinerer Konfektionsgrößen Vorteile bei jeglichen Schlussverkäufen oder sonstigen Aktionen.

Alles andere, da denke ich kann ich mich dem Leben stellen, bei Bedarf kann ich auch bellen aber das kommt eher weniger vor, meist beiße ich auf Wunsch :clapping:.

Ronculus
Geschrieben

Die Diskussion dreht sich aktuell um die eigene Körpergrösse oder Vorlieben bei der Partnerwahl.

Der TE hat aber auch den Fetosch Macrophilie angesprochen, bei dem es auf Mann bezogen um die grössere Frau geht.

Da muss ich sagen jau, bin ich dabei. Ich finde grosse umd sehr grosse Frauen sehr attraktiv. Und die Übersteigerung "Riesin" ist dann das, was es in den Bereich sexuelle Fantasie rückt. Die Vorstellung, zwischen riesigen Brüsten zu liegen, riesige Körperöffnungen zu erkunden, alles einfach rieaig voezufinden, hat mich schon lange fasziniert. Attack of the 50 foot woman! :)

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Für mich war ide grösse meines Partners immer insofern wichtig, als dass er größer sein sollte als ich ( was nicht wirklich schwer ist). Inzwischen habe ich auch diese Grenze aufgehoben, habe aber festgestellt, dass ich sehr oft mit dem Charakter kleiner Männer   ich zurecht komme.  Ausserdem finde ich es lächerlich, wie sie in bezug auf die Körpergröße lügen....

Komischerweise habe ich eine absolute macrophilie , was Hunde angeht. Für mich kann ein Hund nicht groß genug sein....

Aber davon gibt es im tierschutz genügend, die will nämlich keiner 

Geschrieben

Ich hab noch keine Frau kennengelernt, die größer ist als ich 😕 Stelle ich mir aber schon sehr cool vor, mal ohne bücken zu küssen... 

Meine Größe stört mich nicht, war ja nicht von heute auf morgen so. 1.90 hätten aber locker gereicht... 

Geschrieben

Mal zur Info: Macrophilia bezieht sich meist auf mehr als nur 2m. Eher auf mehere 100m.

×