Jump to content

Männer wollen großen Busen oder Trugschluss?

Männer lieben gr0ße Brüste, oder Trugschluss?  

176 Stimmen

  1. 1. Männer lieben gr0ße Brüste, oder Trugschluss?



Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Das Topic zuvor brachte mich auf die Idee, folgende Umfrage zu starten.

Wie habens die Männer gerne?

Viele Frauen sind mit ihren kleinen Brüsten unglücklich. Warum?

Meine Frau sagt immer: " Ihr habt die falschen Männer!"

Auch meine Frau war einmal sehr unglücklich, bis sie mich kennenlernte und bemerkte, wie sehr ich ihre kleinen Brüste begehre. Das gab ihr Selbstbewußtsein, so dass sie ihren kleinen Busen mittlerweile mag und ihn niemals eintauschen (operieren lassen) würde.


bearbeitet von Liebespaar_muc
Geschrieben

... auch abgestimmt ...

allerdings sei dazu gesagt - bitte nur natur, auch wenn bei der größe die schwerkraft num mal etwas zum tragen kommt ...


Geschrieben

Mehr ist nicht immer mehr...

Ob A,B,C oder D - die Brüste sollten einfach zum Gesamtbild passen.
Zwar haben extrem grosse Brüste den Reiz des Besonderen,
aber eine schöne Form dabei ist sehr wichtig.

Ein "No Go" für mich ist, wenn die LoveBalls so gross sind,
daß sie fast bis zu den Knien hängen. Das ist ein totaler Abturner.

Ansonsten ist die Größe relativ egal.
Eine charmante Frau, mit kleinen Brüsten dazu
mit einladenden Nippeln die schon "küss mich" flüstern .. ZUCKER !!


Geschrieben

IMHO der umfrage ist mit falschen optionen versehen, alein deswegen kann ich nicht mit stimmen.

wenn ein frau den glück od. pech hat (ansichtssache) große A bis XXXL zu haben, sollte das keine rolle spielen, für sie od. ihren partner.

mir sind die körperlichen eigenschaften zweitrangig, ich lege mehr wert auf sypathie, ausstrahlung & persönlichkeit ( falls vorhanden).

Toe


Geschrieben

Tja, es fehlt die Option "Die Brüste müssen zur Frau passen" und "Eine Frau ist mehr als Brüste".

Das wären jedenfalls die Optionen, die ich gewählt hätte.


Geschrieben

Also, an der Umfrage habe ich nicht teilgenommmmen, weil der Busen proportional zum Körper der Frau stehen muss.


Dick1455
Geschrieben

Bekanntlich bin ich ein Freund großer Oberweite - solange diese echt ist. Allerdings müssen die Proportionen stimmen, sonst sind selbst die größten Möpse abtörnend.


Geschrieben

mir bringt es nichts, einen menschen in einzelteile zu zerlegen...

oder sagt euch das was aus darüber, wie wohl man sich zusammen fühlt oder wieviel lust man sich gegenseitig schenken kann???

auch wenn man den anderen vorher nach schwanzlänge, dicke, krümmung, eiergüteklasse, körbchengröße, brustgefällegrad, nippelgröße und vorhofumfang, kitzlerschwellfaktor, schamlippendehnbarkeit und was weiß ich noch alles einteilt...

ich sehe eine frau und dann entscheide ich ob sie mir gefällt... da sind die brüste ein faktor im gesamtbild...

und wenn man hier jemanden kennen lernt, rückt das äußere erst einmal einen schritt nach hinten, weil man sich schreibt und gedanken austauscht...

erst bei einem treffen kommt dann das optische gesamtbild zum tragen...

am liebsten wäre mir eine frau mit gehirn körbchengröße E und humor-körbchengröße F und einem herz mit mindestens DD...

und dann noch gepaart mit der gegenseitigen anziehungskraft...


Geschrieben

wenn man dem klischee glauben schenken mag, ist das hier nicht repräsentativ, weil es hier viel zu sehr menschelt, und zu wenig auf das volumen geachtet wird. aber mir geht es ähnlich wie einigen weiter oben, ich kann schon mal deswegen nicht an der umfrage teilnehmen, weil die antwortmöglichkeit "egal" fehlt. das wär ja auch zu kurz gedacht, weil es ja meistens auch nicht "egal" ist. fürs auge würd ich sagen, dass es gut aussieht, wenn größe und form zum körper passen. implantate find ich auch eher abturnend (womit ich mich nicht generell gegen brust-OPs oder implantate ausspreche). für die hände (und das herz) kann ich sagen, dass ... anders rum: an den frauen, mit denen ich bisher zusammen war, mochte ich auch die brüste. ich hab etwas überlegt, aber mir kam keine ausnahme in den sinn.
schönen tag noch !! F.


Geschrieben

Ich glaube, ihr versteht nicht den Sinn der Umfrage.

Frauen fühlen sich oft sehr auf ihre Körbchengröße reduziert. Warum wohl? Da sind schon wir Männer dran schuld. Das ist jedoch ein anderes Thema.

Ich erstellte hier die Umfrage, um zu zeigen, wie ausgeglichen die Geschmäcker sind. Wie wenig minderwertig sich Frauen mit kleinen Busen fühlen müssen.

Dieser Thread soll weder eine Frau in Ersatzteile zerlegen, noch sie auf die Körbchengröße reduzieren.


Geschrieben

So ein Mist, soeben fällt mir ein, dass die Umfrage wirklich in falscher Reihenfolge war. Besser wäre eine Umfrage ZUVOR gewesen:

"An alle Frauen, welche Körchengröße denkt ihr, bevorzugen Männer"?

..

um die Gegendarstellung hier zu liefern.


Schlüppadieb
Geschrieben

Sorry, ich kann mit den Aussagen, "man solle Frauen nicht auf ihren Busen reduzieren", oder "es kommt auch noch auf andere Sachen an", "mir ist Charakter, etc. wichtiger" ehrlich wenig anfangen.

Hier wurde ja nur explizit danach gefragt, welche Ansicht die Männer zum Thema Busen haben. Ich denke, man kann die Umfrage und das Thema durchaus behandeln, ohne das die "Frau" mit allen ihren Eigenschaften und Vorzugen, ihrer Ausstrahlung, ihrer Erotik etc. dabei außer acht gelassen und auf ihren Busen reduziert wird.

Ich persönlich tu mich mit einer Wertung der Umfrage schwer, weil ich mich da nicht festlegen könnte. Wenn ich eine Frau kennen lernen würde, wär es für mich kein Kriterium, welche Körbchengröße sie hat, hat sie A wärs o.k., hät sie H, würd ich sie auch nicht zum Teufel jagen.

Wenn es rein um die Beurteilung des subjektiven Geschmacks geht, schließ ich mich visuell den Meinungen an, das die Größe zu den Proportionen des restlichen Körpers passen sollten. Laß ich die visuellen Aspekte mal außen vor, sprich gucken nicht die Augen, sondern die Finger, kann ich der Größe C oder D durchaus etwas abgewinnen.

(Liebe Frauen, habt Nachsicht mit mir, aus meiner Aussage soll nicht der Eindruck entstehen, visuell gesehen sei ein Busen > B nicht mehr ästhetisch, diesen Eindruck mag ich hiermit zerstreuen ).

Wenn mich der liebe Gott fragen würde, wie soll ich Dir Deine Frau schnitzen, würde ich sagen, blonde lange Haare, blaue Augen, 1,75, 58 kg und 75 B

(Aber der liebe Gott hat mich noch nie gefragt )


HardyLove
Geschrieben

"Size Follows Shape"


Geschrieben

Mal auf den Titel dieses Threads bezogen kann ich für mich nur "Trugschluss" sagen.

Im Grunde bevorzuge ich keine bestimmte Größe. Allerdings mag ich ein "echtes" A cup lieber als Silicon D, bei dem die Haut schon an der Belastungsgrenze ist.


Geschrieben

Schade, dass die Umfrage kein Multiple-Choice ist...

Ich persönlich habe da keine Prioritäten bei der Brust-Grösse...eine kleine Brust kann genauso reizvoll sein, wie Körbchengrösse "G" oder höher...

der_master

P.S.: Gepiercte Frauen-Brüste mag ich *lechz*


Geschrieben

IHR Schleimer!
Gefragt war, welche Körbchengröße Ihr am liebsten mögt.
Verschont uns mit dem Psycho-Gequatsche!
Das die Brüste immer zum Körper passen müssen, ist doch sowieseo klar, aber hier auch überhaupt nicht gefragt!

So einer musste das ja mal sagen.

*sichwieder zurücklehnt*


Geschrieben

IHR Schleimer!
Gefragt war, welche Körbchengröße Ihr am liebsten mögt.
Verschont uns mit dem Psycho-Gequatsche!



Aber sonst gehts noch?

Wat willsten da texten/abstimmen wenn Du keine Prioritäten hast....und Multiple-Choice nicht möglich ist....

*kopfschüttel* der_master


Geschrieben

VIIIIIIIIIEEEELEN DANK FriendlyHetero, du hast es voll auf den Punkt gebracht, loooool


TheCuriosity
Geschrieben


Ich weiß.. bin nur ne Frau und dann sind mir Körbchengrößen auch noch völlig egal....

Aber ich kann nirgendwo die Frage nach der Lieblingskörbchengröße finden.


Männer lieben gr0ße Brüste, oder Trugschluss?
°Körbchen A
°Körbchen B
°Körbchen C
°Körbchen D
°So groß wie es geht!


Möglichekeiten zum ankreuzen wären bei dieser Frage:

°Die Größe ist mir egal
°Ja, ich steh auf große Möpse
°Nein, ich mag lieber die Kleineren
und vielleicht noch
°Eine Handvoll ist genau richtig (wo es natürlich auf die Größe der Hände ankommt )


Und das Umfrageergebnis würde dann klären ob es ein Trugschluß ist oder nicht.


Geschrieben

Nach dem studieren der Antworten auf diesen Thread kann ich nur sagen:

Was seid ihr für Heuchler!!!

Es ist durchaus so, das viele Männer auf eine üppige Oberweite (ab C) reagieren, erst recht, wenn sie auch deutlich zu erkennen ist*g*. Das ganze vermeintliche Gentlemengeschafel könntet ihr euch sparen! Ich hab berufl. fast ausschliesslich mit Männern zu tun und einer der meisten Kommentare... :" Na, das ist doch mal ein gutes Modell " fällt nur! im Zusammenhang mit entsprechender Oberweite.

Also ist mein pers.!Fazit:

Eine üppige Oberweite ist sehr häufig von Vorteil*g*!

Bitte kein pseudopsychoheuchlergequatsche mehr!


Geschrieben



Eine üppige Oberweite ist sehr häufig von Vorteil*g*!



Nööö....wenn nach Ablegen des BH´s erkennbar ist, dass es wirklich Schwerkraft auf der Erde gibt...dann finde ich selbst die grössten Möpse nicht mehr unbedingt ansehnlich...

Da sind mir dann doch die "kleinen" FESTEN Brüste lieber....

Dementsprechend ist die Umfrage so wie getextet wenig sinnvoll...mal ganz davon abgesehen..welcher Mann kennt sich schon mit Körbchen-Grössen aus??

der_master


Geschrieben

Größere Brüste ziehen mit Sicherheit die Blicke vieler Männer auf sich, aber ich hatte bisher nur Freudinnen mit kleinen Brüsten und war mit diesen Frauen sehr glücklich! Deswegen würde ich kleine bis mittlere Brüste wahrscheinlich schon bevorzugen, obwohl ich nach wie vor der Meinung bin, dass es auf ganz andere Dinge ankommt, als auf solche Äußerlichkeiten. Wenn man jemanden liebt, dann mag man auch dessen Brüste und die Liebe sollte nicht von den Brüsten abhängen!


Geschrieben



Was seid ihr für Heuchler!!!


Bitte kein pseudopsychoheuchlergequatsche mehr!



Bin voll deiner Meinung


Geschrieben

Oder dann gibts Frauen wie meine Ex die anfangs C war aber trotzdem B trug...


Freundinnen suche ich mir tatsächlich nicht brustbezogen aus, schau mir allerdings gerne pralle Brüste an, aber gerne eingepackt...;o)


carlo958
Geschrieben

Liebe Damenwelt!
Es sind nicht wir Männer, die übergrosse Brüste fordern! Es ist das Fernsehen, die Printmedien und da reiben sich ganze Industriezweige die Hände dran!
Meiner Meinung nach ist der kaum sichtbare oder auch der am tiefsten hängende Busen immer noch tausend mal erotischer, als diese aufgeblasenen Fussballkugeln!
Denkt bitte daran, wenn wir Männer Fussball gucken, können wir mit Frauen nichts anfangen! Und genauso ergeht es mit diesen künstlichen Bällen. Da bekommt man Lust Fussball zu spielen!
Aber im Ernst, habt ihr mal in so einen künstlichen Ballon gegriffen? Ich finde es abturnend. Wem es gefällt, na gut, Geschmäcker sind verschieden, aber ich glaube, dass es die meisten Männer so sehen wie ich! Und Ihr pumpt euch auf für nichts und nochmal nichts!


×