Jump to content
Verfügbar

Schließen sich Fetisch Gefangenschaften

Empfohlener Beitrag

Verfügbar
Geschrieben

Und jemanden gern haben aus. Ich möchte nämlich sowas probieren aber nicht brutal behandelt werden. Gibt es das?  Eure Erfahrungen bitte?

Verfügbar
Geschrieben

Wie ist das bei euch. Stellt euch vor ihr habt so einen fetischgefangenen bei euch. Seht ihr gerne zu wie der Saft aus dem Schwanz kommt? Wäre es ein lohnendes Ziel die Orgasmen zu verstärken oder das Opfer kitzliger zu machen? Ich möchte gerne die Psyche verstehen der Männer um zu wissen wie real die Vorstellungen sind. 

Geschrieben

Fetisch Gefangenschaften? Also falls du damit auf bdsm Praktiken hinaus willst dann solltest du dir im klaren sein dass es ohne "jemanden gern haben" eigentlich nicht funktioniert. Nur bei tiefer Zuneigung der Beteiligten zueinander macht so etwas überhaupt nur Sinn.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Schlag mich, aber tu mir nicht weh....

  • Gefällt mir 1
Selene09
Geschrieben

Ohne dir zu nahe treten zu wollen:

Du solltest dich grundsätzlich erst einmal mit dem Thema BDSM auseinandersetzen.

  • Gefällt mir 5
Verfügbar
Geschrieben

Ich meine nur bdsm Rollenspiele aber bdsm selbst mag ich nicht. Geht das? Kuscheln in fesseln sozusagen. Gibt es das? 

Verfügbar
Geschrieben

Ich meine z.b. Man wird entführt und gefesselt, aber nicht weil der andere sadistisch ist sondern weil  er dich unbedingt zum Orgasmus bringen will oder kitzeln will, oder filmen will. Die Gefangenschaften richten sich nach sowas. Also es geht rein ums abzapfen. Und tickling. Ich mach das manchmal mit Leuten aber mit mir würde das in der Form noch nie gemacht. Liegt das an den Leuten oder weil es das eigentlich nicht gibt?

mariaFundtop
Geschrieben

Es gibt grundsätzlich alles was Menschen gerne machen. ....wenn sie den passenden Partner haben. ....

  • Gefällt mir 4
Selene09
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Verfügbar:

Ich meine nur bdsm Rollenspiele aber bdsm selbst mag ich nicht. Geht das? Kuscheln in fesseln sozusagen. Gibt es das? 

Grundsätzlich gibt es alles wofür du den richtigen Partner findest.

Wenn zwei sich einig sind, dann sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Du magst bdsm nicht willst aber bdsm Rollenspiele machen??? Dir ist schon klar dass bdsm Zuneigung, kuscheln, und Fürsorge nicht ausschließt sondern grundlegend dafür ist?! Was hast du denn für eine Vorstellung was bdsm ist? Schlagen und Quälen? Hör auf Selene09 und befasse dich zunächst sehr gründlich mir dem Thema bdsm! Oder bleib lieber gleich bei Vanille. Ich weiß dass wir alle mal mit etwas angefangen haben und am Anfang keine Ahnung davon hatten aber vielleicht ist bdsm wirklich nichts für dich.

  • Gefällt mir 1
Verfügbar
Geschrieben

Bdsm ist Schmerz und Stress für mich :( aber entführt werden in Kombi mit soften Sachen mag ich. Und da liegt das Problem. 

Geschrieben

Ich will dich nicht erschrecken aber das was du da magst absolutes bdsm ist. Das Problem liegt darin dass du keine Ahnung von bdsm hast. Und mein Rat wäre entweder befasst du dich grundlegend mit dem Thema oder du lässt es lieber ganz sein.

  • Gefällt mir 2
Verfügbar
Geschrieben

Naja ich möchte was erlebtes nachspielen. Aber näher gehe ich darauf nicht ein. Aber es ist sehr schwer für mich. Ich finde kaum nette liebevolle Leute. In Bezug auf so ein softes bdsm spiel. 

MrsGrinch
Geschrieben

Also in Kurzform: jemand soll dich fesseln und dann alles mit dir machen, was DU willst?

Verfügbar
Geschrieben

Nein das vorab abgesprochene. Während dem rede ich nicht mit. Ich Träume halt davon in Gefangenschaft abgemolken zu werden und tickle torture. 

Loki9
Geschrieben

ich verstehe Deine Frage ehrlich gesgt nicht mal im Ansatz...worauf willst denn raus?

BS-Affair
Geschrieben

Dreh doch erstmal dein Bild... 😂

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Es gin Dominastudios die so etwas über ein Wochenende anbieten. Wächter, Gefangenerspiele anbieten. Im Vorfeld wird alles besprochen und dann ausgeführt. Nach dem belieben der ausführenden Herrin

Verfügbar
Geschrieben

Danke an das dachte ich gar nicht. :) 

Geschrieben

mit einer oder einem guten Dom machst du deine No Gos vor der Session aus, das verhindert, dass du irgendwie behandelt wirst, wie du nicht behandelt werden willst.

Geschrieben

Aber ich schließe mich meinen Vorrednern an: beschäftige dich erstmal grundlegend mit BDSM, deine Vorstellung davon, was BDSM ist, ist nämlich einfach nur Schwachsinn.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Verfügbar:

Gibt es das? 

es gibt alles, du musst dir nur das passende suchen... jemand der die selben vorlieben hat.

ich wünsche dir, das passende hier zu finden ... einfach wird es aber nicht werden.

bearbeitet von EwaWawlowa
Geschrieben

Nee tut es nicht. Aber vorab sollte geklärt werden was ok ist und was nicht. Und was du als brutal erachtest.

Loki9
Geschrieben

Oh mann warum ist BDSM nur so modern geworden daß es jetzt jeder ausprobieren muss^^ Vor allem hat das wenigste mit dem eigentlichen "BDSM" zu tun - wird aber pauschal mal so genannt - vielleicht ist man dann cooler.....was willst Du denn da ausprobieren? Plüschfesseln und ne Feder?SM ist nicht die Hausfrauenromantik die Euch 50 shades of grey suggeriert....das ist schmutz, ekel, gestank, schreie, tränen......also alles was den"normalo" abschreckt

Protectorberlin
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Loki9:

Oh mann warum ist BDSM nur so modern geworden daß es jetzt jeder ausprobieren muss^^ Vor allem hat das wenigste mit dem eigentlichen "BDSM" zu tun - wird aber pauschal mal so genannt - vielleicht ist man dann cooler.....was willst Du denn da ausprobieren? Plüschfesseln und ne Feder?SM ist nicht die Hausfrauenromantik die Euch 50 shades of grey suggeriert....das ist schmutz, ekel, gestank, schreie, tränen......also alles was den"normalo" abschreckt

Teilweise hast du recht, seit SoG ist der Umsatz an Peitschen und Handschellen gestiegen, und " Dom's " schießen wie Pilze aus dem Boden, aber bei dem Rest muß ich widersprechen, das mit dem Schmutz usw.. sind pure Vorurteile, du solltest dein Wissen nicht aus den falschen Pornos holen...

×