Jump to content

Ein 'NEIN' heißt auch 'NEIN'

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meine Frage an Euch:
Können manche Männer auf dieser Seite eigentlich das Wort 'NEIN' nicht akzeptieren????
Habe hier vor einem halben Jahr jemand kennengelernt (ohne Sex!),dem ich versehentlich meine Tel.Nr. gegeben habe!
Für mich war es nur eine Freundschaft, mehr nicht!!!
Als ich ihm letzte Woche nach einem Anruf von ihm gesagt habe, das ich keine Zeit habe um mit ihm essen zu gehen,
hat er hier bis die Nacht um 2 Uhr Telefonterror gemacht!!!
Dieser Typ scheint echt fehl am Platz hier bei POPPEN.de zu sein!!!
Wie ich jetzt erfahren habe, terrorisiert er andere Frauen auch, denke sowas sollte verboten sein!!!


Ichputzhiernur
Geschrieben

Ein gewisses Risiko ist ja immer damit verbunden, wenn man die Telefonnummer weitergibt. Insbesondere, wenn es sich um die Festnetz-Nr. handelt. Geht der Schuss nach hinten los - was zweifels ohne nicht in Ordnung ist - musst Du leider da durch...

Außer Telefon leise bzw. stumm stellen oder im Härtefall Nummer wechseln fällt mir dazu nix Brauchbares ein.


Geschrieben

Ist dir der Begriff "Anzeige" etwa fremd....


jellohu
Geschrieben

Tja, ich bin ja nun noch nicht so lange hier, definitiv weiß ich aber schon, dass es zu diesem Thema hier schon diverse Threads gibt.

Das Problem, das Du da beschreibst, ist aber keinesfalls ein Problem der Männer hier, sondern schlicht und ergreifend des Mannes, dem Du Deine Nummer gegeben hast. Das ist natürlich bitter, läßt sich aber so wohl nicht verallgemeinern.


Geschrieben

ja solche Kerle gibt es Leider!!!!
Machen die guten Männer uninterissant für die Frauen.
So werden DATES IMMER SCHWERER bei Poppen.de
Solche Kerle müsste man rausschmeißen.


jellohu
Geschrieben


Wie ich jetzt erfahren habe, terrorisiert er andere Frauen auch, denke sowas sollte verboten sein!!!




Ist es ja auch. Wenn es sich wirklich um "Terrorisieren" handelt, häng ihm eine Unterlassungsklage an, und er wird Dich sehr wahrscheinlich in Ruhe lassen. Tu Dich mit den anderen zusammen und verklagt ihn zusammen. Belästigt er Euch weiterhin, hat er mit Strafen zu rechnen.


Schlüppadieb
Geschrieben

So werden DATES IMMER SCHWERER bei Poppen.de



[pr]Denkst Du wirklich, das es etwas damit zu tun hat, WO man den jenigen kennen gelernt hat ?

Wäre dieses Beispiel in einer Disco passiert, müßte man dann sagen, es wird immer schwieriger, in der betreffenden Disco Dates zu bekommen ?

Halte ich für etwas pauschal, denn es handelt sich ja primär um bestimmte Leute und deren Verhalten, und dieses tritt nicht nur an bestimmten Orten auf[/pr]


Geschrieben

Ist es ja auch. Wenn es sich wirklich um "Terrorisieren" handelt, häng ihm eine Unterlassungsklage an, und er wird Dich sehr wahrscheinlich in Ruhe lassen. Tu Dich mit den anderen zusammen und verklagt ihn zusammen. Belästigt er Euch weiterhin, hat er mit Strafen zu rechnen.




das werde ich auch tun, wenn er weitermacht
habe ihm auch mit der polizei gedroht,
da sogar meine tochter 3 räume weiter wach wurde


Geschrieben

pauschal kann man das auch nicht sagen. habe aber gemerkt das die frauen vorsichtiger werden mit einem treffen oder nur um zu telefonieren damit man sich besser kennen lernen kann. muss ja die nummer nicht speichern um die person zu ärgern. ODER!!!!!!!


Schlüppadieb
Geschrieben

[pr]Zur Not mußt Du was in Richtung Telefon machen, Nummernsperrung oder Geheimnummer[/pr]


pp6m
Geschrieben

[pr]Denkst Du wirklich, das es etwas damit zu tun hat, WO man den jenigen kennen gelernt hat ?

Wäre dieses Beispiel in einer Disco passiert, müßte man dann sagen, es wird immer schwieriger, in der betreffenden Disco Dates zu bekommen ?
...
[/pr]



Eben.
Zum einen ist Telefonterror nicht geschlechtsspezifisches und erst recht nicht plattformgebunden.

Zweinmal ist über die Autonummer und Polizei- bzw Behördenbeziehungen meine private- und einmal sogar die berufliche Adresse ermittelt worden.

Teilweise ging der Telefon-, SMS- und Mailterror über Monate.

Beim ersten mal war es eine flüchtige Discobekanntschaft und beim zweiten mal eines meiner ersten Chatdate's.

Da für mich bei beiden nach wenigen Minuten klar war, dass der optische Eindruck alleine doch nicht ausreicht, bin ich sehr schnell auf höflichen smalltalk umgeschwenkt.
Ohne auch nur im geringsten durchblicken zu lassen das ich Interesse hätte oder das gar eine weitere Verabredung besprochen wurde.

Merke: Date's nur noch mit Leihwagen, Bahn oder Taxi.

Nein im ernst, zum glück sind diese (light) Stalker die Ausnahme.

Zwar verlaufen 99,9% der date's, bekanntschaften oder Verabredung normal (3x Holzkopf klopfe) dennoch sollte man egal ob Mann oder Frau eine gesunde Vorsicht walten lassen.

Achja, als ich mal hier im Chat in einem privaten Dialog mit einer Dame, meine Telefonnummer nicht rausrücken wollte, wurde ich im Mainchat gekickt.
Auf Nachfragen "warst du das?" kam nur ein "hi hi".


Geschrieben

Solche idioten gibt es leider hier wirklich. auch ich habe so nen typen hier kennen gelernt, leider. habe nur mit ihm smalltalk gehalten da ist nichts gelaufen und als ich dann keine weiteren dates(deren verlauf er mir schon immer vorher bei ankündigte) wollte gings zur sache. da hilft wirklich nur ne anzeige denn diese typen geben sich irgendwann net mehr mit telefonterror zufrieden und greifen echt ins privatleben ein. sogar meine kids waren genervt und hatten nachher auch angst. diesen typen braucht man noch nicht einmal die telenr zu geben, die infos die sie haben wollen holen die sich. das ist leider gar nicht so schwer. die brauchen nur dein kennzeichen vom pkw zu sehen das reicht denen schon. ich kann dir nur empfehlen nicht lange rum zu fackeln und ne anzeige zu machen. habe ich auch gemacht und ich habe keine angst mehr und fühle mich auch nicht mehr genervt denn die anzeige hat scheinbar wirkung gezeigt. dauert zwar en bisschen bis die post bei ihm ankommt aber es wirkt. ich empfinde für solche menschen nur mitleid und ekel denn die haben echt den schuss nicht gehört und gehören in die klapse. aber solche kranken menschen findest du nicht nur bei poppen . hier gibts auch ne menge echt nette leute. Viel glück


Geschrieben


Habe hier vor einem halben Jahr jemand kennengelernt (ohne Sex!),dem ich versehentlich meine Tel.Nr. gegeben habe!



Aus Versehen gibt man weder als Frau noch als Mann seine Telefonnummer raus.

Mal davon ab:

Vielleicht sollte sich FRAU mal überlegen sich ein Prepaidhandy, nur für Internetbekanntschaften, zu kaufen. Muss ja nix wildes sein, soll ja nur zum Telen taugen. Und das schützt schon mal vor Terror. Einfach ausmachen und fertisch.

Oder selbst vom Handy anrufen mit unterdrückter Nummer.

MfG Tim


Geschrieben

Ich respektiere sowohl ein "Nein" als auch den Hinweis: "nur Solo- Männer".

@HexeNr1

hast Du wegen der nervigen Typen den Nick geändert?


goldenhills
Geschrieben

Hi Hexe !

Inzwischen gibt es bei der Polizei Kommisariate, die sich mit Stalkern beschäftigen.
Am besten sprichste ma mit denen, denn die können Dir durchaus Tipps geben im Umgang mit solchen Männern.

Da Du ja erfahren hast, dass er unter anderem auch noch andere Frauen belästigt würde ich mich an Deiner Stelle mit diesen Frauen zusammen setzen und eine Gemeinschaftsanzeige erstellen.


golden


Bob0815
Geschrieben

Gibt es wirklich Komissariate, die sich ausschließlich mit Stalkern beschäftigen?

Das fände ich sehr abgefahren. Ich habe das nie als ein sehr verbreitetes Phänomen wahrgenommen.

PUH


Geschrieben

Also mir ist der betreffente Mann bekannt!
Ich muß dazu sagen das ich mittlerweile schon 2 Frauen hier live kenne, die Probleme mit ihm haben /hatten!
Wenn jemand mehrmals negativ auffällt, sollte man solche Leute sperren!
Denn wie will man ander User dieser tollen Seite vor ihm schützen???
Mir ist dabei auch aufgefallen das er sich die Freundesliste der Frauen anschaut und diese Profile dann mehrmals besucht um sie negativ zu bewertet!!!
Er verlinkt sich auch gerne Profile und schreib Kommendare dazu die nicht stimmen!
Für solche Leute müßte es hier einen Pranger geben, um andere zu warnen!!!

cu Sir


Geschrieben

Ich denke, das ist ein Problem des betreffenden Mannes und nicht "der Männer hier" oder von "Männern bei poppen.de"

Kauf Dir eine Trillerpfeife. Wenn er anruft, laut in den Hörer pfeifen. Das tut auf der anderen Seite weh, und Du wirst ihn alsbald los sein.

Alternativ kann man abends das Telefon einfach ausstöpseln oder ihn wg. Belästigung anzeigen. Inzwischen wird Telefonterror von der Polizei und vor allem auch der Staatsanwaltschaft richtig ernst genommen.

Selbst gebe ich übrigens meist meine Festnetznummer raus. Auch bevorzuge ich es, auf Festnetz anzurufen. Anstatt mit ca. 50 Cent pro Minute bei Handyanrufen die Telefongesellschaften zu sponsorn lade ich bei echtem Interesse dann lieber zu einem Käffchen oder sonst was ein.


Geschrieben

Ich denke, das ist ein Problem des betreffenden Mannes und nicht "der Männer hier" oder von "Männern bei poppen.de"

Kauf Dir eine Trillerpfeife. Wenn er anruft, laut in den Hörer pfeifen. Das tut auf der anderen Seite weh, und Du wirst ihn alsbald los sein.

Alternativ kann man abends das Telefon einfach ausstöpseln oder ihn wg. Belästigung anzeigen. Inzwischen wird Telefonterror von der Polizei und vor allem auch der Staatsanwaltschaft richtig ernst genommen.

Selbst gebe ich übrigens meist meine Festnetznummer raus. Auch bevorzuge ich es, auf Festnetz anzurufen. Anstatt mit ca. 50 Cent pro Minute bei Handyanrufen die Telefongesellschaften zu sponsorn lade ich bei echtem Interesse dann lieber zu einem Käffchen oder sonst was ein.



wegen der Rücksicht auf Frauen lasse ich diese mich anrufen,und sage denen vorher dasse die numer untrerdrücken sollen,weil ich niemals aufs Handy anrufen werde,soviel kann mir eine Frau nimmer Wert sein....


Geschrieben


Wenn jemand mehrmals negativ auffällt, sollte man solche Leute sperren!


Und dann? Dann legt er/sie/es eben nen neues Profil an..


Mir ist dabei auch aufgefallen das er sich die Freundesliste der Frauen anschaut und diese Profile dann mehrmals besucht um sie negativ zu bewertet!!!


Ich hab zwar keine Ahnung wie DIR sowas auffallen kann...aber der ganze Bewertungskram ist sowieso völlig uninteressant.


Er verlinkt sich auch gerne Profile und schreib Kommendare dazu die nicht stimmen!
Für solche Leute müßte es hier einen Pranger geben, um andere zu warnen!!!


Nöö...nen Pranger o. ä. gibt es hier nicht, da damit noch viel mehr Missbrauch getrieben werden kann...und es für dritte überhaupt nicht nachvollziehbar ist, was den an den Behauptungen nun stimmt oder nicht...

Zu der Verlinkungssache...da gab es schon genügend Vorschläge dies zu ändern..z.B. Verlinkung nur mit Kenntnis des Verlinkten möglich usw...

der_master


Geschrieben

Das ist ja wohl kein Problem der Männer sondern einzelner Individuen .. .sei es Männlein oder Weiblein. Auch ist es kein Phänomen von p.de sondern das kann dir in der Disco oder in der Kneipe passieren ... immer wenn du deine Telefonnummer weitergibst.

Vorgehensweise ist also auch die selbe ... Anzeige oder nicht Anzeige .

Um die Gefahr weiß man, wenn man seine persönlichen Daten weitergibt.

Sumse


Geschrieben

... weil ich niemals aufs Handy anrufen werde,soviel kann mir eine Frau nimmer Wert sein ...



Nicht gerade eine Empfehlung für dich. Ich gebe z.B. den Männern, mit denen ich verabredet bin, immer meine Handy-Nummer, falls sich mal eine Verspätung ergibt.

Ohne diese hätte ich letztens ein für mich sehr angenehmes Treffen verpasst

Hättest aber viel Pech, wenn du mich dann nicht anrufen würdest in dem Fall


Geschrieben

also,
ich weiß nicht ob es unfreundlich von mir ist, ich verstehe ja wenn es manche leute so auffasen, habe aber von so einigen männern schon erfahren das mein profil toll und schön zu lesen ist,
ich verweise in meiner beschreibung ausdrücklich darauf das ich am tag manchmal über 100 mails bekomme, und sicherlich nicht die lust habe, weder jedem zu antworten, noch jedem ein nein danke zu schicken, weil jenes genauso lange dauert....und bei den massen, echt umständlich...
aber ob ich nett bin und ein nein danke schick, oder einfach nur lösche, ca 50% der männer fragen noch MINDESTENS 1 mal nach warum wieso weshalb, naja...
ich verweise wie gesagt darauf das ich viele nachrichten echt einfach nur lösche, weil ich ja auch beschrieben habe was ich suche, und mir da manche nen kind andrehen wollen und so..

Mache ich was falsch??
habe versucht mich klar auszudrücken....


Geschrieben

Um das mit der Handynummer klar auszudrücken: für kurze Gespräche ist das schon in Ordnung. Dafür habe ich ein Handy, dafür hat "sie" es auch.

Aber gerade in der ersten Kennenlernphase ist doch meist ein längeres Telefonat angesagt. Und ich bin nicht bereit 30 Euro für den Anruf auf einem Handy zu zahlen, wenn man sich eine Stunde unterhält.

Ich kann Damen verstehen die ihre Nummer nach schlechten Erfahrungen nicht rausgeben - die kriegen dann halt meine.


Geschrieben


Ich kann Damen verstehen die ihre Nummer nach schlechten Erfahrungen nicht rausgeben - die kriegen dann halt meine.



Vernünftige Einstellung...

Ich denke auch Mal, dass der- oder diejenige welche(r) den Kontakt anfängt auch zuerst seine Nummer rausrücken sollte..dies gilt sowohl für Männlein wie Weiblein..

der_master


×