Jump to content
Hans73NRW

Wohin mit der Affäre im Raum DU, MH, OB

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Kennt jemand von euch ein Hotel, oder ein Zimmer wo man Vormittags entspannt, am besten anonym zusammen kommen kann?

 

In DU gibt es 2 IBIS Hotels, habt Ihr mit der Abwicklung schon Erfahrung gemacht?

 

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Stundenhotel du Genie ....?!?

  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben

Such dir eins, wo du online buchen, bezahlen und einchecken kannst und der Drops ist gelutscht...

  • Gefällt mir 4
Loki9
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Lapaloma1977:

reingehen, an der rezeption einchecken, aufs zimmer gehen (evtl.fahrstuhlbenutzung vonnöten), machen,was auch immer du da machen willst, sauber hinterlassen (dit arme Zimmermädchen), zur Rezeption, auschecken, rausgehen.

na wenn er schon seine Frau bescheißt und mit seiner Affäre in n billig Hotel geht sollt ja wohl n zwanziger fürs Zimmermädchen drin sein ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

@BS-Affair: nun mach es doch noch nicht komplizierter, als es eh schon für den TE ist....Du weißt, was sonst passieren könnte. Lieber TE, Du kannst mit Deiner Affäre in ein normales Hotel (bissl Kontänonks is da gefragt), in eine Ferienwohnung...es gibt da genug Möglichkeiten. Investier ein paar Minuten im www oder bitte Deine Affäre um Hilfe.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

www.gidf.de

ichliebealle
Geschrieben

Ich kan dir was in Kamp-Lintfort anbieten ein Appartement für solche zwecke bei interesse pn

  • Gefällt mir 1
Fireblade73
Geschrieben

in Oberhausen gibt's Ben stundenhotel für genau so etwas.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Schick deine Frau arbeiten und nimm deine Affäre mit nach Hause. Einfacher geht's nicht. Wenn alles rund läuft wirst auch erwischt und hast deine Affäre für immer 😊

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Kennst du Westerburg? Da gibt es ein schönes Hotel mit relativ günstigen Zimmerpreisen und schönen Zimmern. Diskretion wird da groß geschrieben. Weiteres gerne per PN

Geschrieben

Es bieten viele Hotels Tageszimmer an z.B. 8-18 Uhr. Google einfach mal *Hotel Tageszimmer*

DerLustvolle22
Geschrieben

Einfachste Option keine Affäre haben. Oder trennen dich von deiner Frau so gut kanns ja nicht laufen wen du sie betrügen tust.würde dir doch auch nicht gefallen verarscht zu werden aber hey ist deine Sache. Ist nur mein Meinung.

  • Gefällt mir 4
Fireblade73
Geschrieben

und lustvoller warum willst du ne Affäre oder Seitensprung. bist moralisch vielseitig?

Geschrieben (bearbeitet)

Und immer schön bar bezahlen😂

bearbeitet von RoterArmist
  • Gefällt mir 4
Skifahren50
Geschrieben

dayuse oder between 9 and 5 .... dann Ort eingeben und buchen!!! aus die Maus.

  • Gefällt mir 1
Fireblade73
Geschrieben

Loki9 auch dir moralisch indifferenten Persönlichkeit empfehle ich als suche Affäre und Seitensprung zu entfernen bevor du Moral auch wenn sie indirekt ist.predigst

  • Gefällt mir 1
Loki9
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Fireblade73:

Loki9 auch dir moralisch indifferenten Persönlichkeit empfehle ich als suche Affäre und Seitensprung zu entfernen bevor du Moral auch wenn sie indirekt ist.predigst

es liegt mir absolut fern über moral zu predigen........warum soll ich es entfernen? vielleicht ist Dir ja aufgefallen daß ich nicht gebunden bin (und das soll auch so bleiben) fickfreundschaft stand bedauerlcher Weise nicht zur Auswahl^^

andererseits mal angenommen ich wäre gebunden - würde ich meine "frau" nicht hintergehen sondern dann eher mit einbinden oder zumindest darüber in Kenntnis setzen.......das hat aber nichts mit moral zu tun sondern eher mit prinzipien ;)

  • Gefällt mir 1
Fireblade73
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Loki9:

es liegt mir absolut fern über moral zu predigen........warum soll ich es entfernen? vielleicht ist Dir ja aufgefallen daß ich nicht gebunden bin (und das soll auch so bleiben) fickfreundschaft stand bedauerlcher Weise nicht zur Auswahl^^

andererseits mal angenommen ich wäre gebunden - würde ich meine "frau" nicht hintergehen sondern dann eher mit einbinden oder zumindest darüber in Kenntnis setzen.......das hat aber nichts mit moral zu tun sondern eher mit prinzipien ;)

 

vor 8 Minuten, schrieb Loki9:

es liegt mir absolut fern über moral zu predigen........warum soll ich es entfernen? vielleicht ist Dir ja aufgefallen daß ich nicht gebunden bin (und das soll auch so bleiben) fickfreundschaft stand bedauerlcher Weise nicht zur Auswahl^^

andererseits mal angenommen ich wäre gebunden - würde ich meine "frau" nicht hintergehen sondern dann eher mit einbinden oder zumindest darüber in Kenntnis setzen.......das hat aber nichts mit moral zu tun sondern eher mit prinzipien ;)

nichts desto trotz beinhaltet die Definition einer Affäre oder Seitensprung das eine der Parteien in welcher Art  auch immer gebunden ist. in deinem Fall nimmst du das  in Kauf das dein potentieller Partner  "betrügt". kritisierst aber durch deine Wortwahl "bescheissen" in gewisser Art moralisch.  das ist aus meiner Sicht nicht stringent. 

  • Gefällt mir 2
saschax
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Skifahren50:

dayuse oder between 9 and 5 .... dann Ort eingeben und buchen!!! aus die Maus.

Tolle Tipps. Man lernt nie aus! Ich wusste gar nicht, dass Hotels Tageszimmer anbieten. 😕 

Loki9
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Fireblade73:

 

nichts desto trotz beinhaltet die Definition einer Affäre oder Seitensprung das eine der Parteien in welcher Art  auch immer gebunden ist. in deinem Fall nimmst du das  in Kauf das dein potentieller Partner  "betrügt". kritisierst aber durch deine Wortwahl "bescheissen" in gewisser Art moralisch.  das ist aus meiner Sicht nicht stringent. 

griiins ist mir schon klar was Du meinst ;)

aber ich habe in keinster Weise das Verhalten verurteilt oder bewertet.......ob man es nun betrügen, Affäre, bescheißen, Fremdgehen oder sonst wie bezeichnet sehe ich relativ wertungsfrei - das ist Haarspalterei.....mir gings ja auch in dem Fall nur drum daß das Zimmermädel daß den dreck wegputzen kann bzw. muss nich leer ausgeht ;)

Fireblade73
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Loki9:

griiins ist mir schon klar was Du meinst ;)

aber ich habe in keinster Weise das Verhalten verurteilt oder bewertet.......ob man es nun betrügen, Affäre, bescheißen, Fremdgehen oder sonst wie bezeichnet sehe ich relativ wertungsfrei - das ist Haarspalterei.....mir gings ja auch in dem Fall nur drum daß das Zimmermädel daß den dreck wegputzen kann bzw. muss nich leer ausgeht ;)

deshalb hab ich ihm den Tip mit Oberhausen gegeben die sind sozusagen spezialisiert auf genau dieses Thema 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Jupp kann man dafür nehmen😉

×