Jump to content

Ich liebe die Schwester meiner Freundin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Freunde,

ich habe ein Problem. Ich bin seit 10 Jahren mir meiner Lebensgefährtin zusammen. Sie ist 27. Ihre Schwester wird 21 und sieht einfach klasse aus. Ihre Art, ihre Figur, ihr Äußeres... Alles stimmt mit dem überein, was ich eine perfekte Frau nenne. Vor einiger Zeit hat sie angefangen Andeutungen zu machen wie z.B. langes in die Augen gucken oder angeblich zufällige Berührungen. Ausserdem bückt sie sich immer provozierend vor mir, sodass ich ihr in den Auschnitt schauen und ihre gepiercten Nippel sehen kann; sie läuft auch im Tanga und T-Shirt durchs Haus. Sie hat auch seit knapp 4 Jahren einen Freund. Ich möchte meine Freundin nicht verlieren, weil ich sie wirklich sehr liebe aber ihre Schwester bringt mich nochmal um den Verstand. Wie soll ich mich verhalten? Soll ich vielleicht ihre Andeutungen erwidern oder nicht drauf eingehen? Wenn ich mit meiner Freundin schlafe denke ich nur an sie. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie Abends sehe oder wenn wir was zusammen unternehmen.
Also, alles nicht einfach. Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen?
Vielen Dank schon mal.

thomas27432


Geschrieben (bearbeitet)

Du Schlingel, Du

Ich würde mit ihr flirten, so, dass Deine Freundin das merkt.


bearbeitet von Bumbalafotti
HEIZER2977
Geschrieben

Ich würde dir raten sie auf ihre angeblichen Andeutungen anzusprechen wenn ihr unter vier augen seit .Wenn dann was dran ist gibts nur zwei Möglichkeiten entweder ihr trennt euch von euren partnern und werdet ein paar oder ihr last die situation wie sie ist und geht euch ein bißchen mehr aus dem weg.Und wenn nichts dran ist weißt du woran du bist.
Vielleicht ist es ja aufgrund ihrer Andeutungen mehr eine Schwärmerei deinerseits und keine echte Liebe.


Geschrieben

Hi DU,
ich habe ähnliches mit meiner Schwägerin (auch Schwester meiner Frau) durchgemacht. Sie ist 5 Jahre älter als ich und es fing auf einer Feier an. Sie hat eine super Figur, einen ausgeprägten Busen, eine schlanke Taille und einen süssen Kussmund. Da sie meiner Frau sehr ähnelt, sie wird mit steigendem Alkoholkonsum immer lockerer, sage sie mir nachdem ich sie an ihrem Busen getätschelt habe einfach, ob ich ihre "Dinger" mal richtig durchkneten möchte. PENG! Da ist es passiert. Wir sind ein Stück spaziern gegangen und im Schutze der Dunkelheit haben wir auf einem Spielplatz einen Quicky hingelegt. Danach haben wir ca. drei Jahre regelmäßig miteinander geschlafen, ohne dass unsere Partner etwas davon mitbekommen haben. Nachher war der Reiz weg und wir haben uns nicht mehr getroffen. Wenn wir uns heute sehen ist der Reiz aber immer wieder da und ab und an küssen wir uns auch sehr verlangend.

Du alleine musst dich entscheiden. Du musst dir aber auch über eventuelle Kosequenzen im Klaren sein. Du kannst vieles gewinnen, aber auch eine Menge verlieren!!!

Suche keinen fremden Rat, denn kein anderer kennt deine Gefühle so gut wie du selber. Meine Meinung dazu ist, dass man dem Reiz nicht immer nachgeben sollte........

Gruß
Rohe


cuthein
Geschrieben

Die Chaose ist eigentlich ziemlich einfach: Wenn Du Deine Frau liebst, dann wirst Du mit ihrer Schwester nix anfangen, auch wenn es Dich noch so reizt. Wobei noch die Frage ist, ob die Schwester Deiner Frau das mit den für Dich eindeutigen Signalen auch so sieht. Eventuell weiß sie von nix, während Du schon beim Anblick eines schlüsselloches erregt wirst... weil Du Deine Frau mittlerweile langweilig findest... Wenn Du Dich aber dazu entschließen solltest, mit der Schwester deiner Frau zu vögeln, dann gibt's mehrere Möglichkeiten:

1.Du hast mit Deiner Frau vorher gesprochen und sie billigt es
2.Du hast mit Deiner Frau vorher gesprochen und sie billigt es nicht
3.Du hast mit Deiner Frau nicht gesprochen
4.Du vögelst mit der Schwester Deiner Frau mit Wissen Deiner Frau, weißt aber, daß sie es billigt
5.Du vögelst mit der Schwester Deiner Frau ohne Wissen Deiner Frau, weißt aber, daß sie es billigen würde
6.Du vögelst mit der Schwester Deiner Frau ohne Wissen Deiner Frau, weißt aber, daß sie es nicht billigen würde
7.Du vögelst mit der Schwester Deiner Frau ohne ihr was erzählt zu haben.

Du kennst deine Frau von uns allen am besten.

Jetzt stelle Dir eine einfache Frage: Bei welcher dieser Varianten würde sich Deine Frau am besten fühlen?


Heinrich


Geschrieben

@thomas27432: Manchmal habt ihr Männer es aber auch nicht leicht*IronieAus*....*Kopfschütteln*!

Kann Dir nur ein Rat aus eigener Erfahrung geben: LASSE DIE FINGER VON DER SCHWESTER! Wenn Du was neues zum Poppen suchst, dann gehe zu einer bezahlten Lady oder suche Dir irgendwas anderes! Das kann eine Frau eher verzeihen, als mit der Schwester! Wenn nicht, dann haste sie vielleicht 1x gepoppt.....aber bist am Schluß das Arschloch! Denn Schwestern halten trotz des Vorfalls zusammen (auch wenn Terror hinter verschlossener Tür ist) und danach biste Beide los! Mal abgesehen von anderen Konsequenzen, denn z.B. nach 10 Jahren hat man den gleichen Freundeskreis...


Geschrieben

@ TE

Kann meiner Vorposterin nur zustimmen, zumal du auf dem Dorf wohnst !!!

Du sprengst die ganze Familie. Und da sich das rumspricht, kriegst du in der Gegend
k e i n Bein mehr auf die Erde !!!
Das die da erzkonservativ sind, brauch ich dir nicht zu erzählen !

Chopp


cuthein
Geschrieben

@TE: Due liebst die Schwester Deiner Freundin nicht, sondern du bist schlicht geil auf sie - das ist ein Unterscheid. Nur, daß hier die Themenüberschrift nicht mißverstanden wird.
Ob Du mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen leben willst oder kannst bleibt alleine Dir überlassen.


Heinrich


Geschrieben

gabs da nichtmal was mit ner Schwiegermutter hier?

Für mich ist es schon interessant wie Du schreiben kann du liebst Deine Freundin wirklich sehr, auf der anderen Seite steht Du liebst ihre Schwester

Letztendlich neigen Männer oft dazu signale im Vertrautenkreis überzubewerten.

Wenn du Deine Quasischwägerin seit 10 Jahren kenns(solange siet ihr ja zusammen) dann gehörst Du einfach zur familie für sie und daher sieht sie Dich nciht als sexuelles Wesen und denkt sich vielleicht wirklich ncihts dabei wenn ihr Euch berührt oder sie nackt durchs haus laufen.

Wenn Deine Liebe zu Ihr nicht nur darauf beruht das Du sie flachlegen willst, solltest du mit ihr darübersprechen und gucken wie sie reagiert.

Letztendlich wäre es dann fair sich von Deiner Freundin zu trennen wenn Du wirklich eine neue "Traumfrau" hast.

Wenn es nur um Sex mit ihr gehen sollte mußt Du es selber wissen, eine Fantasie wird im Kopf immer perfekter und daher kann das reale Gegenbild (Dein Freundin) damit garantiert nicht mithalten. Daher solltest du zur Entscheidung gelangen das Du es auf jedem fall tun willst im klaen drüber sein das es ein Trennungsgrund sein könnte, wenn Deine Freundin es erfährt. Da es vermutlich schon reichen würde wenn Du es ihrer Schwester nur sagst, solltest Du eher unauffälig vorgehen, einfach die "Zufälligkeit" erhöhen und schauen wie sie reagiert.

Sollte es nur Dein Schwägerin sein, weil sie halt gerade greifbar ist und Du überhaupt mal fremdgehen willst, würde ich es lassen. Dann wirklich hier oder real jemand suchen
, weil dafür das Risiko echt zu hoch wäre.


Geschrieben

Typische Spielchen unter Schwestern: mal sehen, ob ich meiner älteren Schwester den Freund ausspannen kann.

Entweder die Kleine spielt auf "low risk", dann geht es so weiter, ohne dass ihr im Bett landet. Im anderen Fall rennt sie am nächsten Tag zu deiner Freundin, beichtet mit Tränen in den Augen ihren Fehltritt und grinst sich einen, wenn du rausgeworfen wirst.

20-jährige Hühner findest Du an jeder Straßenecke - vögel die und du hast keine Probleme


cuthein
Geschrieben

Auch eine Möglichkeit: die Damen machen mit Dir den Treuetest, weil Deine Freundin den Verdacht hat, daß der Sex deshalb mit dir nicht mehr so gut ist wie früher, weil Du Dich für sie nicht mehr so interessierst... wenn Du also auf vermeintliche Avancen einsteigen solltest, dann viel Vergnügen...


Heinrich


Geschrieben

Ist es die Verlockung der Jugend?
Also so oder so ist es nicht ratsam...Lieber Hände und Finger weg lassen.Sonst haste nachher nur Ärger!Gibt da so einen Spruch:"Das eigene Dorf sollte man immer sauber halten."
Ich glaube ,der trifft hier auch zu!Junge Kücken gibt es doch wie Sand am Meer...
Außerdem warum bist Du noch mit Deiner Lebensgefährtin zusammen,wenn Du immer an die Andere denken mußt?
Vielleicht solltest Du lieber ganz und gar reinen Tisch machen!
Nur einige geschriebene Worte zum nachdenken!Nichts für ungut!


Geschrieben

Also ich gebe dir jetzt mal einen Rat.


Ich finde 10 Jahre sind schon eine Lange Zeit,denoch solltest du wissen wo die Grenzen liegen.

Es kann ja sein,dass sie wirklich sexy ist.Aber immer noch die Schwester deiner Freudin.

Jetzt könntest du folgendes machen.

Du fickst mit ihr.Deine Freundin bekommt es irgendwann raus.Und es wird eine Schwierige Zeit auf dich zukommen.

Mein Rat lass es sein,lass es die Schwester sein.Sie het einen Freund.Und gut ist es.Du würdest soviel zerstören,dass die Liebe mit der 21 scheitern würde.


Geschrieben

So jetzt auch mal mein Senf dazu:

Also wenn ich mir so Dein Profil anschaue, stelle ich fest, dass du durchaus sexuellen Ablenkungen nicht sehr abgeneigt bist - ohne dass Deine Freundin - die Du so sehr liebst - etwas davon weiss.

Insofern sehe ich nicht so den großen Unterschied ob Du außerhalb der Familie vögelst oder innerhalb.
Das Risiko ist vielleicht etwas größer, aber jemand der über poppen.de Seitensprünge sucht, geht doch durchaus sehr offen mit diesem Risiko um.

Ich verstehe Dein Anliegen daher nicht so wirklich.


MuenchnerOldie
Geschrieben

Hallo Freunde,

Ich möchte meine Freundin nicht verlieren, weil ich sie wirklich sehr liebe aber ihre Schwester bringt mich nochmal um den Verstand. Wie soll ich mich verhalten? Soll ich vielleicht ihre Andeutungen erwidern oder nicht drauf eingehen? Wenn ich mit meiner Freundin schlafe denke ich nur an sie. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie Abends sehe oder wenn wir was zusammen unternehmen.
Also, alles nicht einfach. Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen?
Vielen Dank schon mal.

thomas27432




wenn Du wirklich unglücklich werden willst - nur zu - popp sie, wenn sie es zulässt und spiel mit dem Feuer - aber heule dann nicht wenn auf einmal keine von beiden mehr da ist............

......dass ist die grösste Wahrscheinlichkeit bei so einem Spiel


Peter2505
Geschrieben

Wenn Du Deine Freundin liebst, dann rede mit ihr über dieses Problem. Ich denke mal, Ihre Schwester möchte nur wissen, wie weit Du gehen würdest. Junge, es lohnt nicht, mal eben einen in die Schwester zu verstecken, denn hinterher hast Du das Problem. Und wer weiß, vielleicht testen die beiden Dich ja auch nur. Möglich ist heut zu Tage ja alles.
Frag Dich: Liebe ich meine Freundin? So richtig von ganzem Herzen? Wenn ja, dann sprich mit ihr über dieses Problem. Aber bleib ehrlich dabei!


Geschrieben

Das sind Probleme...
Man vögelt doch nicht die Schwester seiner Frau/Freundin.
Check doch mal die Gefühle ab, die Du noch für Deine Freundin hast!
Da scheint ja etwas im Argen zu sein...


Geschrieben

Du kannst alles andere vögeln, aber die Freundin der Freundin, des Freundes, die Schwester der Freundin und die Mutter sind tabu. Du solltest immer Frauen nehmen, die sich nicht kennen oder überhaupt kennenlernen würden.


cuthein
Geschrieben

So grundsätzlich kann man das nun auch wieder nicht sagen. Es ist doch die Frage, ob einer der Teilnehmer dadurch verletzt wird. Ob jetzt zwei miteinander verwandt sind, spielt erstmal keine Rolle. Wenn Du eine Frau aus einer anderen Stadt poppst und Deine Freundin erfährt davon obwohl Du Ihr vorgemacht hast, sie sei die einzige, dann hast Du ein Problem. Ob die beiden jetzt Schwestern sind oder nicht.


Heinrich


Geschrieben

Na wie gut,dass ich nur einen Bruder habe.*lach* Sachen gibt's...*kopfschüttel* Manche Männer sind einfach nur für'n A.......:-P


Geschrieben

Du kannst alles andere vögeln, aber die Freundin der Freundin, des Freundes, die Schwester der Freundin und die Mutter sind tabu. Du solltest immer Frauen nehmen...



Durchaus kann er das......ähm ob er es nun kann weiß ich nicht, aber er "darf" es schon! Aber solange er eine Freundin hat und nicht mit offenen Karten spielt ist das Fremdgehen = absolut Scheiße! Es ist zwar nicht ganz egal ob es die Schwester ist oder jemand Fremdes aus ner anderen Ortschaft, aber das Resultat ist das gleiche!


Geschrieben

wo issen dat Problem???

bleibt doch inner Familie


Geschrieben

@HB: Ey, ziehe Dir gleich die Ohren lang......!


Geschrieben

@ssa

nur die ohren???

is ja mal wat neues


Geschrieben

Ähm.....ja.....gut.....ich sage jetzt mal nix mehr...


×