Jump to content

Nylons, Füße, Frauen!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hi,

ich bin 29 jahre und stehe total darauf, schöne frauenfüße in nylons zu verwöhnen, sprich küssen, lecken, massieren... und ich weiß auch, das viele männer die gleiche oder eine ähnlich passion dazu haben. meine frage ist, wie sieht es mit den frauen selbst aus? findet ihr es stimulierend und erotisch wenn männer euch zu füßen liegen und über den zarten stoff lecken? ich kenne leider viele frauen, die nicht einmal gerne nylons tragen (leider)!

ich würde mich wirklich sehr über ein feedback freuen...

mfg andre


Geschrieben

Hi,

ich hatte mal einen Partner der drauf stand. Ich habe es 2-3 Mal mitgemacht, und auch gerne Nylons angezogen. Trage sonst auch gerne, solange keine Minustemperaturen draussen sind. Aber auf die Dauer war mir das einfach zu langweilig und zu peinlich. Weil was anderes kam vom Partner nicht, das war einziges was ihn angemacht und geil gemacht hat.

Wenn mir noch ein Partner im voraus sagt, das er drauf steht, dann beineinarmenimmundwegrenn....


Geschrieben

hi,

ist ja nicht so, daß das das einzige ist was mich geil macht und was ich machen möchte, aber ich finde es schon auch geil! und nylonbeine/füße sehen halt einfach geil aus und fühlen sich geil! auch beim sex. ich sehe es eher als vorspiel, müßte natürlich auch nicht jedesmal sein, dann würd es wohl echt langweilig werden...


TodesFee
Geschrieben

Für mich ein normales Kleindungsstück, da man ja irgendwas tragen muss wenns kalt ist *g*
Wieso sollte man seinem Partner nicht diesen Wünsch erfüllen, wenn er gerne an einem bestrumpften Bein rumstreichelt? ich hab damit gar kein problem ...
Und dennoch würde ich immer noch gerne wissen, wieso Männer davon angeturnt sind ......???


Geschrieben

gute frage!! ich denke der frauenfuß ist ja schon ein sehr intimer bereich und männern gefällt es halt an intimen stellen rumzustreicheln und rumzulecken... und ich finde ein frauenfuß in nylons wahnsinnig aufregend... ihn zu schmecken, anzusehen. zumindest in der theorie, leider blieb es mir bis jetzt noch verwährt... *schnieff*


Geschrieben

es ist halt nicht so leicht frauen zu finden die es mögen...


McQuaid
Geschrieben

Hi,

ich hatte mal einen Partner der drauf stand. Ich habe es 2-3 Mal mitgemacht, und auch gerne Nylons angezogen. Trage sonst auch gerne, solange keine Minustemperaturen draussen sind. Aber auf die Dauer war mir das einfach zu langweilig und zu peinlich. Weil was anderes kam vom Partner nicht, das war einziges was ihn angemacht und geil gemacht hat.

Wenn mir noch ein Partner im voraus sagt, das er drauf steht, dann beineinarmenimmundwegrenn....




eine doofe frage, aber riecht es nicht etwas sher wenn die frau den ganzen tag nylons und schuhe anhatte?? oder ist das das geile??


Geschrieben

Die holde Damenwelt scheint ja bisher nicht sooo begeistert zu sein für diesen Faible.

Aber irgendwie hat es einfach was: der schöne Fuß im schönen Strumpf.


Geschrieben

eine doofe frage, aber riecht es nicht etwas sher wenn die frau den ganzen tag nylons und schuhe anhatte?? oder ist das das geile??



Für den einen oder anderen, ist genau das das geile, jep.

Aber man kann sich natürlich vorher die Füsse waschen und dann die Haus-Heels für's Spiel anziehen.


Geschrieben

eine doofe frage, aber riecht es nicht etwas sher wenn die frau den ganzen tag nylons und schuhe anhatte?? oder ist das das geile??




er hat immer von mir verlangt, das ich die nylons so paar tage anhabe.. Ich hätte es auch nicht gedacht, gerade das fand er geil. und war immer wieder enttäusch, weil ich nicht so stinke Füsse hatte, wie manch andere Frau


Geschrieben

Was ist der normal preis für füss erotik heutzutage , werde mir gerne interessieren


Geschrieben

er hat immer von mir verlangt, das ich die nylons so paar tage anhabe.. Ich hätte es auch nicht gedacht, gerade das fand er geil. und war immer wieder enttäusch, weil ich nicht so stinke Füsse hatte, wie manch andere Frau



also ein paar tage lang tragen finde ich schon heftig, aber ich glaube der duft von nylonfüßen, wenn sie vielleicht nen tag getragen wurde, in lederschuhen oder so, könnte mir schon gefallen, stelle es mir aufragend vor....
vielleicht sollte ich mal welche bei ebay ersteigern... *hehehe*


slavebitch
Geschrieben

also ich als mann habe auch einen leichten fußfetisch, diesen beziehe ich einfach mit ein ins sexspiel. meiner ex hat das immer sehr genossen- und es hat sie sehr angeturnt wenn ich ihr beim ficken die zehen und fußsohlen geleckt habe.

als tv mag das ich auch, bei mir-

aber in jedem fall und immer:
nur saubere füße, bei geruch hörts dann auf.

mit oder ohne nylons-egal, müssen nur schöne füße mit lackierten zehen sein!

so hat jeder sein ding...!


Geschrieben

Interessante Diskussion, vor allem, weil doch recht vielseitige Ansichten herrschen. Wieso nur, frage ich mich, reizt Reizwäsche (und Nylons zähle ich einfach mal dreist dazu) so viele? Nimmt sie doch den eigentlichen Reiz, den Körper der Frau, in unsanfte Klauen und drängt ihn in den Hintergrund, um sich selbst vor dem Manne zu profilieren. ;-)

Ich bin -abgesehen davon, dass ich kein Freund von Nylons bin- allerdings auch der Überzeugung, dass der Teil des Körpers unterhalb der Knie häufig beim Sex vernachlässigt wird: Die meisten Streicheleinheiten enden brüsk an dieser Beuge des Beines, bei Massagen liegt der Schwerpunkt beim Oberkörper, und allzu oft ist man sich jener armen Körperteile am unteren Ende seiner selbst, die einen Tag für Tag treu durch die Wirren des Alltags tragen, im Rausche der Leidenschaft kaum bewusst. Womit haben sie das verdient? Interessant sind sie doch, diese Füße... Sind so robust (ja, manche von ihnen haben ganz schön was zu schleppen) und doch sooo empfindlich (denn wer ist nicht kitzelig an den Füßen). Ein widersprüchliches Körperteil, daher sehr nach meinem Geschmack. ;-)


Perlenhexe
Geschrieben

mir ist das zu langweilig, das Gelutsche an den Füssen und Zehen. Nach ner Weile verliere ich dann die Geduld. Aber ich bin kein Masstab. Obwohl ich eine Frau bin, mag ich nicht so gerne stundenlange Spielereien. Mag lieber wild und leidenschaftlich lieben


Geschrieben

was mich auch in diesem zusammenhang interessieren würde: es gibt ja viele männer, die aktiv dieser leidenschaft frönen...

aber gibt es auch frauen, die der anblick von männerfüßen heiß macht?!


Geschrieben (bearbeitet)

was mich auch in diesem zusammenhang interessieren würde: es gibt ja viele männer, die aktiv dieser leidenschaft frönen...

aber gibt es auch frauen, die der anblick von männerfüßen heiß macht?!




Hab sonst nie die Füsse bei den Partnern beachtet. Mein aktueller Partner hat aber soooo niedliche Füsse, :-) total gepflegt, sauber absolut geruchsfrei und einfach hübsch. Ich massiere ihn gerne, und die Füsse werden dabei immer miteinbezogen. Ich geniesse es seine Füsse zu massieren und zu küssen. Betrachte mich dabei aber keinesfalls als Fussfetischist.


bearbeitet von perlentaucher06
Geschrieben

Hab sonst nie die Füsse bei den Partnern beachtet. Mein aktueller Partner hat aber soooo niedliche Füsse, :-) total gepflegt, sauber absolut geruchsfrei und einfach hübsch. Ich massiere ihn gerne, und die Füsse werden dabei immer miteinbezogen. Ich geniesse es seine Füsse zu massieren und zu küssen. Betrachte mich dabei aber keinesfalls als Fussfetischist.



da ich seehr auf frauenfüße achte und natürlich auf gepflegte und saubere füße stehe, achte ich auch peniebel auf meine eigenen und pflege sie, natürlich jetzt nicht übertrieben.. aber hornhaut und lange zehehnnägel sind der absolute abtörner, oder hühneraugen...


Geschrieben

Hallo zusammen, möchte gerne meinen beitrag leisten.

ich mag frauenfüße, nein ich liebe sie und wenn sie in nylons gepackt sind turnt mich das sehr an. vor allem der geruch nach einigen stunden des tragens. es ist ein vorspiel, denn wie geht ein mann bei einer frau vor:

küsse auf den mund zur brust und an die muschi. wenn der mann gut ist findet er sogar den punkt wo sie dann geil wird. dann kommt der akt und der mann ist schnell fertig. ist es nicht oft so?

da möchte ich lieber an den zehen anfangen und mich langsam hoch lecken, streicheln massieren. vor allem wird die liebe dann so geil sein das sie ein super entspanntes gefühl hat. vielleicht sogar schon gekommen ist. je nach stimmung gibt es mehr spielchen mit wachs und eis oder wer es nicht mag den akt.

ich sage immer eine nylonstrumpfhose/strümpfe / dessous/ macht eine frau noch reizender und vor allem wie beim geschenk. Hätte man ja nichts zum auspacken.

das wollte ich nur mal sagen

gruß hotte


Absalom
Geschrieben

Als leidenschaftlicher Freund wohlgeformter Frauenbeine und Frauenfüße,.-Das Wort Fetisch

möchte ich in diesem Zusammenhang nicht benutzen, da es für mich mit einer einseitigen

Fixierung belegt ist,- lege ich sehr großen Wert darauf, daß das gesamte Erscheinungsbild

stimmt.D.h. nur wenn mir die Frau absolut gefällt kann ich mich dem Spiele auch völlig

hingeben. Absolute Sauberkeit ist allerdings oberstes Gebot. Ich kann nur sagen, die Frauen

die ich kennengelernt und auf Fußerotik angesprochen habe,waren und sind hellauf

begeistert.



freundliche Grüße

Absalom


Geschrieben

Hm, der Begriff Fetisch gefällt mir auch nicht wirklich. Immerhin hat er im eigentlichen, ursprünglichen Gebrauch eine sehr negative, ja krankhafte Bedeutung (Wikipedia gibt hierüber Aufschluss).

Dass man bei seinem Gegenüber auf bestimmte Äußerlichkeiten achtet, ist eigentlich ein Verhalten, das jedem Menschen zueigen ist. Die einen schauen auf gepflegte Hände, andere mögen keinen Drei-Tage-Bart, wieder andere bevorzugen Kurzhaarfrisuren oder Locken oder große Augen oder kleine oder weiß der Geier... Jedenfalls kommt niemand auf die Idee, jemanden, der z.B. sehr auf schöne Augen Wert legt, als "Augenfetischist" zu bezeichnen.

In meinem ganz persönlichen Sprachgebrauch differenziere ich sehr deutlich zwischen dem Fußfetischisten, der in der fußbezogenen Sexualität einzig Befriedigung findet, und jenen Menschen, die einfach nur wohlgeformte, gepflegte Füße als Bestandteil des Gesamtkomplexes Mensch mit in ihre Aufmerksamkeit einbeziehen und diese als Einflussfaktor zur Entscheidungsfindung, ob man einen Menschen attraktiv findet oder nicht, hinzuziehen. Scheiße, schon wieder ein Satz mit mehr als drei Nebensätzen... ;-)

Interessant ist auch, dass - wie hier in dieser Diskussion auch schon angeklungen - Neigungen dieser Art auch bei schwacher Ausprägung als peinlich oder unnormal empfunden werden. Da stellt sich mir natürlich gleich die Frage: Was ist beim Sex normal bzw. natürlich? Wo ist die Grenze zwischen dem Normalen und dem Perversen oder Unnatürlichen?

By the way, wer will schon "normal" sein? ;-)


Geschrieben

gibt es denn eigentlich frauen, die durch das tragen ihrer nylons selber erregt werden?
manche frauen tragen ja ständig nylons....


Geschrieben

heute nacht (karneval) tragen doch sicher sehr viele frauen nylons.......


Geschrieben

habe schonmal überlegt mir getragene nylons bei ebay zu ersteigern....


Geschrieben

Ja, Mensch Kerlchen, dann sag das doch direkt, daß Du gebrauchte Socken meinst!

Also geht es Dir doch um den Geruch, was "krebst" Du denn da so um´s Thema rum?

Ich hatte ja auch mal so einen thread, aber der wurde ja leider geplättet...!...


×