Jump to content

Beziehung mit einer transsexuellen Frau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

So eine Beziehung zu erleben wie du es gemacht hast ist ein Traum, leider ist nicht einfach sowas zu erleben dürfen, ich zum Beispiel habe immer von sowas geträumt, und noch nicht erlebt. Ich zum Beispiel könnte nie Sex alleine mit einem Mann haben, wäre die Frau dabei als mitspielerin kein Problem ich könnte blasen mich von hinten nehmen lassen, aber ohne die Frau ist für mich tabu. Was eine transexuelle Frau betrifft, ist das schönste was es gibt ich habe mal Sex gehabt mit eine transexuelle Frau und nach 4 Jahren wenn ich mich daran erinnere bekomme heute noch einen Ständer, war das schönste Erlebnis, mit sehr viel Leidenschaft und Gefühl. Die transexuellen frauen sind was besonderes, und es gibt nichts schöneres gegenseiite Befriedigung in einer Schöne 69 Position und gemeinsam abspritzen. Viele Frauen haben einen Problem damit, verstehe nicht warum, aber diese Frauen finden es normal mit einer anderen Frau zu spielen, mhhhh wo ist jetzt die Logik und was ist jetzt normal, muss jeder für sich selbst entscheiden, und die Welt muss nicht unbedingt wissen was ein Mensch für sexuellem Geschmack hat. Und viele Männer die eine transexuelle beurteilen sind dann die jenig die mit 16 / 18 jährigen Mädels Sex haben oder davon schwärmt. Und glaube auch das die transexuellen als Frau bezeichnet werden möchten weil sie als Frau leben.

  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke da wirst du wohl nicht viele Antworten erhalten. Transsexuelle findet man auch nicht an jeder Ecke. Und jeder/jede wird auch nicht gleich ticken.

bearbeitet von Maria2466
Geschrieben

Es stimmt man findet nicht an jeder ecke Transexuelle oder Paare und Frauen die so ticken aber es wäre toll wenn so eine Diskussion auch ein weg wäre das man neue Kontakte verknüpft mit bi Paare , transexuelle oder Frauen die auf der gleichen Welle Länge sind, und daraus was schönes sich entwickelt. Viele Leute leiden an Einsamkeit, weil so ein Thema nicht einfach ist.

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

Eine transsexuelle Frau ist eine Frau die eigentlich ein Mann sein will , sich als Mann fühlt  .

Hier ist von transsexuellen Männern die Rede die eine Frau sein wollen / sich als Frau fühlen .

Ich behandle Beide so wie sie sich Das wünschen , erst mal als völlig normale Männer oder Frauen .

  • Gefällt mir 2
Saarkater
Geschrieben

Es wird wohl jede TS es anders sehen und mögen genauso wie die Männer welche darauf stehen. Die einen möchten nur mal solchen Sex ausprobieren um zu sehen ob es Ihnen gefällt oder auch nicht und die anderen stehen absolut darauf und für Sie gibt es nicht geileres! Ich selber finde diese Kombination von einem Schwanz in Verbindung mit diesem oft sehr weiblichen und sanften Auftreten auch mega Sexy.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Transfrauen sind Frauen die mit falschen Körper geboren sind und transmänner sind Männer die im falschen Körper geboren sind und nicht andersrum ^^ und nicht wollen sondern sein, meist ist das Gehirn quasi das andere Geschlecht als der Körper, wobei es auch teils nur teile des Körpers sind, das sind eigentlich unterarten von intersexualität, und das wort Sexualität passt eigentlich auch null, weils mit der Sexualität reichlich wenig zu tun hat. Darum wird auch versucht den begriff transidentität durch zu bekommen aber wirklich perfekt ist das auch nicht. Im Endeffekt ist es ein verdammter geburtsfehler, ein schrecklicher der den meisten das Leben zur Hölle macht und wir werden meist nur als geile Raritäten angesehen :(

bearbeitet von Lara_Tamy
Tippfehler :D
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Abgesehen davon haben wir die selben Probleme wie andere Frauen auch, zb Männer die das profil nicht wirklich lesen 😛 oder nix zum anziehen 😂 und das nur als Spielzeug gesehen und benutzt werden, das uns nicht in die Augen sondern auf die mädels geschaut wird, etc etc ganz normal 😂

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

@Lara_Tamy

Nein transsexuell sind die Geschlechter nur so lang im falschen Körper sind , danach nicht mehr ,

also eine transsexuelle Frau ist danach ein Mann . 

Geschrieben

Nein voll daneben, transsexuelle frau ist eine Frau ja aber im falschen Körper geboren, du brauchst mir da nix anderes erzählen, ich bin eine ^^ und so sind die Begriffe nunmal

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

@Lara-Tamy

Na dann lies mal nach , Du kannst Dich gern so bezeichnen , richtig wird es dadurch nicht . 

Ist aber auch off-topic , also war´s das von mir auch Dazu . 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Omg echt der Hammer, es ist so wie ich es sage, lies du mal nach auf 5 Millionen Webseiten usw so ist es und nicht anders, sag mal zu nem ehemals trans mann, transfrau, der wird ausrasten ^^ Heavy

bearbeitet von Lara_Tamy
Geschrieben

Für mich ist eine Ts eine Frau!

Geschrieben

Hab ich gleich in meiner WhatsApp trans Selbsthilfe gruppe erzählen müssen, alle haben herzlich gelacht 😂

Geschrieben

Dir ist bewusst, dass nicht alle Transfrauen noch einen Penis haben und wenige ein unkompliziertes Verhältnis zu ihm haben und ihn auch aktiv einsetzen wollen?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hallo ihr lieben. Bussi in die Runde. 😉 

Meine liebe Tammy und alle anderen Transmenschen dadraußen. Mir ist es piepegal, was euer Körper sagt. Ihr seit, das was euch euer Kopf flüßtert. Heutzutage muss sich niemand verstecken. Ich bin bisexuell und lebe in einer Erzkonservativen Familie schlimm sowas, sag ich euch. Aber gut. Ich wollte euch das eigentlich nur sagen und gut ist meine Meinung ist, leben und leben lassen. Wenn zum Beispiel ein total netter Mann auf mich zukommt und sich später rausstellt er ist eigentlich lieber ne Frau, dann werde ich ihn eher unterstützen und bestimmt nicht verlassen. Mir ist es doch egal, was er/sie ist, lieb hätte ich ihn so oder so. 

Machts gut. 😉 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

So ist es ja, ich hab auch op in ca 1 jahr Yipeeee ☺️

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Schon traurig wie intolerant viele heut zu Tage noch sind und das in einer ach so aufgeklärten Zeit! Ist das ein Zeichen von Dummheit?

YoshiFtM
Geschrieben

@Nitrobär

Ich habe doch im Forum nun schon Vieles ueber Trans* geschrieben, da wundere ich mich doch sehr ueber den Post.

Der ist naemlich unrichtug.

 

Ein transsexueller Mensch bleibt immer transsexuell auch nach den OPs oder Hormongaben und Aenderungen in den Papieren.

Nur wird ein solcher Mensch sich oeffentlich nicht mehr als Transexuelle/r sondern als Mann oder Frau bezeichnen.

Weil man ja denn vor Recht und Gesetz und hormonell sowie vom Ich-Empfinden her auch Mann bzw. Frau ist.

vor 4 Stunden, schrieb Nitrobär:

@Lara_Tamy

Nein transsexuell sind die Geschlechter nur so lang im falschen Körper sind , danach nicht mehr ,

also eine transsexuelle Frau ist danach ein Mann . 

 

  • Gefällt mir 1
Platin-84
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Lara_Tamy:

Weil wir Frauen sind, nur mit einem geburtsfehler ^^. Wir sind normale Frauen nur mit diesem Fehler der uns das Leben oft sehr schwer macht.

"Auch wenn die kommende Aussage natürlich einen Sturm der Entrüstung nach sich ziehen wird"

Ähm nein, du bist ein Mann, und wirst es auch immer bleiben! (No Offence)

Geschrieben (bearbeitet)

Schon ok, genau sowas meine ich, die Menschheit ist echt wunderbar, manche zumindest

bearbeitet von Lara_Tamy
Geschrieben

.

 

Es zeigt sich leider auch hier ,

das fast alle anderen , die Ahnungslosen in Ermangelung von Akzeptanz ,

uns in irgendwelche Schubladen stecken wollen   .

 

.

 

 

  • Gefällt mir 2
×