Jump to content

Penisring

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was bringt er wirklich?

Und wer hat schon Erfahrungen damit gesammelt? Welche?

Danke.


Geschrieben

Hallo und guten Morgen Sportsfreund.
Da anscheinend keiner einen hat, oder Dir nicht weiterhelfen kann, kommen ein paar Worte von mir.
Kurz gesagt ich trage einen PA (Prince Albert) schon seit ca 15 Jahren. Es ist einfach für mich ein geiles Gefühl beim Verkehr zu spüren wie er sich in der Eichel bewegt. Lt. meinen Partnerinnen, welche im Anfang meist erstaunt, geschockt waren, es ist ein Unterschied den Sie gerne geniessen. Bei OV ist es einfach ein geiles Gefühl zu merken wie mit der Zunge und den Lippen/ Zähnen daran gespielt wird.
Gruß
Heely


Geschrieben

Hab zwar selbst keinen Penis.... ...glaube aber das der TE nicht von einem Piercing so wie Du es zu haben scheinst spricht, sondern eher von einem Cockring......

Nina


Geschrieben

der Penisring hat meiner Meinung nach Vor- und Nachteile.

Der Vorteil:

Wenn du beim Akt gekommen bist kannst du einfach weiter machen da der Ring das Blut
im Penis staut und er nicht gleich zusammenfällt.

Der Nachteil:

Du mußt dich wirklich daran gewöhnen. Denn das Anstauen ist gerade nach dem Höhepunkt
ein sehr seltsamens Gefühl.

Solltest du aber einfach mal ausprobieren. Versuch aber erst mal einen der nicht zu eng ist
und den du unter umständen öffnen kannst. Es gibt nämlich auch Ringe aus Metal und wenn
die zu eng sitzen und du ihn nicht mehr ruterbekommst hast du ein Problem!

Gute Gelingen
Merell


ganja40
Geschrieben

Hm``hast schon ne Zeit lang eine riesen Latte!!!
Hatte ihn nur eine Nummer zu klein genommen "das ganze Ding war blau und mit ner Schere dazwischen zu kommen " viel Spaß!?!


Geschrieben

Nimm sowat. Die sind verstellbar





sleeping_beasty
Geschrieben

*bruell*
Socke, Du bist genial!


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Einmal zur Klärung:
ein Penisring wird hinter der Eichel angelegt und umschließt somit den oberen Bereich des Penises. Er kann sowohl aus Metall, Gunststoff oder Gummi bestehen. Zum Ausprobieren empfiehlt sich ein Ring aus Gummi, da dieser sich bei Nichtgefallen abstreifen läst.
Ein Penisring aus Metall sollte genau angepasst sein, da es sonst zu bösen Überraschungen kommen kann, wie bereits von @ganja40 erwähnt.
Hast du den richtigen Ring, staut er das Blut in der Eichel. Sie wird dadurch etwas praller und die Erektion hält länger vor.
Der Cockring, @ Frascati1, wird am Penisansatz zum Hoden oder sogar an der Peniswurzel getragen. Bei der letzteren Variante wird der Hoden mit eingeschnürt. Auch er staut das Blut und die Erektion hält somit länger vor.
Der PA (Prinz Albert), den @Heely5inch trägt, ist ein Piercing, das vom Eichelansatz (Frenum) aus gestochen wird und in der Harnröhre endet. Er hat mit dem Eichelring nicht gemeinsam, es sei denn, du trägst einen Diabolo mit integriertem Eichring.

Gruß

Filzpantoffel


Geschrieben

hallo....
ich habe endlich gestern meinen eichelring mit spermastop bekommen...das ding ist einfach nur geil!!!
die eichel wird sehr prall, eben auch durch die kugel die eingeführt wird und die läßt meinen saft beim orgasmus richtig schön spritzen...
das ding kann man nur empfehlen!!!
lg
martin


×