Jump to content

Ausgehen beim ersten Date - wer zahlt?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Angeregt durch ein anderes Thema hier möchte ich von euch gerne wissen, wie ihr es mit dem Bezahlen der Rechnung haltet, wenn ihr euch beim ersten Date in einem Cafe´, Restaurant etc. trefft.

Ist es wirklich so, daß die Frauen generell erwarten eingeladen zu werden?


Ich handhabe das folgendermaßen:

Es gibt durchaus Männer, bei denen ich sogar darauf bestanden habe, meine Essensrechnung selbst zu übernehmen!!!
Warum?
Weil ich dann im Laufe des Abends festgestellt habe, daß ich diesen Mann definitiv niemals wiedersehen möchte und in diesem Fall verbietet es mir meine Selbstachtung, die Rechnung von ihm übernehmen zu lassen.

War es ein netter Abend mit Wiederholungstendenz, bin ich gerne bereit mich einladen zu lassen, revanchiere mich dafür aber auch zu einem späteren Zeitpunkt mit einer Gegeneinladung.

Ich finde es nur irgendwie doof, getrennte Rechnungen zu verlangen, wenn ich mit jemandem einen richtig netten Nachmittag oder Abend im Lokal verbracht habe.



Sprecht ihr soetwas vorher ab???


Geschrieben

hallo
also ein thema wo die geister auseinander gehen,ich meine für mich aber mann muss nicht zahlen.
ich gehe mit der verraussetzung icht weg eingeladen zu werden,ich übernehme aus diesem grund meine rechnung lieber alleine.
naja es gibt aber auch männer die sich einladen lassen,ist kommisch aber so etwas gibt es auch.
ich zahle selbst nur auf dringendes verlangen beim ersten date lasse ich ihn zahlen.
da ich mich meistens bei mir treffe hat sich das zahlen dan auch erübrigt und im entdefekt bitte ich ihn das trinken an.


Geschrieben

Wenn Weibchen nicht von sich aus anbietet ihren Anteil zu bezahlen, dann übernehme ich die Rechnung...

Natürlich nicht ohne Hintergedanken...

Mein Abschiedsspruch lautet dann:

Beim nächsten Mal kannst Du Dich ja revanchieren....und *schwupps* ist das 2. Date schon abgemacht...

Prinzipiell finde ich es aber völlig ok und normal, wenn beide ihre Rechnung beim 1. Date zahlen...ich bin auch schon Mal eingeladen worden beim 1. Date und es war mir sehr peinlich...nuja..da ist mir dann o.g. Spruch eingefallen...

der_master


Geschrieben


Sprecht ihr soetwas vorher ab???



Was gibt es da für's erste Date abzusprechen?

Heutzutage kann man(n) von einer modernen,berufstätigen Frau erwarten,daß sie in der Lage ist für ihre Auslagen selber aufzukommen.

Außerdem halte ich es für ziemlich unverschämt,wenn eine Frau von einen erstmal Fremden verlangt,daß er ihre Rechnungen begleicht.

Wenn eine Frau schon mit dieser Erwartungshaltung zum Date kommt,hat sie bei mir eigentlich schon verspielt!

Und sollte ich eine Frau beim ersten Date dann doch spontan einladen,wenn es um's Bezahlen geht,dann geschieht dies,weil mir die entsprechende Dame besonders sympathisch ist;mit der Erwartung auf Sex hat das nichts zu tun!

Ich habe schon Frauen eingeladen,bei denen bereits vorher klar war,daß sexuell nichts läuft.

Das war dann eine Art dezente Anerkennung ohne Hintergedanken.

OK,einige Männer könnten dies auch als "unnötige Investition" ansehen,aber das ist mir persönlich egal.

Es ist mir übrigens schon gelegentlich passiert,daß die Frau MICH eingeladen hat.

Aber den Charakter einer Frau,die von einem Mann,den sie nichtmal kennt erwartet,daß er alle Kosten des Abends übernimmt,bezeichne ich mal (obwohl einige "nette" Beleidigungen eher angebracht wären! )als ziemlich egozentrisch.

Und solche egozentrischen Frauen sind mir ziemlich unsympathisch;da is' dann nix mit Ficken,Baby!

Darum gilt:
Prinzipiell gibt es beim ersten Date nur getrennte Rechnungen.

Ausnahmen mache ich nur,wenn mir der Charakter der entsprechenden Frau besonders sympathisch ist.

Und diese "Ausnahmeeinladungen" kündige ich auch nicht vorher groß an,sondern entscheide das spontan ohne große Ankündigung,wenn die Bedienung die Rechnung bringt.


Geschrieben

Keine Frage-Jeder für sich!Bin doch emanzipiert genug,muß mich doch nicht aushalten lassen!
Natürlich gibt es Ausnahmen!
Wobei dann eine Wiederholung ansteht,so das ich nicht das Gefühl haben muß was schuldig zu sein!


Geschrieben

Also, ich halte es eigentlich so, dass ich meine Rechnung schon gern selbst bezahle, weil ich grade beim 1. Date nichts schuldig bleiben möchte und es genügend Männer gibt, die eine Einladung zum Essen, dass er komplett bezahlt, automatisch als eine Einladung in meine Räuberhöhle betrachten. Und das entscheide ich schon sehr gerne selbst, mit wem und mit wem nicht.

Fordere ich also eine getrennte Rechnung und er besteht dennoch darauf, dass er bezahlt, auch wenn vorher klar ist, dass ausser Essen nichts läuft, dann lass ich mich auch gerne einladen, einfach, weil es Männern heute noch peinlich ist, getrennt zu zahlen oder noch schlimmer: sich von der Frau einladen zu lassen.

Ich lasse mich schon gerne einladen, Emanzipation hin oder her, ich lass mir genauso gerne die Tür aufhalten oder in den Mantel helfen, aber Eingeweihte wissen: das wird zukünftig von dem Einen erledigt. an den, der mir das Lächeln, die Schmetterlinge und die Herzchen in den Augen zurück gegeben hat.


Geschrieben

Ich stell den Grill hin und bring Getränke mit sie das zu Grillende

So schlimm isses doch net, wer zahlt is auch egal aber wenn ichs mir mal nicht leisten kann,was auch schon vorgekommen ist lass ich gerne sie zahlen oder Grille mal tasächlich an nem netten Platz hat was Romantisches, und man kann sich besser auf den Partner konzentrieren als wenn nach jeden halblleren Kaffe ne bedienung angerannt kommt und fragt darfs noch was sein!


radiomann1
Geschrieben

Nein, sie erwarten es nicht!! Aber meist bezahlen die Männer!! Warum ? Also ich zahle auch immer ,weil es einfach so ist !! Und wenn man ein schönes Date gehabt hat, ist es doch egal!!





Hi Andi...ganz und gar DEINER Meinung....wobei ich generell der meinung bin, wer einlädt ZAHLT AUCH...naja und in 99 von 100 Fällen wollen doch WIR MÄNNER das Date mit der Frau...is es nich so...??

Wie ist denn z.b. HIER der klassische Ablauf....ich schreib eine Dame an...im Idealfall gibts paar PN´s oder Mails...dann ein Telefonat...spätestens danach frag ichals Mann doch..."Darf ich dich mal unverbindlich zum essen/cafe einladen ??"
Wenn die Dame dann annimmt hab ich sie eingeladen uns zahl selbstverständlich auch...ich weiß auch, das Geiz bei Damen nicht gut ankommt...und ich leg getrennte Rechnungen in 9 von 10 Fällen als GEIZ aus....wenn ich mir einen schönen Abend nicht leisten kann, darf darf ich halt nicht rumdaten....

Schönen Abend....Gruß aus dem Radio...Chris


Lady-Lover68
Geschrieben

...
Ist es wirklich so, daß die Frauen generell erwarten eingeladen zu werden?
...
Es gibt durchaus Männer, bei denen ich sogar darauf bestanden habe, meine Essensrechnung selbst zu übernehmen!!!
Warum?
Weil ich dann im Laufe des Abends festgestellt habe, daß ich diesen Mann definitiv niemals wiedersehen möchte und in diesem Fall verbietet es mir meine Selbstachtung, die Rechnung von ihm übernehmen zu lassen.

War es ein netter Abend mit Wiederholungstendenz, bin ich gerne bereit mich einladen zu lassen, revanchiere mich dafür aber auch zu einem späteren Zeitpunkt mit einer Gegeneinladung.
...

Interssant, hab ich mir bisher noch keine Gedanken darüber gemacht, für mich war es bisher immer selbstverständlich das ich die Lady eingeladen habe.
Ohne den Hintergedanken dafür nun auch eine Gegenleistung zu bekommen!

Aber die Idee mit der Gegeneinladung von Dir find ich gut, dann weiß man(n) wenigstens das die Frau ein Interesse an einem Wiedersehen hat.

Hi hi, dann weiß ich ja nun wenigstens wenn ich mich mit Dir verabreden würde und Du zahlst für dich selbst was das zu bedeuten hat!

Uuups, aus einem Date wird wohl nix!


Geschrieben


Wenn die Dame dann annimmt hab ich sie eingeladen uns zahl selbstverständlich auch...ich weiß auch, das Geiz bei Damen nicht gut ankommt...und ich leg getrennte Rechnungen in 9 von 10 Fällen als GEIZ aus....wenn ich mir einen schönen Abend nicht leisten kann, darf darf ich halt nicht rumdaten....

Schönen Abend....Gruß aus dem Radio...Chris



Ein Date(welches BEIDSEITIGES Interesse voraussetzt!)ist doch nicht gleichzeitig eine Einladung.

Und geizig bin ich sicher nicht;ich wähle nur gerne aus,WEN ich WANN WESHALB einlade und wen nicht.

Und mit "nicht leisten können" hat das erst recht nichts zu tun.

Wenn ich zu einem Date gehe,ist immer genug Geld dafür vorhanden.

Nur lade ich eben nicht jede ein.


Geschrieben

der mann zahlt natürlich.

und auch die nächsten dates..


Geschrieben

@katzy:
Hast Du auch brav FI in Deinem Profil angegeben?


Geschrieben

...und ich leg getrennte Rechnungen in 9 von 10 Fällen als GEIZ aus....




Sehe ich ähnlich...

Wenn ich beim ersten Date bemerke, daß mein Gegenüber keine Anstalten macht, meine Rechnung zu übernehmen, zücke ich auch schon mal das Portemonnaie und übernehme die gesamte Rechnung, weil es mir einfach zu doof ist, getrennte Rechnungen zu verlangen.
Wenn der Mann dann allerdings weiterhin darauf besteht, seine Rechnung selbst zu übernehmen, frage ich mich, ob ein weiteres Treffen überhaupt Sinn macht.
Ich bin selber ein sehr großzügiger Mensch, der gerne einlädt und habe auch gerne großzügige Menschen um mich.
Alles andere ist für mich nun mal kleinkariert... und das zeigt sich dann auch oftmals in anderen Bereichen des Lebens.

Das ist einfach eine persönliche Erfahrung von mir... und hat mit Emanzipation meines Erachtens so rein garnichts zu tun.


Geschrieben

wozu? du könntest dir mich garnicht leisten.


Geschrieben

@Katzy:
Will ich auch gar nicht!

Aber bei Deiner Einstellung solltest Du dringend angeben.

Dann weiß der Mann schon im Vorfeld,was auf ihn zukommt.


Geschrieben

sag mal, findest du das etwa witzig mich hier der hurerei zu beschuldigen?


Geschrieben

Hallo,also ich sehe das auch so,wenn ich jemanden einlade,egal ob männlein oder weiblein dann zahle ich.Ist für mich absolut kein Thema,hatte auch noch nie ein Problem damit.
Gruß Günter und ein schönes Wochenende euch allen ;-)


radiomann1
Geschrieben

Ein Date(welches BEIDSEITIGES Interesse voraussetzt!)ist doch nicht gleichzeitig eine Einladung.
Und geizig bin ich sicher nicht;ich wähle nur gerne aus,WEN ich WANN WESHALB einlade und wen nicht.
Nur lade ich eben nicht jede ein.








Hallo Gourmet...na klar setzt es beiderseitiges Interesse voraus...aber EINER von beiden wird doch derjenige sein, der die "Aufforderung" zu einem Date ausspricht...dies dürfte fast immer der Mann sein, somit ist er auch derjenige welche, der einlädt und nach meiner Meinung zu zahlen hat.
Naja klar wählst du gern aus, wen du einladen magst und wem nicht..aber ich denke mal es muß ausreichendes Interesse und eine gewissen Grundsympathie bereits vorhanden sein, BEVOR es zu einem Date kommt...bei mir wars auch immer so.
Ich lade auch nicht JEDEN ein...aber ich mach auch nicht mit JEDER ein Date aus...!!
Nein nein..diese schlimme Deutsche Geiz ist geil Mentalität hat eindeutiog zuuu weit umsich gegriffen...redet euch euren Geiz nur schön liebe Männer.
Auch zu euch selbstzahlenden Frauen noch kurz ein Wort...ihr müßt euch gut verstecken, denn von vielen hundert Dates im Laufe meines langen Lebens hab ich noch KEINE von euch getroffen...grins...!!
Weniger Geiz bei den Männern...mehr Ehrlichkeit bei den Frauen...IHR zahlt hier im Forum in euren Posts zwar alle selber, aber im Restaurant nimmer...
Gruß aus dem Radio...Chris


Geschrieben

der mann zahlt natürlich.

und auch die nächsten dates..



Wie soll man sowas sonst beurteilen?


Geschrieben

wie es dein eingeschränkter geist eben zulässt.


Geschrieben


Auch zu euch selbstzahlenden Frauen noch kurz ein Wort...ihr müßt euch gut verstecken, denn von vielen hundert Dates im Laufe meines langen Lebens hab ich noch KEINE von euch getroffen...grins...!!
Weniger Geiz bei den Männern...mehr Ehrlichkeit bei den Frauen...IHR zahlt hier im Forum in euren Posts zwar alle selber, aber im Restaurant nimmer...
Gruß aus dem Radio...Chris



@Radio:
ICH habe schon einige selbst zahlende Frauen getroffen.

Und Viele darunter waren sehr nett,intelligent und attraktiv.

Obendrein haben wir uns gut unterhalten und das "Danach" war auch sehr angenehm.

Wobei Frauen,die sich IMMER einladen lassen,und Ehrlichkeit oft nicht miteinander konform gehen...


Gruß Gourmet(der dann nach Radio's Definition gerne geizig ist)


radiomann1
Geschrieben

Sehe ich ähnlich...
Ich bin selber ein sehr großzügiger Mensch, der gerne einlädt und habe auch gerne großzügige Menschen um mich.
Alles andere ist für mich nun mal kleinkariert... und das zeigt sich dann auch oftmals in anderen Bereichen des Lebens.
Das ist einfach eine persönliche Erfahrung von mir... und hat mit Emanzipation meines Erachtens so rein garnichts zu tun.






Hallo Hexchen...genau so ist es...!!!!
Sehr treffend ..ehrlich und sympathisch formulert...bin in diesem Fall zu 200 % an deiner Seite ..grins.
Ein Mann der einer Frau beim ersten Date die Rechnung zahlen läßt, ist auch einer der (im Falle eines Falles) die Frau später mal ordentlich bluten läßt hahaha...so nach dem Motto "Schatz hast du deine Hälfte der Kfz Steuer schon an mich überwiesen" nö nö ...ABER GOTT SEI DANK GIBT ES SOLCHE MÄNNER, DENN dank DIESER TUN WIR ANDEREN UNS NÄMLICH EIN GUTES STÜCK LEICHTER...

Gruß und Bussi an Hexchen....Chris


Geschrieben

wie es dein eingeschränkter geist eben zulässt.



Aso...

Wer Dich nicht einladen will und Deine "der Mann zahlt natürlich alles!"-Einstellung nicht gut findet,hat einen "eingeschränkten Geist"...

Sehr bequem.


Geschrieben

mit einer anderen meinung kann ich leben, aber ich lass mich nicht beleidigen. und schon garnet von so einem typen wie dir.


radiomann1
Geschrieben

@katzy und Gourmet....

Ihr werdet gerade MICH hier nicht als Scheidsrichter brauchen...erlaube mir aber trotzdem mich einzumischen...ich glaub, Gourmet hat es NICHT so gemeint, wie es bei dir angekommen ist....dazu kommt, das der Thread eh nur geschloßen wird, wenn ihr jetzt beide so weitermacht...also bitte bitte..entweder die Hand reichen oder PN ...bitte !!
Katzy...zu dir möcht ich noch sagen, das ich Gedanklich absolut an deiner Seite bin...ich halte es für selbstverständlich das der Mann zahlt und es ist ebenso kla, das Frauen die sich einladen lassen KEINE Schlampen etc sind...na das wär ja noch das höchste, das würde ja bedeuten ich war in meinem ganzen Leben nur mit Schlampen aus..."Kopf kratz" ....also...ich reiche die Friedenspfeife...Feuer habt ihr selbst...Bussi Gruß aus dem Radio...Chris


×