Jump to content
AndreasausROW

Mollig, Normal?

Empfohlener Beitrag

AndreasausROW
Geschrieben

Deutschland ist Europameister!! So schallt es zurzeit aus allen Mediengeräten, Zeitungen usw. dreiviertel aller Frauen und die Hälfte der Männer in Deutschland leiden unter Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit. Ist es da nicht eher angebracht Molli aus dem Programm zu nehmen und bei, eigentlich Mollig, normal zu schreiben.?
Ich sage immer, " Lieber auf Fett geritten als auf Knochen gelitten" Nein, ich habe schon mit beiden Figuren sehr sehr viel spass gehabt. Haben alles so Ihre vor,-und Nachteile
wie seht Ihr das denn so.


Geschrieben

dreiviertel aller Frauen und die Hälfte der Männer




nicht richtig hingehört:-))...50% frauen und 25% aller männer

was sagt uns das....schmunzel...siehe da..männer lieben heimlich doch meeeehr frau:-)....sonst würde deutschland ja aussterben


bangbangladash
Geschrieben

Schade, dass man keine Umfrage an Antworten zufügen kann.
Die Umfrage würde dann lauten:

Wie oft denn noch dieses Thema?


Geschrieben

bis wir bei 100% zu 100% sind...und des kann dauern:-))


überings ich wollte des mal wieder posten:-))


http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=16820
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=392722
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=363092
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=376800
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=379887
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=334704
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=340805
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=321800
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=330071
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=310521
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=241181
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=302523
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=277249
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=103662
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=249343
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=229084
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=213432
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=204069
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=154902
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=149047
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=11269
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=102602
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=92429
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=79737
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=87618
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=57701
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=58534
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=28728
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=26991
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=28217
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=21897
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=19999
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=407866
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?p=1710307#post1710307
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=445126
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=449941
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=439601
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=455950
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?p=1802318&posted=1#post1802318
http://www.poppen.de/forum/showthread.php?t=479862



des iss mal die kleine molli-rubens-dick-fett-BIBEL von poppen.de [/QUOTE]


lonesome50
Geschrieben

Ja wie und das soll ich mir jetzt alles reinziehen, da geh ich doch lieber schwimmen und in die Sauna.


Geschrieben

Deutschland ist Europameister!! So schallt es zurzeit aus allen Mediengeräten, Zeitungen usw. dreiviertel aller Frauen und die Hälfte der Männer in Deutschland leiden unter Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit.



Die Statistik die ich gesehen habe spricht erstmal nur von "Übergewicht"...wobei scheinbar(?) das "Idealgewicht" als Maßstab genommen wurde.

Die ganze Geschichte ist natürlich mal wieder reisserisch aufgemacht...sagt meiner Meinung nach, aber ÜBERHAUPT nix aus...da die Berechnungsgrundlagen, Anzahl der ausgewerteten Personen, Alter der Personen usw usf fehlen...

der_master


Geschrieben

Also ich find mich völlig normal mollig......

Nina


Schwabenprinz
Geschrieben

Sehr interessantes Thema.

Könnte man nicht einen extra Thread aufmachen mit dem Titel
Übergewichtige, Normal?

Ist bestimmt auch ein sehr interesanntes Thema!


Geschrieben

Deutschland ist Europameister!! So schallt es zurzeit aus allen Mediengeräten, Zeitungen usw. dreiviertel aller Frauen und die Hälfte der Männer in Deutschland leiden unter Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit.



Wenn man(n) schon ne Studie zitiert dann sollte man(n) das wenigstens richtig tun. oder?!?!?! Es verhält sich mit dieser Statistik genau anders herum und zwar nur die Hälfte aller Frauen, aber dreiviertel aller Männer leiden unter Übergewicht bzw. Fettleibigkeit.


Geschrieben

also mir ist das auch lieber wenn was an ner frau dran ist als das sie zu magger ist


Geschrieben

Die ganze Geschichte ist natürlich mal wieder reisserisch aufgemacht...sagt meiner Meinung nach, aber ÜBERHAUPT nix aus...da die Berechnungsgrundlagen, Anzahl der ausgewerteten Personen, Alter der Personen usw usf fehlen...
der_master



Gut bemerkt!
Den meisten Menschen reicht eben eine reisserische Schlagzeile, anstatt die ganze Angelegenheit differenziert und belegbar wissenschaftlich zu betrachten. Bild Dir Deine Meinung, muss dann eben genug sein

Klappt übrigens mit JEDEM Thema wunderbar .. und das Sommerloch kommt ja erst noch!


Geschrieben (bearbeitet)

Mir fiel gerade mal wieder auf, dass sich eine Frau bei 1,77 Körpergröße und 80kg Körpergewicht selbst als mollig bezeichnete.
So etwas ist mir auch bei anderen Frauen bereits aufgefallen.

Nun würde ich gerne wissen, ob ich ein gestörtes Verhältnis zu Körpermaßen habe oder ob diese Frauen eine gestörte Wahrnehmung haben.

IMHO ist das eine ganz normale Relation. Ich würde da immer von normal reden. Keinesfalls von mollig.

Wie seht ihr das?
Bin ich gestört oder die Frauen?

--------------------
diese Frage wurde in diesen Thread eingestellt, weil ich keinen neuen Thread zum Thema aufmachen durfte. so muss also dieser uralt thread noch einmal bemüht werden - IMHO eine nicht nachvolziehbare Forenpolitik, aber wenn das so ist, dann ist das eben so.

dieses war der thread, der am besten zum thema passt, auch wenn er eine ganz andere inhaltliche richtung hat.
bei meiner farge geht es um mein Verständnis von mollig und umdas Verständnis von mollig derjenigen Frauen, die sich hier so bezeichnen.
in diesem thread aber geht es um die frage, ob man nicht grundsätzlich die bezeichnung mollig aus poppen.de entfernt - IMHO 2 völlig verschiedene paar Schuhe.


bearbeitet von peterlustig26
Geschrieben

Ich würde sagen du hast eine hmm... hast du? Ehrlich gesagt ich weiß es net... Mag handlich und auch kuschelig eigentlich gefällt mir beides ganz gut... daher würde ich einfach sagen jeder wie er es mag und damit die diskussion beenden. Freunde über eins müssen wir uns im klaren sein, ob normal oder mollig ist und bleibt eine subjektive angabe... Macht euch euer bild und nehmt dieseeistufung ganz raus denn das können wir an größe und gewicht (und zur nt mit den Augn) ableiten.

LG Euer verrückter


Geschrieben

Oh...manno..schon wieder!!!Natürlich sind viele Frauen übergewichtig!!Ich auch!Was heißt normal? Ist es nicht! Selbst wenn ich mich mit meiner Figur wohl fühle, wäre ich lieber 15 Kilo leichter..aber...und da ist das Problem: Wenn ich diese 15 Kilo abnehmen würde und halten würde, müßte ich auf alles verzichten, was mir Freude bereitet....will ich aber nicht! Also lebe ich so, wie es mir paßt! Punkt!


Geschrieben

na ja, mit geschmack ist es ja so eine sache


ladyallista
Geschrieben

Leute - gestörte Wahrnehmung oder nicht sauber gelesen?

Peter schrieb:

IMHO ist das eine ganz normale Relation. Ich würde da immer von normal reden. Keinesfalls von mollig.



Ich verstehe das so, daß er meint, Frauen halten sich für dick obwohl sie das nicht sind...


Geschrieben

na ja, mit geschmack ist es ja so eine sache


tztz... du bist auch nicht grad ein Hungerhaken...vor allem irritiert mich dein Avatar

upps....tatsächlich! Ich hab nicht richtig gelesensorry@Peter


Geschrieben

nö, hab ich auch nie behauptet......um mich geht es ja auch nicht


Geschrieben

@ Mandarina: Ich komme nicht durch Deinen Filter, daher hier und völlig off-topic, aber vielen Dank und ebenso...

LG

Jens


Geschrieben

177 cm und 80 Kilo sind genial, für meinen Geschmack.

Und es ist Mollig. für mich zumindest.


Geschrieben

Oh...manno..schon wieder!!!Natürlich sind viele Frauen übergewichtig!!Ich auch!Was heißt normal? Ist es nicht!



Die Frage, die sich mir stellt, ist aber, ob man mit 80 kg übergewichtig ist. Ich halte das für absurd.

ÜBER was soll das Gewicht denn liegen? Über dem Punkt, wo man aussieht wie ein verhungertes Kind??



Peter schrieb:

Ich verstehe das so, daß er meint, Frauen halten sich für dick obwohl sie das nicht sind...



So, ist es.


pee39
Geschrieben

tztz... du bist auch nicht grad ein Hungerhaken...vor allem irritiert mich dein Avatar

upps....tatsächlich! Ich hab nicht richtig gelesensorry@Peter


und wenn ich mir seine bilder anschaue, sag ich einfach nur : lecker ! pee, die männer unter 100kilo normalerweise kein 2. mal anschaut. mal einen gruss an duc hierlasse


Geschrieben

Die Frage, die sich mir stellt, ist aber, ob man mit 80 kg übergewichtig ist. Ich halte das für absurd.



mollig ist für mich noch nicht übergewichtig, nur ein bisschen mehr als schlank. Ich finde, es klingt nett!


Engelschen_72
Geschrieben

Jeder sieht sich doch selbst anders , wie einen andere sehen .
Ich bin 178 cm gross , bringe aktuell 94 kg auf die Waage und empfinde mich als dick , auch wenn mir andere sagen , daß das nicht so ist .
Es ist mein Empfinden .


Geschrieben

Jeder sieht sich doch selbst anders , wie einen andere sehen .
...
Es ist mein Empfinden .



Ja, sicher, es ist immer erstmal die Selbsteinschätzung.
Nur kommt diese Selbsteinschätzung aus einem selbst heraus? Oder ist das gar ein Produkt von Kultur, von Erziehung, von Gesellschaftszwang?

Und ... wenn eine Frau (Männer natürlich genauso) sich als dick sieht, dieses aber auch gut/erotisch findet, ist das sicher etwas anderes, als wenn ein Mensch die eigene körperliche Situation als unbefriedigend oder gar belastend empfindet.

Und ich habe einfach das Gefühl, dass sich manche dann eher als mollig, denn als dick bezeichnet. Mollig klingt netter, meint aber doch am Ende das Gleiche: dicker als der Durchschnitt, oder besser der vermeintliche Durchschnitt.
Das vorgegaukelte Idealmass, dass die Durchschnittlichkeit abbilden soll, ist doch eher eine Wunschvorstellung, denn eine Realität - so zumindest meine Annahme...


×