Jump to content
Lachsack76

Gibt es noch Liebe ohne wenn und aber?

Empfohlener Beitrag

Lachsack76
Geschrieben (bearbeitet)

..............


bearbeitet von Lachsack76
..
sweethard71
Geschrieben

*rausch* *knack* *rausch* *raschel* *fiiiiep*

ACHTUNG, ACHTUNG, ERDE AN LACHSACK76,
KÖNNEN SIE UNS HÖREN? *fiep*
ACHTUNG, ACHTUNG, ERDE AN LACHSACK76,
NACH UNSEREN NEUESTEN BERECHNUNGEN SIND SIE AUF POPPEN.DE GELANDET.

DIE OBERFLÄCHE VON POPPEN.DE WIRD ZU 2/3 VON TESTOSTERON BEDECKT WELCHES VON DEN EINGEBORENEN - VORNEHMLICH *knack* MÄNNLICHEN PUBERTANTEN MIT AUSGEPRÄGTEM *fiep* SCHIZO-FORISMUS - UNABLÄSSIG ABGESONDERT WIRD. VERMEIDEN SIE DIE DIREKTE *fiep* KONTAKTAUFAHME ZU DEN BEWOHNERN, DER VERSUCH EINER KOMMUNIKATION ENDET IN DER REGEL IN EINER ZEIT- ODER SINNSCHLEIFE.

NACH DEN UNS VORLIEGENDEN INFORMATIONEN REAGIEREN DIE MEISTEN EINWOHNER ÄUSSERST *knack* EMPFINDLICH AUF *fiep* TRÜBSAL UND SCHLECHTE LAUNE, MACHEN SIE DAHER UNBEDINGT EINEN UNBESCHWERTEN BIS *knack* FRÖHLICHEN EINDRUCK, UM DIE EINGEBORENEN NICHT ZU VERÄRGERN!

UNTERLASSEN SIE UNBEDINGT *fiep* ÄUSSERUNGEN MIT TIEFGANG, GEBEN SIE BESSER MASSENHAFT SINNFREIE KURZBEITRÄGE ZUM *fiep* BESTEN, UM IHRE POTENZ ZU DEMONSTRIEREN, ODER ZEIGEN SIE ÜBERALL UNGEFRAGT IHR GENITAL, UM DAS ÜBERLEGENE NIVEAU UNSERER *knack* ZIVILISATION ZU DEMONSTRIEREN.

KEINESFALLS, WIRKLICH KEINESFALL, SOLLTEN SIE DAS *knack* NICHT-FRAU-PARADOXON THEMATISIEREN, *fiep* *fiep* WELCHES SICH IHNEN IM ANSCHLUSS AN *knack* IHRE ASSIMILITION ZWANGSLÄUFIG *knack* DARSTELLEN WIRD, ODER SIE *knack* WERDEN...*knack* *fiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep*


Geschrieben

natürlich gibt es sie!

nur wenn du bereit bist ohne wenn und aber zu lieben, hast du die chance auf ebensolche gegenliebe und wirst es erfahren können.
da spielt die gesellschaft überhaupt keine rolle. du würdest eine person lieben und nicht die ganze gesellschaft.


HeGmEg
Geschrieben

ich glaub liebe gibts nicht mehr.
alles ist käuflich und jeder bestechlich.

und wenn man sich die beziehungen so ansieht, so aus der erfahrung meiner kumpels, ist es wohl eher der alltagstrott, was so die leute zusammenhält. und so gehen die jahre ins land. und wenn sie sagen, ihnen geht es gut, dann sprechen sie gleich die WAHRE LIEBE an. ist aber in ein partner nicht anwesend, wird gleich über den anderen hergezogen, der gerad mal nicht da war "aaahr, gestern gabs wieder zoff, ich könnte sie in die luft schnipsen "... human gesagt. ja, so reden sie dann. und mit wahrer liebe hat das nix zu tun. man versteht sich eben, weil man sich kennengelernt hat und weiß wie man reagieren muß, damit der/die andere nicht ausflippt, und alles seinen harmonischen charakter äußerlich beibehält.
da bleib ich lieber allein


Hohamaru
Geschrieben

Nicht alles ist käuflich und jeder bestechlich.
Alltagstrott kann auch genau das Gegenteil bewirken, hab ich gerade am eigenen Leib erfahren.
Gibt es noch Liebe ohne wenn und aber? Am Anfang definitiv nicht (rosarote Brille),entwickelt sich aber mit der Zeit. Problem dabei ist, die Waage zu halten.


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Es ist schlimm, kalt wie ein Stein zu sein.

Ich bin 18 Jahre älter als du, wurde hintergangen und betrogen, verletzt und beschimpft.
Es wäre aber vermessen von mir zu behaupten, daß alle Frauen gleich sind und mir nur Schlechtes wollen.
Gut, ich bin vorsichtiger geworden, habe vage und keine exakten Vorstellungen von einer Partnerin und suche nicht verzweifelt danach. Ich drehe mich auch nicht mehr um 180 Grad. Frau darf mich so nehmen, wie ich bin.
Die Suche wird etwas länger dauern, aber um so schöner ist der Moment, in dem ich die Frau gefunden habe.
Doch, unvoreingenommene Gefühle gibt es noch, aber alles, was selten ist, ist schwer zu finden.


@ sweethard71


Geschrieben

Ich habe in meinem Leben soviel Scheiße erlebt, dass man eine ganze Gülleanlage damit anfüllen könnte ... aber ich kann dir sagen, dass es die natürlich gibt, denn ich hab sie gefunden. Es müssen nur beide bereit sein sich bedingungslos drauf einzulassen und es ist ein Wachstumsprozeß ... Liebe wächst .. wenn ich jemanden kennenlerne, dann bin ich verliebt ... emotionsgeladen ... dann fangen irgendwann Situationen an, wo man sieht, ob man sich aufeinander verlassen kann, ob man zueinander steht ... die Liebe wächst ... die Zeit vergeht ... die Liebe verändert sich ....

.. ich finde diese Prozesse der Liebe einfach nur toll ... ich genieße sie ... zu sehen wie die Liebe wächst, wie sie sich verändert, wie man immer mehr vertraut und wie man zusammenwächst.

Es müssen sich halt nur 2 Personen finden die zueinander passen..... und ich glaube das ist das viel größere Problem.

Sumse


Geschrieben

nach dem verliebt sein geht der schimmer der ersten tage verloren und die fehler und macken des anderen werden deutlicher.
nun liegt es an dir wie du damit mzugehen verstehst.
bist du zickig und willst mit krampf dieses rosarote gefühl halten, bist du realitätsfremd.
möchtest du mehr tiefgang, dann sei ehrlich zu dir selbst und gebe das, wie man dich auch nehmen möge...so wie der andere ist, will er geliebt werden.
sich um des schönen gefühls wegen zu verbiegen grenzt unweigerlich an trennung und krach.

ziemlich oft verwechseln viele auch das verliebt sein mit liebe und sind demnach sehr enttäuscht und igeln sich in selbstmittleid ein.

ich habe meine liebe mit einem haus verglichen:
ich war so stürmisch und begann mit dem dach...nach jahren bin ich zum fundament vorgedrungen und beginne es zu sanieren...die liebe blüht und ich dachte selbst, es gäbe sie nicht für mich...doch nun setze ich mich ab und an in den schönen garten der gefühle und staune über soviel mut und beharrlichkeit.
jeder kampf, egal ob schön oder nicht, hat sich für mich gelohnt und ich sehe meine liebe in den schönsten farben schillern....ein traum wurde wahr....


Geschrieben

auch tollerande steine können kalt sein
das wird schon wieder

ese, die an die liebe glaubt


Geschrieben

ja gibt es, das haben mir die letzten 5 monate bewiesen. jeder mann, der nicht bedingungslos lieben würde, hätte mich in den situationen verlassen, denn vieles war/ist derzeit krankheitsbedingt nicht möglich.
und gerade mich zu lieben, schmunzel, zeugt als lebendes beispiel davon, das, wenn man zusammen paßt/gehört, wie auch immer, man nicht die oberflächlichkeit des aussehens, sonder wirklich die inneren werte erkennt...obwohl... die sind auch nicht gerade einfach zu nehmen:-))
irgendwann, wenn man es eigentlich am wenigsten vermutet, trappelt sie vorbei, die liebe an sich, dann liegt es an jedem selber, ob man diese zu sich durch die hülle der steuínmauer, einläßt oder sie vorbeitrappelt.


Geschrieben

@ TE:

klaro gibt es das.

guckst du uns - seit fast 28 jahren ................

zwar muss man dazu entweder etwas durch geknallt sein (wie wir ), sonst wird es langweilig, oder, man ist langweilig und es ist beiden egal


Geschrieben

bichas ik liebe dir/euch


summsel...sing...tänzel





nur die liebe zählt

hey du oberfucker da draußen der mir mein herz zerrissen hat ...wenn du das liest, zerfällst du zu staub du abgefuckter jugo...oki??????????????????????????


Geschrieben

@ maLekma

wir sind ja so irre nach dir - unnklauplisch

muss ma unter die rheinbrücke zu besuch kommen


DoctorFastFut
Geschrieben

Gegenfrage:
Hat es jemals solch eine Liebe gegeben, außer im Märchen von Rapunzel und Hosentot?


Geschrieben

kommste mal zu uns ? kannste lernen


DoctorFastFut
Geschrieben

eventuell, kommt auf Eurer Verständnis von dem an, was Ihr "Liebe" nennt.
Nun, ich kann tolleran(d) zumindest richtig schreiben.
Aber ob mich das für so Lehrstunden qualifiziert? Ich weiß nicht.


Geschrieben

vielleicht.......


Geschrieben

ich glaub schon...

aber ich bin auch ne Träumerin...


DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

ja gibt es, das haben mir die letzten 5 monate bewiesen. jeder mann, der nicht bedingungslos lieben würde, hätte mich in den situationen verlassen, denn vieles war/ist derzeit krankheitsbedingt nicht möglich.
und gerade mich zu lieben, schmunzel, zeugt als lebendes beispiel davon, das, wenn man zusammen paßt/gehört, wie auch immer, man nicht die oberflächlichkeit des aussehens, sonder wirklich die inneren werte erkennt...obwohl... die sind auch nicht gerade einfach zu nehmen:-))
irgendwann, wenn man es eigentlich am wenigsten vermutet, trappelt sie vorbei, die liebe an sich, dann liegt es an jedem selber, ob man diese zu sich durch die hülle der steuínmauer, einläßt oder sie vorbeitrappelt.



lacht - fast nen jahr bist du nun schon tot - und ich fand heute hier die zeilen - es war ne schöne zeit mit dir...aber dat, wat de mir jetze für schlamassel mit de kerle einbrockst, also wirklich - darüber reden wir in trauter runder mit der löwin am 27igsten, wenn wir auf dich nen glas sekt kippen und dich auf deiner wolke heimsuchen - schön, das du mir damals den glauben an die liebe wiedergabest und ich ihn wohl nie wieder verlieren werde


bearbeitet von DickeElfeBln
personalpronomen zugefügt
Geschrieben

gibt eigentlich Ese und die Bichas noch?

ansonsten, warum gräbt man einen 5 Jahre alten Thread aus, wo der großteil der Schreiber nicht mehr existiert?


DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

gibt eigentlich Ese und die Bichas noch?

ansonsten, warum gräbt man einen 5 Jahre alten Thread aus, wo der großteil der Schreiber nicht mehr existiert?


weil es spass macht, weil die frage aktuell ist...und...ich bin ja noch halb da...det reicht


bearbeitet von DickeElfeBln
Geschrieben

weil es spass macht, weil die frage aktuell ist...und...ich bin ja noch halb da...det reicht



ich sehe im Eingangsposting keine Frage?


LaGreca
Geschrieben

Jepp,die gibt es.Freue mich für jeden der diese er-leben darf.


Engelschen_72
Geschrieben

ich sehe im Eingangsposting keine Frage?


Sollte reichen was in der Überschrift steht.

Gibt es noch Liebe ohne wenn und aber?


Übrigens sieht man ja auch, daß das Eingangsposting damals geändert wurde.


DickeElfeBln
Geschrieben

ich sehe im Eingangsposting keine Frage?



ich empfehle dir lesen - hilft manchmal


×