Jump to content

Fisting

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe da doch mal ne Frage die mich wirklich beschäftigt, ich lese in vielen Frauenprofilen das sie auf Fisten Anal stehen.Also das übersteigt mein denken, das sind doch Fakes.Welche Frau steht allen Ernstes auf sowas??

Eure Meinung:


Geschrieben

Das gibts tatsächlich, hab ich schon erlebt!


Geschrieben

Solch eine Frau habe ich auch schon erleben dürfen.
Gern würde ich solch eine wieder kennenlernen.


lonesome50
Geschrieben

Sag mal warum fragst Du die Damen nicht einfach selber ?
Und wenn sie sich verweigern machst Du 'ne Fakemeldung und anschließend kannst Du ja eine Statistik machen was noch da ist und was gelöscht wurde.


griselda
Geschrieben

Ich kenne diverse Männer, die das mögen und ich wüsste nicht, warum nicht auch Frauen das mögen sollten. Ich persönlich find die Vorstellung zwar unangenehm, aber ich war da mal mit einem weiblichen Wesen bekannt, das wollte sich gleichzeitig anal und vaginal fisten lassen - da Riss der Damm, aua.


Geschrieben

Es gibt devinitief nichts was es nicht gibt. Du kannst die Frauen ja fragen, wie sich das anfühlt.
lg.alpha


Geschrieben

hallo ihr lieben....
ich habe es in meinem profil auch drin stehen, es gibt sie wirklich die darauf stehen.ich zum beispiel fiste gerne männer mal mit einer hand mal auch mit zwei händen,ich mag es ab und zu auch bei mir aber nicht anal.es ist einfach ein geiles gefühl mal eine faust drin zu haben. und ich bin weis gott kein fake.

ist aber nicht jederman sache,dazu sollte man auch einfühlungsvermögen haben und nicht ran gehen wie ein bauarbeiter.es gibt einige männer die meine hände sehr mögen.

liebe grüße Dominchenmaus


Geschrieben

Ich würd ja jetzt fragen was fisting ist, aber ich kenne Euch ja... Ich google dann mal


dirk26berlin
Geschrieben

Mancher nennt es auch Faustfick.


Geschrieben

Danke! Bin so damit beschäftigt möglichst alle threads zu markeiren, dass ich noch nicht zum googeln gekommen bin :-D


Geschrieben

Tja Dominchenmaus, fisting vorne ist ja ok, obwohl das ja auch schon einige als abnormal abtun(ich übrigens nicht))Aber Anal????Hmmmm.
Ich hatte mal ne Freundin die wollte mir beim Sex nen Finger hinten reinschieben Da bin ich fast abgedreht..


Geschrieben

"abgedreht" im guten oder negativen Sinne?


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich hatte mal ne Freundin die wollte mir beim Sex nen Finger hinten reinschieben Da bin ich fast abgedreht..



Was machst Du dann erst, wenn Du mal eine rektale Prostatauntersuchung machen läßt


Geschrieben

Was machst Du dann erst, wenn Du mal eine rektale Prostatauntersuchung machen läßt



und was erst, wenn während der Untersuchung die neue Freundin des Arztes anruft und sich ne Wegbeschreibung zu seinem Haus geben lässt und der Arzt dann auch noch gestenreich antwortet? :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))


Geschrieben

ich finde das stinkt doch übelst,also wenn du ne Frau in den Popo fickst kommt ja manchmal auch ne kleine Wolke raus ,aber beim Fisten haste ja den Wolkenbruch fest in der Hand und bräunen würde ich mich so auch nich gerne und wenn die nachher überall so ausgeleiert ist wohin dann mit dem Schwanz ????????????????Fragen über fragen


Geschrieben

Meine Rede!!

Mal wieder hochzerren


SweetOne24
Geschrieben

Wenn ich sowas lese, läuft mir direkt nen Schauer über den Rücken. Das ist ja schrecklich!

Grade was das anale Fisten betrifft kann das, wenn man damit keine Erfahrung hat oder es falsch anstellt auch mal mit ner Beerdigung enden. Allein diese Risiko wäre mir schon zu groß, mal abgesehen von den fürchterlichen Schmerzen, die eine solche Praktik auslösen muss.


neugiersnase
Geschrieben (bearbeitet)

Da brauchste nix hochzerren, Nicki1001!

Zum einen sind die meisten hier schon forenerwachsen und finden Beiträge auch so.

Zum anderen hilft Dir vermutlich nur, diese Frauen freundlich(!) anzuschreiben, Dates mit ihnen auszumachen und selbst herauszufinden, wie viel daran Fake und was echt ist.

Wenn Du ganz viel Angst hast, nimm die Handschuhe aus dem Verbandkasten mit rein!


@SweetOne24:
Unterhalte Dich mal mit einem Rettungssanitäter...
... es gibt mehr als genug, die immer alles auf einmal wollen.


bearbeitet von neugiersnase
Perlenhexe
Geschrieben (bearbeitet)

..... hmm... das sind dann die Frauen, die irgendwann bei uns im Krankenhaus landen wegen unangenehmer Analfissuren (Risse), die nur durch Operation geheilt werden können. Man kanns auch übertreiben, finde ich. Allein die Vorstellung finde ich furchtbar. Sowas käme für mich niemals in Frage, jetzt erst recht nicht mehr, weil ich mittlerweile berufsbedingt mit den Folgen solcher Übertreibungen konfrontiert werde. Täglich.

Ich sags ja, dieses ständige "höher, weiter, schneller - niemals zufrieden sein" finde ich traurig.


bearbeitet von Perlenhexe
Geschrieben

@perlenhexe:
sag mir das das nicht wahr ist! Jeden Tag hast Du solche auf der Liege??
Ich kann mir das absolut nicht vorstellen, dass jemand in meinem Hintern "rumwühlt".


neugiersnase
Geschrieben

@Perlenhexe:
Stimmt, ich nannte eben nur die Rettungssanitäter - wollte aber dabei alle anderen, die beruflich damit zu tun haben, wie Du zum Bleistift, nicht vergessen.

Dieses "höher, weiter, schneller - niemals zufrieden sein", wie Du es nennst, ist ein Zeichen dafür, dass viele schon völlig verlernt haben, an schon bekannten Dingen immer wieder Anderes und Neues zu entdecken, das schön ist und überaus befriedigend sein kann.


Perlenhexe
Geschrieben

Ach Prince, Du weisst wie ich das meine. Wir haben täglich eine Operation von Darmverletzungen auf dem OP-Plan, ja. Mehr mag ich garnicht dazu schreiben. Ich komm mir nach einigen Monaten, in denen ich hier immer wieder vor Übertreibungen im Analbereich warne, langsam vor wie ein Missionar. Da bleibt mir manchmal nur, zu denken: ..... denn sie wissen nicht, was sie tun"

Und hey - nein ich bin keine Nonne und ich bevorzuge nicht ausschliesslich Missionarstellung im Dunkeln. Aber es gibt Grenzen, die zu überschreiten ich für unvernünftig halte. Alles nur wegen einem 3 Minuten Orgasmus. die Folgen dauern dann bissi länger - jahrelang.


neugiersnase
Geschrieben (bearbeitet)

@princealbertus:
Sie meint nicht nur die Analfister und ich kann verstehen, dass sie nicht unbedingt darüber schreiben will, weil sie dann die Details wieder vor Augen hat.
Aber denk doch einfach mal:
Wozu gibt es denn im Haushalt noch Limoflaschen, Getränkedosen, Ketchupflaschen, Brauseköpfe, diverses Obst und Gemüse, Werkzeuge wie Ringschlüssel, Rohrabschnitte oder ganz einfach den guten alten Bodenstaubsauger?
Damit Leute in ihrem Wahn nach dem Kick auf die idiotischsten Gedanken kommen.
Wenn letzterer dank frischem Beutel unvermutet gut zupackt, ... ein Wunder, dass dazu noch nicht ausdrücklich in den Sicherheitshinweisen etwas abgedruckt wird!
Wenn etwas wo hineinpasst - also in den Gegenstand oder der Gegenstand in einen, dann wird sich immer wieder jemand finden, der meint, dass ihr/ihm dabei nichts passiert.
Ahnung von dem, was sie da tun, haben wohl die wenigsten.
Die Quittung dafür bekommen die meisten schon irgendwann.


bearbeitet von neugiersnase
SweetOne24
Geschrieben

Dieses "höher, weiter, schneller - niemals zufrieden sein", wie Du es nennst, ist ein Zeichen dafür, dass viele schon völlig verlernt haben, an schon bekannten Dingen immer wieder Anderes und Neues zu entdecken, das schön ist und überaus befriedigend sein kann.



Das hast Du gut ausgedrückt. Ich will ja niemanden verurteilen, der Lust an solchen extremen Praktiken sowie auch an Schmerz, Dominanz und anderem empfindet. Aber wem es gar nicht mehr möglich ist, nur durch Zärtlichkeit und "Vanilla Sex" Befriedigung zu erfahren auch im Sinne von Liebe, der tut mir ehrlich gesagt leid.


Geschrieben

Vielen vielen dank für eure Beiträge, habe sie mit Bedacht gelesen.Aber es gibt sie doch diese Ladys.Aufgrund des Threads hier hat mich eine Dame angeschrieben und mir erklärt das sie ohne Anales fisten nicht mehr zum Höhepunkt kommt.Soviel zu dem Thema höher, weiter schneller

Herzlichst euer Nicki


×