Jump to content

Möchte mein Profil verbessern.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo, ich möchte einfach mal mein Profil ansprechender machen. Als Mann hat man es ja hier micht leicht. Schreibt mir doch mal was ich an meinem Profil verbessern kann oder muss , ich werde es dann ändern.
Keine Angst, ich kann Kritik vertragen.
Also dann mal los


bangbangladash
Geschrieben

In deinem Profiltext steht "Ich bin und suche eine Frau".
Da du sichtbar kein anatomisches Wunder zu sein scheinst, würde ich das zunächst mal ändern...


Schlüppadieb
Geschrieben

Der erste Blick fällt auf das Bild. Wenn einer da schon was entgegen springt, ist das für viele Frauen sicher ein Grund, das Profil sofort zu schließen, ohne den Rest des Profils zu lesen.


Geschrieben

Auf alle Fälle sollte man keinen Thread eröffnen ala " wie ist mein Profil ,was kann ich ändern"

Brauchste beim poppen auch Anleitungen von anderen?


popcorn69
Geschrieben

als erstes bild vielleicht ´n blumenstrauss oder ein paar schuhe: sowas spricht frauen an


Geschrieben

Nimm dir ein Beispiel an meinem :-)...Unsinn schreib einfach was du willst !


Engelschen74
Geschrieben

mahlzeit

das bild finde ich nicht wirklich ansprechend und zwar nicht vom aussehen des menschen sondern die art

dann die massage...wenn ich krank bin ich geh ich zur massage ist aber denke ich mal eher eine abneigung meinerseits. insgesamt reitest du zu sehr auf deiner massage rum.

dann das wörtchen "verwöhnen". da bekomm ich immer so nen pickeligen ausschlag, aber auch eigenes empfinden, da das wörtchen irgendwie meistens gerne von den herren über 50 verwendet wird.

jo die geheimen wünsche. der satz, das sie ja nicht mehr geheim sind wenn man sie reinschreibt ist auch sehr ausgelutscht


Geschrieben

Na das ist doch schon was, werde es mal ändern.


Geschrieben

Auf alle Fälle sollte man keinen Thread eröffnen ala " wie ist mein Profil ,was kann ich ändern"

Brauchste beim poppen auch Anleitungen von anderen?




und warum hast du es geöffnet????


Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe es zwar nicht geöffnet, aber werde es jetzt mal machen

Ich lache halt gerne


bearbeitet von AlteSocken
Geschrieben

Ich habe es zwar nicht geöffnet, aber werde es jetzt mal machen

Ich lache halt gerne




und hast du gelacht, naja solange es nicht zum heulen ist!!!!


Geschrieben

Das Bild hat was von einer Wurstauslage im Supermarkt, und so eine Massage muss man so beschreiben, dass die Frauen das Massageöl schon von selbst ausschwitzen.

Du benötigst einen Fotografen, einen Cyrano und womöglich (das sagt Dir der Fotograf - sieht aber schon mal ganz gut für Dich aus...) ein männliches Model...

Ich kann nicht fotografieren, aber für einen Euro die Zeile lass ich in Deinem Telefon das Silizium schmelzen...


Delphin18
Geschrieben

Ich kann nicht fotografieren, aber für einen Euro die Zeile lass ich in Deinem Telefon das Silizium schmelzen...


Wenn der Text so lang wird wie Dein Profiltext, wird das ganz schön teuer

Aber @Kongolo:

Dein Profil sollte DEIN Profil sein. Also solltest Du Dich bemühen, selbst einen authentischen Text zu schreiben. Das fängt damit an, dass Du vollständige Sätze verwendest.
Außerdem erwarte ich unter "Beschreibung" etwas mehr über den Menschen zu erfahren als die Tatsache, dass er gelernter Masseur ist - ob mit oder ohne Champagner.

Versuch mal, Dein Profil mit den Augen einer Frau zu sehen: Warum sollte sie es attraktiver finden als die paarhunderttausend anderen Männerprofile?

Und by the way, da wir gerade wieder Schwanzlängen-Wochen haben: Das sollen 18*5 sein oder werden
(Keine Angst, ich messe nicht nach, war nur ein kleiner Scherz auf Deine Kosten. Ich kann Schwanzfotos genauso wenig ernst nehmen wie die Schwanzlängendiskussion)


Geschrieben

guten morgen

ich kann hier nur für mich sprechen, aber mich stoßen alle profile ab, in denen eine art
" beliebigkeit " deutlich wird.
also der plural benutzt wird...frauen...paare...womöglich noch : " aussehen , gewicht, alter egal " etc etc etc ....

eine frau möchte grundsätzlich das gefühl haben, dass "Sie " gemeint ist.
nennt es dummheit, nennt es eitelkeit...es ist die schwäche des weiblichen geschlechts.

zu deinem profil, lieber TE.

wende dich ruhig an spritzneuling, aber ich mach`s dir für 50 cent die zeile

ese


Geschrieben (bearbeitet)

Liebe Ese,

bist Du sicher dass Dumping der richtige Weg ist?
Zumal Du Dich zu diesem Preis unter Wert verkaufst.

Lass uns ein Kartell gründen...


Generell bin ich der Meinung meiner Vorredner und habe sie auch an vergleichbar anderer Stelle schon gesagt:

Zeig Dich ganz so wie Du bist in Deinem Profil und versuche keinen litararisch-inhaltlichen Spagat mit dem Du hoffst, jede ins Bett bekommen zu können.

Frauen merken das und dann gehst Du leer aus...

Nimm lieber den durch Wahrhaftigkeit eben auch verursachten Reibungsverlust in Kauf und Du wirst womöglich Kontakte haben.

Und das noch dazu mit Frauen, mit denen Du und die ebenso etwas mit Dir anzufangen wissen... Was willst Du mehr verlangen?


bearbeitet von Spritzneuling
Geschrieben (bearbeitet)

@kongolo - Du solltest schnell was tun - es gibt nie eine zweite Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen...


bearbeitet von Spritzneuling
Geschrieben

Verbessert TE eigentlich immer noch?


Geschrieben

Na das sind ja viele Ratschläge, werde mich heute noch ransetzen und etwas (oder besser alles) ändern. Nur das mit dem Fotografen, den suche ich schon lange habe aber noch keinen gefunden, die meisten sind mir zu stressig, schnelle ein paar bilder machen und fertig. naja vieleicht finde ich da noch einen.


ladyallista
Geschrieben

@Ese+Neuling

Wieviel Prozent krieg ich, wenn ich Euch nicht verpfeife und auf FI umstellen lasse?

@TE: 86 Worte, davon 8 falsch geschrieben. Das sind fast 10% Fehler. Von Zeichensetzung mal ganz zu schweigen.
Nein, ich bin kein Korinthenkacker, aber da jedes Textverarbeitungsprogramm heutzutage über eine Rechtschreib- und Grammatikhilfe verfügt, ist das schlicht vermeidbar. Für mich wäre das ein absolutes KO Kriterium.

Und das zweite ist das Wienerle...


Geschrieben

...ist das Wienerle...



Lady, gib es zu, du kennst den Unterschied zwischen Männer und Frauen beim Duschen


ladyallista
Geschrieben

Hu?


Geschrieben

Da Fremdlinks hier verboten sind, schick ich ihn dir per PN


nnsieben
Geschrieben

Lady, gib es zu, du kennst den Unterschied zwischen Männer und Frauen beim Duschen


Wäre jemand so nett auch für mich dieses Geheinmis zu lüften?


Tipp für kongolo:

Ich denke es liegt an einem Massagestab!


Massagen bedürfen als erstes viel Gefühl und Zeit. Wenn Du dann an einem geeigneten Ort das passende Öl parat hast dürfte dem Glück Deiner Klientinnen eigentlich nichts mehr im Wege stehen.


ladyallista
Geschrieben


Wäre jemand so nett auch für mich dieses Geheinmis zu lüften?



Ist aber offtopic...

Okay:

Wie Frauen duschen:


1.Ziehen ihre Kleider aus und legen sie in den entsprechenden Wäschekorb (weiße Wäsche / Buntwäsche)

2. Gehen, angezogen mit ihrem Bademantel, ins Badezimmer. Wenn sie unterwegs ihren Mann oder Freund treffen, dann bedecken sie jeden Zentimeter ihres Körpers mit einer nervösen Geste und rennen so schnell wie möglich ins Badezimmer.

3. Betrachten sich im Spiegel und strecken ihren Bauch heraus, so weit sie können. Beklagen sich dann darüber, dass sie einen Bauch bekommen haben.

4. Gehen unter die Dusche. Suchen den Waschlappen für das Gesicht,den Waschlappen für die Arme, den Waschlappen für die Beine, den Dusch-Schwamm und den Bimsstein.

5. Waschen ihre Haare ein erstes Mal mit dem Shampoo 4 in 1 mit 83 Vitaminen.

6. Waschen ihre Haare erneut ein erstes Mal mit dem Shampoo 4 in 1 mit 83 Vitaminen.

7. Benutzen die Haarspülung auf der Basis von Jojoba-Öl und getrockneten Biber-Genitalien. Lassen die Haarspülung 15 Minuten einwirken.

8. Schrubben ihr Gesicht mit einer Maske aus Eiern, gemischt mit Aprikosenmus. Das tun sie 10 Minuten, bis sie fühlen, dass ihre Haut gereizt ist.

9. Waschen Sie die Haarspülung aus. Dieser Vorgang muss mindestens 15 Minuten dauern, damit Sie auch sicher sein können, dass Ihre Haare gut ausgespült sind.

10. Rasieren sich unter den Achseln und ihre Beine. Denken darüber nach, sich auch die Bikinizone zu rasieren, entschließen sich aber doch dazu, dies mit Wachs zu tun.

11. Schreien so laut es geht, wenn ihr Mann oder ihr Freund die Klospülung betätigt oder sonst irgendwo Wasser laufen lässt

12. Drehen den Wasserhahn der Dusche zu.

13. Trocknen alle nassen Oberflächen der Dusche mit einem Schwamm. Sprühen ein AntiSchimmel Spray auf die Dichtungen der Duschwanne.

14. Steigen aus der Dusche. Trocknen sich mit einem Badetuch ab, das 2x so groß ist wie Deutschland. Packen ihre Haare in ein zweites Handtuch.

15. Untersuchen jede Stelle ihres Körpers auf der Suche nach Pickeln. Drücken diese mit ihren Fingernägeln oder gegebenenfalls mit Hilfe einer Pinzette aus.

16. Gehen in ihr Zimmer zurück, dick eingepackt in ihren Bademantel und mit
dem Handtuch auf dem Kopf.

17. Wenn sie unterwegs ihren Mann oder Freund treffen, dann bedecken sie jeden Zentimeter ihres Körpers mit einer nervösen Geste und rennen in ihr Zimmer, wo sie sich einschließen und 1 - 2 Stunden damit verbringen sich frische Kleider anzuziehen.

Wie Männer duschen:

1. Auf die Bettkante setzen, ausziehen und Wäsche auf den Stapel werfen.
2. Nackt in das Badezimmer laufen. Wenn die Frau vorbeikommt, mit dem Wienerle wackeln und 'huh huuh' machen.
3. In den Spiegel schauen, Wienerle anschauen, Arsch und Eier kratzen.
4. In die Dusche steigen.
5. Gesicht mit irgendwas ähnlichem wie Seife waschen.
6. Achselhöhlen waschen.
7. Nase mit der Hand schnäuzen. Dusche wäscht alles weg.
8. Furz Geräusche machen (echt oder nicht) und darüber lachen, wie laut sie in der Dusche klingen.
9. Die meiste Zeit dafür verwenden, das Wienerle und das Drumherum zu waschen.
10.Den Po waschen und die ausgefallenen Haare an der Seife hängen lassen.
11. Haare shampoonieren.
12. Mit dem Shampoo einen Irokesenschnitt probieren.
13. Pissen.
14. Abduschen und aus der Dusche raus.
15 .Leicht abtrocknen. Selbstgespräche über die Wasserflecken ausserhalb führen, weil der Duschvorhang die ganze Zeit aus der Badewanne heraus hing.
16. Nochmals die Grösse des Wienerle im Spiegel betrachten und abschätzen.
17. Duschvorhang offen lassen, nasse Duschmatte auf dem Boden, Licht und Ventilator anlassen.
18. Zum Schlafzimmer zurück mit dem Handtuch um die Hüfte. Wenn die Frau wieder vorbeikommt, das Handtuch wegziehen, erneut mit dem Wienerle wackeln und 'huuh huuh' machen.
19. Nasses Badetuch aufs Bett schmeissen.


Delphin18
Geschrieben

@Lady und Alte
Jetzt habt Ihr mich echt und absolut verunsichert. Soll ich tatsächlich noch mit der Sinnlichen duschengehen?


×