Jump to content
Rico893

Blasen

Empfohlener Beitrag

Rico893
Geschrieben

Hallo ihr lieben ich habe da  ein Problem. Beim sex brauche ich sehr lange. Und wenn ich ein geblasen bekomme bin ich noch nie gekommen. Woran kann es legen oder ist es normal wenn es lange dauert 

  • Gefällt mir 1
Veni
Geschrieben

Wo bleibt das Fragezeichen????

  • Gefällt mir 1
Neu_in_Mitte
Geschrieben

Vielleicht liegt es ja an Deiner mangelnden Rechtschreibung und den fehlenden Kommata?

  • Gefällt mir 1
HADRE0501
Geschrieben

Nicht mehr so viele pornofilme schauen... 😉

  • Gefällt mir 1
Cholibri
Geschrieben

Ist das denn etwas schlechtes, wenn man lange braucht? Nicht zwangsläufig, oder? ;-) Und vielleicht ist Blasen einfach nicht so Dein Ding. Wäre ja auch möglich.

Ziegenpeter85
Geschrieben

frag doch Doktor Sommer....also so ne bescheuerte Frage...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich persönlich habe ja das "Enorma-Penis-Syndrom". Is genauso blöd.

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Diese Frage lässt mich auch ne Frage stellen...Gibt es ein Buch,indem geschrieben steht, das Mann beim blasen unbedingt kommen muss? Meine Güte, ehrlich Kerl,mach dir kein Kopf darum. Dann kommst du halt nicht, beim blasen oder dann dauert es eben länger. Geht anderen auch so und es gibt schlimmeres...

  • Gefällt mir 4
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Geniesse es endlich mal....

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben

Jupp, kann länger dauern! Also kein Stress, ist kein Einzelfall. Vielleicht hilft es im Stehen einen geblasen zu kriegen, ist wohl für den Blutfluss von Vorteil. :-)

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Rico893:

Hallo ihr lieben ich habe da  ein Problem. Beim sex brauche ich sehr lange. Und wenn ich ein geblasen bekomme bin ich noch nie gekommen. Woran kann es legen oder ist es normal wenn es lange dauert 

was ist bei dir lang ?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Schön zu wissen, dass auch diese Woche das Durchschnittsniveau immer durch irgendwen aufrecht erhalten wird... :confused:

Wieso man nicht einfach eine Frage beantworten, Nachfragen stellen oder das Schreiben sein lassen kann...

Ach ja richtig, es fehlt ja sonst der Vorwurf "Werbung!" ... ja genau. Weil jede Frau einen Kerl sucht, der im Internet schreibt, dass er lange braucht. Denn Frauen stehen sowas von auf Kerle, die partout nicht kommen beim Sex, weil das für Frau ja sowas von geil und überhaupt nicht ein wachsendes mentales Problem verursachen könnte, wenn er bei ihr nicht kommt oder dafür ewig braucht... womöglich länger als sie... :coffee_morning:

Zum Thema: Wer beim Sex den Kopf nicht frei kriegt, ist oftmals automatisch verkrampft. Kenne ich aus eigener Erfahrung. Dann kommt man eben beim Sex nicht. Das erste, was da helfen kann: das auch nicht als Ziel nehmen. Ich gebe zu, betreffende Frau war auch alles andere als sonderlich geschickt, geübt oder eben engagiert - aber bei ihrem Versuch zu blasen (ich nenne es mal so), kam ich auch nicht. Geduld und Ruhe.
Wer Stress hat, Überanstrengung usw. kann so ein Problem schnell haben, das ist die Psyche. Wer trotz Ruhe und nach Urlaub ggf. mit einer motivierten Partnerin so ein Problem hat, sucht den Arzt auf, kann ja ganz andere (und wesentlich wichtigere) Gründe haben.

bearbeitet von funTimeDD
  • Gefällt mir 1
Tristania_
Geschrieben

Wenn Du Dich unter Druck setzt, wird das nichts.

Warum, in aller Welt, muss alles immer schnell gehen? 

Genuss? Hauthunger stillen? Spüren? Fühlen? Riechen? Schmecken? 

Gehört für mich alles dazu. Davon lese ich bei Dir aber nichts, @ TE. 

Wenn Du nicht kommen kannst, dann ist das eben so. 

  • Gefällt mir 1
Rico893
Geschrieben

So ich komme ja beim sex aber es kann schon mal 45 min dauern. Und ich hab ja auch Spaß dabei 

sveni1971
Geschrieben
Am 13.6.2017 at 22:05, schrieb Rico893:

So ich komme ja beim sex aber es kann schon mal 45 min dauern. Und ich hab ja auch Spaß dabei 

Naja, dann ist doch gut so, andere beneiden dich vielleicht weil sie nach 45 Sekunden schon kommen. Ist es dir (oder der Partnerin) so wichtig zu kommen wenn du gablasen wirst?

Ein guter Freund von mir glaubte auch eine Zeit lang, er könne durchs Blasen allein nicht kommen, keine seiner Ex-Frauen hatte es je geschafft und deshalb wollte er es irgendwann einfach nicht mehr. Er hatte dann später eine Partnerin mit der er gern Sex wollte und sie sagte, er kann mit ihr Sex haben wenn sie es schafft ihn oral bis zum Höhepunkt zu bekommen und sie hat es geschafft (wenn auch beim ersten mal 30 Mintuen schwerstarbeit, die sie sagte, nötig waren). Keine Ahnung ob es einfach nur daran lag das er unbedingt Sex mit ihr wollte oder weil sie es "besonders" gut oder einfühlsam gemacht hätte. Jedenfalls gehört es heute beim ihm zum guten Sex dazu und er kann auch beim Blasen problemlos kommen.

Loki665
Geschrieben

Ich habe da auch meine Probleme, aber warum nicht einfach länger genießen?
Besser funktioniert es bei mir aber, wenn DirtyTalk vorausging und sie mich angeheizt hat. Den Problematisch ist, wenn Sie Lust hat einem einfach mal "schnell" an einem nicht ganz so privaten Ort zu beglücken. Dann fällt nämlich diese Option des Quickis fast schon aus.

×