Jump to content

Gibt es reife Frauen die auf jüngere männer stehen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen. Da ich (25) eine neigung zu Frauen ab 40 habe, möchte ich mal Wissen ob es eigentlich auch Frauen hier gibt, die auf jüngere männer stehen und entsprechende phantasien hegen? Bisher bekahm ich nur sprüche wie: "Du könntest mein Sohn sein". Schreibt doch mal eure Erfahrungen. Würde mich sehr freuen. Gruß an alle.


Engelschen74
Geschrieben

würdest du von mir auch bekommen, den spruch. aber gibt bestimmt "reife" (gott wie ich diesen ausdruck hasse) frauen, die auf junge männer stehen.


Geschrieben

Wie kann ein 25 Jähriger von einer 33 Jährigen den Satz : du könntest mein Sohn sein hören? Oo

Und warum stellen sich Frauen beim Sex ihre Söhne vor? oO


Geschrieben

Mal ein *Obstkörbchen* hier reinstell *lach

Gruss von der Klinge


Engelschen74
Geschrieben

werde öfters mal von sehr jungen männer angegraben, der jüngste war erst die tage 16 jahre alt...da bekomm ich muttergefühle genauso, wie man 40 jährige bei 25 jährigen männern.


Geschrieben

Das beantwortet aber keine von meinen beiden Fragen


TheCuriosity
Geschrieben



Dieses Thema ist doch nun schon sowas von durchgekaut

Betätige mal die Suche da findest du Antworten oooooohne Ende



Engelschen74
Geschrieben

ich stell mir ja so einen jungen mann nicht beim sex vor


Geschrieben

Wir reden aneinander vorbei Engelschen

Du würdest doch dem Bampel auch den Spruch mit dem Sohn anne Backe pflastern,oder?


Engelschen74
Geschrieben

nem 25 jährigen nicht, aber so bis 20 auf jeden fall! ich steh nicht auf so junge bübchen, ich brauche (und habe) einen gestandenen mann und will auch nichts anderes.


Geschrieben

Achso,na dann is ja jut

Wat du hast und brauchst is ja dann wieder ein andret Thema


widder73
Geschrieben

Ob es sie hier gibt kann ich nicht sagen, aber da draußen im RL, da gibt es mindestens zwei davon. Einmal war sie 42 und ich 29, ein anderes mal ich 34 und sie 47. Gilt das jetzt schon oder ist der altersunterschied noch zu klein? Biologisch hätten sie meine mütter sein können, ja, aber so jung kriegt frau im allg. keine kinder. Und mit 29 bin ich ja auch kein bübchen mehr. Poppen haben sie sich jedenfalls beide lassen und haben sich auch artig hinterher bedankt.
LOL

(sorry wenns offtopic ist aber du hast auch nach erfahrungen gefragt)

Na ja hier zeigt sich mal wieder dass die natur einen schutzmechanismus eingebaut hat der es verhindert dass frauen männer an sich heranlassen die nicht zumindest auch als versorger geeignet wären.


Geschrieben

Also nix für ungut aber immer diese threads über das alter, klar kann eine reifere frau auch reizvoll sein, streite ich nicht ab, manche würde ich auch nicht von der bettkannte stoßen, aber sie sind halt nicht dumm,ein gleich alter hat erfahrung genau wie sie auch, sie sind doch nicht die fahrschule!! ja,ok klar kann auch ein junger hüpfer mal erfahrung, oder plan haben aber ist eher selten.

desweiteren werden sie wohl nicht abgeneigt sein zum teil, aber sie wollen ein iq reiches gespräch ; ))


neindanke
Geschrieben

"Jüngere Männer" fangen bei mir erst über 30 an, was darunter ist, könnte mein Sohn sein. So - auch wenn mir 18jährige erzählen, sie seien schon groß, looooooool... und BEDANKEN würde ich mich niemals, das können die, falls sie mal dürfen *ggg*... aber gebts doch zu ihr jungen Männer, ihr wollt doch bei uns bloß mal üben... oder sehe ich das falsch?


Geschrieben

Ganz falsch sogar
Ok Ok,der eine hat mehr Erfahrung,der andre weniger
Aber das ist bei den Frauen auch so


Geschrieben

Wenn *alte Böcke* sich mit jungen Frauen schmücken dürfen, wieso sollten dann Frauen auf junge Kerle verzichten müssen?

Ist mir echt schleierhaft.

Gruss von der Klinge


neindanke
Geschrieben

@ Schotterknecht, vielleicht bist du ja die große Ausnahme... aber ich habe schon meine Gründe, wenn ich diese Behauptung in den Raum stelle, keine Sorge!

@ Nachtklinge, wer sagt, dass Frauen auf junge Kerle verzichten MÜSSEN... Jede(r) wie ihr/ihm beliebt... und es gibt nun mal welche, die in meinen Augen noch Kinder sind. Eine gewisse Reife müssen sie schon haben... Naja, und Männer die in meinem Alter oder noch etwas älter sind, die sehen ja eh meistens schon wie Opi aus *fg*... warum altern Männer eigentlich so vorzeitig? Könnte man auch mal drüber diskutieren *ggg*


Ruebenmann
Geschrieben

Also ich habe Erfahrungen damit, viele sogar und ich dachte bis jetzt das die Frauen das auch nicht bereut haben. Das erst mal mit eine Älteren, da war ich 18 Sie Anfang 30. Das selbe Spiel in dem Abstand noch ein paar mal. der größte Unterschied bis jetzt war, ich 24 Sie 62 und da muss ich sagen das war mehr so ein Ding bekomme ich ihn hoch oder nicht. Aber auch eine Erfahrung.
Heute bin ich ein wenig älter und stehe noch immer auf Frauen!
Ob Sie älter oder jünger sind ist mir echt gleich, Sympatie ist da wichtiger.


kiwuff
Geschrieben

Madonna zum Beispiel, ruf die doch mal an. (Die soll ja mal gesagt haben, sie stehe auf jüngere Männer. Auf die Frage warum antwortete sie: "Sie wissen nicht was sie tun... aber sie tun es die ganze Nacht!" :-)


ChoX
Geschrieben

Ich stehe auf reife hübsche Frauen, die wissen was sie tun und die sind oftmals eben schon sexuell viel weiter als eine 17-20jährige.
Auf einer ü30 Party (bin 23) kann es schon mal zu einem ONS kommen aber eigentlich hat es immer einige Zeit gedauert, bis ich zu einer älteren Frau vorgedrungen bin.Sie müssen einen erst kennen lernen und selbst sehen, dass man reifer ist als sein ruf und kein Halbstarker ist der auf der Weide alles nagelt was sich anbietet.
Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht sich erst ganz normal kennen lernen, dann ein paar leichte Komplimente und wenn man merkt, dass die Frau einen will, sie absichtlich ein bisschen ignorieren (egal wie schwer es fällt).
Meine letzte feste Freundin war 32, meine letzte Affäre ist 37 und die Frau, die mich momentan nicht schlafen lässt ist 36. Leider verheiratet aber Spass kann man ja trotzdem haben


Geschrieben

Ich muss hier mal was klarstellen. Ich bin kein Typ der eine reife Frau sucht weil er keine Ahnung von dem hat, was im Bett so abgeht. Meine Freundin ist voll zufrieden. Es ist einfach für mich ein Traum und eine Herausforderung, eine reife Frau so zu verwöhnen das sie vor lust und Befriedigung das Haus zusammen schreit. Jüngere trauen sich auch oft nicht so viel oder wollen immer nur die gleiche Stellung, im selben Umfelt, mit einem Partner,...! Nun gut, vieleicht hab ich ja mal glück und Dank an alle die geschrieben haben. Lieben Gruß euer Bampelbi


Geschrieben

also den spruch "du könntest mein sohn sein" ist ja mal absolut sinnlos. liebe reife frauen! erstens wenn ein junger mann nicht euer sohn ist dann braucht ihr den spruch gar nicht bringen. ein mann in eurem alter könnte euer bruder sein, aber das fällt euch bestimmt nie ein oder? also bitte... ;-)


Geschrieben

Was sind überhaupt REIFE Frauen?

Ham die Orangenhaut, so wie reife Früchte

Gibs eigentlich auch über reif

der_master


Geschrieben

[QUOTE=neindanke

@ Nachtklinge, wer sagt, dass Frauen auf junge Kerle verzichten MÜSSEN... Jede(r) wie ihr/ihm beliebt... und es gibt nun mal welche, die in meinen Augen noch Kinder sind. Eine gewisse Reife müssen sie schon haben... Naja, und Männer die in meinem Alter oder noch etwas älter sind, die sehen ja eh meistens schon wie Opi aus *fg*... warum altern Männer eigentlich so vorzeitig? Könnte man auch mal drüber diskutieren *ggg*[/QUOTE]


Warum Männer vorzeitig altern? *lach

Ich behaupte ganz frech ,das liegt an den Frauen. *sfg


Thomas2359
Geschrieben (bearbeitet)

@ Bampelbi:

Generell würde ich mal sagen, das Du mit 25 eigentlich aus dem "Jugendforscht" Alter heraus sein müßtest. Bei reifen und erwachsenen Menschen in Deinem Alter ist es m. E. eigentlich generell völlig gleichgültig, ob die Partnerin 30, 35, 25 oder 45 ist.

Sofern Du allerdings aus irgendwelchen Gründen immer noch in der Jugendforschtphase sein solltest: vergiß es.

Das "ältere" Frauen sexuell reifer und erfahrener sein sollen als meinetwegen 20 oder 25 jährige Frauen, halte ich, sofern man mit "erfahren" nicht die "Menge" sondern die "Qualität" der Sexualität meint, für spätpubertäre Träumerei.

Die "Qualität" von Sex hat nichts mit dem Alter zu tun sondern mit der persönlichen Einstellung zur eigenen Sexualität. Und da kann man bei 20 aber auch bei 48 jährigen so manches Wunder erleben. Sei es positiver oder negativer Natur .....

Thomas


So - dieses ist jetzt meine persönliche Einstellung zu diesem Thema und kein Widerspruch zum abstrakt gehaltenem Absatz 1:

Allerdings bin ich mittlerweile der Meinung, das eine nahezu gleichaltrige Partnerin für mich am optimalsten ist. So könnte ich mir eine ernsthafte Beziehung mit einer 20 oder 25 jährigen einfach nicht mehr vorstellen. Da liegen doch wohl ziemliche Welten zwischen. Wenn ich 60, 65 jährige mit 20 oder 30 Jahre jüngeren Frauen sehe, kann ich mir ein Grinsen nicht mehr verkneifen. Bei so einem Altersunterschied und einer ernsthaften Beziehung würde ich mich immer fragen ob die mit mir oder im Kopf mit ihrem Papa poppt.


bearbeitet von Thomas2359
×