Jump to content
LilaBlüte

Situps

Empfohlener Beitrag

BerlinerMaedchen
Geschrieben (bearbeitet)

Hey...Versuche doch mal Russian Twist... Beine angewinkelt ,entweder auf dem Boden oder leicht angehoben, den Oberkörper etwas nach hinten und dann quasi deinen Oberkörper drehen...

 

bearbeitet von Saillady
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wichtig! Beine anpinkeln! Hihi ;))

  • Gefällt mir 5
OneNo
Geschrieben

Du hast zwar gesagt, daß Du Situps mit einem Helfer machen möchtest, allerdings möchte ich (um einfach nur Alternativen aufzuzeigen) gern auch andere Varianten aufzeigen, die keinen Helfer benötigen und eventuell etwas frischen Wind in die Übungen bringen können: Beinheben, Hüftheben und Reverse Crunches - all diese Dinge sind sehr effektiv und benötigen keinen Helfer. Und sind zudem auch etwas schonender für den Körper.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb blackcookie:

Wichtig! Beine anpinkeln! Hihi ;))

Jetzt hat sie es bearbeitet:crazy:

lint2011
Geschrieben

Seitlicher V-up und seitliche Planke, das haut mit Sicherheit rein ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke das du nichts kneten dpuerst weil du diese Partie Muskeln bei den normalen stitups mittrainiert hast . Stelle dich mal und versuche dein Bein seitlich zu heben ..,erst angewinkelt ist es im rechten Winkel zu deinen Körper dann Strecke es aus ..wie als wenn du einen tritt seitlich ausführen moechtest ..geht das ohne Probleme sind deine bauchmuskeln seitlich gut trainiert ..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Profi und keine Laien fragen....

  • Gefällt mir 1
Ralf2808
Geschrieben

nein wichtig ist es, sich auf den bauch zu konzentrieren, ihn anzuspannen und dann die situps zu machen ;-)) und die spannung zu halten also nicht zu weit vor und zurück ;-)) und den kopf gerade halten 

Und tu dir selbst einen gefallen traniere die seitlichen nicht zu viel das gibt sonst eine breite Taile gg

Davon mal ab das der bauch und der Core durch eine Kniebeuge wesentlich effektiver Trainiert wird als mit den ganzen anderen gedöns

  • Gefällt mir 2
Guido_Quiler
Geschrieben

Wie sieht dein SitUp Helfer aus? Wie von Charlene Tilton(bekannt durch Dallas aus den 80 ern) oder das Crunch Gerät aus dem Teleshopping Kanal? Es kommt nicht auf die Zahl der Wiederholungen an. Falls Du nur 5 richtige Sit Ups schaffst ist es auch O.K.

Falls Du Sit Ups machen möchtest um definiertere Bauchmuskeln zu bekommen oder die Form deines Bauches verändern möchtest, aber kein Fitnessstudio Mitglied bist, würde ich Dir raten mal bei Youtube auf die Suche nach folgenden Begriffen zu gehen: Training ohne Geräte mit dem eigenen Körpergewicht, Core Training, Plank Moves for Abs etc. Ich würde dir als Frau die Kanäle von Melissa Bender oder Athlean-XX for women oder Zuzka light empfeheln.Dort findest Du komlette Videos mit umfangreichen Trainingsprogrammen und Erklärungen.Die Videos snd natürlich zum Teil für Fortgeschrittene, es gibt aber auch sehr gute Anfängervideos dort. Darüber hinaus solltest Du 2 mal pro Woche ca 40 Min Ausdauersport machen um dieBauchmuskeln zu definieren, falls du es anstrebst. Ich selber trainiere nur ca 20 Min. die Woche Bauchmuskeln.. 

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben

Hi. Bei den Situps möglichst den Bauch die ganze Zeit in der Spannung halten. Beim hochkommen den Bauchnabel einziehen und immer ins Zwerchfell atmen. Nach einsetzen des Brennens weitere 10 Wiederholungen, wenn geht. 😉 Seitliche genauso, nur nicht gerade nach oben sondern zur Seite hoch bewegen. Würde dafür trotzdem Videos heranziehen. Viel Spaß

  • Gefällt mir 3
1mauerbluemchen
Geschrieben

Für die seitlichen hilft auch der " Bergsteiger" - der geht auch in die Arme... Wie die VP sagten, Spannung halten ist wichtig.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Versuch es mal it Crunches, die sind besser als Situps. Beim Situp geht viel Kraft auf den Hüftbeuger, was für den Rücken nicht Gesund ist auf Dauer, da das Becken eine schlechtere Position bekommt. Unter Crunches im Netz wirst Du sicherlich jede Menge Informationen bekommen. Hierfür brauchst Du auch kein Gerät.

  • Gefällt mir 2
LilaBlüte
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo und guten Tag, 

 

ich danke, für eure Antworten und Anregungen ... doch leider, hat niemand meinen EP richtig gelesen! Denn ich schrieb, dass ich OHNE meinen Helfer, dessen Namen ich nicht kenne und leider auch kein Bild hochladen kann, NOCH NICHT trainieren KANN weil meine Bauchmuskeln noch Wackelpudding sind, 1/2 Jahr Pause! 

Ich werde, wenn sie dann mal soweit sind, also meine Wamstmukkies, gerne auf eure tollen Vorschläge zurückkommen!  @OneNo, ich glaube gerne, dass es schonender ist Deine Alternativen zu trainieren oder @Saillady das Dein Vorschlag wunderbare Bauchmuskeln macht.

Doch ohne Bauchmuskeln in die Vollen steigen? Ich kenne mich, dass wird mir zu doof weil ich es nicht gleich hinkriege ( wegen "fehlender" Mukkies ) und höre dann wieder auf ... wäre schade!

Sehr cool und wie für mich gemacht, wäre der Vorschlag von @blackcookie Wenn ich nur meine Beine anpinkeln muss, um Muskeln zu bekommen ... hm, das wäre der Knaller und Du würdest Mionen ( <--- das ist Absicht ) machen :clapping: vielen Dank, für den feinen Lacher :kissing_smiling_eyes:

@Lapaloma1977 Profis erzählen mir, ich soll in ein Studio kommen und dort trainieren, was sicher richtig ist doch will bzw kann ich das momentan noch nicht. Alsoooo, dann zu Hause! Außerdem wird es auch hier Sportskanonen geben, die mir Tipps geben können und wollen!! 

Ich erwähne nun nicht alle, dass würde zu weit führen! 

 

Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt, deshalb nochmal! 

 

Ich habe einen Bauchmuskeltrainer, das einfache Teil ( nix Teleshop ) , mit dem ich schon trainiere! Sowohl die oberen / unteren als auch die seitlichen Bauchmuskeln.

Die Muskeln oben und unten erzählen mir, dass sie beansprucht werden doch die seitlichen Muskeln sprechen nicht mit mir. Sie geben keinen Mucks von sich wenn ich trainiere aber auch nicht danach und nicht am nächsten Früh! Sie bleiben stumm!!

Um sie zum Sprechen zu überreden möchte ich gerne von euch wissen, wie ich es machen kann / soll!! 

Ist es nun verständlich worum es mir geht und was ich von euch möchte?? 

 

@avatar997 ... was soll ich nicht kneten?? Deinen Po?? 🤔

 

 

Ich grüße euch lieb, 

die Blüte

bearbeitet von LilaBlüte
  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben (bearbeitet)

@LilaBlüte....

 

Darf ich kurz was anmerken?IIch habe mein halbes Leben,bis auf die paare Jahre Handball und jetzt segeln, kein Sport gemacht...Du siehst,du bist nicht allein. Ich kenne dein Helfer nicht,aber du bist natürlich dadurch auch sehr eingeschränkt. 

Ich fange auch gerade erst an..Und mache auch  Crunches...Ich habe mir einen Plan gemacht,wie viel Wiederholungen und Sätze  ich mache. 

 

bearbeitet von Saillady
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Minuten, schrieb LilaBlüte:

Hallo und guten Tag, 

 

ich danke, für eure Antworten und Anregungen ... doch leider, hat niemand meinen EP richtig gelesen! Denn ich schrieb, dass ich OHNE meinen Helfer, dessen Namen ich nicht kenne und leider auch kein Bild hochladen kann, NOCH NICHT trainieren KANN weil meine Bauchmuskeln noch Wackelpudding sind, 1/2 Jahr Pause! 

Ich werde, wenn sie dann mal soweit sind, also meine Wamstmukkies, gerne auf eure tollen Vorschläge zurückkommen!  @OneNo, ich glaube gerne, dass es schonender ist Deine Alternativen zu trainieren oder @Saillady@blackcookie

 

 

@avatar997 ... was soll ich nicht kneten?? Deinen Po?? 🤔

 

 

Ich grüße euch lieb, 

die Blüte

Doch den darfst du gerne kneten ...grins 

Spass beiseite versuche deine seitlichen bauch Muskeln durch seitliches anheben der Beine wenn du stehst. Zu trainieren ..schau mal wie es kampfsportler machen wenn sie einen seitlichen tritt ausfuehren ..dazu bedarf es sehr kraftvolle bauch Muskeln ..auch die seitlichen .. diese Methode ist zwar anstrengend , aber die Erfolge stellen sich schnell ein ,und du bekommst als Zugabe einen festen  stand ...viel spass und Erfolg bei deinen uebungen egal welcher Art 

bearbeitet von avatar997
  • Gefällt mir 1
LilaBlüte
Geschrieben

@Saillady ... gerne, immer her mit Anmerkungen!! 

 

Mein Helfer ist ein hübsches Gerät, mit dem Namen Hugo ( den ich ihm gab ) und ist mir lieb in grau und lila ... ;) 

Ich lege meinen Kopf auf ein Polster, Hände auf die waagerechte Stange vor mir und dann geht's los! 1, 2, 3 hoch ... atmen nicht vergessen. Er hilft mir, nicht auszusehen als hätte ich einen Anfall und lässt mich, die Situps, "richtig" machen!  

Auch wenn ich nicht alleine bin, bin ich doch nicht Du! Du kannst es ohne Helfer und springst in die Vollen. Ich kann das leider nicht. Ich gehe Sport auch lieber langsam an denn, wenn ich voll reinstarte und dann BÖSEN Mukkiekater habe, muss ich bestimmt 'ne Woche pausieren und dann bin ich raus. Deshalb mache ich lieber täglich so 10 - 15 Situps und weiß, ich höre so schnell nicht auf!! 

 

 

Liebe Grüße 

die Blüte

BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb LilaBlüte:

@Saillady ... gerne, immer her mit Anmerkungen!! 

 

Mein Helfer ist ein hübsches Gerät, mit dem Namen Hugo ( den ich ihm gab ) und ist mir lieb in grau und lila ... ;) 

Ich lege meinen Kopf auf ein Polster, Hände auf die waagerechte Stange vor mir und dann geht's los! 1, 2, 3 hoch ... atmen nicht vergessen. Er hilft mir, nicht auszusehen als hätte ich einen Anfall und lässt mich, die Situps, "richtig" machen!  

Auch wenn ich nicht alleine bin, bin ich doch nicht Du! Du kannst es ohne Helfer und springst in die Vollen. Ich kann das leider nicht. Ich gehe Sport auch lieber langsam an denn, wenn ich voll reinstarte und dann BÖSEN Mukkiekater habe, muss ich bestimmt 'ne Woche pausieren und dann bin ich raus. Deshalb mache ich lieber täglich so 10 - 15 Situps und weiß, ich höre so schnell nicht auf!! 

 

 

Liebe Grüße 

die Blüte

So war das auch gar nicht gemeint...

Ich mache auch nicht mehr,als 10. Ich mache sie wie du,auch lieber richtig. 

  • Gefällt mir 1
LilaBlüte
Geschrieben

@avatar997

 

so, jetzt habe ich geguckt wo Du wohnst und kann 'ne große Klappe haben!! :clapping: Komm doch, komm doch :tongue:

 

Wenn das soooo einfach geht, wie ich es mir gerade vorstelle, wäre das echt super denn das kann ich dann auch in meinen Pausen machen. Das probiere ich mal aus ... vielen Dank

 

und liebe Grüße 

die Blüte

  • Gefällt mir 1
LilaBlüte
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Saillady:

So war das auch gar nicht gemeint...

Ich mache auch nicht mehr,als 10. Ich mache sie wie du,auch lieber richtig. 

Oh, dann habe ich Dich missverstanden! Tut mir leid! 

 

Einen Plan machen, finde ich eine gute Idee. Auch wenn ich, momentan noch, "nur" Situps mache, hilft es sicher dabei durchzuhalten da ich es dann, schwarz auf weiß habe!! 

 

die Blüte

 

 

 

 

  • Gefällt mir 1
perfect_10
Geschrieben

Hi

wer sagt denn das du sie per Situps trainieren musst?

Die sogenannten Rumpfseitneigen sind ideal für die seitliche Bauchmuskulatur, wenn du keine Hantel zur Hand hast tuts auch ein kleiner Eimer mit Wasser oder irgendwas zum Befüllen mit Henkel.........sowas hat Frau doch immer im Haus ;)

 

e190-combined_display_horizontal_8.jpg

  • Gefällt mir 2
LilaBlüte
Geschrieben

@perfect_10 

 

na mein Kopf! Hm ... hat er mir wohl wieder nur Mist erzählt?? :confused: 

 

Das klingt auch ziemlich einfach und werde auch diese Variante testen! Nur, wie kann ich das in meine Üausen einbauen? Habe keine Lust, neben dem vollen Rucksack, auch noch 'ne Hantel mitzuschleppen! Oder wäre es zu übertrieben wenn ich in meinen Pausen, dass Bein hebe und zuhause dann Rumpfseitneigen mache?? 

 

Ich grüße lieb

die Blüte

 

 

Geschrieben

Du bist im Übertraining, brauchst mehr Reha, Entspannung, Massagen und so ;)

als nächstes solltest du Hugo umtaufen...in Boy named Sue oder soe oder lilas little helper

Faszienierend!

 

P.S. in den Pausen das Bein zu heben könnte Hunde aus der Nachbarschaft animieren :dog:

 

:balloon:

  • Gefällt mir 1
perfect_10
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb LilaBlüte:

@perfect_10 

 

na mein Kopf! Hm ... hat er mir wohl wieder nur Mist erzählt?? :confused: 

 

Das klingt auch ziemlich einfach und werde auch diese Variante testen! Nur, wie kann ich das in meine Üausen einbauen? Habe keine Lust, neben dem vollen Rucksack, auch noch 'ne Hantel mitzuschleppen! Oder wäre es zu übertrieben wenn ich in meinen Pausen, dass Bein hebe und zuhause dann Rumpfseitneigen mache?? 

 

Ich grüße lieb

die Blüte

 

 

Ein Theraband(passt in jede Tasche), die richtige Stärke, ein Ende in der Hand und auf das andere draufgetreten und los..........

Zumindest kannst du diese Übung machen bis du den Situp-Helfer nicht mehr brauchst

  • Gefällt mir 2
LilaBlüte
Geschrieben

@mmmik50 hat meine Krankenkasse abgelehnt also muss ich noch warten und mich mehr übersporteln ;) 

neeee, Hugo bleibt Hugo! Obwohl ich lilas little helper, gar nicht so schlecht finde :smirk:

Die pinkel ich an und dann hauen die schneller ab, als sie da waren :smiling_imp:

 

@perfect_10 stimmt, diese Bänder! Prima, vielen Dank für Deine Hilfe :kissing_smiling_eyes:

 

die Blüte

×