Jump to content
Toddi49

Paar sucht Paar... - warum ist das so schwierig???

Empfohlener Beitrag

PaarHNS
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Sunfra:

wenn da nicht gewisse Vorstellungen vorhanden wären, die man als wichtig erachtet.

Womit wir wieder beim eigentlichen Grund des Threads sind !;)

Geschrieben

Wir haben in diesen Sinn eigentlich keine Probleme. Es geht ja ums Poppen und nicht heiraten 😂Im Club ist es einfacher sich mit anderen zu amüsieren. 

  • Gefällt mir 1
PaarHNS
Geschrieben

Genauso unprätentiös sehen wir das im Grunde ja auch und machen uns dsewegen heute Abend mal wieder nach Sachsenheim auf um die Praxis zu testen.;)

PaarHNS
Geschrieben
Am 2.9.2017 at 12:38, schrieb PaarHNS:

Genauso unprätentiös sehen wir das im Grunde ja auch und machen uns dsewegen heute Abend mal wieder nach Sachsenheim auf um die Praxis zu testen.;)

Schön wenn es eine Verabstaltung von lauter Gleichgesinnten gibt, die wissen warum sie da sind. Nämlich um einen geilen Abend zu verbringen und nicht um lange um den heissen Brei zu reden. So stellen wir uns einen gelungen Abend vor. Alle mit-, unter, -über und nebeneinander ;-)

Und schön auch wenn die Leute mit denen man sich kurzfristig verabredet auch da sind und den Echtheitscheck bestehen. ;-)

Geschrieben
Am ‎02‎.‎09‎.‎2017 at 06:37, schrieb heisses_paa495:

Wir haben in diesen Sinn eigentlich keine Probleme. Es geht ja ums Poppen und nicht heiraten 😂Im Club ist es einfacher sich mit anderen zu amüsieren. 

Und genau darin liegt ja das Problem, denn nicht jedes Paar möchte mit jedem anderen Paar poppen, weil das Poppen absolut im Vordergrund steht. Es gibt Paare, die schon genauer hinschauen und einige Ansprüche erfüllt haben möchten, um mit einem anderen Paar auf die Matte. Solange diese Ansprüche realistisch sind, spricht auch nichts dagegen.

Letztendendes muss jedes Paar bzw. jeder Swinger für sich selbst entscheiden, wo die eigenen Ansprüche angesiedelt sind. Entweder ganz weit oben, denen nur sehr wenige Gleichgesinnte gerecht werden können. Oder ganz am untersten Ende, wo nahezu jeder Swinger hineinpassen wird.

Wir bevorzugen hierbei die realistische Mitte und legen mehr Wert darauf, dass es auf der zwischenmenschlichen Ebene und im Hinblick der gegenseitigen Sympathie passt. Natürlich muss es auch an zweiter Stelle, in Bezug auf die körperlichen Attribute, zu uns passen. Sind diese unsere Ansprüche erfüllt, dann sind wir gerne für mehr bereit. Wenn nicht, verzichten wir sogar nur zu gerne auf das Poppen, weil das nur in diesem Kontext für uns eine zusätzliche sexuelle Bereicherung darstellt. Wir können also auch ohne Probleme ein Jahr und mehr warten, bis sich ein passendes finden lässt. Und wenn sich am Ende der Suche herausstellt, dass sich kein passendes Par finden lässt, dann ist das zwar schade einerseits, aber andererseits auch kein Drama.

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Sunfra, da gebe ich dir recht , auch bei uns muss die Sympathie gegenüber den anderen da sein . Auf der anderen Seite der Medaille liegt es doch nahe , nicht jeder findet das passende und ein Jahr warten .... sagt für mich , das die Erwartungen hoch angesetzt . Damit meinte ich eben , heiraten will ich die ja nicht , nur mein Spaß 

Geschrieben

Ums Heiraten geht es uns auch nicht.

Das mit einem Jahr warten ist nicht den hohen Ansprüchen geschuldet. Wir bringen damit lediglich zum Ausdruck, dass wir es nicht so dringend nötig haben und geduldig warten können, bis man sich gefunden hat. Es geht uns nicht um den "Spass", sondern um ein bereicherndes sexuelles Erlebnis. Spass können wir auf diverse Arten haben.

Was jeder unter Erwartungen und Ansprüche in diesem Kontext versteht, kann man nur schwer auf einen gemeinsamen Nenner bringen. Und wenn man an dieser Stelle sagen würden, dass man auf "normale" Paare steht, hätte man auch mit dem Begriff "Normal" nichts gewonnen. Dann noch das mit dem Spass haben wollen, passt überhaupt nicht und impliziert nichts weiter als das man nur den oberflächlichen Sex konsumieren will und es überwiegend um den eigenen "Spass" geht.

Es gibt aber auch in unserer Swinger-Szene Swinger, die, obwohl sie keinen neuen Lebenspartner suchen, einen gewissen Anspruch an den Sex und die Erotik haben, den man durchaus auch beim Partnertausch auf sehr lustvolle und niveauvolle weise erleben kann.

Geschrieben

Auch als Frau habe ich Schwierigkeiten ein passendes Pärchen zu finden. Entweder er passt nur oder sie. Es muss optisch und zwischenmenschlich passen. Immer schwierig bei mehr als einer Person.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ja das ist schon eine Herausforderung, wenn es für alle beteiligten Personen passen muss, was ja auch nachvollziehbar ist. Die Frage ist dann nur die, wie hoch die Ansprüche dahingehend sind. Und auch hierbei differieren die Ansprüche oftmals erheblich bis sogar ins unrealistische hinein.

Unser Fazit zu diesem Thema: Wir werden weiterhin auf das bei der Suche achten, was uns wichtig ist, was erfahrungsgemäss auch viel Geduld erfordert. Weiterhin proaktiv auf andere Paare zugehen und freundlich und nett anfragen, ob Interesse besteht. Mehr kann man eh nicht machen.

PaarHNS
Geschrieben

Nun dann sind wir mal frei von der Leber weg:

Nur weil z.B. einer der Beteiligten zu groß oder klein oder einen anderen vermeintlichen Nachteil hat oder womöglich wie bei uns die Dame das ein oder andere Kilo zu viel hat sich guten Sex entgehen zu lassen ist dann wieder nicht so zielführend.
Am besten wie am Samstag im Club. 2 Paare sind schon auf der Matte wir winken das 3. Paar dazu und los bzw. weiter geht's ohne große Diskussion hatten alle 6 Beteiligten ihren geilen Spass. Danach wollten wir uns eigentlich frisch machen dabei sehen wir im Nebenraum geht auch eine geile Sause, eine Dame läßt sich fisten und bläst die Jungs, da lassen wir uns nun wirklich nicht 2 x bitten ;-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

PAARHNS : Danke für die offenen Worte 👍🏻So verstehe ich das swingen und so meinte ich auch damit den Spaß zu haben 👍

asbi6
Geschrieben

Also für Sunfra war es offensichtlich zu schwierig ....:confused:

Aber schön, wie er sich seine Wunschvorstellungen von der Seele geschrieben hat. ;) Ob ihn seine Frau dabei erwischt hat ?

Geschrieben (bearbeitet)

Meine Frau Jana und wohnen im Kreis Aachen, wir sind ein sehr liebes und mehr als offenes Pärchen. Wir haben  vergeblich mehrere Jahre  nach einer Freundschaft mit  sexuell offenen Paaren gesucht, es war an der Tagesordnung das sich Paare meldeten die keine waren oder der Mann wollte und die Frau hat keine Ambitionen mehr. Mittlerweile haben wir hier bei Poppen.de  unser Paar Profil gelöscht weil es keinen Sinn macht hier weiter zu suchen. Wir denken das je älter die Menschen werden desto komplizierter werden Sie. Wir haben jetzt ein Paar Profil in einem anderen Portal, doch auch dort will niemand. Wir sind so sehr demoralisiert das wir aufgeben möchten! Wir  versuchen noch einmal nackt liebende Freundinnen zu finden die sich mit uns anfreunden möchten.  Wir haben auch  Nacktyoga und Tantra ähnliche sexuelle Streichelmassagen mit G-Punkt Stimulierung die wir gelernt haben drauf. Wenn sich auch dieses mal niemand meldet geben wir beide in beiden Portalen auf!

bearbeitet von Nackter_Freund
PaarHNS
Geschrieben

Geh das ganze unverkrampfter an.

Vielleicht sollte es einfach mal egal sein ob er oder sie kann.

100% Übereinstimmung muss nicht sein.

Vielleicht mehr aufs Wesentliche, den Spass am Sex konzentrieren, dann passt das schon.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 16.9.2017 at 13:20, schrieb Nackter_Freund:

Meine Frau Jana und wohnen im Kreis Aachen, wir sind ein sehr liebes und mehr als offenes Pärchen. Wir haben  vergeblich mehrere Jahre  nach einer Freundschaft mit  sexuell offenen Paaren gesucht, es war an der Tagesordnung das sich Paare meldeten die keine waren oder der Mann wollte und die Frau hat keine Ambitionen mehr. Mittlerweile haben wir hier bei Poppen.de  unser Paar Profil gelöscht weil es keinen Sinn macht hier weiter zu suchen. Wir denken das je älter die Menschen werden desto komplizierter werden Sie. Wir haben jetzt ein Paar Profil in einem anderen Portal, doch auch dort will niemand. Wir sind so sehr demoralisiert das wir aufgeben möchten! Wir  versuchen noch einmal nackt liebende Freundinnen zu finden die sich mit uns anfreunden möchten.  Wir haben auch  Nacktyoga und Tantra ähnliche sexuelle Streichelmassagen mit G-Punkt Stimulierung die wir gelernt haben drauf. Wenn sich auch dieses mal niemand meldet geben wir beide in beiden Portalen auf!

Ich denke , ihr macht alles kompliziert. Geht mal in einen Club , vielleicht könnt ihr da Paare treffen und man kann sich dort ungezwungen unterhalten. 

Es geht hier um das 2. schönste , ums Poppen. 

  • Gefällt mir 1
alocirfa
Geschrieben

Wir dachten auch, wir wären die geilsten und wir werden sofort gefunden. War auch so. Wir hatten sofort ein Paar, mit dem wir sehr netten Kontakt hatten, Treffen im Sexkino und alles gut. Dann hatten wir die Idee, doch mal Paare ausserhalb zu treffen und damit ging alles los, alles ausser treffen mit Paaren. Wir haben geschrieben, telefoniert, uns getroffen und gequascht. Alles für den Abfluss. Wir sind wieder zurück zu den Roots, fahren in Swingerclubs und PKs, übrigens im PK sind wir im Paarraum seit mindestens 2 Jahren alleine, soviel dazu.

  • Gefällt mir 1
PaarHNS
Geschrieben

Jepp !
Bei vielen ist meist nur der Wunsch der Vater des Gedanken.

Wie wir schon mal geschrieben haben

Wir wollen nur gemeinsam mit anderen Swingern Spass haben, heiraten muss man nicht gleich.

Geschrieben
Am 8.6.2017 at 19:25, schrieb erbpaar:

Wir haben auch große Probleme etwas passendes zu finden. Viele Fakes und dummschwätzer hier

Leider  sind zum treffen gefahren u standen alleine da

Geschrieben (bearbeitet)

Die Ansprüche an das andere Paar und an die Gesamtsituation sind schon sehr unterschiedlich.
Und auch sind sich bei Weitem nicht alle Paare untereinander einig - was die Sache noch viel schwieriger macht.

Untereinander haben wir es extrem unkompliziert gelöst - wenn einer von uns beiden will, macht der andere einfach auch mit.
Die meisten anderen Paare halten es genau umgekehrt - da müssen beide wirklich wollen.
Nun sollte man ja meinen, unsere unkomplizierte Einstellung würde es auch einfach machen - aber weit gefehlt.
Den anderen Paaren passt das oft nicht, die wollen 100%ige Begeisterung von Beiden.
Merke: Einfach macht es nicht einfacher.

Wir sind bei der Auswahl unserer Geschlechtspartner nicht sehr wählerisch - und schreiben das auch in unserem Profil: "Der Reiz der fremden Haut schlägt stets Jugend und Modelmaße."
Nun sollte man ja meinen, diese unkomplizierte Einstellung würde es auch einfach machen - aber weit gefehlt.
Kommt eine Nachfrage (z.B.: "Stehst Du denn auch wirklich auf mollig") und Du antwortest ehrlich ("Ist mir wuscht - Erstbesteigung ist Erstbesteigung") - gibt fast immer Mecker.
Merke: Einfach macht es nicht einfacher.

Dann die Wahl der Örtlichkeit für ein erstes Treffen - eine immer grösser werdende Fraktion bevorzugt "neutrale Orte".
Möglichst noch gepflegte Konversation über Gott und die Welt, ein gutes Glas Wein - und wenn dann alles passt, macht man sich langsam auf den Weg zur nächstgelegenen Wohnung.
Wir mögen es lieber unkompliziert - wir fahren zum anderen Paar, die machen uns nackt oder in Dessous auf, und wenn nicht ein Extremfluchtinstinkt ausgelöst wird, blasen die beiden Frauen statt Händeschütteln.
Aber merke auch hier: Einfach macht es nicht einfacher.

To be continued .....

bearbeitet von Immoralisten
  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Kopfkino oder eben das was hier geschrieben, beziehungsweise was sich gewünscht wird und die Realität unterscheiden sich deutlich.

Hier steht Kopfkino ganz oben an erster Stelle, aber es wird eben selten das umgesetzt was man sich so vorstellt.

Vielen reicht eben der Gedanke aus, aber vom Gedanken zur Umsetzung ist ein weiter Schritt den die wenigsten auch wagen.

 

Geschrieben

Wir machen das wirklich nur so - zumindest wird es so verabredet.

Treffen auf neutralem Boden lehnen wir als Zeitverschwendung ab.

Oft machen die Paare dann auch tatsächlich in Dessous auf - aber dann halt doch erstmal mit Gläschen Sekt in der Hand.

Das ist ja auch in Ordnung - nach 10 Minuten in der Kiste ist ja fast sofort ....

PaarHNS
Geschrieben

Das größte Problem ist, dass viele nicht einfach nur ficken wollen sondern ihre eigenen Vorstellungen haben, diese aber im Vorfeld nicht äußern.
Da loben wir uns ein Paar mit dem wir neulich gechattet haben. Nach 3 Sätzen war schon geklärt, dass er es eigentlich nur gerne sehen würde wenn er seine Madam mal so richtig durch vögelt.
Und was ist mit unserer Sie haben wir gefragt. Da war dann kurz schweigen im Walde. Er hat aber verstanden, dass wir Swinger sind und daher alle Beteiligten auf ihre Kosten kommen möchten.
Aus der weiteren Unterhalt ergab sich das alte Dilemma, angeblich findet man keinen Solo-Herren.
Wir haben dann darauf aufmerksam gemacht dass es einiger weniger gezielter Fragen bedarf um heraus zu finden ob ein Herr tauglich ist oder eben nicht.
Wissen was man als Paar will und vieles ist einfacher. Ja und natürlich offen sein für interessante Situationen die sich ergeben können wenn alle open minded sind.


 

  • Gefällt mir 1
YoTo
Geschrieben

Nun ja. Die einen mögen dies Die andern mögen das. Es ist äuserst selten das mal das so richtig past. Wir kenne das. Klar giebt es Leute die da sehr strenge Kriterien an den Tag legen. Es giebt aber auch welcher die etwas flexiebler sind. Gerade Intimpiercings sind nicht Jedermans Sache. So kann es sein das einge Angst haben das ihre zähne beschädigt werden. Geduld ist angesagt. Immer hin hattet ihr ja schon einige Dates und es werden betimmt weiter folgen. Wir drücken euch die Daumen, das ihr die richtigen findet. 

Geschrieben
Am 15.11.2017 at 00:31, schrieb YoTo:

Nun ja. Die einen mögen dies Die andern mögen das. Es ist äuserst selten das mal das so richtig past. Wir kenne das. Klar giebt es Leute die da sehr strenge Kriterien an den Tag legen. Es giebt aber auch welcher die etwas flexiebler sind. Gerade Intimpiercings sind nicht Jedermans Sache. So kann es sein das einge Angst haben das ihre zähne beschädigt werden. Geduld ist angesagt. Immer hin hattet ihr ja schon einige Dates und es werden betimmt weiter folgen. Wir drücken euch die Daumen, das ihr die richtigen findet. 

Es muss ja auch eigentlich gar nicht so "richtig passen".

Das andere Paar wegvögeln - Heim fahren - befriedigt glücklich sein.

Ich bin auch nicht in jede Frikadelle verliebt, die ich esse ....

×