Jump to content

Intimbehaarung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich finde es sehr schade das immer mehr Frauen dem Wahn der Rasur verfallen,mich würde interessieren wie ihr so darüber denkt,und bitte das ist keine frage der Hygyene,was nutzt es wenn Frau unbehaart ist,aber nur alle 2 Tage duscht zb!


Geschrieben

Bemüh doch einfach mal die Suchoption, dort findest Du sicher genügend Antworten zu deiner Frage.


Geschrieben

ich teile Deine Auffassung - sieht doch toll aus


ohne-limitsDWT
Geschrieben


TheCuriosity
Geschrieben




Wie alle 2 Tage duschen?? Samstag ist doch nur alle 7 Tage Du hast aber eine komische Woche



LAILI
Geschrieben

ich finde es auch schade das sich viele frauen rasieren, sehen leider dann irgendwie alle gleich aus und das beflügelt keineswegs die phantasie des mannes. viel schöner ist eine (natürlich) gepflegte behaarte muschi und keine die wie ein kind aussieht. aber da sind die geschmäcker wohl verschieden.


bangbangladash
Geschrieben


Geschrieben

Wer schon`mal eine rasierte Fotze geleckt hat, weiss wie angenehm es ist keine Haare im Mund und Hals zu haben. Ausserdem ist es extrem geil, wenn man sich gegenseitig rasiert.
Ich kann nur jedem die Rasur empfehlen. Es ist auch ein sehr schönes Gefühl, untenrum so blank.


Geschrieben

...wenn die Möse rasiert ist erkennt man alles viel besser ausserdem ist das lecken schöner wenn man nicht ewig Haare auf der Zunge hat...ein kleiner Strich über der Muschi sit okay aber ein behaarter Busch iiiigitttt


Geschrieben

Nun, ein wilder Busch sollte es weder bei ihm noch bei ihr sein, aber es gibt manch nette "Frisur" auch für diese Regionen................

Und mal ehrlich, so ein blankrasierter Mann hat irgendwie was Bübchenhaftes oder?.....




Geschrieben

Wer schon`mal eine rasierte Fotze geleckt hat, weiss wie angenehm es ist keine Haare im Mund und Hals zu haben. Ausserdem ist es extrem geil, wenn man sich gegenseitig rasiert.
Ich kann nur jedem die Rasur empfehlen. Es ist auch ein sehr schönes Gefühl, untenrum so blank.


also wenn du beim lecken haare im mund hattest,hast ihr dann den kopf geleckt???tztztzt


Geschrieben

Also sollten sich Männer auch nicht im Gesicht rasieren da Sie ja sonst alle wie Kinder aussehen?


das kann dann sein das" du "dann wie ein kind aussiehst?


Geschrieben

Eine ExFreundin von mir wollte sich nicht glatt machen, eben des Arguments des Kindermuschi 'Look a like'. Sie hat mich allen Ernstes gefragt ob ich auf so etwas stehe. Zum Einen war es zum Glück kurz vor Ende der Beziehung, zum Anderen hatte sie es gar nicht gemerkt, das ich sie während der ganzen Beziehung nicht ein mal geleckt hatte. Eigentlich schade wo ich doch so drauf stehe.

Auch wenn ich oft scherze 'nur für blitze blank gibt's Ed van Schleck', hat doch eine Teilrasur auch etwas schönes. Allerdings gibt es Zonen die sollten schon blank sein. Wenn es blank ist solls für eine Frau auch intensiver sein. Kann ich gut nachvollziehen, denn wenn ich mir vorstelle Haare im Intimbereich zu haben und eine Frau leckt mir die Eier, dann kann sich das nicht so anfühlen, wie als wenn der Sack schön glatt ist.

Ich bekenne mich zur Rasur, für mich unverzichtbar, sowie bei Frauen mit den ich Sex haben möchhte. Ein hübsch frisierter Iro mal ausgenommen.

Aber letzten Endes bleiben Geschmäcker aber verschieden. Das sich nu mehr Frauen rasieren, mag vielleicht am Zahn der Zeit, am Chic oder sonnst was liegen.


Geschrieben

Eine ExFreundin von mir wollte sich nicht glatt machen, eben des Arguments des Kindermuschi 'Look a like'. Sie hat mich allen Ernstes gefragt ob ich auf so etwas stehe. Zum Einen war es zum Glück kurz vor Ende der Beziehung, zum Anderen hatte sie es gar nicht gemerkt, das ich sie während der ganzen Beziehung nicht ein mal geleckt hatte. Eigentlich schade wo ich doch so drauf stehe.

Auch wenn ich oft scherze 'nur für blitze blank gibt's Ed van Schleck', hat doch eine Teilrasur auch etwas schönes. Allerdings gibt es Zonen die sollten schon blank sein. Wenn es blank ist solls für eine Frau auch intensiver sein. Kann ich gut nachvollziehen, denn wenn ich mir vorstelle Haare im Intimbereich zu haben und eine Frau leckt mir die Eier, dann kann sich das nicht so anfühlen, wie als wenn der Sack schön glatt ist.

Ich bekenne mich zur Rasur, für mich unverzichtbar, sowie bei Frauen mit den ich Sex haben möchhte. Ein hübsch frisierter Iro mal ausgenommen.

Aber letzten Endes bleiben Geschmäcker aber verschieden. Das sich nu mehr Frauen rasieren, mag vielleicht am Zahn der Zeit, am Chic oder sonnst was liegen.


ja das mit der teilrasur ist ja auch ok,hatte ich mich falsch ausgedrückt sollte heißen ganz kahl,bin ja selber teilrasiert,aber so alles wech nene für mich nix,aber wie gesagt mich intresseirt auch die meinung anderer


Geschrieben

Oh Mann!

Ewig dieses Argument: "Nee, ich will keine Haare im Mund haben, deshalb muss die Muschi rasiert sein."

Sind all diese Frauen glatzköpfig, mit denen man(n) sich trifft? Oder müssen diese Frauen sofort zum Friseur, sobald man(n) mal ein Haar von ihr im Mund hat?

zum Anderen hatte sie es gar nicht gemerkt, das ich sie während der ganzen Beziehung nicht ein mal geleckt hatte.



Das lässt auf jeden Fall den Rückschluss zu, dass ihr eine sehr offene und kommunikative "Beziehung" geführt habt.


Geschrieben

Mir ist das ehrlich gesagt sowas von egal. Wenn mein Partner sich unbedingt rasieren möchte soll er es tun, wenn nicht dann nicht, wenn er mir zuliebe behaart bleibt (ja ich mag das lieber, weil ich unbehaart auch unsexy finde) und die Haare nur stutzt ist es mir nur Recht. Im Endeffekt ist es jedoch seine Entscheidung.

Ich persönlich stehe nicht auf rasieren aber ich finde eine Frau die sich nur jeden 2ten Tag duscht auch nicht unhygienisch. Ich dusche zwar automatisch jeden morgen aber nur weil jemand das nicht so handhabt ist er in meinen Augen nicht gleich ne Sau . Früher wurde das auch nicht so gehandhabt und die Menschen waren deswegen nicht alle schmutzig. Aber das ist nicht das Thema sondern meine persönliche Meinung.

Auch bei mir würden mir gestutzte Haare besser gefallen, da ich immer die Juckerietis bekomme, wenn ich mich rasiere und ich es glattrasiert - genau wie beim Mann - nicht erotisch finde. Da mein Freund jedoch darauf steht mach ich es ihm zuliebe, da ich mir da keinen Zacken aus der Krone breche ... aber er stutzt dafür die Haare auch nur *gg* obwohl er lieber glatt rasiert .

Wie gesagt ... jeder wie er mag ...

Sumse


Sylphinja
Geschrieben

um Einen war es zum Glück kurz vor Ende der Beziehung, zum Anderen hatte sie es gar nicht gemerkt, das ich sie während der ganzen Beziehung nicht ein mal geleckt hatte. Eigentlich schade wo ich doch so drauf stehe.



Also ich wage mal die Theorie, wenn du wirklich so auf Cunnilingus stehen würdest, wie du behauptest, dann hätten dich auch paar Haare net von abgehalten oder?

Mal im Ernst, klar jedem sein Geschmack...aber irgendwo sieht doch dann wirklich jede Frau auf den ersten Blick gleich aus.
Reicht das net, da sie es schon in Klamotten immer tun, lauf mal durch die Straßen da sehen doch fast alle Weiber gleich aus.

Und bei nem gepflegten Intimwuchs hat man kaum-keine Haare im Mund.

Ich steh dazu, ich bin ne Frau kein Teenager und hab daher noch Haare an der Muschie...
zwar nett zurechtgestuzt und entsprechend gepflegt aber nicht komplett kahl.

Kat


Geschrieben

Mir ist es persönlich egal, ob rasiert oder nicht!


Hauptsache, sauber und gepflegt. Ich überlasse es meiner Partnerin, wie sie es am liebsten mag.
Meine jetzige Freundin ist behaart, und ich hatte bisher nie ein Haar im Mund.
Die Ausnahme war dann eher, dass ich mal ein Kopfhaar im Mund hatte, was auch nicht weiter wild ist.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Wer mich behaart nicht will, hat mich rasiert nicht verdient. Bei mir wechselt das, derzeit bin ich behaart, na und? Und wer wirklich auf Oralsex abfährt der/die leckt/bläst, ob behaart oder blank.

Sorry, aber wer die Sympathie an ein paar Haaren festmacht, dem fehlt es offenbar anderswo! Mir ist schnurzegal, ob mein Partner sich rasiert oder nicht. Es gibt gepflegte Behaarte ebenso, wie rasierte Pottsäue. Alles eine Frage der persönlichen Hygiene.


RedBear
Geschrieben




Wie alle 2 Tage duschen?? Samstag ist doch nur alle 7 Tage Du hast aber eine komische Woche





bäh....


Geschrieben

Ein dünner Streifen oberhalb einer rasierten Pussy empfinde ich als die schönste Form. Ein Mittelweg muss nicht Mittelklasse bedeuten.


Einsiedler27
Geschrieben

Also ich finde die Haare gehören zu einer Frau dazu so wie sie die Natur geschaffen hat.

Meine erste Freundin war behaart, naja so wie damals weitgehend üblich. Glaubt mir, die war wirklich lecker, und ich hab sie in einer Nacht teilweise viermal gevögelt und dann immer nochmal geleckt und sie hat immer noch gut geschmeckt. Da hätte ich bei einer unbehaarten nie Lust drauf gehabt.


Cunnix
Geschrieben

Also ich finde die Haare gehören zu einer Frau dazu so wie sie die Natur geschaffen hat.



Richtig, aber nur die Haare auf dem Kopf!


willymille
Geschrieben

und dann immer nochmal geleckt und sie hat immer noch gut geschmeckt. Da hätte ich bei einer unbehaarten nie Lust drauf gehabt.




Ist das dann so wie bei meinem HUnd, wenn ich den kämme riecht der danach auch immer besser.


Einsiedler27
Geschrieben (bearbeitet)

Ist das dann so wie bei meinem HUnd, wenn ich den kämme riecht der danach auch immer besser.



Von Kämmen war keine Rede ...


bearbeitet von Einsiedler27
×