Jump to content
Tommy76

Phantasie Eichel ab.. Ist das noch Cutting?

Empfohlener Beitrag

Tommy76
Geschrieben

Bin ich ein Einzelfall wenn ich mir sowas wünsche, oder gibt es sowas öfter?  Ist voll daneben, dass ist mir schon bewusst. Aber es ist halt bei mir sehr ausgeprägt.. Vielleicht ist es der Nervenkitzel der das so interessant für mich macht. Keine Ahnung . Schon  mal sowas gehört?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Du könntest verbluten.

Geschrieben

Ich kenne hier jemanden, der hat sich die Eichel spalten lassen und will seinen Schwanz ganz ab haben!

Maltrik
Geschrieben

es gibt auch Leute, die sich seitlich Haken piercen im 1,9cm Abstand, die möchten als Handtuchhalter fungieren. Bei dir ist es aber nicht erkenntlich für was du.... Tipp: Lass die Eichel dran - lass dir Kerben reinschneiden und gehe als Sprialbohrer

  • Gefällt mir 5
YoshiFtM
Geschrieben

Es gint ja viele Neigungen aber diesen Wunsch des TE kann ich nicht verstehen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Tschuldigung ich verurteile ja niemanden wegen seiner sexuellen Wünsche. Mag ja selber einige perversere Dinge, wie Natursekt, Spermaspiele oder meinen Freund den Anus fingern. Aber mich oder meinen Freund verstümmeln würde ich nie. Wie kommt man auf so Ideen? Würde mich mal interessieren.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich habe letztens mit einer Freundin über Phantomschmerzen nach der Zahn-OP unterhalten. Und das so etwas auch bei einer Amputation vorkommt. Und dass es auch so eine Art Phantomschmerz ist, wenn das Hirn weg ist, aber man glaubt, dass man noch denken kann .. geht anscheinend vielen so ...

  • Gefällt mir 4
JoanaMeyer
Geschrieben

Vermutlich ist das auch cutting. Es ist zugleich auch ein Akt der Verstuemmelung,  solange es noch Phantasie ist,  nicht jede ist umzusetzen,  mag.es och gehen,  mit der Umsetzung bewegst du dich jenseits des bdsm.  Ich denke chirurgische Sachen gehen den Arzt an,  in Deutschland 

Wird das keiner tun,  Epikur hat einst gesagt,  dass man sich bei Lust überlegen muss was passiert wenn man sie befriedigt und wann nicht. 

Dein Profil ansehen rate ich zu Session mit Berufsdomina /as,  Zeigen scharfer Messer, Schlaege Schmerzen unten,  sklavenmaske,  eine harte Arbeit Session bei der du glaubst,  vielleicht durch Abbinden es sei geschehen und da kannst du deine Phantasie im Spiel ausleben,  wenn du intelligent bist solltest du ernsthaft nachdenken, ich koennte mir vorstellen, dass du damit Befriedigung erlangst!!! 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also laut der eigenen Beschreibung im Profil kann man schon lesen das der TE auf das extreme steht. Ich sag mal jedem das seine. Das heißt aber nicht das ich das gut heiße wenn sich jemand die Eichel abschneiden möchte. Die wächst ja auch nicht einfach so nach. Aber solange es nicht meine ist.

  • Gefällt mir 1
MissSerioes
Geschrieben

cool....Das mancher User hier den Moderatoren vorschreiben will was sie zu tun haben...

schon dreist.

Thread wurde frei gegeben...und ich denke wird auch im Hintergrund begleitet!

Wir sind alle erwachsen alle über 18 und  ...

Wenn ich etwas nicht lesen will schalte ich ab!

Natürlich ist es bedenklich und wir sind alle hier keine Psychologen..

Natürlich ist anders denken immer grenz wertig....

Aber Mensch ist Mensch und dieser darf sich äußern solange es den Moderatoren gefällt!

In vielen  Kommentaren steckt auch viel angst...aber Ausgrenzen ist keine Lösung....

denn dann sind wir wieder bei den Anfängen!

Tommy fragte nach Meinungen und die hat er bekommen...

Was er davon mit nimmt....Keine Ahnung!

Aber es ausblenden lassen weil es nicht bequemt...

Da frage ich mich aber....wer hier dann wohl bald moderiert!!:balloon:

 

Geschrieben

Das ist nicht cutting sonder Amputation und wird sich wohl im strafrechtliche Rahmen bewegen. Ich frage mich beim TE wohin der Weg gehen soll...ins uferlose? Dabei denke ich an ein paar Männer wo der eine dem anderen den Schwanz abgeschnitten hat und im beisein des verblutenden Opfers verspeiste. Alles angeblich im gegenseitigen Einverständnis. Nutzte dem Täter nichts er sitzt. Es wird sich wohl kaum ein vernunftsbegabtes Wesen finden die das macht. Manche Phantasien sollte man nicht umsetzen. Manchmal ist es auch besser nicht alles zu verkünden..

  • Gefällt mir 4
BigWhite78
Geschrieben

Ich hab mal eine Doku gesehen wo eine Frau jahrelang auf der Suche nach einem Arzt war der ihr das, vollkommen gesunde, rechte Bein amputiert. Es hat sich, wie sie sagte, falsch angefühlt und müße weg. Gott sei Dank haben alle Ärzte abgelehnt aber sie hat das wirklich gewollt. Es gibt keinen Grund hier ausfallend zu werden, so was ist eine psychische Störung, die Menschen tun mir, im gewißen Rahmen, leid und ich denke das da nur eine Therapie helfen kann, hoffentlich bevor es zu spät ist.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb MissSerioes:

cool....Das mancher User hier den Moderatoren vorschreiben will was sie zu tun haben...

schon dreist.

Thread wurde frei gegeben...und ich denke wird auch im Hintergrund begleitet!

Wir sind alle erwachsen alle über 18 und  ...

Wenn ich etwas nicht lesen will schalte ich ab!

Natürlich ist es bedenklich und wir sind alle hier keine Psychologen..

Natürlich ist anders denken immer grenz wertig....

Aber Mensch ist Mensch und dieser darf sich äußern solange es den Moderatoren gefällt!

In vielen  Kommentaren steckt auch viel angst...aber Ausgrenzen ist keine Lösung....

denn dann sind wir wieder bei den Anfängen!

Tommy fragte nach Meinungen und die hat er bekommen...

Was er davon mit nimmt....Keine Ahnung!

Aber es ausblenden lassen weil es nicht bequemt...

Da frage ich mich aber....wer hier dann wohl bald moderiert!!:balloon:

 

Deine Stellungnahme in allen ehren , aber hier schreibt niemand den MOD  vor was er zu tun hat und was nicht. Und was das ausgrenzen angeht ist das hier kein ausgrenzen sondern eher das ueberschreiten von Grenzen ..und diese wurde ueberschritten .. schon alleine mit der Frage . "Selbstverstuemmelung " wo werden deiner Meinung nach Grenzen gezogen .... ... Nun gut er stellte eine Frage ...und die Antwort hat nichts mit Angst zu tun ..wir sind ja keine menschenfresser ..das waere ja auch mal ein intersanntes Thema ..als bevor du hier die antworten verurteilst .was in anderen komentaren und Themen Zutrifft. Hier nicht .... Bei diesem Thema . Das gehoert hier nicht her ...auch wenn es " nur eine Fantasie oder eine Art Aufmerksamkeit sein sollte ..

  • Gefällt mir 4
Sklavin_sucht_Dom
Geschrieben

Was ist eine Phantasie Eichel 🤔

  • Gefällt mir 3
MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)
vor 26 Minuten, schrieb avatar997:

Deine Stellungnahme in allen ehren , aber hier schreibt niemand den MOD  vor was er zu tun hat und was nicht. Und was das ausgrenzen angeht ist das hier kein ausgrenzen sondern eher das ueberschreiten von Grenzen ..und diese wurde ueberschritten .. schon alleine mit der Frage . "Selbstverstuemmelung " wo werden deiner Meinung nach Grenzen gezogen .... ... Nun gut er stellte eine Frage ...und die Antwort hat nichts mit Angst zu tun ..wir sind ja keine menschenfresser ..das waere ja auch mal ein intersanntes Thema ..als bevor du hier die antworten verurteilst .was in anderen komentaren und Themen Zutrifft. Hier nicht .... Bei diesem Thema . Das gehoert hier nicht her ...auch wenn es " nur eine Fantasie oder eine Art Aufmerksamkeit sein sollte ..

sehe ich anders...Kommentare SAPHIRIA...mit Aufforderung an den Support!

Zensur unterliegt hier nicht den Usern ...oder sehe ich das falsch?

Ich verurteile nicht...ich kommentiere ..wie du auch!

Mag sein das es für dich nicht hier gehört...Wie gesagt Jeder hat die Wahl..auszuschalten!

Ich toleriere sein Wunsch nicht...mir macht dieses Gedanken gut angst...aber ich habe auch nicht den Wunsch  mit der Bitte zu 

schließen nur weil es nicht bequemt!

Für mich ist das eine Art Ausgrenzung...denn eines vergessen wir...

Alles ist noch eine Phantasie....über der er spricht...

Morgen ist sie vielleicht schon Geschichte!

bearbeitet von MissSerioes
×