Jump to content
EinsamKoeln

machen Männer sich zu billig?

Machen sich Männer zu billig?  

28 Stimmen

  1. 1. Machen sich Männer zu billig?

    • Nein,dass ist normal
    • Nein,aber es gibt immer extreme Aussreisser nach unten
    • Nein,Männer sind billig
    • Nein,die Männer sind nur auf dem Niveau der Frauen
    • das Niveau ist allgemein gering
    • Ja,Ich schäme mich für meine Geschlechtsgenossen
    • Ja,da zu antworten bedarf schon grosser Naivität
    • Ja,das sind die negativen Auswirkungen der Emanzipation*lol*
    • Ich will diese Würstchen nicht bewerten
    • Ein Versuch wars Wert


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

hab mal in die Sie sucht ihn-Spalte geguckt..und was seh ich?

sie will geleckt werden und dann darf er wieder abhauen!!
es melden sich welche mit 1,5h Anfahrtzeit und alle biedern sich an ,als hätten se kein Selbstwertgefühl
das ganze sooft bei allen möglichen "Angeboten"
wie komm dass?
isses die einzige Möglichkeit um überhaupt mal zu irgendwas hier zu kommen?

Mehrfachauswahl ist möglich


bearbeitet von EinsamKoeln
balou1966
Geschrieben

Erstens sind es nicht mal alle Männer auf p.de und zweitens sind es schon gar nicht "alle Männer"

Es gibt wohl ein paar Exemplare, die eben diesen Ruf der Männerwelt verursacht haben und am Leben halten. Das fatale an der Sache: Die sind so präsent, daß eine Minderheit ausreicht, um alle (Männer) im gleichen Licht erscheinen zu lassen.

Mühselig, sich dagegen zu wehren, Männer sind so, Punkt!

Gruß Balou


Geschrieben

Mal ganz ab davon, dass ich 50% der Anzeigen in Sie sucht Ihn für nicht glaubwürdig halte, unter anderem die von dir angesprochene, verkaufen sich viele Männer hier zu billig und haben deshalb auch einen schlechten Ruf.

In diesen Threads - ich habe auch mal einen eröffnet aber keinen "ich will geleckt werden" Thread - kann man super einfach von den "ich poppe alles" Poppern und von den "normalos" unterscheiden. Von daher haben sie auch was für sich.

Ich finde Männer immer sehr erfrischend, die ihre Kriterien haben und denen halt nicht alles egal ist und wenn sie zudem noch 3 zusammenhängende Sätze schreiben können, dann ist das fast schon wie nen Lottogewinn. Bedauerlicherweise schlägt sich der Name der Seite immer auf die Artikulationsfähigkeit und somit auch unmittelbar auf die Intelligenz. Ich hoffe wirklich, dass nicht alles Männer es so nötig haben, wie sie in Sie such ihn demonstrieren.

Aber ja ... es gibt sie diese Kleinode bei p.de .... Männer mit Umgang, Anspruch, Kultur, EQ und sogar noch IQ ... man mag es temporär kaum glauben.

Sumse


Geschrieben

um sich zu billigen zu verkaufen müsste sie ja jemand kaufen

Letztendlich alles Preis und Nachfrage, wenn die Nachfragen nach einem selber hier sehr gering ist, dann muss man halt den Preis senken.

Muss jeder selber wissen, ich verkaufe mich manchmal vielleicht sogar zu teuer, manchmal aber auch zu billig, kommt halt immer drauf wie sehr man interessiert ist.

Vorm Treffen kann Mann ja auch schlecht wissen, wieviel das Date denn wirklich wert ist


balou1966
Geschrieben



Aber ja ... es gibt sie diese Kleinode bei p.de .... Männer mit Umgang, Anspruch, Kultur, EQ und sogar noch IQ ... man mag es temporär kaum glauben.

Sumse



Die meisten Frauen werden das zwar hoffen, aber die wenigsten den Beweis dafür finden um daran zu glauben ;-) Die Übermacht ist einfach zu erschlagend!

Gruß Balou, der nicht mehr sucht und deswegen seinen Filter so eigestellt hat, daß er nicht mehr auf die Suchen-Seite kommt ;-)


Geschrieben


Muss jeder selber wissen, ich verkaufe mich manchmal vielleicht sogar zu teuer, manchmal aber auch zu billig, kommt halt immer drauf wie sehr man interessiert ist.

Vorm Treffen kann Mann ja auch schlecht wissen, wieviel das Date denn wirklich wert ist




super Aussage... geht mir, als Frau manchmal auch so. Kommt auf den Geilheitsgrad an ;-)


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Ich habe mich auch schon auf die "sie sucht ihn" Seite verirrt und einige Suchen erscheinen mir doch sehr utopisch.
Natürlich wird es immer wieder Männer geben, denen beim Lesen eindeutiger Angebote der Sabber aus den Mundwinkeln läuft und der Gehirnkasten abgeschlossen wird. Diese Männer sind dann auch bereit, 1,5 Stunden zu fahren, um einmal kurz mit der Zunge zwischen die Beine einer Frau zu kommen. Letzteres bleibt meistens eine Wunschvorstellung, weil die Holde nicht anwesend ist. Vielleicht Verarsche durch die Frau, vielleicht ein Fake?
Resultat sind 1,5 Stunden Rückfahrt mit dunklen Gedanken und ein Jammerthread im Forum über die ach soooo schlimmen Frauen.
Zum anderen bestimmen Angebot und Nachfrage den Preis. Da es hier mehr Männer als Frauen gibt mögen einige Geschlechtsgenossen denken, sie kommen eher an ihr gewünschtes Ziel, wenn sie sich dem Angebot anpassen, eventuell wie Sauerbier anpreisen. Mag sein, daß sie schnell ein entsprechendes Date haben, aber ist das auf die Dauer befriedigend? Aber jeder wie er will und es für richtig hält.


bangbangladash
Geschrieben

Na ja, nicht wenige müssen sich da kaum oder gar nicht anstrengen...


Geschrieben

Wenn es ohnehin genau der Wunsch des Bewerbers ist... Dann hat sich auf das Schönste der Topf zu seinem Deckelchen gesellt.

Wenn Mann aus purer Verzweiflung lieber die Taube im Bett, als die Blinde auf dem Dach nimmt... Sein Problem.

Jeder hat seine eigenen Maßstäbe, nach denen er leben soll. Jemand als "Schande für mein Geschlecht" zu sehen, nur weil er andere Maßstäbe hat, wäre nicht mein Ding. Es wird wohl jeder selber wissen, was er wert ist, und welche Bedingungen er akzeptieren will.

Wer sich nach den Maßstäben anderer "unter Wert verkauft" wird wohl seine guten Gründe habe.


Geschrieben

sie will geleckt werden und dann darf er wieder abhauen!!


Die Anzeige ist mir auch ins Auge gesprungen!

Habe daraufhin gewettet, daß sich Einer finden wird, der mehr als 250 km dafür fahren will. Also die Holde *lecken*, bis sie kommt und dann wieder ohne jedwede sexuelle Aktivitäten anderer Art nach Hause zu fahren.

Und BINGO: Zwei Männer haben sich im Forum bereit dazu erklärt. Wieviele per PN kann ich leider nicht sagen.

Schade nur, daß meine Wette und die Kommentare derer, die mitwetten wollten, gelöscht wurden.

Achso: Klar bieten sich die Männer hier billig an und machen sich sehr oft zum Deppen. Soviel Blödheit gehört aber auch durch das reale Leben bestraft. Sollen sie sich doch das Gummi von den Reifen, den Sprit aus dem Tank und die intakte Hirnzelle im Schädel runterheizen. Recht so!


MariaG
Geschrieben

Vielleicht ist die "Dame" ja auch dominant? Da könnte ich mir dieses Szenario durchaus vorstellen, und: Sklaven machen sowas, lecken und wieder abhauen.
Und es gibt nicht wenige tendenziell devot veranlagte Männer.

Zitat von sixpackboy23
Muss jeder selber wissen, ich verkaufe mich manchmal vielleicht sogar zu teuer, manchmal aber auch zu billig, kommt halt immer drauf wie sehr man interessiert ist.

Vorm Treffen kann Mann ja auch schlecht wissen, wieviel das Date denn wirklich wert ist



das versteh ich nun gar nicht.
So gehe ich hier nicht vor. Ich pflege vor einem treffen einen zwar kurzen, aber intensiven mailaustausch, und dann kommt der bildaustausch. dann erst das treffen. bis dahin sind eh alle, die schnell ficken wollen, abgesprungen.
wer so vorgeht, wie von sixpackboy beschrieben, muss sich nicht wundern, wenn er reinfällt.

MariaG


Geschrieben

Mir springt auch immerwieder die Tatsache ins Auge dass "spontanangebote" so wie" heute Abend poppen in Berlin"nach 2 Wochen von schorchi aus München beantwortet werden....


Geschrieben



das versteh ich nun gar nicht.
So gehe ich hier nicht vor. Ich pflege vor einem treffen einen zwar kurzen, aber intensiven mailaustausch, und dann kommt der bildaustausch. dann erst das treffen. bis dahin sind eh alle, die schnell ficken wollen, abgesprungen.
wer so vorgeht, wie von sixpackboy beschrieben, muss sich nicht wundern, wenn er reinfällt.




Bist Du es nicht, die die ganze Zeit jammert das sie hier ncihts findet?


Wo siehst Du eigentlich an meiner Aussage wie ich vorgehe

Ich habe immer einen ausführlichen Mailaustausch gehabt und auch immer ausführlich telefoniert.

Einmal habe ich auf das telefonieren verzichtet, weil es da um es etwas ging was ich schon immer wollte und was nicht alltäglich ist. Allerdings wurde ich auch da nicht enttäuscht.

Was billig angeht ging es darum, wieviel man in die Anbahnung reinsteckt, wie ansprechend das Profil ist. Ob man vielleicht ein abgesagtes Treffen verzeiht. Ob man wegen einem date vielleicht mal ne stunde fährt oder so.

Denn egal wieviel man schreibt oder telefoniert, ausschließen das es am Ende nciht passt, kann man nie.

außer natürlich man macht es wie Du und trifft gar keinen.


MariaG
Geschrieben

Wie du vorgehst, sixpackboy, geht aus deinem posting nicht hervor. Es klang eher nach: "hauptsache, ein date".

Was billig angeht ging es darum, wieviel man in die Anbahnung reinsteckt, wie ansprechend das Profil ist.



nein, darum ging es nicht.
es ging darum, dass ein Mann stundenlang gefahren ist, lecken "durfte" und dann wieder nach Hause fuhr.


Denn egal wieviel man schreibt oder telefoniert, ausschließen das es am Ende nciht passt, kann man nie.



Kann man nicht, stimmt.
Aber je mehr Mühe man sich im Vorfeld gibt, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass es dann doch passt.
Davon kann aber bei dem obigen nicht die Rede sein.
Es sei denn, der Mann ist devot.
Aber diese Möglichkeit hat hier ja niemand in Betracht gezogen.
Warum wohl?


außer natürlich man macht es wie Du und trifft gar keinen.



Wie kommst du darauf?
Hast du die typischen Schubladen im Kopf?

MariaG


Geschrieben

ne Maria,je mehr mühe stimmt nit!!
kurze vorlaufzeit(1-1,5 Wochen)hat meist sehr viel erfolg,eben weil man sich nicht in und auswendig kennt.Bei kontakten von 1 monat oder gar 5 war det telefonieren und camen wirklich toll und ein teil meines Lebens,und gefühle haben sich entwickelt,aber ne Beziehung gab es nie!!!...leider....


MariaG
Geschrieben

Ja, hast recht,
klar muss es auch relativ "flott" gehen, aber man kann auch mit drei, vier ausführlichen mails das nötigste abklären. und das geht innerhalb von einer woche ohne weiteres. wenn jemand natürlich per mail nur alle 6 Tage antwortet, geht das nicht.

das meinte ich mit mühe geben.
und beim ersten treffen nicht drängen. dann wird das schon.

gruß MariaG


Geschrieben

Sklaven machen sowas, lecken und wieder abhauen


Stimmt! Nur in diesem Fall wollte sie keinen Lecksklaven, sondern einen Typen, der kommt, leckt und wieder geht. Da war nix mit SM oder anderen Szenarien.

Im FI-Bereich gibt es eine noch unverschämtere Anzeige. Da sucht eine Mitvierzigerin Typen und junge, tabulose Mädels, die Lust darauf haben, einen Porno privat zu drehen. Die Typen sollen dafür bezahlen und die Mädels können sich *kostenlos* vor ihrer Kamera vögeln lassen. Dreister geht es nimmer.

Wie im wahren Leben auch: Von den Mädels Null Resonanz. Die Einzellerhirne mit Schanz dran haben sich fast darum gestritten, teilnehmen zu dürfen.

Mir springt auch immerwieder die Tatsache ins Auge dass "spontanangebote" so wie" heute Abend poppen in Berlin"nach 2 Wochen von schorchi aus München beantwortet werden


Ja, passiert in schöner Regelmäßigkeit.

Mich interessiert dabei, was diese *Männer* eigentlich wahrnehmen. Nur den Text der TE oder die Bilder in ihrem Profil, wobei es begeisterten Lob für Bilder gibt, die gar nicht in einem Profil vorhanden sind oder ob sie blindlinks drauf losschreiben.

Oft ist es einfach unfassbar!


Geschrieben

Ja, hast recht,
klar muss es auch relativ "flott" gehen, aber man kann auch mit drei, vier ausführlichen mails das nötigste abklären. und das geht innerhalb von einer woche ohne weiteres. wenn jemand natürlich per mail nur alle 6 Tage antwortet, geht das nicht.

das meinte ich mit mühe geben.
und beim ersten treffen nicht drängen. dann wird das schon.

gruß MariaG


jo det wär mir aber scho zu wenig!! will ja nit bloss rummachen...


Geschrieben

Wie du vorgehst, sixpackboy, geht aus deinem posting nicht hervor. Es klang eher nach: "hauptsache, ein date".



aus "klang eher" ziehst Du solche Schlussfolgerung


wer so vorgeht, wie von sixpackboy beschrieben, muss sich nicht wundern, wenn er reinfällt.



Wenn Du Dir die Mühe machen würdest an Themen hier mal ohne Vorurteile gegen Männer zu gehen würdest Du schon erkennen


es ging darum, dass ein Mann stundenlang gefahren ist, lecken "durfte" und dann wieder nach Hause fuhr.



Das die nur ein Beipsiel dafür war, das einige Männer sich für ein Date billig verkaufen.

Es also schon um darum was Mann für ein Date tut, halt diese Anbahnungskosten.

Das du hier scheinbar keine geeigneten dates findest (natürlich weil die Männer alles zu doof sind) hast hier schon oft genug verlauten lassen.

Außerdem solltest Du aufhören ständig von Deinen rein subjektiven Erfahrungen, auf alle zu schließen.


MariaG
Geschrieben

jo det wär mir aber scho zu wenig!! will ja nit bloss rummachen...



na, aber so klappt das nicht.
eine Frau will ein bisschen mehr kennenlernen.
ist das so schwer verständlich?
wenn du "kennenlernen" mit "rummachen" übersetzt, erklären sich evtl. Misserfolge.
das klingt ziemlich verächtlich, sorry, wenn ich das so deutlich sage.
du willst nicht lange "rummachen" und schnell sex.
so wird das aber leider nichts.
dann ist die frau ja beliebig.
du willst sie ja gar nicht kennenlernen.
aber ficken willst du.
mir unverständliche einstellung.
soll ich jetzt schreiben: typisch mann?

sixpackboy: Lerne lesen.

MariaG


Geschrieben

lol @maria,jetzt haste aber nit richtisch gelesen
mir sind ein paar mails inner wochen und dann treffen zuwenig
bei mir isses mails+chatten+telefon = treffen ,wenn sympathie vorhanden
und nit bloss rummachen heisst wasses heisst!!
ich will nicht bloss Sex haben,nicht bloss fingern,lecken usw.,halt ne Beziehung,wat festes....


MariaG
Geschrieben

lol @maria,jetzt haste aber nit richtisch gelesen
mir sind ein paar mails inner wochen und dann treffen zuwenig
bei mir isses mails+chatten+telefon = treffen ,wenn sympathie vorhanden
und nit bloss rummachen heisst wasses heisst!!
ich will nicht bloss Sex haben,nicht bloss fingern,lecken usw.,halt ne Beziehung,wat festes....



verstehe nicht ganz: was willst du denn mehr innerhalb einer woche als mailen, telefonieren, na meinetwegen chatten, und das erste treffen (ohne sex)?
mehr kannst du nicht schaffen, rein zeitlich.
und selbst das ist noch schnell, finde ich.

drängst du auf kontakt?
ich meine, wenns so ist: das merken frauen auch.
ist leider so.
und das kommt nicht gut an bei frauen.

das problem ist: interesse zeigen, deutliches interesse an der frau, aber nicht drängen.
das ist sehr schwierig, glaube ich. ein balanceakt.
ich kenn das ja auch umgekehrt, es gibt auch viele männer, die sich nicht drängen lassen, die eine mail alle drei tage schon als zumutung empfinden.

verstehst du, was ich meine?

gruß MariaG


Geschrieben

jo det sind aber die flüppen die nur mal gucken wollen^^
klar kommt es auch drauf an gleichzeitig on zu sein,aber dann chatte ich abends ein paar h,gg ende hin mach ich nen scherz der richtung telefonieren geht,wenn ses will steigt sie drauf ein und es wird telefoniert,selten unter ner stunde,weil die Vernunft eh flöten geht....
dann telefonieren wir jeden Tag(wenn zeitlich machbar,auch nachts)und wird aufeinander neugierig...da kommt det treffen fast automatisch,auch wenn ich manchmal mut zusprechen muss.Dat ist bei erfolgreichen schnellen Dates.maximal 1,5-2 Wochen,wenns ne grössere Distanz ist,kommt halt auf den Willen an und dass man sich wirklich sympathisch ist....hatte so 4 Beziehungen,und 7 oder mehr Dates wo dann nix drauss wurde
wenn ein schnelles Date nicht möglich ist(Zeitmangel,räumliche Distanz,Leben mit dem EX.....)telefoniere ich dank Flatrate normalerweise täglich mit der Frau,1x waren es 5 Monate...sie war im endeffekt zu sehr auf meine Stimme fixiert oder so,wurd leider nix....
aso ich dränge auch nit oder drohe mit abbruch und so
aso und es kam ,auf initiative der Frauen,auch immer zum Sex,wenns halt gepasst hat^^
(bei der einen mit der ich 5 monate kontakt hatte wollte sie und ich hab mich nit getrautbeim 2.date....ne story für sich....)
also quasi alles oder nix


Geschrieben

Ich sag jetzt einfach mal JA! 

Es kommt super oft vor das ich mir hier den ein oder anderen Chat durchlese und mir dann denke:

"Hat er das wirklich gesagt...?"

Viele verkaufen sich hier einfach unter dem Wert. Klar heisst die Seite poppen.de aber die heisst nicht ichzeigdirmeinenschwanzundwarteaufdeineantwort.de. Man muss sich immer vor Augen führen das es da draussen in den grossen weiten echten Welt außerhalb des Internets auch nicht so abläuft das man z.B. in der Disco oder einer Bar seinen Lümmel auspackt und fragt ob eine Sie Interesse hat. Viele Männer sind einfach von ihrer Geilheit so gepackt das sie alles und jeden anspringen würden. Klar hab ich auch Schwanzbilder von mir hier drin allerdings in der geheimen Gallerie und zeige sie nicht Gott und der ganzen Welt. Und das ist der Punkt. Man gibt hier jedes Körperteil Preis und das senkt den Wert. Es liegt in der Natur der Frau das haben zu wollen was man nicht kriegen kann zumindest bei den meisten und deshalb sind viele Männer hier wahrscheinlich frustriert und bleiben nach wie vor ohne Erfolg. Es gibt genug Frauen die sich hier ebenfalls freizügig oder nackt zeigen und ich muss zugeben ich finds geil aber sie machen es wahrscheinlich nicht aus dem selben Grund wie der Mann sondern unter dem Motto "Schau her was ich zu bieten habe. Und jetzt versuch mich zu erobern..."  Aber mit billigen Sprüchen, schmierigen Angeboten und einfallslosen Penisbildern funktioniert das eben nicht. Ich kann mir auch vorstellen das es für die meisten Männer viel einfacher wäre an Sex zu kommen wenn sie sich nicht so billig geben würden. Zu dem Thema Nacktbilder kann ich nochwas sagen. Wenn mir eine attraktive Frau ein Nacktbild senden würde oder bereits eins im Profil hat finde ich das ansprechend und bei passender Chemie würde ich auch ganz bestimmt mit ihr schlafen aber im Unterbewusstsein fehlt mir da dieser eine gewisse Reiz. Und als Rat an viele Männer hier:

 

Wenn ihr punkten wollt dann schickt ihr statt nen Schwanz mal einfach ein hübsches Gesichtsbild von euch das macht euch viel Interessanter. Selbst wenn ihr 24cm im normal Zustand habt dann überrascht sie persönlich damit falls es zu einem Treffen und ggf Sex kommt. Glaubt mir das wirkt viel besser. Schließlich sollte man immer ein Ass im Ärmel haben ;)

bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)
Am 1.9.2007 at 16:39, schrieb MariaG:

Vielleicht ist die "Dame" ja auch dominant? Da könnte ich mir dieses Szenario durchaus vorstellen, und: Sklaven machen sowas, lecken und wieder abhauen.

So kann es sein. Mache ich auch gelegentlich, kurze Benutzung des Lustobjektes - Und Tchüss.

Aber den Lustobjekten gefällt so etwas auch ...

Bekomme oft die Anfrage: Kann ich dich kurz entsaften kommen. Gut so.

bearbeitet von bdsm-plz30890
  • Gefällt mir 1
×