Jump to content

Mal für die Männer die Frauen als Gebrauchsgut halten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also das wir bei poppen sind und nicht in der Kirche ist jedem klar !!!
und was gesucht und auch gefunden wird ist auch klar oder ?

Nee es gibt Männer die treffen folgende Aussage::
" ich bin gebunden gehe aber doch auf die Suche nach einer Frau zum vögeln" nur die meisten Frauen sind ja Huren hier die Vögeln mit jedem"

Wie Krass ist das jeder der Herrn die das sagen sind weit schlechter als die Mädchen von der Straße!!

Meine Meinung jeder sollte tun und lassen was Er oder Sie für richtig hält, denn er muss die Folgen trage, wenn eine Frau meint sie müsste hier sein ja dann ist das doch gut sonst wäre das hier doch eine Seite für Schwule!!

Lebe deine Lust aus wie du es magst !!
und ein nein ist ein nein auch bei Frauen, Sie können und sie sollen doch entscheiden mit wem Sie in die Kiste hüpfen und mit wem nicht

oder !!!


Schwabenprinz
Geschrieben

@bobyli

Wie schön, dass Du Dich hier als etwas Besseres gegenüber der Damenwelt präsentieren möchtest.

Rechnest Du Dir damit mehr Chancen bei den Damen aus?
[SIZE=2]Annehmen könnte man das, wenn man Deine Statistik ansieht.

Ich würde Deinen Beitrag eher in der Gruppe der "Beischlafbettler" einordnen![/SIZE]


balou1966
Geschrieben (bearbeitet)

Frauen als Gebrauchsgut halten?

Ich halte keine Frau, ich lebe mit Ihr zusammen! ;-)


Poppen vs. Kirche

Wer in die Kirche geht weiß ganz genau was er dort will!
Außerdem müsste man poppen.de mit kirche.de vrgleichen!


Die Aussage müsste lauten:

Ich bin zwar gebunden suche aber mal kurz was zum Vögeln für zwischendurch, was aber wenns geht solls noch kostenlos sein und schnell gehen. Und wenns nicht klappt, kann ich meinen Frust immer noch in wüsten Beschimpfungen kanalisieren.
Äh, wo ist der Unterschied zu manchen Singles?

Huren, das sind die, die der Männerwelt, gegen Bares versteht sich, eines Ihrer größten Probleme nimmt.

Und die "Mädchen auf der Straße", würde ich niemals in so einem Vergleich verwenden.
Überleg Dir mal, wie sie da hin kommenund ob sie ne Wahl haben.

Schwule kannst du auch beiseite lassen, denn die suchen auch, nur anders rum.
Die die ich kenne sind zumindest nett und tolerant und ... akzeptieren ein "Nein".

Der Rest ist Blabla, den ich nicht kommentiere.

Wenn du bis hier her noch nicht gemerkt hast auf was ich raus will, frag noch mal nach.
Möglicherweise hat es auch schon einer oder eine in weniger freundliche Worte gefasst.

Gruß Balou


bearbeitet von balou1966
Geschrieben


und ein nein ist ein nein auch bei Frauen, Sie können und sie sollen doch entscheiden mit wem Sie in die Kiste hüpfen und mit wem nicht


ebend, darum ist Dein Thread auc einfach für den Arsch.

Wenn es Männer gibt die sich wie von Dir beschrieben verhalten, steht es doch frau frei selber zu entscheiden.

du selber hast bist vor ein paar Tagen selber gelogen und Dich als Single ausgegeben.

du selber hast Dich beschwert das verheiratet Frauen nichts mit gebunden Männer anfangen

zu dennen die Verheiratet sind und nichts mit verheirateten anfangen wollen nur diese sind gemeint


und redest nun davon das Frau wählen darf?

Was unterscheidet Dich eigentlich von den beschriebenen Männern?

du bist verheiratet und suchst doch auch den sex für zwischendurch, oder?

Als was siehst Du dabei die frau die sich trifft?

Als was deine Frau die zu hause sitzt?

Das ist Deine sache, das stimmt, aber dann fange auch nicht an Dich hier als Moralapostel über andere zu beschweren.

Gruß Six,
der frauen als Luxusgut sieht und sie auch so "benutzt"


Geschrieben

soo, dann sag ich als frau auch mal was dazu:

im normalfall lassen wir uns nicht gebrauchen, es sei denn es gehört zum spiel.

mir ist es eigentlich vorrangig egal, ob monsieur meinen, er müsse neben seiner frau noch poppen, aber es regt mich auf, wenn madamme dann am telefon meint, sie müsse mir diesen mann aufdrängen, ich will ihn nicht, ich wollte ein abenteuer!

was mich also aufregt sind nicht die fremdgänger, sondern die doofen fremdgänger, die es nicht geregelt kriegen, es ohne aufsehen ihrer frau das hinzubekommen.

meiner meinung nach ist es nicht verwerflich, einer seine liebe und wenn es denn mit der einen nicht so ganz hinhaut, einer anderen seine lust zu schenken, sofern der einen dabei kein mangel entsteht.

und beischlafbettler mag ich nicht.


Geschrieben

Was für ne blöde Eigenwerbung .... alle sind doof nur ich bin toll.

Wir Frauen wissen selber welche Stellung *grins* wir hier bei p.de haben und brauchen wohl kaum nen Mann der uns erzählt, dass er uns ganz tolerant gegenüber steht und die anderen Männer ja alle so doof sind.

Beischlafbettler sind doof

Sumse


Geschrieben

Was für ne blöde Eigenwerbung .... alle sind doof nur ich bin toll.

Wir Frauen wissen selber welche Stellung *grins* wir hier bei p.de haben und brauchen wohl kaum nen Mann der uns erzählt, dass er uns ganz tolerant gegenüber steht und die anderen Männer ja alle so doof sind.

Beischlafbettler sind doof

Sumse



Wer wird schon um Beischlaf betteln wenn man sich hier so amüsant artikulieren kann? :-)
Und in welcher "Stellung" gibst du deine Kommentare ab? ;-)


Delphin18
Geschrieben

Heute morgen hat mich meine Frau benutzt. Nicht, dass sie mich dazu gebraucht hätte, aber sie hat es einfach mal wieder gebraucht. Ich habe mich wohl auch ganz gut gehalten. Auf jeden Falls war´s gut.
Ich hoffe, ich konnte dem TE damit weiter helfen.


Geschrieben

@bobyli

Wie schön, dass Du Dich hier als etwas Besseres gegenüber der Damenwelt präsentieren möchtest.

Rechnest Du Dir damit mehr Chancen bei den Damen aus?
[SIZE=2]Annehmen könnte man das, wenn man Deine Statistik ansieht.

Ich würde Deinen Beitrag eher in der Gruppe der "Beischlafbettler" einordnen![/SIZE]



ich rechne mir hier nicht mehr Chancen aus nur weil ich das Schreibe !! Wieso sollte ich das ?


CrashBoomBang
Geschrieben

ich benutze frauen solange, bis sie mich fallen lassen!


sodochnicht
Geschrieben

Frauen als Gebrauchsgut....auch nicht schlecht...das nennt man Artgerechte Frauenhaltung....grins


Segramon
Geschrieben

ich rechne mir hier nicht mehr Chancen aus nur weil ich das Schreibe !! Wieso sollte ich das ?



Weise: Frauen erwarten nämlich Orthographiekenntnisse.


Geschrieben

Frauen erwarten nämlich Orthographiekenntnisse.



So ein Schweinkram mach ich nicht


×