Jump to content
MomoPlatin

Fasten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Abend an alle

Gibt es hier eigentlich welche die fasten?
wenn ja - wie läufts soo?
findet ihr es genauso anstrengend wie ich?  :/

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hatte es schon immer mal vor. Aber hut ab, dass du das so durchziehst auch wenn es anstrengend ist. Willensstärke ist eine gute Charaktereigenschaft

Geschrieben

Was genau bedeutet Fasten?

Grob weiß ich es ja aber nicht im Detail

mann0279
Geschrieben

Fasten? Kein sex? Ich bin raus :)

Devotin9
Geschrieben

Welche Art von Fasten? Ramadan? Detox Fasten? Habe Detox gemacht für 10 Tage, vor vielen vielen Jahren und hatte seitdem nie wieder die Kraft und den Mut, es nochmal auszuprobieren...Es war die Hölle. Im Sommer sollte man sich damit nicht belasten. Es sei denn, es geht um die religiöse...

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Fasten ist anstrengend wenn man dabei noch arbeiten muss ,enthaltsam aus religiöse n gründen steigert das dann noch .... Aber wenn du es angefangen hast ziehe es durch .ist ja Ende Juni vorbei ..und der koerper wird gereinigt ....ist ja sinn und zweck des fastens ...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Fasten...nicht mein Ding....egal was für ein Fasten gemeint ist 😌

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Habe viel gefastet in meinem Leben..etwa 300 kcal waren das mindeste...war nach der Eingewöhnung echt leicht. Muss allerdings für meine Kollegen nervig gewesen sein wegen dem Adrenalinausstoss. Ackern wie ein Roboter im Schnellgang....

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb avatar997:

..und der koerper wird gereinigt ....ist ja sinn und zweck des fastens ...

Ich geh immer duschen....;)

(fasten, nö aus gesundheitlichen Gründen schon nicht. Medikamente und so) 

Geschrieben

Reinigen ist falsch ausgedrückt ,,aber duschen ist auch gut ...:clapping:entgiften wäre richtig formuliert ..in Religionen gibt es solche Rituale ,welche zur Reinigung oder entgiftung des koerpers sind :praise:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es geht hier doch um Ramadan oder nicht!?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Religion ist hier kein Thema.

  • Gefällt mir 3
Devotin9
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb avatar997:

entgiften wäre richtig formuliert ..in Religionen gibt es solche Rituale ,welche zur Reinigung oder entgiftung des koerpers sind :praise:

Aber auch geistige Reinigung!

Man hält inne, lebt ruhiger, beobachtet sich selbst, beschäftigt sich viel mehr mit tieferen Gedanken usw.

Doch ein Teil davon ist, sich von sexuellen Gedanken fern zu halten, was auf poppen.de nicht möglich sein sollte 🤔

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben

Und selbst wenn er es aus religiösen Gründen macht, fragen kann er ja trotzdem. Gefastet wird schließlich nicht nur im Islam. Und das Fasten bezieht sich ja nicht ausschließlich aufs Essen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Hab ich mal - will ich aber wieder... Fasten ist sehr genial - wenn es läuft :-)

Geschrieben

Fasten soll 98% der Krankheiten beseitigen können... Allerdings sollte man auch wissen - wie es geht... Langsam steigern und gesundes abfasten sind lebensnotwendig...

Geschrieben

Auch Heilfasten sollte sehr gut durchdacht sein,denn auch zum Entgiften braucht der Körper seine Nährstoffe...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb Devotin9:

Aber auch geistige Reinigung!

Man hält inne, lebt ruhiger, beobachtet sich selbst, beschäftigt sich viel mehr mit tieferen Gedanken usw.

Doch ein Teil davon ist, sich von sexuellen Gedanken fern zu halten, was auf poppen.de nicht möglich sein sollte 🤔

Ja das mit den sexuellen Gedanken stimmt . Ich war vor 20 Jahren ,(in meinem jugendlichem leichtsinn) mal buddhistischer moench mit allen geluebten .etwa 1 Jahr lang . ..hatte mir da etwas erhofft weil ich noch aktiv kampfsport betrieben habe .nun es war schön interessant wie man in dem weltlichen gelústen verhaftet ist .....grins... nun ja etwas Abstand zu mir selbst habe ich dadurch schon bekommen ..und konnte mein kleines schimpfendes ego ..beobachten ..aber einmal und gut ...grins 

 

vor 16 Stunden, schrieb More_3:

Fasten soll 98% der Krankheiten beseitigen können... Allerdings sollte man auch wissen - wie es geht... Langsam steigern und gesundes abfasten sind lebensnotwendig...

Wenn man es mit der Motivation macht ,und auch den tieferen Sinn dessen versteht ..ja kann du es sehr heilend sein ..erfordert aber auch einen guten Lehrer ..und unterstützt ung ...alleine und hier ..wuerde sagen fast unmoeglich 

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb avatar997:

Wenn man es mit der Motivation macht ,und auch den tieferen Sinn dessen versteht ..ja kann du es sehr heilend sein ..erfordert aber auch einen guten Lehrer ..und unterstützt ung ...alleine und hier ..wuerde sagen fast unmoeglich

Wenn jemand sich entscheidet zu fasten - dann sollte die Motivation ja mal da sein... Ist ja eine andere Entscheidung - als die - sich im Vorbeigehen ein  Eis zu kaufen :-)

Zudem glaube ich - das es bei Facebook inzwischen Gruppen gibt... Für die - die gerne mentale Unterstützung wünschen :-)

Geschrieben

Ich faste auch manchmal, ohne Arzt! Nicht gut-ich weiß, ziehe das dann aber auch nicht wochenlang durch. Dafür schlemme ich zu gerne. Ich nehme ein Abführmittel um den Darm mal komplett zu lereren, dann gibts mehrere Tage, oder auch mal 2-3 Wochen nur Wasser und bei zu großem Hunger Brühe. Ich komme gut damit klar znd fühle mich hinterher sehr gut. Ist sicherlich kein richtiges Fadten, aber für mich reicht es.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ist zwar kein fasten in dem Sinn aber es gab eine Zeit in meinem Leben wo ich öfter mal nichts oder nur sehr wenig gegessen hab. Ich bin froh dass ich da draußen bin! Ansonsten ist es bei mir so, dass ich manchmal einfach keinen Hunger hab (zB an stressigen Tagen) wo ich dann auch mal ein paar tage bis Wochen wenig esse

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb MomoPlatin:

Gibt es hier eigentlich welche die fasten?

ja, zwischendurch immer wieder ein paar stunden

  • Gefällt mir 2
Catshade
Geschrieben

Habe mal 2 Wochen Saft-fasten gemacht...Sauerkraut Saft zum Frühstück, Rote Beete Saft zum Abendessen....mir gruselt es heut noch davon...der Rest des Tages mit 1 Glas Gemüsesaft & 1x Brühe war ganz ok

Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb Venus8881:

Es geht hier doch um Ramadan oder nicht!?

Jaa genau 

 

vor 18 Stunden, schrieb Ssweety1980:

Momo was suchst du hier auf der Seite während des Fastens? Du musst doch abstinent sein in jeder Weise! 😉

Ich darf hier doch wohl sein, man ist doch auch nur ein Mensch solang ich mich hier nicht aufgeile während ich faste ist alles gut :)

 

vor 17 Stunden, schrieb Gaby89:

Fasten...nicht mein Ding....egal was für ein Fasten gemeint ist 😌

Es muss ja auch nicht dein Ding sein. Jeder machts ja im Endeffekt für sich selbst meine Liebe 

 

vor 16 Stunden, schrieb More_3:

Hab ich mal - will ich aber wieder... Fasten ist sehr genial - wenn es läuft :-)

Jaa ich weiß nicht so recht ob wir das selbe meinen 😂

  • Gefällt mir 4
×