Jump to content
3HappyPeople

Frauenprofile anstatt direkt als Paar suchen.

Empfohlener Beitrag

3HappyPeople
Geschrieben

Hallo ihr lieben.

Heute ist uns wieder mal die Hutschnur hoch gegangen.

Was uns aufgefallen ist, das es immer mehr Frauenprofile gibt hinter denen sich Paare verstecken.

Unsere Meinung ist, das wenn ein Paar auch einzeln sucht. Sind Soloprofile schon ok. Aber immer dieses "wir suchen als Paar" nervt etwas. Vorallem weil jegliche Informationen zu Ihm fehlen.

Was haltet Ihr von dem Thema?

Win würden uns freuen eine angeregte Diskussion zu führen. Evtl mal Pro's und Kontra's zu thematisieren.

Lieben Gruß Julia und Marco

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich spiele mal den Advokaten... sehr gegen meinen Willen, aber irgendwer muss ja anfangen.

Ob nun Mann oder Frau oder Paarprofil, man weiß nie wirklich, was dahintersteckt. Ist es ein Mann? Eine Frau? Ein Paar? Ein indischer Affe, der zehn Accounts parallel betreibt und billiger ist als ostasiatische Fake-Angestellte von poppen.de?

Dein Problem ist - wenn ich es richtig verstehe - das hier Profile sind, die offiziell "Frau" sagen, aber dann "Paar" dahinter steckt? Nun, warum sollte eine Frau nicht auch allein suchen, ihr akzeptiert dies ja. Fremdgehen bspw. ist nicht exklusiv männlich, das lernt man im Forum am ersten Tag. Oder mangelt es an der "Ehrlichkeit" dahinter? Dazu gibt es endlose Threads.

Meine Empfehlung: Einfach im eigenen Profil klarstellen, was man will. Und damit leben, dass dann immer noch Leute heucheln, lügen und vormachen, dass sich die imaginären Balken biegen.
Ich will auch mal unverblümt direkt sein, eine Seltenheit, bitte nehmt es nicht persönlich: Aber warum hier Paare suchen, ist mir eh zu hoch. Dann geht es doch exklusiv um Sex. Suchen die dann auch noch gezielt eine Frau, muss sich das Paar auch mal in die Frau hineinversetzen: Womöglich schreibt gerade eine Frau einen Thread, in dem sie beschreibt, dass sie in ihrem Profil doch "Nur Frauen!" stehen hat, aber wieder von einem Paar angeschrieben wurde... und sie vermutet wahrscheinlich, dahinter steckt eh nur ein Kerl alleine etc.pp...

Warum ein "Paar" dann als "Frau" sucht, ist relativ. Evtl. wollen sie nicht mit der Tür ins Haus fallen - reagiert ja nicht jeder erfreut, wenn Sie dann sagt "aber nur bei Partnertausch, mein Mann will auch mal!" ... Aber das ist nur eine Annahme. In einer Beziehung würde ich nicht suchen, insofern solltet ihr den Rat der anderen suchen. Und eben, wie alle hier, das eigene Suchmuster ab und zu mal hinterfragen. Die meisten Fortschritte macht man (auch im Internet) eben, wenn man bei der Fehlersuche bei sich selbst anfängt. Einfach, weil es dort die größte Chance auf Besserung gibt. Soll nicht böse gemeint sein. :coffee_happy:

P.S.: Ich halte es nicht für abwegig, das manche Frauen den "plötzlichen Mann" auch nur erfinden, um erst mal eine Absicherung zu haben. Oder es ist halt eine Ausrede, weil "Kein Interesse" zu sagen manchen schwer fällt...

  • Gefällt mir 1
1mauerbluemchen
Geschrieben (bearbeitet)

Bin selbst Besitzerin eines solchen Profils.

Ist ein "Ableger "

Hab festgestellt, dass es eigentlich völlig schnurz ist, denn auch das Paarprofil wurde nicht "Ernst genommen " - sprich der männliche Part wurde fast immer ignoriert.

Genauso ist es jetzt. Was im Profiltext steht, interessiert nicht/ kaum.

Da kann man auch über Männer, die als Paar suchen diskutieren 😎

bearbeitet von 1mauerbluemchen
  • Gefällt mir 2
moonchilds
Geschrieben

Eher könnte einem die Hutschnur platzen wenn ein einzelner Mann ein Paarprofil aufmacht ohne Daten der eh nicht vorhandenen Frau, nur um seine Chancen zu verbessern. Aber keine Panik, auch Paarprofile die wirklich Paare sind werden in Frage gestellt. Es erscheint egal was man tut, irgendjemand wird jegliche Angaben in Frage stellen. Das ist nunmal so. Was daran besonders makaber erscheint das grad echte Profile sagen lmaA und weg sind sie. Genau so kann man auch Portale kaputtmachen. Und dann wundert man sich über zu viele Fakes. Irgendwie hat das was von "selbst dran schuld".

1mauerbluemchen
Geschrieben

Da könnte man sich allerdings auch über den neuen Trend " 2 Hetero - Männer  machen ein Paarprofil auf" ärgern... So umgeht man(n) auch den Filter...

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

ich weiß nicht, die meisten sehen das irgendwie zu ernst hier.....

Mir ist es ziemlich egal, ob es Mann / Frau oder der oben beschriebene Affe ist....

Da ich sowieso keinen date und hier keinen Sex suche, ist es mir wichtiger, ob eine nette, interessante Unterhaltung zustande kommt, oder eben auch nicht........

Ich denke, die User, die hier nach echten Kontakten suchen, werden überdimensional oft enttäuscht, weil es halt virtuell ist und jeder Rainer Calmund sich hier als George Clooney darstellen kann...

Ich habe ja schon 2 - 3 Herren getroffen, die sich ohne vorheriges Bild verabreden wollten, und sich als durchaus tageslichttauglich und gepflegt beschrieben..... aber irgendwie hatte ich da etwas diametrale Vorstellungen .....

also nicht aufregen: immer das schlimmste annehmen, dann kann man nur angenehm überrascht werden...

  • Gefällt mir 2
ricaner
Geschrieben

@funTimeDD

Damals als es noch Suchanzeigen im Forum gab und dort so ähnliche Anzeigen gestartet wurden, wurden diese mit der Begründung "Man kann hier nur eine Suche mit einer Person starten die hier auch ein Profil hat!!" immer gelöscht....

Mit einem Solo-Profil kann man eben nur für sich als Einzelperson hier suchen. Wenn man mit seinem Partner/Freund(in) hier sucht, gibt es dafür Paarprofile oder man muß den Nicnamen von der/demjenigen mit dem man gemeinsam sucht in seinem Profil angeben....

 

:confused: Würdest Du auf eine Anzeige antworten in der steht:  "Ich suche F/M oder Paare für Sex, es sind auch ein paar Kumpel denn mit dabei...." ???

 

;) Dieser Thread hat hier also eher nichts mit der "Moral oder den Ansichten" der Paare zu tun. Sondern damit, das man gleich sehen möchte wer diese andere Person ist oder was die Person für Vorlieben hat....

Die Frau könnte ja auch ganz normale Vorlieben in ihrem Profil stehen haben.... Aber die andere Person steht auf die harte Gangart....

 

 

:rage: Kommt mir bitte jetzt nicht mit "Das kann man ja nach und nach denn erfragen".  Denn dann muß hier niemand mehr etwas in seinem Profil angeben.... :persevere:

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@ricaner

Ich verstehe das Problem nicht so ganz: Auch in jedem Paarprofil können doch Vorlieben individuell für ihn/sie angegeben werden, oder nicht?
Nein, ich würde sicher nicht darauf reagieren, d.h. aber nicht, dass andere es nicht würden. Jedem das Seine.

Der springende Punkt ist doch: Wer oder was wirklich hinter einem Profil steckt, weiß man eben nicht. Schon, weil wir uns alle unterschiedlich wahrnehmen. Das kann sogar bei einem realen Treffen noch unterschiedliche Bilder erzeugen. Im Übrigen: hier muss ja auch niemand etwas/irgendwas/bestimmtes im Profil angeben. Weswegen hier ja auch leere Profile in rauen Mengen existieren. Und Profile, die seitenweise Text haben. Zugegeben, den finde ich dann (mitunter) unterhaltsam oder wahlweise auch mal lächerlich (v.a. Dingen wenn ein Profil mehr als 10(!) mal betont, es nicht nötig zu haben, dies und das zu nehmen...), nehme ich aber nur begrenzt für bare Münze. Man macht halt seine Erfahrung selber mit den Menschen. Was meinen manche Menschen, warum es Bewerbungsgespräche gibt, obwohl wir doch Bewerbungsschreiben und Lebenslauf haben... :coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
ricaner
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb funTimeDD:

....Ich verstehe das Problem nicht so ganz: Auch in jedem Paarprofil können doch Vorlieben individuell für ihn/sie angegeben werden, oder nicht?...

Und genau das wird in diesen Solo-Profilen bemängelt in denen steht "Ich suche nur mit meinem Partner zusammen/Mich gibt es aber nicht alleine". Denn dort stehen nur die Vorlieben und der Steckbrief von einer Person und zwar von der Profilinhaberin....

Man kann sich kein "Bild" von der der anderen Person machen (Alter, Größe, Gewicht usw) wie es im Fall eines Paar-Profils wäre....

:confused: Da bräuchte hier doch überhaupt keine Paar-Profile mehr, man könnte denn ja immer genauso gut einfach schreiben: "Ich bringe noch jemanden mit zu dem Treffen"....

Geschrieben

@ricaner In dem Fall verstehe ich die Kritik: Wer ein Soloprofil hat, sollte halt auch Single sein. Dieses alberne "Mein Mann/Meine Frau weiß es..." kann man sich sparen, das glaubt nur, wer es zwingend glauben will.
Ich könnte mich irren, aber auch wer ein (oder eben zwei) SingleProfil hat, kann doch zusätzlich ein Paarprofil einrichten, auf das man verlinkt. So einfach ist das dann...

Wobei ich diese Probleme nicht habe, ich suche nicht, und wenn würde ich mir das schon genau überlegen. Wer dann irgendwann mal mit "aber mit Partner ist doch okay?" kommt, hat sich automatisch disqualifiziert. Wenn ich eines nicht leiden kann, dann sind es Lügen oder Heuchelei. Wer das einmal macht, muss damit rechnen, seine Chancen verspielt zu haben. Zumindest, wenn man bei mir Chancen haben wollte, Pech gehabt.

Aber ob man sich - auch mit den entsprechenden Profilen und Angaben - dann wirklich ein halbwegs brauchbares Bild machen kann? Nun, man liest ja ständig, wie "total anders" etc. das Ergebnis ist. Ist wohl immer so eine Art "Blind Date nach Bildertausch" - damit müsste man schon irgendwie leben. Man sieht ja dann, wozu es führt oder eben nicht... :coffee_happy:

ricaner
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb funTimeDD:

....In dem Fall verstehe ich die Kritik: Wer ein Soloprofil hat, sollte halt auch Single sein...

Bei einen Solo-Profil muß man nicht zwangsweise unbedingt Single sein, aber damit darf man eben denn auch nur für sich alleine suchen....

 

vor 20 Minuten, schrieb funTimeDD:

....Ich könnte mich irren, aber auch wer ein (oder eben zwei) SingleProfil hat, kann doch zusätzlich ein Paarprofil einrichten, auf das man verlinkt. So einfach ist das dann...

Du irrst Dich nicht, bei einem Paar-Profil können beide hier noch ein Solo-Profil haben. Nur wenn es dort keine Verlinkung zu dem Paarprofil gibt, gilt es als Solo-Profil wo man denn auch bei einem eventuellen Treffen nicht einfach mit dem Partner auftauchen kann....

 

vor 30 Minuten, schrieb funTimeDD:

....Wer dann irgendwann mal mit "aber mit Partner ist doch okay?" kommt, hat sich automatisch disqualifiziert...

Die Person würde ich denn auf die Möglichkeit eines Paar-Profils aufmerksam machen und dann auch den Kontakt abbrechen....

 

vor 34 Minuten, schrieb funTimeDD:

....Aber ob man sich - auch mit den entsprechenden Profilen und Angaben - dann wirklich ein halbwegs brauchbares Bild machen kann? Nun, man liest ja ständig, wie "total anders" etc. das Ergebnis ist. Ist wohl immer so eine Art "Blind Date nach Bildertausch" - damit müsste man schon irgendwie leben. Man sieht ja dann, wozu es führt oder eben nicht... :coffee_happy:

:smirk: Das Problem ist wohl eher wenn man z.B. länger miteinander schreibt das sich denn ein eigenes Bild des gegenüber im Kopf entwickelt und das dann nicht bei einem Treffen mit der Realität nicht mehr zusammen paßt. Nur das wird sich denn selten jemand eingestehen, da haben denn lieber die anderen gelogen, ist ja auch leichter so etwas zu behaupten.... ;)

 

  • Gefällt mir 1
Nutz-Stute
Geschrieben

Jeder hat hier das Recht auf genau ein Profil, bis auf 2 Ausnahmen:

Personen mit Finanziellen Interessen (FI) dürfen sowohl das kommerzielle Profil, wie auch ein privates pflegen.

Und Paare dürfen auch noch zusätzlich Einzelprofile haben. 

Insofern sehe ich das Problem nicht. Wenn jetzt Frau oder Mann im Einzelprofil verschweigt, dass es sich eigentlich um ein Paar handelt, ist das erst einmal deren Sache. Wenn dir das dann nicht zusagt, musst du das ja dann nicht weiter verfolgen.

goldenhills
Geschrieben

Ich kann das durchaus verstehen, dass man sich darüber ärgert.

Grade heute morgen im Newsfeed prangte mir wieder eine halbnackte Frau entgegen.

Wäre ja nicht schlimm, wenn mein Newsfeed nicht  nur auf Männer eingestellt wäre....

Dann habe ich mir das Profil angeschaut und es war ein reines Männerprofil.Derjenige suchte für die Frau auf diesem Foto einen Mann. Aha....

Da frage ich mich

a) wer das Bild freigeschaltet hat

b)was ein solches Foto in einem reinem Männerprofil zu suchen hat und wieso kein Paarprofil eröffnet wird

c) weiss die Dame, dass sie halbnackt als einziges Profilbild zu sehen ist

Inzwischen ist das anscheinend üblich, dass Männerprofile mit Frauenfotos geschmückt werden , auch ohne ein einziges Bild des Profilinhabers , und ich finde das unter aller Sau. Ich könnte es noch verstehen, wenn es keine Möglichkeiten gäbe oder es etwas kosten würde ein Paarprofil zu erstellen.

So aber ist es für mich die Leute verarscht und in ein reines Männerprofil gehören Männerbilder und in ein reines Frauenprofil Frauenbilder....sofern man sich zeigen möchte.

 

 

Nitrobär
Geschrieben

Ich finde die Kritik berechtigt sehe aber keine realistische Möglichkeit Das zu unterbinden ,

weil ja dann alle Profile überwacht werden müßten .

Insofern rate ich zu ne coolen Basecap  oder einem Kinnriemen .

Lohnt den Ärger nicht , ähnlich wie in einem Stau .

×