Jump to content

Piercing

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moinsen.....

 

mal ne Frage zum Prinz Albert Piercing...... was habt ihr für Erfahrungen gemacht zwecks Kosten und eventuell Nebenwirkungen zwecks Schmerzen. Gefiel es euren Damen?

popfan001
Geschrieben

Siehe weiter unten.........

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Tante Google. Echt .. Leute .. Im Zweifel das nächste TattooStudio aufsuchen und aufklären lassen. Und ob´s gefällt ist wohl offenkundig sehr subjektiv.

silvio1509
Geschrieben

Das Stechen ist schon bissl schmerzhaft ...den Rest kannst beim Piercer erfragen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich trage seit ca. 30 Jahren einen Ring mit heutigen 6mm Materialstärke und einem Durchmesser von 19mm. Der Ring tritt in die Harnröhre ein und mitten in der Eichel wieder aus. Der Ring stößt beim Sex an den Uterus der Frau und die ich kennen gelernt habe waren total begeistert. Die Abheilung hat ca. 6 ,Monate gedauert und hatte aber schon nach 14 Tagen mit Gummi Sex.Gewichst habe ich direkt nachdem er drin war, weil ich den mit einer Braunnüle selbst gestochen habe und dsbei extrem geil war.Viel Erfolg wünsche ich dir. Ich habe es nie bereut und habe mich für ein weiters Piercing im Sack entschieden. War auch geil.

Dusche1
Geschrieben

das wievielte mal ist dieses thema nun schon hier aufgeploppt ???

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Exakt sehe ich das genauso!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

es geht um PERSÖNLICHE Meinungen und Erfahrungen zu dem Piercing.......... was das kostet bin ich nicht zu blöd einen Piercer zu fragen und die Technik kann man auch googeln........

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Echt, persönliche Eindrücke.. wenn es um die Frage geht .. tut es weh.. wie verheilt es .. wie findet es meine Frau Freundin Geliebte.. OK. Wenn gewisse USER das brauchen... aus Erfahrung .. sorry.. aber was dir weh tut kitzelt mich vielleicht.. was meine Frau gut findet würde deine nicht anfassen ... .. wenn der TE hier wirklich SINNVOLLE Info´s sucht dann im Net in entsprechden Foren von Liebhabern solcher Dinge, Studio´´s die Erfahrung haben und seiner Frau, Freundin... Es gibt gerade beim PA wahnsinnig viel das in die Hose gehn kann, was danach anders ist gerade wenn man auf die Toilette muss .. Sorry aber solche Info´s bei ernstem Interesse suche ich nicht bei Poppen in einem Forum das sich nur zu gerne mit ALLEM anderen auszeichnet als wirklich tiefgründigen Info´s, sachlich und Informativ.

 

Auf deinen letzten Kommentar .. lieber TE ... dann formuliere deine Frage bitte anders .. und frag dann nicht nach Kosten und Nebenwirkungen ! Sondern frag PA Träger klar nach Erfahrungen, langfristig im täglichen Leben mit einem PA. Dem Gewinn und den Hindernissen die es mit sich bringt und wie unterschiedlich die Frauen darauf reagiert haben. Oder noch besser.. vor 2 Tagen gab es eine Frage wie Frauen grundsätzlich ein PA finden hier im Forum. Mal kucken

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

ah egal

bearbeitet von DanielSan7
ElFrivolio
Geschrieben

So wie die Frage gestellt wurde finde ich sie durchaus legitim!

Gerade bei Kosten ist es doch interessant wie hoch die Unterschiede sein können. Manchmal habe ich das Gefühl die Preisgestaltung fällt sehr spontan und individuell aus. 

Nebenwirkungen: auch ein interessantes Thema wo man sich austauschen kann. Denn nicht jeder muss die gleichen Erfahrungen machen. Als ich mir vor ca. 20 Jahren mein Zungenpiercing habe stechen lassen war eine der genannten Nebenwirkungen, dass die Zunge anschwellen kann und man deswegen für ca. 2 Wochen einen längeren Stab tragen sollte. Bei mir ist die Zunge aber nicht angeschwollen. Dadurch war der lange Stab nicht senkrecht zum Stichkanal und es fing an zu schmerzen. So konnte ich schon nach einer Woche wechseln.

  • Gefällt mir 1
Cranium67
Geschrieben

Zu den Kosten kann ich leider nix beitragen, Erfahrungen habe ich ebenfalls nicht, ganz einfach, ich bin eine Frau. Ich kann nur sagen, wenn Mann diese Teile ( vor mir ) entfernen muß, ich arbeite in der Medizin, dann ist Mann nicht positiv drauf.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Keine Ahnung ob die Preise bei dir anders sind, ich kann dir aber raten guck da nicht auf nen zehner. In Magdeburg bezahlst du bei einem sehr guten Piercer 50€. Vor dem stehen wird er mit ner salbe ich glaub die heißt lidocain betäubt. Du merkst nur das stehen selbst, ist nicht wirklich dramatisch. Ein guter Piercer berät dich auch vorher. Nicht jeder kann sich einen PA stechen lassen und er sticht ihn auch danach ob du Links oder Rechtsträger bist wegen dem Tragekomfort.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kenne H aus Magdeburg. Sehr sympathischer Piercer. Weiß aber nicht ob er dödel anfässt. Mir ist mal aufgefallen das nicht jeder alles macht. Ist stellenabhängig

Is Piercings am dödel nicht langsam out? Nen Muster mit branding ist im kommen 😊😂

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

habe meinen Prinzen auch schon Jahre. Möchte ihn nicht mehr missen und meine Partnerinnen auch. Nur Mut,

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb Bügelflat:

Is Piercings am dödel nicht langsam out? Nen Muster mit branding ist im kommen 😊😂

hat doch nix mit in oder out zu tun. macht MANN sich doch weil es einem selbst gefällt. (oder FRAU, nur eben nicht am dödel.):$

Geschrieben

Was gefällt dir besser?Nen Künstlerisch gestalteter Penis mit Piercings und branding. Einzel auch möglich.

Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

hat doch nix mit in oder out zu tun. macht MANN sich doch weil es einem selbst gefällt. (oder FRAU, nur eben nicht am dödel.):$

Dir 😀

Knut_Schmund
Geschrieben

ich hab keinen dödel :D

Geschrieben

Och... Schade 😂

Knut_Schmund
Geschrieben

:crazy: würde kacke aussehen, glaub mir.

Geschrieben

Muss ich mal begutachten um das zu beurteilen 😂

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Bügelflat:

Muss ich mal begutachten um das zu beurteilen 😂

:clapping:

Geschrieben

Wirklich!  Isch schwörrrr ... 😂 

×