Jump to content

Bikini-Waxing

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hey die Damen und einige Herren!

Ich bin das Rasieren leid und würde gerne mal ein Bikini-/Intim-Waxing machen lassen. Wer hat Erfahrungen? Kann mir gar nix vorstellen. In welcher Position wird das gemacht? Vielleicht auf einem Gyn-Stuhl? Blutet das doll? Schmerzen? Was kostet das ungefähr? Wer macht sowas? Intimfrisöre? Kosmetiker? Könnt ihr mir jemanden in Hamburgs Norden empfehlen?

Vielen Dank!

bearbeitet von lonlywife
Erweiterung
  • Gefällt mir 2
Sunnydream
Geschrieben

Mach sugering ist besser und tut nur beim ersten Mai weh.. Ich zahle 30 Euro

Geschrieben

Wax in the City.......gibt es in jeder größeren Stadt, Termin nicht nötig, auf der Homepage stehen auch die Preise

Geschrieben

Waxcat am speersort kann ich empfehlen. Super qualifiziertes Personal und sauberes lokation . Meistens kommst du auch gleich dran und brauchst nicht lange auf einen Termin warten .

Frank1973MK
Geschrieben

Hallo. Mal ne Frage, warum eigentlich immer komplett rasieren? Die Bikinizone reicht doch. Ich mag es zum Beispiel sehr, wenn eine Frau noch nach erwachsen aussieht. Und wer sich regelmäßig wäscht, der riecht nicht unangenehm. Ich bin dann auch sehr gern oral dabei. Ich weiss, dass jetzt mich viele als Old80er abstempeln, aber ich meine, dass man die Rasiererei und Waxing und die damit verbundenen Schmerzen im Intimbereich sparen kann. LG Frank

  • Gefällt mir 2
SilentPainHE
Geschrieben

Lass natürlich ✌️

spritzfürdich
Geschrieben

Das blutet überhaupt nicht...

Devotin9
Geschrieben

Mach zu Hause selber mit Epilierer. Funktioniert super! Ich habe deshalb paar tausende Euro insgesamt gespart, was ich dann in Reisen investiert habe :P Also lohnt sich ✌😉

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Vermutlich ist es bei Frauen nicht anders als beim Mann. Ich liege einfach bequem auf dem Rücken dabei. Kein bluten, Schmerzen bei den ersten Malen, wird immer harmloser. Kosten sehr unterschiedlich.

  • Gefällt mir 1
BLN_Er_XL_Real
Geschrieben

Gar nicht rasieren ist viel besser .....

BerlinerKeks
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Devotin9:

Mach zu Hause selber mit Epilierer. Funktioniert super! Ich habe deshalb paar tausende Euro insgesamt gespart, was ich dann in Reisen investiert habe :P Also lohnt sich ✌😉

Mit nem Epilierer? 😨 also waxing und sugaring ja, aber beim epilierer find ich das Geräusch des Gerätes schon gruselig wenn ich den für die Beine nutze 😂

Wie lange hat es gedauert sich daran zu gewöhnen? 

  • Gefällt mir 1
Korulatus
Geschrieben

einfach mal bei youtube suchen, da gibt es Anschauungsvideos ;-)

Geschrieben

Ist garnich schlimm mache das 1 mal im Monat am ganzen Körper

Geschrieben

Vielen Dank für den Tip "Wax in the City". 

Da werde ich doch bei Gelegenheit mal rein schauen. 

Mit dem Epilierer???😮 Nein danke, lieber nicht. Das finde ich schon zu schmerzhaft an den Beinen. 

Geschrieben

Habs 1x machen lassen. Ohne Vollnarkose.

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten, schrieb BerlinerKeks:

Mit nem Epilierer? 😨 also waxing und sugaring ja, aber beim epilierer find ich das Geräusch des Gerätes schon gruselig wenn ich den für die Beine nutze 😂

Wie lange hat es gedauert sich daran zu gewöhnen? 

Nee, macht schmerztechnisch keinen Unterschied.

Ich finde den Epilierer sogar super angenehm^^

Man sollte darauf achten, dass die Haare kurz sind...lange Haare können unangenehm werden. 

Außerdem kann man erst einmal vom Venushügel anfangen und sich Millimeter für Millimeter langsam runter arbeiten, mit Pausen...anfangs musste ich sogar nach ca. 1/3 der Arbeit einen ganzen Tag Pause machen, weil es "gebrannt" hat...

Man gewöhnt sich aber schnell daran, ab dem dritten Mal war alles top :)

 

Wie gesagt, auf 10 Jahre berechnet könnte Waxing einem ca. 2.000-4000 Euro kosten, wenn es tatsächlich 30 Euro pro Sitz kostet...Macht für mich keinen Sinn.

bearbeitet von Devotin9
  • Gefällt mir 1
BerlinerKeks
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Devotin9:

Nee, macht schmerztechnisch keinen Unterschied.

Ich finde den Epilierer sogar super angenehm^^

Man sollte darauf achten, dass die Haare kurz sind...lange Haare können unangenehm werden. 

Außerdem kann man erst einmal vom Venushügel anfangen und sich Millimeter für Millimeter langsam runter arbeiten, mit Pausen...anfangs musste ich sogar nach ca. 1/3 der Arbeit einen ganzen Tag Pause machen, weil es "gebrannt" hat...

Man gewöhnt sich aber schnell daran, ab dem dritten Mal war alles top :)

 

Wie gesagt, auf 10 Jahre berechnet könnte Waxing einem ca. 2.000-4000 Euro kosten, wenn es tatsächlich 30 Euro pro Sitz kostet...Macht für mich keinen Sinn.

Na dann werde ich mich auch mal ran trauen bei Gelegenheit :D

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb BerlinerKeks:

Na dann werde ich mich auch mal ran trauen bei Gelegenheit :D

Ein weiterer Vorteil ist, dass man nicht auf feste Termine angewiesen ist.

Hast du ein Date am Abend, machst du vorher kurz nochmal sicherheitshalber, denn kurze oder einzelne Haare sind fast immer da...so hast du schöne glatte Haut an erwünschten Tagen wie frisch gewaxt...Also mehr Kontrolle darüber. 

Ist natürlich nicht jedermanns Ding.

Ich bin eine Brünette mit hartnäckigen Haaren, Epilation war für mich immer die einzige sinnvolle Lösung neben Lasern, deshalb akzeptiere ich eher den Schmerz ^^

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kann man als paar gemeinsam hin gehen und als Vorspiel einbringen 😊😂

  • Gefällt mir 1
BerlinerKeks
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Devotin9:

Ein weiterer Vorteil ist, dass man nicht auf feste Termine angewiesen ist.

Hast du ein Date am Abend, machst du vorher kurz nochmal sicherheitshalber, denn kurze oder einzelne Haare sind fast immer da...so hast du schöne glatte Haut an erwünschten Tagen wie frisch gewaxt...Also mehr Kontrolle darüber. 

Ist natürlich nicht jedermanns Ding.

Ich bin eine Brünette mit hartnäckigen Haaren, Epilation war für mich immer die einzige sinnvolle Lösung neben Lasern, deshalb akzeptiere ich eher den Schmerz ^^

Frag mich mal mit hartnäckigen Haaren. 😅 

Ich glaub ich werd mich da genauso ran wagen, wie ans beine epilieren. Flasche sekt okus kühlakku, sollte machbar sein 😂

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BerlinerKeks:

Frag mich mal mit hartnäckigen Haaren. 😅 

Ich glaub ich werd mich da genauso ran wagen, wie ans beine epilieren. Flasche sekt okus kühlakku, sollte machbar sein 😂

Aber je mehr du daraus eine große Sache machst, umso mehr wird es weh tun...denk so, als würde es dir nichts ausmachen...Als wäre es was völlig beiläufiges^^

ich habe es gedanklich mittlerweile zum süßen Schmerz umgewandelt und funktioniert 😃...aber das ist ein anderes Thema 🙊😅

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Begleitung gesucht! Doppelliege! Wenn die Angestellten aussehen wie flodders dann machen wir selber. Bei Interesse auf ne kurze bdsm Aktion. Einfach melden 😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wäre es nicht auf lange Sicht besser sich die Haare Lasern zu lassen?!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Ronson87:

Wäre es nicht auf lange Sicht besser sich die Haare Lasern zu lassen?!

Laser brennt weg?  Hm... Ja... Hm... Kann man machen wenns eh nicht mehr so funktioniert 😂

×