Jump to content

Unlust durch Pille?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Verhütet die Pille so sicher, weil sie die Lust der Frau auf Sex tötet?


Geschrieben

Ja genau. So ist es.


Geschrieben

Ja, leider ist es so.

Es gibt aber mittlerweile genug Alternativen.

Gruß A und V


Geschrieben

Auch ich die Sie habe die Erfahrung gemacht das wenn ich die Pille nehme ich Lustloser bin daher war die Pille schnell wieder weg!


Lg


Geschrieben

Meine Pille tötet meine Lust nicht dafür sorgen eher Stress, Probleme und äußere Dinge die dafür Sorgen, dass ich meinen Kopf nicht frei habe. Wenn es mir gut geht und alles ist wunderbar hab ich auch Lust auf Sex. Hängt halt von der Pille ab, ob man sie gut verträgt oder nicht, es gibt soviele Pillenpräparate auf dem Markt und auch Alternativen, dass jeder für sich das richtige finden kann.

Ich nehme die Cerazette und bin insofern begeistert als das man sie durchgängig nimmt und ich keine Menstruation mehr habe und die damit verbundenen Schmerzen usw. fallen auch weg.

Ich bin mit der Pille zufrieden ... hab auch schon Alternativen probiert aber bin im Endeffekt bei der Pille hängen geblieben Wenn ich keinen Bock hab, weiß ich woran es liegt .

Sumse


Geschrieben

ja, tut sie!

und schwangerwerden ist megageil, für die weibliche Lust!!!


Engelschen_72
Geschrieben

@Tanja ...
Das kann man so pauschal doch gar nicht sagen !
Meine Pille hat sich nie auf meine sexuelle Lust oder Unlust ausgewirkt . Ich habe auch schon einige Jahre keine Pille genommen , keinerlei Unterschied .


Geschrieben

neinenein, Liebe Geile, das haste dann missverstanden, das war lediglich ne Aussage, aber keine Pauschale- könnt ich mir eh nicht leisten

sicher mag es unter Frauen wie Pillen solche und solche geben. Nur: als mögliche(!) Nebenwirkung stehts überall drin und ich kenne viel mehr solche Freundinnen, bei denen es solche Auswirkungen hat bzw. hatte als anders....... ich mags nunmal nicht, die Hormoneuphorie, sorry.


Geschrieben

Ich habe vor einiger Zeit mit meinem Frauenarzt lange über das Thema gesprochen, weil ich mir die Pille verschreiben lassen habe und ich nicht wollte, dass meine Libido abnimmt.

Er hat gesagt, dass sich die Pille durchaus bei einigen Frauen auf die Lust auswirken, weil der Hormonhaushalt durcheinander gerät und der Testosteronspiegel sich verändert.

Er hat mir ein paar andere Verhütungsmethoden erläutert, mir aber schlussendlich dann eine Pille empfohlen, die für geringe Nebenwirkungen bekannt sein soll. Die "Yasminelle" nehme ich jetzt seit ca. 7 Monaten und kann bei mir keine Veränderungen feststellen.


Free1983
Geschrieben

Ja genau. So ist es.



Schließe mich an


Geschrieben

Wenn man die richtige Pille nimmt tötet sie auch nicht die Lust auf Sex!
Ich nehme selbst die Pille und das hat die Lust absolut nicht getrübt.

Es gibt natürlich verschiedene Arten der Pille, man muss sich nur vom Frauenarzt beraten lassen welche Pille die richtige ist.
Das wird dann auf den Körper der Frau abgestimmt und dann kann es normalerweise auch nicht zu Sex-Unlust kommen.


dessous_maus
Geschrieben

Ich freue mich für all die Frauen, die die Pille nehmen und keine Nebenwirkungen verspüren. Ich habe da andere Erfahrungen gemacht. Von totaler Lustlosigkeit, ständiger Übelkeit bis hin zur Dauerblutung war alles dabei.

Meine Erfahrung ist, dass es mir ohne hormonelle Verhütung wesentlich besser geht und ich auch ein lustvolleres Leben führe.


Geschrieben

ich bin grundsätzlich gegen die tägliche einnahme eines medikamentes, dass meinem körper eine dauerschwangerschaft vortäuscht.

es gibt hochinteressante untersuchungen über frauen, die die pille nehmen....( das medikament ist ja erst knapp 40 jahre alt....).

ich persönlich verzichte lieber, auch wenn die pille dicke titten macht


ese


×