Jump to content
TVNatalie

Heteros ???

Empfohlener Beitrag

TVNatalie
Geschrieben

Warum suchen hier so viele hetero Männer den Sex mit dem gleichen Geschlecht ?

Hetero bedeutet doch anders oder wie wikipedia es ausdrückt: "als Wortbestandteil von Fremdwörtern aus dem Griechischen "anders", "ungleich", "abweichend", "fremd"

Nur ein Transvestit ist ein "MANN !!!" er hat das gleiche und nicht das ungleiche geschlecht wie ein Mann.

Seit doch mal ehrlich zu euch selber !

MfG
Natalie

P.S.:"Liebes Poppen.de Team, ändert doch auch mal für die Transvestiten und Transexuellen Chat´s die zugangsberechtigungen im Beta Chat. Wir wollen auch nicht jeden im Chat haben! Wir sind kein freiwild."


Geschrieben

wen interessiert die sexuelle identifizierung wenn sich zwei menschen finden?

oder brauchen wir so dringend schubladen?

open your mind

anna


Geschrieben

mir ist egal, welche sexuelle orientierung mein kontakt angibt. hauptsache er hält die verabredung auch ein.


slavebitch
Geschrieben (bearbeitet)

Was soll der Unsinn, vor allem den mit dem Chat??? Brauchen wir noch mehr Schubladen?
Und wenn du NUR TV/TS suchst könnte man dich auch als SCHWUL bezeichnen!

und mit dem freiwild: das entscheidet doch jeder selber für sich!


bearbeitet von CaraVirt
Vorzitat entfernt
Geschrieben

Ich verschiebe das mal in den Diskussionsbereich.

Für interessierte User noch Infos zum Hintergrund: der TE hat dieses Thema in der Suchrubrik "Er / Sie/ Paar sucht TV" zur Diskussion gestellt.

Ich finde das Thema für eine Diskussion sehr interessant, denn ich habe mich beim Bearbeiten dieser Such-Rubrik auch schon oft gefragt, wieso so viele "hetero"-Männer an Kontakten mit TV / TS interessiert sind. Sollte man(n) dann nicht zumindest "bi" im Profil eingetragen haben?

@TVNatalie
Zu deiner Anmerkung bezüglich des Chats bitte ich dich, dein Anliegen über ein Ticket an das Support Center zu richten - dazu können wir hier in der Diskussion nichts (außer Meinungen) beitragen.

CaraVirt
Team Poppen.de


Geschrieben

@ Cara:

Ich denke mal, es liegt daran, dass bei den "Hetero-und-sucht-Mann/TS/TV" schlicht Notgeilheit aus Frauenmangel vorliegt? Ein Comedian (ich weiß nicht mehr wer) hat mal den Begriff vom "Nach dem zehnten Bier-Schwulen" geprägt. Das dürfte in die gleiche Richtung gehen.

MfG

Jens v. 30erpaarnds


Geschrieben

Weiß nicht, wie es bei Männern ist, aber ich könnte mir vorstellen, dass es Neugier oder der Reiz nach Abwechslung ist.

In meinem Profil steht auch hetero, und nur, weil ich schon Sex mit Frauen hatte und vielleicht auch haben werde, wird sich daran nichts ändern. Ich bin eindeutig nicht bi, werde den Sex mit Frauen NIE dem Sex mit Männern gleichstellen und gleichgeschlechtlicher Sex wird in meinem Leben nie eine große Rolle spielen, ich brauche ihn nicht unbedingt.

Vielleicht gehts manchen Männern ja auch so.


bangbangladash
Geschrieben

Der ideale Thread für die Pflege des Schubladendenkens!

Man muss nicht zwingend hetero-, bi- oder homosexuell sein, um bestimmte "Dinge" zu mögen oder ausprobieren zu wollen.

Wie sagte schon der alte Fritz? "Jeder nach seiner Facon!"


Geschrieben

@Bang: ---> eben

Und schmeiß doch mal diesen Aggro-Avatar raus, da KRIIE-ISCH SOONHALS, EYYY


Geschrieben

Und schmeiß doch mal diesen Aggro-Avatar raus, da KRIIE-ISCH SOONHALS, EYYY


Neee! Lass den bloß drin! Der ist total geil! Links - Rechts/ Links - Rechts, einfach nur gut.


Geschrieben

Jeder nach seiner Facon!!!

Das sagte schon der alte Fritz und Bangbangladesh. Das sollte eigentlich reichen.
Wer drüber nachdenkt, kommt mindestens zur selben Aussage, gell.


Geschrieben

Warum suchen hier so viele hetero Männer den Sex mit dem gleichen Geschlecht ?

Hetero bedeutet doch anders oder wie wikipedia es ausdrückt: "als Wortbestandteil von Fremdwörtern aus dem Griechischen "anders", "ungleich", "abweichend", "fremd"

Nur ein Transvestit ist ein "MANN !!!" er hat das gleiche und nicht das ungleiche geschlecht wie ein Mann.

Seit doch mal ehrlich zu euch selber !

MfG
Natalie

P.S.:"Liebes Poppen.de Team, ändert doch auch mal für die Transvestiten und Transexuellen Chat´s die zugangsberechtigungen im Beta Chat. Wir wollen auch nicht jeden im Chat haben! Wir sind kein freiwild."




Das ist ganz einfach zu erklären und erst kürzlich wieder getestet..... die Männer suchen eigentlich eine Frau, die finden sie nicht, sind aber notgeil,

der nächste Schritt ist dann .... Gedankenblitz dann suche ich ein Paar ... dann kann ich die Alte poppen....klappt auch nicht auf Anhieb....nächster Gedankenblitz dann suche ich eben TV/TS die können mir wenigstens einen blasen... punktum das war es. Nur unsere Erfahrung ist die Herren sind zwar notgeil kriegen aber keinen Hoch weil sie halt eigentlich eine Frau suchen ...

Bevor wir jetzt gesteinigt werden das das nicht bei allen Männern der Fall ist...mag sein aber bei den meisten schon bei den wenigen bei denen das nicht der Fall ist entschuldigen wir uns jetzt schonmal in aller Form.


Geschrieben

Oh mann, wenn ich das mal sagen darf, ihr seid ja männerfeindlicher als Alice Schwarzer und alle Amazonen zusammen!?! Gibt es überhaupt IRGENDWAS positives, dass ihr JE über Männer hier gesagt habt?

Edit, oh mann, Beitrag zu Ende lesen, Claire...Ok, die ausklammerung weniger is vogekommen. In einem Satz, während das "Ärzte"-Motto mal wieder volle Kanne ausgekostet wurde.


Zum Thema:

Ich bin auch hetero, aber die Neugierde treibt mich voran auf der Frauensuche


willdeinsperma
Geschrieben

Man muss nicht zwingend hetero-, bi- oder homosexuell sein, um bestimmte "Dinge" zu mögen oder ausprobieren zu wollen.

Wie sagte schon der alte Fritz? "Jeder nach seiner Facon!"



seh ich auch so...

und zur diskussion, warum dann nicht bi angeben wird.....

bi bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man sich nur sex mit dem gleichen geschlecht vorstellen kann, sondern auch eine partnerschaft....

und wenn man(n) sexuelles interesse an anderen männern hat, muß er ja nicht im kompletten sinne bi sein.....

und möchte vieleicht auch nicht abgestempelt werden, wenn er gleich angibt, dass er sich auch sex mit männern vorstellen kann...

und nur, weil man(n) sich ansich vorstellen kann, mit nem mann sex zu haben, muß er ja nicht zwangsläufig bi sein....

oder müßte er auch schon angeben bi zu sein, wenn er es mag, einen dildo im popöchen zu haben?..... aber sich nicht wirklich sex mit nen mann vorstellen kann...

grenzen sind in diesem fall fließend....


Geschrieben

Ich bekomme auch öfters Zuschriften von Herren wo dann im Profil zu lesen ist sexuelle Orientierung=hetero,Suche=Frau oder Paar,da beides nicht auf mich zutrifft wundere ich mich auch immer wieder warum ich von solchen Herren angeschrieben werde und hake dann auch gern mal nach und meist schreiben sie dann das Sex mit Transen ja was ganz anderes wäre als mit einem normalen Mann.Ich selbst glaube eher das viele Herren deshalb nicht ins Profil schreiben das sie auch Tranen suchen weil sie sich einfach zuviel Gedanken machen das sie dann weniger gute Karten haben bei Paaren oder einzelnen Damen die das dann in ihrem Profil lesen.
Da ich selbst häufig in Clubs in NRW zu Gast bin und gern auch mal mit mehreren Herren gleichzeitig auf die Matten gehe hörte ich hinterher auch schon mal den Satz,das war ja eben supergeil aber eigentlich bin ich ja nicht bi sondern hetero,da werde ich das was ich gespürt habe wohl nur geträumt haben müßen.
Wie ein Vorredner hier schrieb das sich Herren nur mal eben eine Transe suchen die ihr bestes Stück lutscht,das mag sein aber Herren die nur an ihren Vorteil bedacht sind laße ich gern links liegen denn schließlich mächte ich auch was davon haben und wenn ich Herren schon einen blase dann möchte ich auch gern das man mich f...t.Natürlich kommt es auch mal vor das ich nur einen Herrn blase und viele reizt es wohl sehr mich unten anfaßen zu können-meine Erfahrung halt-aber am liebsten habe ich es immer noch Anal egal ob mit den Fingern,der Zunge,mit dem S.....z und wenn ich so richtig in Fahrt bin und mit Gleitgel paßt auch eine nicht zu groß geratene Hand.

Angelika


slavebitch
Geschrieben (bearbeitet)

Das ist ganz einfach zu erklären und erst kürzlich wieder getestet..... die Männer suchen eigentlich eine Frau, die finden sie nicht, sind aber notgeil,

der nächste Schritt ist dann .... Gedankenblitz dann suche ich ein Paar ... dann kann ich die Alte poppen....klappt auch nicht auf Anhieb....nächster Gedankenblitz dann suche ich eben TV/TS die können mir wenigstens einen blasen... punktum das war es. Nur unsere Erfahrung ist die Herren sind zwar notgeil kriegen aber keinen Hoch weil sie halt eigentlich eine Frau suchen ...

Bevor wir jetzt gesteinigt werden das das nicht bei allen Männern der Fall ist...mag sein aber bei den meisten schon bei den wenigen bei denen das nicht der Fall ist entschuldigen wir uns jetzt schonmal in aller Form.



da stimme ich euch voll zu!!!

90% der "schreiber" sind heteros die eine "frau" suchen,

dann kommt die NOTGEILHEIT.... auch in kinos oder auf parkplätzen -mich stört es nicht -ABER grundsätzlich paßt es nicht!

warum nicht BI ins profil schreiben (oder offen lassen!):
SO WURDEN WIR GEBOREN: NEUTRAL!!!!
BI-BI-BI!!! und nicht geprägt/erzogen/eingeengt durch kirche/erziehung/schule/elltern/freunde/umwelt:
ZUM HETERO, d.h. MANN ZUR FRAU oder umgekehrt!
hätten 2 evas oder nur 2 adams (wenn es die je gegeben hätte...für mich nicht) nicht auch irgendwann sex zusammen gemacht......

dazu kommt noch:

WIE LEBE ICH MEINE BISEXUALITÄT aus:
jeder anders!
ICH als TV-mit Männern-aber NUR in "meiner rolle"
sex als "mann mit mann" (der ich ja bin) ohne outfit und rollentausch: UNDENKBAR-geht nicht!

also eigentlich: MULTISEXUELL, finde ich besser als BI

genauso wenig verstehen viele HIER "DEVOT" NICHT , bin vom kopf (nur vom kopf) her gerne devot, aber wenns nicht paßt kann ich ganz schnell umschalten!

DEVOT heißt für viele HIER eher "dumm"...habe davon hunderte mails und PN, 1-3 nichtssagende zeilen: "wann können wir uns treffen" -NULL PROFIL, oder bestenfalls eines ohne deutliche aussage....

dann schreibt man zurück: "gib mal mehr infos-beschreibung-vorlieben" - dann kommt 1-3 zeiler bla--bla--bla--
wenn antwort dann: alles was schön ist o.ä.....
anrufen tun auch 90% nicht, und wenn dann kommt gerade die frau dazwischen......, aufgelegt....

wenn man dann per PN schreibt: "bringt irgendwie nichts-oder paßt nicht so" wird man angemacht, beleidigt, massiv bedroht (gestern noch erlebt, aber MANN KENNT IHN)) oder als fake tituliert....

das i.d.r. von den HETEROS!

die dann auch HIER tv-ts-dwt suchen um sie zu dominieren, nach einer mail kommt raus:
niemals gemacht-null erfahrung-erste mal......

oh,oh,oh.....

gleiche erfahrung habe ich/wir als paar (mit meiner partnerin)gemacht (da bin ich DOM....der rollentausch)....., wenn wir herren suchten für treffs: 95 % fakes!

habe eigentlich zuviel geschrieben....frustabbau...., teilweise auch thema verfehlt-aber egal.....

viel spaß noch allen!


bearbeitet von slavebitch
Geschrieben

Ja, ich bin auch notgeil, weil ich einfach keine Männer abkriege, schließlich hab ich im Profil auch hetero angegeben


NewVision
Geschrieben

so is halt unsere gesellschaft, man zwängt uns von klein auf in irgendwelche normen und werte hinein, das wir später denken wir machen etwas falsches, wenn wir uns darüber hinaus bewegen.

hetero is die "norm", die uns vorgelebt wird. allerdings wird in der heutigen zeit schon vieles liberaler. bi- und homosexualität ist nicht mehr verpönt, wie es früher mal war.

ich denke, das trotzdem viel wahres an slavebitch's statement ist. man(n) is geil und frau is nicht in sicht, also das "nächstbeste".
jedoch sind sicher auch einige dabei, die einfach neugierig sind, wie das so ist, mit dem gleichen geschlecht. die gesinnung ist dann sicherlich eine andere, aber ausprobieren möchte der eine oder andere es trotzdem mal. einfach um zu wissen, wie es ist, man möchte ja nix verpassen.


Geschrieben

guten morgen,

warum :?????
gute frage aber einfach zubeantworten.
wenn ich hir im chat jemanden suche muss ich mich leider der suchenden allgemeinheit anpassen. das heißt das bei den meisten suchenden im profil steht keine bi männer.
also was mache ich um trotzdem mit jemanden zu chaten ich schreibe das ins profil was sie lesen wollen. wenn ich im profil meine waren vorlieben stehen habe werde ich als dank für meine offenheit ignoriert.

schönen tag noch


KoelnManuelaTV
Geschrieben

ich sag immer:

mir ist egal wie die leute sind - hauptsache sie machen mit :-)



ich hab mal festgestellt: ob nun ein hetero mit einem mann oder mit einer transe rummacht ist für die heteros ein riesen unterschied.

ich denke schon, daß einige von denen nie etwas mit einem mann machen würden. eine transe paßt denen eher ins konzept. die wollen das outfit und das drumherum, quasi die "show".

und dass einige keinen hochkriegen bei einer transe kann ich nicht bestätigen. die schwänze stehen alle wie eine 1 ;-)




PS:
lustig ist nur, daß es für die heteros nicht so wichtig ist, ob du nen schniedel oder ne muschi hast, sondern ob man "echte titten" hat *grübel*


Geschrieben


P.S.:"Liebes Poppen.de Team, ändert doch auch mal für die Transvestiten und Transexuellen Chat´s die zugangsberechtigungen im Beta Chat. Wir wollen auch nicht jeden im Chat haben! Wir sind kein freiwild."


... wird dann auch eure zugangsberechtigung zu allen "nicht - Transvestiten und Transexuellen Chat´s" entzogen ?!?
... was soll so was ?!?
... es gibt genuegend wirklich interessierte, die nur dort in chat kontakt kommen koennen und / oder sich auch mal aus erster hand informieren moechten.
genau so, wie die meisten TS/TV in den anderen raeumen ihre kontakte finden.
... sehen auch genuegend andere chatraeume im sexchat, die durch TV/TS chatleichen blockiert werden ... wird auch hin genommen, auch wenn sie sich in den wenigsten faellen im raum aeussern.
da wird aber auch nicht nur auf diesen personenkreis bezug genommen, sondern alle angesprochen.
fazit : einfach mal die scheuklappen abnehmen


×