Jump to content
der_smarte

Werbung ad absurdum?!?

Empfohlener Beitrag

der_smarte
Geschrieben

Tach Leute..

NEIN, dass soll kein "geschäftsschädigender" Thread werden..auch kein Thread um die Seite anzuprangern or whatever...

Sondern einfach mal nen "Blöde-Frage-Thread"

Also..Werbung ist ja irgendwie wichtig im Internet und viele Seiten finanzieren sich ja auch u.a. MIT durch Werbung.

Nun frage ich mich allerdings, was macht das für einen SINN..wenn auf einer Kontaktplattform für andere Kontaktplattformen geworben wird

Das wäre ja so, als ob ich bei Penny Werbung für Lidl finde...

Also ich verstehe es nicht...den Sinn, Hintergrund usw...

Mir ist die "Fremdwerbung" hier relativ Latte, da ich als kostenloser Schmarotzer sowieso rundum zufrieden bin mit den Möglichkeiten die sich mir hier bieten.

Ich hoffe, dass der Thread nicht wieder geschlossen wird und hoffe auf eine "normale" Diskussion bzw Antworten.

Thx fürs zulesen....der_smarte


der_smarte
Geschrieben

Danke (?) für das Verschieben in den Support...

Öhmm...aber ich denke mal nicht, dass mir das jmd ausm Support beantworten kann..es war auch keine Frage an die "Offiziellen" hier, sonder schon als Diskussion gedacht....

Nuja....der_smarte


Mainzelmann66
Geschrieben

Ist doch ganz einfach. Wenn die Einnahmen
durch das Schalten eines Werbebanners für
höher erachtet werden als das Risiko, einen
(zahlenden) User zu verlieren.


der_smarte
Geschrieben

@mainzelmann:

Stümmt könnte ne Erklärung sein...nur sowas habsch bisher inner realen Welt noch NIE gesehen...deshalb ja auch meine "doofe" Frage..die leider(?) in den Support Bereich verschoben wurde..nuja..dann MÜSSEN wir halt hier weiter diskutieren...


Geschrieben (bearbeitet)

Das habe ich ganz real aber schon viel krasser erlebt, nämlich die Telekom (sag niemals NIE ):
Die haben zuerst das Mannesmann D2-Netz über ISDN verkabelt und sich erst anschliessend um das eigene D1-Netz gekümmert. Begründung war damals, daß die Einnahmen daraus unverzichtbar wären.

Ich empfand es jedenfalls als einen gewaltigen Image-Schaden.
Schnell sprach sich damals herum, daß D2 super funktioniert, fast schon flächendeckend:
"Kannst Du mal sehen, wie das bei privaten Anbietern fluppt. Guck mal dagegen die doofe Telekom, dieser Karnevalsverein."
(Telekom war damals noch nicht vollständig privatisiert)


bearbeitet von PaanTau
der_smarte
Geschrieben


Die haben zuerst das Mannesmann D2-Netz über ISDN verkabelt und sich erst anschliessend um das eigene D1-Netz gekümmert. Begründung war damals, daß die Einnahmen daraus unverzichtbar wären.




Hat zwar jetzt nix direkt damit zu tun...

ABER wie wird ein Mobilfunknetz über Festnetz (ISDN) verkabelt?

Nen ISDN-Kanal sind 64Kbit/s...reicht max für 2-3 Mobilfunkgespräche...

Ich glaub Du hast da was mit den Begriffen verwürfelt...

Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass jmd "freiwillig" seine Konkurrenz bevorzugt, das wäre ja kontraproduktiv..und speziell bei -T- sollte man politische Einflüsse nicht ausser Acht lassen...

Aber wir schweifen ab...poppen ist ja keine (ehemalige) Behörde.... bei REINEN Privatunternehmen sind mir solche Dinge jedenfalls nicht bekannt..


Geschrieben (bearbeitet)

Entschuldigung, da muß ich mich wohl vertan haben.

Ach so, da fällt mir noch ein: Ich habe das damals ja selber mit aufgebaut, aber macht ja nix.
Schon mal was von Primärmultiplexern gehört? Das sind dann ein paar Kanälchen mehr und damit wurden die Antennenanlagen untereinander verkabelt. Oder glaubst Du, daß jeder Sender/Empfänger von Anfang an direkt mit dem Satelliten verbunden war?
(ich nehme mal an, selbst heute noch nicht)


bearbeitet von PaanTau
der_smarte
Geschrieben (bearbeitet)

Primärmuxer ist was anderes (und hat auch erstmal NIX mit ISDN zu tun ) ...hättest Du von 2 MB/s getextet, hätte ich es auch verstanden


Allerdings bin ich immer noch der Meinung, dass das nicht freiwillig war, sondern politisch gewollt.... -T- ist da als ehemalige Behörde nicht unbedingt als Beispiel geeignet...da nicht berechtigt KOMPLETT die unternehmerische Freiheit zu leben (selbst heute noch nicht)

Und damit auch zurück zum Topic.....WAS sollte einen PRIVAT Unternehmer dazu bewegen Werbung für die Konkurrenz zu machen?

Kennt ihr andere Beispiele aus dem realen Leben für solch ein Verhalten?

Gruss...der_smarte


bearbeitet von der_smarte
noch was nachgetragen..
Geschrieben

Wer würde p.de schon freiwillig verlassen . Hieß es bei der Registrierung nicht "du sollst keine Götter neben p.de haben?" ... ergo darf ich mich nicht auf anderen Seiten anmelden und sie dürfen gerne Werbung für andere machen .

Sumse


Topi
Geschrieben

[tr]OK ich schieb das wieder in den Diskussionsbereich ... auch wenn mir die Intention und der Sinn des Themas abgeht.

Du brauchst jetzt übrigens nicht ständig von "ich will keine Geschäftsschädigung betreiben" schreiben ... das langweilt.

Grüße Topi, Team Poppen.de[/tr]


Geschrieben

Also ich verstehe es nicht...den Sinn, Hintergrund usw...


*Google Ranking* heißt hier die Beantwortung Deiner Frage.

Je mehr Seiten mit dieser hier verlinkt sind, die eine hohe Frequenz aufweisen, umso höher steigt *poppen.de* im Ranking unter dem Suchbegriff *Kontaktanzeigen*. Der Robot oder Spider, der regelmäßig die Startseite und die vernetzten Seiten besucht, registriert die Häufigkeit der *Klicks* sowohl von dieser als auch von den externen Links. Stellt er fest, daß die vernetzten Seiten eine hohe Besucherfrequenz aufweisen, schiebt er sie in der Ergebnissuche nach oben.

*poppen.de* wird durch die externen Verlinkungen im Netz somit noch bekannter.


der_smarte
Geschrieben (bearbeitet)

*Google Ranking* heißt hier die Beantwortung Deiner Frage.


Was solln das mit Werbung für andere Kontaktbörsen zu tun haben

[tr]
Du brauchst jetzt übrigens nicht ständig von "ich will keine Geschäftsschädigung betreiben" schreiben ... das langweilt.
[/tr]


User ist ja lernfähig...und vorsichtiger geworden..das hier öfters was in den falschen Hals bekommen wird, wenn nachgefragt wird..iss ja nu nix neues... daher vorauseilende Klarstellung...


bearbeitet von der_smarte
Geschrieben

Nun frage ich mich allerdings, was macht das für einen SINN..wenn auf einer Kontaktplattform für andere Kontaktplattformen geworben wird

Wie viele Sinnfragen ist auch diese schwer zu beantworten.

Z.B. Bannerwerbung wird nicht von Poppen.de selber zusammengestellt, sondern von Fremdfirmen, die bei Poppen.de den Bannerplatz "gemietet" haben. Die schicken einen Mix von Bannern, der auf die sexuell geprägte Interessenlage des Zielpublikums abgestimmt ist. Da können dann durchaus auch Banner von direkten Konkurrenten dabei sein.

Im echten Leben hat es mich sehr verblüfft, als ich im TV da erste mal eine Kinowerbung sah. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt.


Geschrieben

genau diese werbung hat die wenigsten streuverluste (weil genau die zielgruppe erreicht wird) also ist für die der bannerplatz am meisten wert...

wenn ein dienstleister mit der werbevermarktung beauftragt wird (also ein bannerpaket liefert) dann kommt es darauf an, ob man einen konkurrenzausschluss vereinbart...

umgekehrt sind viele leute auf mehreren plattformen, so dass ein probieren der einen nicht das abwandern von der anderen plattform bedeuten MUSS...

vielleicht ist die werbung ja auch auf gegenseitigkeit???

wer weiß???


der_smarte
Geschrieben (bearbeitet)


Z.B. Bannerwerbung wird nicht von Poppen.de selber zusammengestellt, sondern von Fremdfirmen, die bei Poppen.de den Bannerplatz "gemietet" haben. Die schicken einen Mix von Bannern, der auf die sexuell geprägte Interessenlage des Zielpublikums abgestimmt ist. Da können dann durchaus auch Banner von direkten Konkurrenten dabei sein.





umgekehrt sind viele leute auf mehreren plattformen, so dass ein probieren der einen nicht das abwandern von der anderen plattform bedeuten MUSS...

vielleicht ist die werbung ja auch auf gegenseitigkeit???

wer weiß???



Das könnte ne Erklärung sein.

Scheinbar ist im Internet Werbung anders gestrickt/aufgebaut als inner realen Welt..wieder was gelernt..thx...


bearbeitet von der_smarte
Geschrieben

Bon soir meine Lieben...

Also... ich sage dazu nur eines...

GELD... KOHLE... PINKE PINKE... KNETE... ZASTER .... PINUNSEN...

WHATEVER

Bringt bestimmt mehr ein als es an Kunden verlustiert.. dann geht es...

Da würde auch ALDI für LIDL Werbung machen... wenn es mehr einbringt als kostet...

ADIOSO


Geschrieben

@ master , sorry smarter:

du gehst mir langsam auf die nüsse...........

neuer nick, neue show ?

bitte nicht von vorne

ich mag dich sogar, aber wenn du dich nun zum 237. mal neu anmeldest, wirkt es lächerlich.......

mehr dazu nicht von mir - sorry


×