Jump to content
Loki665

DVD's retten?!

Empfohlener Beitrag

Loki665
Geschrieben

Hat mir evtl. jmd einen Tipp was man mit DVD's anstellen kann um diese evtl. doch noch zum laufen zu bekommen?
Habe hier ein Exemplar, ohne große sichtbare Kratzer.

 

Und bevor mir jmd. kommt mit, DVD haben auch ein "Haltbarkeitsdatum", ja ist mir klar. Evtl. kennt aber ja jemand einen Haushaltstrick den ich noch versuchen könnte.

Geschrieben

Spuelmittel, warmes Wasser und Baumwolle Tuch. Dann abtrocknen und  mal versuchen....  

DerHeld44
Geschrieben

Mikrofasertuch mit Wasser und nicht im Kreist putzen, sondern vor innen nach außen.

Glasrein geht auch. Evt. Ultraschall-Bad

Geschrieben

Brillenputztuch oder Klarspüler vom Geschirrspüler !

Viel Erfolg!

noch_ein_mann
Geschrieben

Ich würde nach der Reinigung verachiede dvd-Brenner zum auslesen versuchen. Auch auslesen als ISO auf der HDD ablegen und Mounten. Bin jetzt mal von window ausgegangen. Auch ein Versuch mit Linux kann nicht schaden.

aber alles ohne Gewähr ! Aberdiese Möglichkeiten würde ich probieren, wenn die Daten wichtig für mich wären.

Geschrieben

Ich habe es von Profi machen lassen. Als Laie kannst du noch mehr Kratzer machen.

 

Nutz-Stute
Geschrieben

CDs/DVDs sind wie alle optischen Datenträger im Consumerbereich nicht endlos haltbar. Die Gepressten Teile sind da noch deutlich haltbarer, als alles, was man zum selber brennen je bekommen hat. 

Im Grunde kann man viel probieren, aber wenn mann weder Zugriff auf verschiedene hochwertige Laufwerke, noch die nötige Erfahrung hat, macht man eigentlich nur mehr kaputt.

Schau dich besser in deiner Umgebung nach Computerspezialisten um, und frag da nach, ob sie damit Erfahrung haben.  Im Idealfall hat noch einer einen alten Yamaha-Brenner zur Verfügung. Wenn die Dinger die Disc nicht lesen können, dann ist sie definitiv hinüber.

Loki665
Geschrieben

Danke für die Tipps. Und nur kurz zur Erläuterung, wichtige Daten habe ich nicht auf DVD/CD und wenn dann nicht nur. Ich sitzte hier an einem alten Yamaha-Brenner.

Der Tipp mit dem Glasreiniger und einem NEUEN Microfasertuch hat zumindest bei einer DVD geholfen. Es ging "nur" um eine DVD mit Hörbüchern darauf.

Ich finde es einfach ab und an ganz sinnvoll von der Erfahrung anderer zu profitieren, auch wenn man selbst schon ein wenig Ahnung vorzuweisen hat.

 

@noch_ein_mann bei was bist du von Windows ausgegangen?!?

freak_uit
Geschrieben

@Loki665

Frage mal in der »Videothek« die haben i.d.R. das richtige Werkzeug.
Die hiesige hier hat so nen kleene Maschine ,
da schmieren die erst ne Paste auf den Silberling und dann schleifen die die Oberfläche ein wenig ab und polieren die.



 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Bei mir hat es oft geholfen, die Cd's mit Zahnputzcreme dünn einzureiben, etwas ziehen lassen und danach unter fliessendem Wasser nass machen und von innen nach aussen sachte trocken zu reiben. Sie haben dann einen hauchdünnen Belag, der die meisten Kratzer ausfüllt. Den Tipp hatte ich von unserem Admin, klappt aber nicht bei allen.

96angel
Geschrieben

Vlt.etwas extrem, hab mal eine extrem hingerichtete CD mit 3M Super fine politur von einem Kumpel (Autolackierer) wieder zum laufen gebracht...:crazy:

×