Jump to content

Bademode.....Mann und Frau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

 Frauen tragen ja meist knapp und kurz bei Bademoden. Ob nun im Badeanzug oder im Bikini.

 Wir Männer dagegen, was ich nie verstanden habe, und mittlerweile wird es ja sogar schon unten sehr lang.....manchmal sogar bis übers Knie. WARUM?

Wollen wir Männer uns zu sehr verhüllen? Sind unsere Beine oder unser Körper nicht mehr ansehnlich genug (bei "normaler" Statur?)

 

 

  • Gefällt mir 4
Relaxyourmind
Geschrieben (bearbeitet)

also übers knie ist definitiv zu lang, aber ne short knapp bis zum knie ist perfekt...der lümmel soll ja auch nicht rausgucken 😜

bearbeitet von Relaxyourmind
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Nun....da der weibliche Körper nunmal der Attraktivere ist, rein anatomisch natürlich, zwinker, darf der Bikini gern knapp....aber nicht zu knapp sein. Beim Mann finde ich eine Shorts passend....muss ja nicht unbedingt übers Knie hinausgehen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Bequemlichkeit denke ich eher ist der Hauptgrund.

Geschrieben

In der Pubertät angewöhnt, weil es da

,,den,,  Vorteil gab ?!

Stichwort Zelt  :P

OneNo
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Shadow--Beast:

 Wir Männer dagegen, was ich nie verstanden habe, und mittlerweile wird es ja sogar schon unten sehr lang.....manchmal sogar bis übers Knie. WARUM?

Die Antwort ist ganz simpel: Mancher Penis ist halt länger als andere...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich find es einfach nur bequem mit längeren Shorts. Mag keine engen Hosen

Geschrieben

Ich liebe eine knappe enge Pants. Ich hasse lange Boxershort.

  • Gefällt mir 3
Subausbildung
Geschrieben

Um kein öffentliches Ärgernis zu begehen, ist man in den öffentlichen Badeanstalten verpflichtet, alle Geschlechtsteile zu bedecken. Und was ich hier so lese (20+ etc.), da erschließt sich diese Länge bei den Herren. 😂😂😂

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich finde nicht nur die Männer Bademode mit diesen knielangenBadehosen sondern auch die sogenannten kurzen Hosen, die dann irgendwo zwischen Knöchel und Knie enden für Männer ziemlich bescheiden.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb Quadfahrer90:

Also ich trage beim baden eigentlich nur String ;)

Du hast dafür auch den Körper und einen süßen Hinter :*

schnurzel75
Geschrieben

Ich besitze keine Badehose 😎 ist also knapper als Frau trägt 😂

primer
Geschrieben

Meine Vermutung war immer, dass nur Jugendliche diese knielangen Schlabberdinger tragen. Die schwimmen ja auch nicht (mit diesen Zelten kommt man im Wasser kaum vorwärts), sondern müssen nur cool vom Sprungbrett springen.

Bei spontanen Erektionen hat das "Zelt" auch gewisse Vorteile :-)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich trage immer nur "speedos" also die ganz normale sportliche badehose. Vorteil "Mann" wird weitgehend gebräunt.

  • Gefällt mir 3
HaPeKa
Geschrieben

Was ist Bademode?? Das einzige Accessoire was ich mal dabei habe ist mein Handtuch sonst brauche ich am FKK Stand eigentlich nichts.

  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben

Das muss die Angst vor Haien sein.

Im Chlor, beim/im Bewegungsbad haben die Jungs max. ne Radler an, das was ich bis dato sah.

tommymagstrings
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Quadfahrer90:

Also ich trage beim baden eigentlich nur String ;)

Ich auch, mag die Tanline welche dadurch entsteht ;)

  • Gefällt mir 1
Sakaro
Geschrieben

Ich bevorzuge Seen , wo nix getragen wird. So Teufelssee

Geschrieben

Ich trage Badehosen 🙂

mein-dejavue
Geschrieben

Furchtbar diese Buchsen... Machen Augenbluten bei mir, sorry. Schrecklich... 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Kaltes wasser😉

Pug84
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe es mir abgewöhnt Bäder zu Besuchen wo eine Bekleidungspflicht herrscht.

Und dieser Trend mit den 2-3 badehosen machen ja wohl nur Teenis.

bearbeitet von Pug84
×