Jump to content

Hand Freier Orgasmus

Empfohlener Beitrag

kleenesbiest
Geschrieben

Ich kann mich meiner Vorgängerin nur anschließen, ich würde ehrlich gesagt abkotzen wenn mein Partner kommt ohne das ich was davon habe.

MrsZicke
Geschrieben

Was hat die Menge damit zu tun?

sveni1971
Geschrieben

Was will uns der Dichter damit sagen? Kann er ohne Handeinsatz spritzen, weil er immer so viel spritzt oder spritzt er so viel, weil es ihm ohne Einsatz der Hände kommt?

Wenn ich so richtig schön mit meiner Gattin zusammen bin und tief in ihr stecke, brauche ich meist auch keine Hände, es kommt auch beim Ficken. Fühlt sich unheimlich gut an und ab und zu gibt sie mir das Gefühl, es gefällt sogar ihr was wir beide da machen.

Mir jedenfalls gefällt es, wenn vorher ein paar Hände, ein Mund, ein paar Brüste oder ihre Vagina daran waren, auch wenn es vermutlich ohne Hände gehen mag.

 

noch_ein_mann
Geschrieben

Respekt, wer es selber macht! image.gif.e48b1b7fe53386c3275e2c5340d26e7b.gif

Befana
Geschrieben (bearbeitet)

Ich als Frau finde es eher nervig, wenn ich Mann noch nicht einmal angefaßt hab und der schon losschießt, als ob er einen Brand damit löschen wollte. Wo bleibt da das sich gegenseitig immer höher pushen? ;)

Für mich klingen solche Treads immer mehr so, als wolle der TE damit Frauen, das Schnellspritzen, als was ganz Tolles verkaufen und vor anderen Männern prahlen... Das ist es aber für sehr viele Frauen nicht! Und Männer, die sich von sowas beeindrucken lassen, die sowas dann möglicherweise versuchen nach zu eifern, tun mir echt leid.

Lieber TE, ich wünsche Dir, dass Du bald Deinen passenden " Deckel" findest, welcher Deine Abspritzerei total anturnend findet. Also bei den Mengen, die Du angeblich abspritzt und der Häufigkeit, jetzt auch noch komplett ohne Hand anzu legen, wäre vielleicht eine Melkmaschine was für Dich, die schaltet erst nach einigen Litern ab... ;)

bearbeitet von Befana
bimichabonn
Geschrieben

:clapping: Was für in Nick....

Ist mir übrigens mal im Kino passiert und ich fand es nicht so toll, hatte eigentlich was ganz anderes vor...

69pepper69
Geschrieben

Ich frag mal......wozu ??

Knut_Schmund
Geschrieben

Klingt beinahe wie.....auf dem Drahtseil laufen(über einer seeeehr tiefen Schlucht) ohne jegliche Sicherung....:confused:

Venus8881
Geschrieben

Allein der Gedanke ist schon geil

SevenSinsXL
Geschrieben

Wie das bei mir als Frau ankommt? Ich hoffe doch sehr, dass Du SOOO weit dann doch nicht spritzen kannst, dass es tatsächlich bei mir ankommt!!

Im Ernst- wer braucht das?  Was ist daran toll?

MrBremen44
Geschrieben

.... du verdonnerst die lieben Frauen ja zum nichts tun. Kann mir nicht vorstellen das Sie nur zugucken wollen. Ich bin froh das bei mir noch Hand angelegt werden muss.

Geschrieben (bearbeitet)

Sein Thema ist gar nicht so uninteressant und hätte eine Diskussion durchaus verdient. Er spricht auch nicht davon, dass es immer so ist und beim Sex die Frauen nur da sind, um seinem speziellen Können zuzusehen. Es ist nur eine Facette, die er beschreibt und fragt lediglich, was Frauen davon halten. Die Antworten hat er bekommen, aber auf eine sehr hässliche Art und Weise. 

bearbeitet von MOD-Jan
Beitrag gekürzt, da die Vorposts entfernt wurden.
helios_amor
Geschrieben

Also ... ich kann auch abspritzen ohne Hand anzulegen

... sobald eine Frau mich oral befriedigt z.B. :suckmy:

... das gilt doch als "ohne Hilfsmittel" ?! 

... oder willst du eine Frau als Sache, Gegenstand oder Ding bezeichnen ;)

 

Hab ich jetzt was gewonnen ?? :crazy:

 

 

Geschrieben

Also ich möchte nicht sagen das mich das anmacht oder eben nicht. Ich bin dem gegenüber eher "Verständnisvoll" eingestellt. Ich habe es letztens auch geschafft zum Orgasmus zu kommen, allein durch Kopfkino. Demnach weiß ich halt wie es dazu kommen kann, aber anmachen es zu sehen oder so, würde es mich nicht :)

helios_amor
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb herzdame0607:

Das ist vielleicht der Unterschied zwischen den Geschlechtern, Frauen sind selten so sehr auf ihr primäres Geschlechtsorgan fixiert, dass sie es dauernd zum Thema machen müssen. Einige Männer sind ja anscheinend selbst stolz darauf, dass sie "Hand Freier Orgasmus" können, was ich ziemlich arm finde.

Als Sexualpartner wäre mir persönlich so jemand nicht genug. Aber jeder nach seinem Gusto.

Vielleicht wäre eine Diskussion entstanden, wenn die Formulierung der Frage anders gewesen wäre, so wirkte es doch recht unglücklich.

Ja, ja ... die Männer schon wieder - diese primitivlinge ....

Aber Du hast recht, einige Männer denken ihr Sexualorgan sei der Mittelpunkt der Welt.

Frauen beziehen das eher auf ihr Gesamtes ;)

Marie-Anne
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb helios_amor:

 

Frauen beziehen das eher auf ihr Gesamtes ;)

....und das völlig zu  Recht.....

Oder sieht das hier irgendjemand anders?;)

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb helios_amor:

Ja, ja ... die Männer schon wieder - diese primitivlinge ....

Wo steht denn, dass dies für primitiv gehalten wird? Es war bloss eine sehr wahre Zusammenfassung der Themen hier im Forum, in denen es um die Sexualorgane geht.

Oder liest man hier gehäuft ähnliche Themen, die von Frauen erstellt wurden? Ich glaube nicht. "Meine Squirtingflüssigkeit füllt Eimer, geht es anderen Frauen auch so?" oder "mein Kitzler ist drei Meter lang, wessen auch?" oder " Meine Schamlippen werden besonders dick, wenn ich komme, wem geht das auch so?"

;)

Geschrieben

@Wuchtbrumme78 Ist angekommen und vermerkt. Ich werde meine Zeit nicht weiter mit diesem Thread verschwenden. 

×