Jump to content
jeff401

Haare am Po bzw. Poloch entfernen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Geht ganz bequem unter der Dusche. Völlig unkompliziert.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
coq-sagittaire
Geschrieben (bearbeitet)
vor 23 Stunden, schrieb Bügelflat:

Zuckern? Flüssiger Zucker? Dreh nen Video davon 😂

🤓 Nö. Genausowenig flüssiger Zucker wie beim Waxing flüssiges Wachs. Google dir das Video selbst: sugaring. 

Ich lasse das seit über zwei Jahren im Intimbereich machen und es ist wunderbar. Die Haare wachsen flaumweich nach, keine Stoppel & es dauert erheblich länger als beim rasieren, bis sie wieder kommen. Und dazu ist sugaring einigermaßen sanft (angeblich angenehmer als waxing) - vllt. bis aufs erste mal, wie so oft... Außerdem ein Problem weniger: wer sich regelmäßig nass rasiert, weiß wie schön ein Schnitt am Sack ist... 

bearbeitet von 8-lecker

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Scheiße... Im wahrsten Sinne. Hätte ich mal nicht gefragt... 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich würde es von einer Frau machenlassen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
unwichtig-6
Geschrieben

Ich lasse mich seit geraumer Zeit suggern 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
m83-sucht
Geschrieben

Die dummen Kommentare hier wieder, wenn einer nach Hilfe fragt... sensationell. Als wenn jeder als Experte zur Welt kommt.

Und ja, man kann viel falsch machen dabei. Es brennt deutlich schneller, wenn man nicht richtig rasiert. Ich nutze nen Nassrasierer und etwas Schaum. Lasse es aber auch gerne machen, damits gründlicher wird. Von Waxing halte ich nix und vor Enthaarungscreme am After rate ich ab... ist doch nicht umsonst ein Warnhinweis drauf, oder sehe ich das falsch?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
unwichtig-6
Geschrieben

Warum hältst du nichts vom waxing?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
m83-sucht
Geschrieben

Weiß nicht... habs mit den einfach Streifen gemacht, die bringen zumindest am Bein gar nix. Mit dem Wachs, das man erst erhitzen muss wars auch nach zweimal nicht sonderlich sauber. Habs aber bisher noch nicht intim getestet und bin eigentlich nicht stark behaart. Ausserdem finde ich das Gefühl nach dem Rasieren am Sack geil :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
coq-sagittaire
Geschrieben (bearbeitet)

heute frisch gesugert. einfach wunderbar! :)

 

bearbeitet von 8-lecker

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
unwichtig-6
Geschrieben

Schönes Gefühl das kenne ich..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
unwichtig-6
Geschrieben

oI cochlear geh zum sugaring...unNa das ist mega Gründlich und da danach fühlt sich der Sack komplett geil an finde ich.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Epilierwachs  👍😆

bearbeitet von Geilo444444

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
humpel65
Geschrieben

Bin auch eine Zeitlang zum Sugaring gegangen. Habe aber dabei immer einen Ständer bekommen. Beim letzten Mal bin ich auch gekommen. Das war mir dann zu peinlich und ich bin nicht mehr hin. 

Aber das Ergebnis war immer super. Alles total blank und keine Pickel oder Juckrn beim nachwachsen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
unwichtig-6
Geschrieben

Also Ben Ständer kann ich vielleicht irgendwie noch nachvollziehen, vielleicht, manch ein Mann ist halt sehr eregbar aber das du dabei gekommen bist, naja in der Fantasie vielleicht. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
humpel65
Geschrieben

Naja es war kein wilder Orgasmus. Aber es war schlicht nicht zu übersehen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 04/24/2017 at 20:43, schrieb eligor:

Flamme?'Flamme fetzt!! Also entweder mit dem Arsch in knapp 60 Grad heißes Wasser Hocken, so dass die Haut anbrüht, dann lässt sich das Fell grandios abschaben oder man greift zum Bunsenbrenner! Abflammen, ankratzen und nüscht wächst mehr nach! So verfährt man bei der Schlachtung von Schweinen und ich habe nie mitbekommen, das die Haare nachgewachsen sind!

Die Haare wachsen nach. Bei Toten etwa eine Woche bis die Nährstoffe alle sind. Aber das Tier wird gehäutet. Dann stirbt die Haut ab.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
rubiotom
Geschrieben

unter der Dusche in der Hocke , sollte aber keine frische Klingen sein

das ganze macht auch hygenisch , Sinn

so vermeidest du gewisse Bremsspuren

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich nehm' immer das das Barbiermesser mit dem mein Opa sich schon rasiert hat. Das kennt den Weg... *klopfvornkopf*

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Magnifica
Geschrieben (bearbeitet)

es gibt auch geräte, google mal nach haarentfernern. sind aber nicht ganz so günstig.

bearbeitet von Magnifica

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ChrisBi45
Geschrieben

Bartscherer oder Nassrasierer; man kann mit nem Spiegel unterstützen. Mitm Rasierer fühlt sichs auch noch geil an dabei 😛

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binMann123
Geschrieben
Am 24.4.2017 at 20:14, schrieb ladolcevita509:

Es gibt tatsächlich Menschen, die erst im späteren Alter darauf kommen, sich untenrum zu rasieren.

Und wie sind sie vorher zurecht gekommen?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×