Jump to content

Der Bi-Wahn/150 % Hetero

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Der_Auserwählte:

Der Gedanke an Sex mit einem Mann widerstrebt mir. Es ekelt mich regelrecht an. Macht mich diese Einstellung jetzt homophob?

Ja.

Du müsstest festgebunden werden, die Augen verbunden - und zwei schwule Männer, zwei Transen, und zwei Frauen blasen Deinen Schwanz. Hinterher bewertest Du.

Was tust Du, wenn die beste Frau auf Platz 4 kommt ?

  • Gefällt mir 3
rubiotom
Geschrieben

bin nicht bi , und nu ?

  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben

Jeder soll so leben wie er will. Ich hab kein Problem wenn ein Mann bi ist. Aber ich glaub fast ab und an das es für manch einen ne Alternative ist. Hauptsache irgendwer kümmert sich um seinen Schwanz denn häufig will Mann nur befriedigt werden aber gibt den Part nicht zurück.

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

Also wenn ich daran interessiert wäre , was Bi-Männer so denken , würde ich Bi-Männer anschreiben .

Da es mich aber erst mal nicht interessiert , hinterfrage ich hier auch nicht ob ein Mann Bi in seinen Vorlieben oder auf dem Profil stehen hat .

Damit dürfte auch klar sein , das es mich weder anekelt noch anmacht , einfach uninteressant für mich . 

  • Gefällt mir 5
eric_northman
Geschrieben

So what???????ich spanne gern den heten die Frauen aus und den homos die typen.....hahahaha...und die besten dreier waren immer die wo die frau nur beiwerk am geschehen war und sich daran aufgegeilt hat wie sich zwei Typen in a .....ficken

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Also küssen und jemanden ein zu blasen könnte ich auch nicht als mann einen Mann aber ich mag die Vorstellung das mich mal ein man anal nimmt oder eine Frau ...Was heißt das also !?

  • Gefällt mir 3
DevotesStück77
Geschrieben

Die meisten die sich hier als Bi-Männer ausgeben sind einfach nur schwul und versuchen so einfach "nicht-Schwule" rumzukriegen. Den meisten Schwulen geht es nicht in den Kopf, dass es nur 8-10 Prozent der Bevölkerung ist, die homosexuell sind und nur durch die Unterwanderung in Werbung, Politik und Medien wird uns das Gegenteil vorgegaukelt. Transen gibt es wenige und das nehme ich zur Kenntnis und möchte auch nicht das wir als Minderheit über eine Mehrheit bestimmen. In unserem Land gibt es genug Toleranz und wer immer mehr möchte der verfolgt am Ende einer Ideologie die auch die Zukunft nicht mehr im Blick hat.

  • Gefällt mir 4
rubiotom
Geschrieben

da steh Ich dann DOCH lieber auf nen schlanken trainierten Frauenkörper

Geschrieben

Ich will eigentlich nur Mal anal Erfahrung machen ob es nin Mann oder ne Frau macht ist mir egal und wenn ich jemanden anal befriedigen will dann lieber eine Frau

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb KalleGrabbowski:

 richtige Frauen empfinden das als Verlust

Hey.....ich bin ne RICHTIGE Frau. 😧

Winedrinker
Geschrieben

Nach dem Kinsey Report aus dem Jahre 1946 (glaube ich) waren schon rund 46 % der befragten Männer bi-sexuell, d.h. hatten mindestens einmal im Leben eine sexuelle Begegnung mit einem Mann. Welcher Art diese war, war dabei aber nicht untersucht, soweit ich mich erinnere. Könnte also auch gegenseitiges Wichsen gewesen sein. Letztes Jahr hatten 75 % von demoskopisch befragten Briten unter 30 angegeben, bereits sexuelle Erfahrungen mit dem eigenen Geschlecht gehabt zu haben. Zu Deiner Frage: homophob bist Du sicher nicht, solange Du nicht andere verurteilst, die gerne ihre schwule bzw. bisexuelle Seite ausleben. Allerdings finde ich ein "Ekelgefühl" auch schon wieder bedenklich. Das kommt bei mir so an, als ob Du Dich vor Dir selbst ekelst. Ich jedenfalls betrachte mich als schwul, ekle mich aber keineswegs vor einer Frau. Ich weiß lediglich, dass mich eine Frau sexuell nicht erregt. Ich kriege keinen hoch. Das ist alles. Aber ein ästhetischer Anblick, finde ich, ist eine nackte Frau allemal.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ich weiss nicht ich mag ein schwanz in arsch weil ich in de pussy bin , und meine freundin turnt das auch an :) win win , ehrlisch gesagt wuerde ich mir nie ein man suchen , aber es fuelt sich gut an und teilweise mache ich es nur um die schow , und natuerlish fair ist fair ich mag meine freundin mit anderen maedels beobachten , manchmal nimt man einen fuer das team :D hetero kann ich mich so nicht bezeichnen (sorry fuers deutsch, nur kurzlisch aus der usa her gezogen)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ist man gleich bi wenn man sich auch von einem Mann einen blasen läst?

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Analfan84:

das mich mal ein man anal nimmt oder eine Frau ...Was heißt das also !?

.....das du unschlüssig bist? :confused:

  • Gefällt mir 1
×