Jump to content
Nitrobär

Der Zalandoschrei

Empfohlener Beitrag

Nitrobär
Geschrieben (bearbeitet)

Warum haben viele Frauen ein so spezielles Verhältnis zu Schuhen ?

Off-topic bereich ist schon absichtlich gewählt um auch spaßige Umwege zu ermöglichen . 

 

bearbeitet von MOD-Jan
Bild entfernt, da es einen Fremdlink enthält
Geschrieben

Moin! Da will ich den Thread mal entjungfern....

Weil es uns/mich (noch) größer macht..hihihi. Und diese vielen Farben, Materialien, Formen... Muss ja alles zum Outfit passen. Hammergeil!!!! ;)

Also ich hab 6 Paar..für Winter, Sommer, Sport

blueant
Geschrieben

Jedes Paar hat Mama zu mir gesagt...... ein Ruf den ich nicht ignorieren kann. 

Marie-Anne
Geschrieben

Es gibt Psychologen die behaupten, dass viele Frauen, bei jedem Schuhkauf der über die Notwendigkeit hinausgeht, Gefühle kaufen und die Schuhe selbst gar nicht so wichtig sind....da sie oft überhaupt nicht getragen werden.

Wahrscheinlich nicht ganz falsch...die These.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich finde Schuhe nicht sonderlich interessant 🤷🏻‍♀️

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

das thema schuhe hatte ich neulich mit arbeitskolleginnen, war sehr interessant zur abwechslung, meistens gehts ja um männer und sex ^^

manche frauen kaufen schuhe und ziehen sie nicht an. es wurde mir so erklärt, dass die schuhe als deko gesehen werden. sie sind stolz darauf, diese schönen schuhe zu besitzen, stellen sie gerne irgendwo hin, damit sie gesehen werden.

man muss diese vorliebe wohl haben um den schuhpark nicht als störend zu empfinden, wenn er irgendwo im flur rumsteht.

ich hatte gefragt, .. "was denkt man dabei noch so, gefällt es dir, wenn der besuch dann kommt und deine schuhe sieht ? "

sie antworteten dann... " ja, sie sehen diese schuhe... denken sich oh, die hat aber schöne schuhe... und die mädels sind glücklich."

diese schuhe werden zumindest von diesen damen mit denen ich dieses thema hatte, auch nur ungern getragen... sie sollen schön bleiben... es ist ja eine tolle deko.... deshalb brauchen sie neue... alles was schön ist wird gekauft.

eine hat weit über 200 paar schuhe. ich würde wohl 150 davon in den schuhcontainer bringen, weil ich nichts damit anfangen könnte.

so hat eben jeder andere vorlieben, der eine schuhe, der andere trockenblumen und der nächste schmuck oder  bilder  usw.

 

bearbeitet von magnifica_70
  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Oder das eine Mädel glücklich und die Anderen neidisch .

Also Schuhe dann weil sie am Besten zu präsentieren sind ? 

Marie-Anne
Geschrieben

Ich sage jetzt lieber nicht, wie viel paar Schuhe ich mein Eigen nenne......obwohl wirklich gezählt hab ich nicht...:highheels:;)

Joker139
Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb magnifica_70:

manche frauen kaufen schuhe und ziehen sie nicht an. es wurde mir so erklärt, dass die schuhe als deko gesehen werden. sie sind stolz darauf, diese schönen schuhe zu besitzen, stellen sie gerne irgendwo hin, damit sie gesehen werden.

Mein Haus, mein Boot, mein Auto, mein Schuhpark?

Nitrobär
Geschrieben

@Joker139

Also zu Autos haben die wenigsten Frauen eine tiefergehende Beziehung als die Farbe zu kennen . 

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Joker139:

Mein Haus, mein Boot, mein Auto, mein Schuhpark?

Flugzeug fehlt noch 

Myraja
Geschrieben

Schuhe sagen mir nur:bequem und praktisch oder eben nicht.

GracefulShinai
Geschrieben
Am 20.4.2017 at 15:13, schrieb magnifica_70:

das thema schuhe hatte ich neulich mit arbeitskolleginnen, war sehr interessant zur abwechslung, meistens gehts ja um männer und sex ^^

...schnipp.... 

diese schuhe werden zumindest von diesen damen mit denen ich dieses thema hatte, auch nur ungern getragen... sie sollen schön bleiben... es ist ja eine tolle deko.... deshalb brauchen sie neue... alles was schön ist wird gekauft.

...schnapp.... 

so hat eben jeder andere vorlieben, der eine schuhe, der andere trockenblumen und der nächste schmuck oder  bilder  usw.

 

Für mich als Mann ist das die erste verständliche und überzeugende Aussage dazu. 

Und wenn ich daran denke, was andere Menschen ( Männer, Frauen, und solche die es waren oder werden wollen )  für seltsamen und teuren Kram sammeln sind Schuhe plötzlich gar nicht mehr so schlimm. 

Zumal selbst ein Mann ja zugeben muss, im Notfall könnte man tatsächlich etwas damit anfangen. 

 

 

 

blueant
Geschrieben

Ich hab mich gerade glücklich gemacht. Budapester Stiefeletten

  • Gefällt mir 1
HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben

Hat nicht jeder Mann auch "eine besondere Beziehung" zu irgendwelchen kaufbaren Gegenständen, die er eigentlich gar nicht braucht, sie sich aber trotzdem manchmal kauft?

Ich bin da keine Ausnahme. Und ich war haaaarscharf vor einem Zalandoschrei, als ich das Objekt meiner großen Begierde ennndlich mein Eigen nennen durfte! ;) 

blueant
Geschrieben

Welches eine palmölpalme

Geschrieben (bearbeitet)

Schuhe... Man sagt der Rock sollte farblich zu den Schuhen passen. Also roter Rock und grüne Pumps geht garnicht. Frau braucht also mindestens so viele Farben wie sie Röcke hat und dann auch noch unterschiedliche Absatzhöhen. Frau hat halt nicht immer Lust auf High-Heels. Manchmal brauchen wir auch mal was bequemes.

Ich hab etwa 34 Lieblingspaare und aussortieren tue ich nur, wenn die Sohle durch ist oder sie zu abgenutzt aussehen. Kann aber schon 200 km bedeuten ;)

 

Ausserdem: Wenn der Spann überdehnt ist, ist der Sex gleich noch ein wenig intensiver - ausserdem stehen die Männer meistens darauf, wenn Frau beim Sex wenigstens die Heels anlässt. Und:

In der Wiener Auster kann Frau auch gleich ihre netten, neuen Schuhchen bewundern und der Mann auch :)

 

Tja und dann braucht Frau auch noch welche zu den Hosen. Ballerinas sehen zu Boot-Cut Jeans, irgenwie zu niedlich aus. Da wird Frau nicht ernst genommen.

Dazu dann besser Stiefeletten, das wirkt dann wie ne Rocker-Lady und schon sind Ansehen und Stimmung gerettet.

bearbeitet von Relo
×