Jump to content
MickBN

Mozilla Thunderbird

Empfohlener Beitrag

MickBN
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe mein THunderbird-Profil komplett, d.h. E-Mail-Konten, E-Mails, Kontakte etc. komplett auf einen anderen Computer kopiert. Dies hat auch ohne Probleme funktioniert.

Allerdingsruft er auf dem neuen Computer bei jedem Start uralte E-Mails ab. Jedes mal.  Unter Konto-Einstellungen -> Server-EInstellungen habe ich den Haken bei E-Mails auf dem Server lassen bereits entfernt. Trotz Neustart ruft er immer wieder uralte Mails ab.

Hat jemand einen Tipp voran es liegen könnte?

 

VG

Mick

Nutz-Stute
Geschrieben

Schau mal in den Optionen für das Postfach. Dort hast du eine Gruppe namens "Synchronisation & storage" (auf Deutsche müsste das irgendwas mit Synchro oder Abgleich und Speicherung sein). Dort kannst du einstellen, wie alt die Mails sein dürfen, damit er sie überhaupt abruft.

Lavent
Geschrieben

Moin Mick,

das Problem habe ich ne ganze Weile auf dem Handy gehabt. Der Tip von Nutz-Stute funktioniert. 
Das liegt (auch bei Thunderbird) an der Einstellung, ob Du mit Pop3 oder IMAP abrufst. Legt man anfangs fest, bevor man das erste Mal synchronisiert.

Hast Du IMAP gewählt, verbleiben in der Regel die Mails auf dem Hauptserver und werden - wenn Du das nicht anderweitig regulierst, immer wieder mit abgerufen. Hat den Vorteil, dass man eben die Mails gleichzeitig von verschiedenen Systemen öffnen kann. 
Stellst Du das auf Pop um, lädt Thunderbird die Mails aus dem Posteingang vom Hauptserver und befinden sich dann im jeweiligen Abrufbereich. Hat dann natürlich den Vorteil, dass der Server entlastet werden kann. 

Ich hoffe, ich konnte helfen. 

LG

 

×